Tumor hinter der linken Schulter

Diskutiere Tumor hinter der linken Schulter im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Ich hab ja ab und an mal die ehrenwerte Aufgabe die Mädels von meiner großen zu betüteln. Das mach ich auch gerne. Letzte Woche haben wir...
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich hab ja ab und an mal die ehrenwerte Aufgabe die Mädels von meiner großen zu betüteln. Das mach ich auch gerne.
Letzte Woche haben wir festgestellt, dass hinter der rechten Schulter eine Verdickung ist.

Also ab zum TA.
Der meinte ggf. Abzess. Erstmal was spritzen.
Heute war Kontrolle mit Spaltung, wenn es nicht zurück geht.

Die Spaltung zeigte, kein Abzsess, ein Tumor.
Der ist inzwischen raus. War wenig bis gar nicht durchblutet. Deshalb haben wir ihn auch nicht eingeschickt.

Sie schläft inzwischen bei mir im Kennel mit Handtuch zugedeckt ihren Rausch aus und hat nen schicken Body an.
 
07.09.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tumor hinter der linken Schulter . Dort wird jeder fündig!
G

Gast4406

Gast
Also, wenn ich das so lese, tendiere ich dazu, Dir anzuraten, den Tumor untersuchen zu lassen. Wenn bei einer Katze im rechten Schulterbereich ein Tumor wächst, ist es sehr häufig die Folge von Impfungen, die ja nach alter Manier dort gesetzt werden. Unser Tommi hatte eben genau dort auch einen Tumor. Dabei hat es sich um ein Riesenzellsarkom gehandelt, ausserordentlich bösartig und sehr aggressiv, das auch nach einer gelungenen OP innerhalb kurzer Zeit widerkehren kann. Tommi wurde damals operiert und hat dann noch knapp 2 Jahre leben können, dann hatte aber das sich inzwischen neu gebildete Sarkom in das Gehin metastasiert, sodas Tommi nur der Weg über die Regenbogenbrücke blieb.

Ich will Dich nicht in Angt und Schrecken versetzen, aber einen Tumor in diesem Bereich sollte von jedem TA nicht auf die leichte 'Schulter' genommen werden. Mach Dich nochmal schlau, bevor nachher der Fall eintritt, den ich eben geschildert habe.
Ich drücke die Daumen:(
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

Genau den Gedanken hatte ich auch beim Durchlesen, ich hätte auf jeden Fall eingeschickt......
 
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
Danke für den Tip.
An ein Impfsarkom hatte ich auch gedacht. Aber sie hat an der Stelle nie eine Impfung bekommen.
Ich hab mich im Beitrag verschrieben, der Tumor war hinter der linken Schulter. Sorry. In der Überschrift steht es aber richtig

Bei einem Sarkom, wenn es so wäre, könnte man nichts machen, ausser symptomatisch arbeiten. Da diese äusserst aggressiv und schnellwachsend sowie wiederkehrend sind.
Ausserdem haben diese, wenn sie entdeckt wurden oft schon gestreut, so dass eine genauere Untersuchung auch nichts bringen würde. Ausser die Gewissheit, dass das Tier in der nächsten Zeit gehen wird.
Eine anschlagende Chemo gibt es für das Impfsarkom leider nicht und eine Radiotherapie ist bei uns nicht möglich.

Also würde die Patho, von der der TA abgeraten hat, weil der Tumor im Schnellschnitt gutartig aussah, nichts ausser Gewissheit bringen.
Diese Gewissheit möchte ich meiner Tochter nicht antun, wenn es so ist, dann bekommt sie diese noch früh genug.

Der Tumor war wenig durchblutet und ließ sich schnell und sauber entfernen. Die OP selbst hat mit Vor- und Nachbereitung keine halbe Stunde gedauert.
 
G

Gast488

Gast
Dann drücke ich die Daumen, dass es tatsächlich mit dieser OP vorbei ist. Gute Besserung an die Maus.

