Katzenstreu und Müll

Diskutiere Katzenstreu und Müll im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Ich habe bisher einige normale katzenstreus ausprobiert und bin eigentlich am besten mit dem silikonstreu von schlecker oder kodi gefahren. jetzt...
X

xxxnettixxx

Beiträge
57
Reaktionen
0
Ich habe bisher einige normale katzenstreus ausprobiert und bin eigentlich am besten mit dem silikonstreu von schlecker oder kodi gefahren. jetzt habe ich durch eine gastkatze auf klumpstreu umgestellt, da diese das streu nicht mochte und immer in die dusche t. gep... hat. allerdings habe ich festgestellt, dass klumpstreu unheimlich viel müll verursacht. ich habe einen literlocker und muss den alle 2 tage leeren, weil das klumpstreu ja nun auch das gep... extrem einklumpt udn dadurch teilweise extrem große broken entstehn. Habt ihr das problem auch? also ich hab 2 katzen und finde das sehr viel müll. Alternative?
 
14.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenstreu und Müll . Dort wird jeder fündig!
Gicoba

Gicoba

Beiträge
322
Reaktionen
0
Ich habe die Klumpstreu von Fressnapf premiere excellent und habe bei 3 Katzen täglich einen halbvollen kleinen Müllbeutel (die man für die kleinen Badmülleimer nutzt). Ich finde das jetzt nicht extrem viel und die Klumpstreu sehr gut. Bei den Katern sind die Brocken zwar auch schon mal dicker, aber das ist mir lieber, als jede Woche die KaKlos komplett reinigen zu müssen.
 
K

klunki

Gast
hmmm - viel ist ja ein relativer Begriff :D

Ich (bzw. meine Katzen :p ) benutze ja auch Klumpstreu (GoldenGreyMaster und ExtremeClassic) in Kombination mit dem LitterLocker.

Über die Müllmenge habe ich mir noch niemals ernsthaft Gedanken gemacht, da es für mich absolut oberste Priorität hat, dass es im Haus nie nach Katzenklo stinken darf und die Klos gut zu säubern sind. Beides klappt mit der Kombi Klumpstreu/LitterLocker perfekt.

Wir haben zwei LitterLocker und auch zwei Katzen. Die LitterLocker sind nach rd. 7 bis 10 Tagen voll - keine Ahnung, warum es bei Dir so viel schneller geht. Hast Du den LL-1 oder den LL-2?

Aber trotz alledem kenne ich keine so gut funktionierende Alternative. Ich würde auch alle 2 Tage zum Müll gehen, wenn es sein müsste.

Liebe Grüße

Juanita
 
Orisha

Orisha

Feinputzkratzer
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Wir benutzen (bzw. die Pelznasen :D) das Streu von Neutro Cat und sind damit in Verbindung mit zwei Litter Lockern sehr zufrieden! Die zwei Eimer werden jeden Tag voll... bei 11 Katzen auch kein Wunder. DAS ist viel Müll... aber Hauptsache, es müffelt nicht!
 
K

klunki

Gast
Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, dass xxxnettixxx den LitterLocker-1 verwendet.

Ich kann mich erinnern, dass der nicht so lange gehalten hat wie der neue. Für mich ist es schlicht nicht nachvollziehbar, wie bei 2 Katzen der LL2 in 2Tagen voll werden könnte
 
Orisha

Orisha

Feinputzkratzer
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Kommt sicher auch auf die Größe der Tiere an... unser Orisha mit seinen knapp 9 kg macht manchmal Pullerbrocken wie ein Dinosaurier :boah:...
 
K

klunki

Gast
oK - ich hatte wohl nicht bedacht, dass es Katzen gibt, die über 2 mal so schwer sind wie meine :D
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Ich benutze auch Klumpstreu und bin sehr zufrieden;)
Natürlich fällt mit EINER Katze nicht so viel an,wie bei euch mit mehreren;)Da kann ich garnicht so viel mitreden;)
 
Heiligenschein

Heiligenschein

Beiträge
2.660
Reaktionen
0
Da kann ich wieder nur das Streu von Cat´s Best Öko Plus empfehlen. Man kann die Klumpen bequem die Toilette runter spülen - fertig! :)
Kein Müll, kein Geruch! :D

LG Ina
 
Bonsaischweinchen

Bonsaischweinchen

Beiträge
4.547
Reaktionen
0
Hallo

meine 3 Katzen und 1 Kater haben ein Klumpstreu (
High Classic Silver Edition, Ultra-Klumpstreu mit Babypuderduft).
Wir machten
täglich einen halbvollen kleinen Müllbeutel (wie in einem kleiner Badmülleimer).
Das Streu ist super ;)
 
J

J&M

Gast
Ich habe mir darüber auch noch keine Gedanken gemacht...Ich nehme auch das Premiere Exellent und bin froh das ich da nur die Klumpen entsorgen muss anstatt immer das ganze Einstreu...lg ela
 
Anakin

Anakin

Beiträge
547
Reaktionen
0
Also ich nutze das Biocats Fresh Micro und das Lidl Coshida Streu gerade.
Die Brocken vom Coshida sind auch viel größer als die von Biocats. Liegt vielleicht daran das das Biocats fein wie Sand ist und das Coshida halt grobkörnig ?!
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
Ich benutze auch das Klumpstreu von Premiere Exellent und habe auch den LitterLocker 2.Wir haben zwei Kater und unser LL wird alle 4-5 Tage gelehrt.Und ich finde es nun nicht soviel Müll. Es kommt wohl darauf an wie groß die Katzen sind und wieviel gepullert wird ;) .

LG Schokosternchen
 
Vom Aprather

Vom Aprather

Beiträge
917
Reaktionen
0
Hallo,

wir reihen uns auch mal in die Müllfrage ein.

Wir haben 4 Katzen (3-5 kg) und ich habe jeden zweiten Tag (manchmal jeden Tag, aber eher selten) einen Gefrierbeutel (3l) voll.
Wir benutzen Cats Best und ich bin auch mit der Aufsaugmenge zufrieden. Nur manchmal riecht es ein wenig nach "Holz", das mag ich nicht so, da wäre mir Babypuderduft lieber, aber ich muss ja auch nicht das KaKlo benutzen!

Meine Nachbarin hatte früher auch eine Katze. Die haben immer normales Katzenstreu genommen (kein Klumpstreu). Ich habe beobachtet (nicht heimlich) wie sie jeden Freitag das KaKlo völlig leeren musste. Oder manchmal sogar zweimal die Woche. Die Würstchen hat sie natürlich zwischendurch schon entsorgt. Das fand ich unheimlich viel Müll.

LG
Simone
 
Undercover

Undercover

Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Wir haben 6 Katzen und einaml die Woche so einen 10-Liter-Farbeiemer voll. Ich benutze Klumpstreu (natusan gemischt mit dem feinen von DM) und wenn die Klos gut genug gefüllt sind bilden sich tolle Klumpen. Wenn das Klo zu klein ist und alle draufgehen (ich habe z.B. ein normales im Wohnzimmer stehen und weil alle zu faul sind, nach oben zu laufen gehen alle da rein, da muss ich auch öfter komplett wechseln). Habe aber bereits bemerkt, das es auch viel mit dem Futter zusammenhängt was hinten so rauskommt.
 
K

klunki

Gast
Hallo Simone,

zu Beginn meiner Karriere als Dosine habe ich auch noch normales Streu gekauft. Damals immer Catsan, weil ich fand (und übrigens immer noch finde) dass die weiße Streu in der Toilette irgendwie hygienischer und sauberer aussieht als das dunklere - insbesondere wenn Nicht-Katzenbesitzer auf die Toilette müssen und schon immer ein wenig "komisch" geschaut haben, das Katzi dort auch sein Klo hat :D

Wir hatten damals die typischen Katzenklos, die insgesamt so ungefähr 10-15 cm hoch sind - entsprechend wenig hoch kann man dort die Streu reinfüllen. Damals klebte sooooo oft unten am Boden diese Pampe aus Pipi und Streu - widerlich. Damals habe ich auch spätestens nach einer Woche das Klo komplett sauber gemacht und die Streu gewechselt.

Heute stehen die Klos bei uns an einer völlig unauffälligen Stelle. Daher haben wir nun so Baby-Badewannen als KaKlos umfunktioniert. Dort rein tun wir - richtig hoch - Klumpstreu mit Babypuderduft und teilweise sogar mit Silikatanteil (Goden GreyMaster und/oder ExtremeClassic und/oder Cat&Clean). Seitdem ist das KaKlo saubermachen eine richtige Freude. Die Katerchen buddeln alles ganz tief ein. Die Streu paniert auch die Würstchen so gut, dass man weder was riecht, solange die Würstchen noch im Klo liegen, noch riecht man was beim Ausräumen. Würgereize beim KaKlo-Saubermachen sind bei uns vergangenheit.

Total auswechseln müssen wir die Streu nie. Wir haben 3 so Babywannen (bei 2 Katern der totale Luxus :p ) - eine lassen wir immer so weit leer werden, dass die Kater gerade noch darin buddeln können, verteilen dann den Rest in die anderen Wannen und reinigen die eine Wanne gründlich und befüllen sie mit frischer Streu. Das geht im Wechsel und so ist bei uns immer alles wunderbar sauber, geruchsfrei und hygienisch. Ich hab mal ein Bild angehängt. Da kann man wunderbar die Wannen und die LitterLocker erkennen.



Bei uns beschränkt sich der Müll also wirklich auf die Pipi-Klümpchen und die Würste - und wie gesagt, dass finde ich persönlich gar nicht viel.

Dafür riecht es bei uns kein bisserl nach Katzenklo - was für mich das allerwichtigste ist.

Liebe grüße

Juanita
 
W

Wawa

Gast
Natusan mit DM, das muß ich mal probieren... ich nehme Natusan, weil meine Kater das CBÖP boykottiert, sprich im Streu Bad verteilt und vor die Kiste gemacht haben.... ICH hätte das toll gefunden, leicht und geht das Klo runter. Mich tröstet, dass Natusan im Grund auch kompostierbar wäre - hier wird halt (Dorf) kein Kompost gesammelt, in FDS durfte Katzenstreu wg Parasiten generell nicht in die Ökotonnen... aber ich als ein einzelner Mensch habe hier zwangsweise eh eine zu große Mülltonne (kleinste Größe, troitzdem riesig) und kann hier nach Herzenslust rausschmeißen. In FDS mußte ich mir die mittelere Tonne leisten (gleich wie in GP die kleinste).
Ich hab bei 4 Katzen etwa 3l am Tag Müll, sammle das in einer kleinen Biotonne und entsorge alle zwei Tage oder drei, je nachdem. Etwa alle zehn Tage leere ich total und schrubbe die Schalen, dann ist halt einmal ein Eimer voll.
Ich finde Natusan teuer, suche noch nach einer billigen Alternative die ähnlich ist (wenig Staub, gut klumpend) zum Mischen.
 
Undercover

Undercover

Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Natusan kostet im Angebot 8,99 für einen 20L Sack, ich finde das -im Gegensatz zu anderen Streus- nicht teuer, zumal es so wenig staubt.
 
Persermama59

Persermama59

Beiträge
164
Reaktionen
0
@ Orisha ..... ich hab hier ein (Puller) Dinosauriermädchen ;)
 
Persermama59

Persermama59

Beiträge
164
Reaktionen
0
Zurück zum Thema Streu und Abfallmenge ....

Ich hole Cats Best Öko Plus, weil es sehr sehr gut klumpt und auch den Geruch bindet. Bei drei Katzen, jede mit eigenem Klo, entsteht täglich ca. ein halbes Badzimmereimerchen voll Müll.

In der Toilette entsorgen, wie Ina schrieb, lasse ich lieber (älteres Haus).
 
Thema:

Katzenstreu und Müll

Katzenstreu und Müll - Ähnliche Themen

  • das richtige Katzenstreu

    das richtige Katzenstreu: Hallöchen :blobg: Da habe ich doch gleich eine Frage und war suche ich ein gutes Katzenstreu, immer wenn ich die Toilette sauber mache haut es...
  • Am verzweifeln wegen Katzenstreu

    Am verzweifeln wegen Katzenstreu: hallo ihr lieben, ich brauch mal eure hilfe da ich hier am verzweifeln bin. wir hatten früher immer katzenstreu mit babypuderduft sei es das von...
  • Topic Katzenstreu bei Aldi

    Topic Katzenstreu bei Aldi: Moin, ich möchte euch heute von meinen Erfahrungen mit dem Katzenstreu Topic berichten. Das Katzenstreu ist ein Betonitstreu, kleinkörnig...
  • Bericht über Katzenstreu bei Kabel1-Das Magazin

    Bericht über Katzenstreu bei Kabel1-Das Magazin: Moin, ich habe vorgestern bei Kabel1-DasMagazin den folgenden Bericht über verschiedene Katzenstreu gesehen...
  • Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?

    Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?: Guten Tag, ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung bei unserem "kleinen" und doch sehr nervigen Problem - es geht um folgendes: Unser...
  • Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme? - Ähnliche Themen

  • das richtige Katzenstreu

    das richtige Katzenstreu: Hallöchen :blobg: Da habe ich doch gleich eine Frage und war suche ich ein gutes Katzenstreu, immer wenn ich die Toilette sauber mache haut es...
  • Am verzweifeln wegen Katzenstreu

    Am verzweifeln wegen Katzenstreu: hallo ihr lieben, ich brauch mal eure hilfe da ich hier am verzweifeln bin. wir hatten früher immer katzenstreu mit babypuderduft sei es das von...
  • Topic Katzenstreu bei Aldi

    Topic Katzenstreu bei Aldi: Moin, ich möchte euch heute von meinen Erfahrungen mit dem Katzenstreu Topic berichten. Das Katzenstreu ist ein Betonitstreu, kleinkörnig...
  • Bericht über Katzenstreu bei Kabel1-Das Magazin

    Bericht über Katzenstreu bei Kabel1-Das Magazin: Moin, ich habe vorgestern bei Kabel1-DasMagazin den folgenden Bericht über verschiedene Katzenstreu gesehen...
  • Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?

    Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?: Guten Tag, ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung bei unserem "kleinen" und doch sehr nervigen Problem - es geht um folgendes: Unser...