LG. Uschi
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Gute Besserung für die Maus.
 
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
So, Miez ist wach und was passiert. Der Body wird ausgezogen.
Hätt ich nie gedacht, dass sie das schafft.

Tüte nutzt nix, dann ist sie da mit den Hinterpfoten dran.

Was kann ich machen?
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Schön das Mieze wach ist:happy:
Gute Besserung und alles Gute!
 
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
Die erste Nacht nach der OP ist überstanden.

Der Body liegt in der Ecke. Schlaues Mädchen
Wir haben ihr jetzt aus ner Leggings was zum überziehen geschnitten. Das hat bis jetzt gehalten.

Die Kleine ist am Putzen wie wild. Aber sie kommt nicht direkt auf die Wunde.
Gestern am Abend und in der Nacht hat sie noch ausgiebigst getrunken und auch etwas gefressen.

Nun sitzt sie in ner Flurecke und schmollt.
 
M

MausCat

Beiträge
10.716
Reaktionen
1
Hallo sumpfbibera,

ein gutes Zeichen, dass sie schon wieder ausgiebig trinkt und futtert :)
Ich wünsche auch :gutebesserunggirl:



Übrigens, dein Avatar-Bildchen finde ich mega-Klasse, so eine rundum gemütliche Miez :aloha:
 
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
Geschmollt wird immer noch, aber auch geschnurrt wie eine Weltmeisterin. Sie gibt wieder Köpfchen und versucht auch mit den Katern zu spielen.
Das Fauchen wegen der Schmerzen wird weniger und sie überlegt sehr genau wo sie hochsteigt und wo nicht.

Gestern Abend sah es so aus, als ob sie Fieber bekommt. Aber heut früh ist wieder alles ok.
 
J

J&M

Gast
Alles Liebe und Gute für den Schatz und ich hoffe dabei bleibt es und ihr könnt den Schrecken vergessen...

Eingeschickt hätte ich es auch in jedem Fall, ich hatte sowas an der Hüfte bei meinem Muck entdeckt und wollte sofort wissen was es ist, gott sei dank nichts schlimmes!!! lg ela
 
sumpfbibera

sumpfbibera

Beiträge
60
Reaktionen
0
Heute war Nachkontrolle.
Alles schön glatt, keine Entzündung. Der TA zufrieden und wir auch.
Jetzt kann sie wieder nach Hause zu meiner Tochter. Braucht ja nun keine Beobachtung mehr rund um die Uhr. Ich werd trotzdem jeden Tag nachschauen.
Nächste Woche Samstag werden die Fäden gezogen.

Der TA hat aus eigenem Interesse den Tumor genauer untersucht.
Es war eine verstopfte Talgdrüse, die der Körper abgekapselt hat. Also wirklich nichts böses.
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
Das ist eine schöne Nachricht ,der kleinen Fellnase weiterhin gute Besserung ::flagge::
 
J

J&M

Gast
Och wie süss...:eek:

Hier im Antwortfenster neben dem Briefumschlag ist eine Symbol mit einem Bäumchen, da kannst du drauf gehen, Datei auswählen und das Bild hochladen, ist ganz einfach und geht super schnell...und wenn das Bild hochgeladen ist, kannst du mit dem Mauszeiger drüber fahren und es erscheint ein Bleistift und da kannst du draufklicken und die Grösse auf Mittelgross umändern, danach Beitrag speichern, fertig...:D

Wenn du Fragen hast, meld dich einfach...lg ela
 
K

klunki

Gast
très chic :ddgirl:

süüüß - aber so richtig glücklich schaut die Mieze nicht gerade aus ihrem Fell :D

Schön, dass es wirklich nichts Schlimmes war - ich wünsch der Hübschen weiterhin gute Besserung :)

Liebe Grüße

Juanita
 
M

MausCat

Beiträge
10.716
Reaktionen
1
Ganz süßes Foto, allemann im Bett :D ::flagge::

Gut, dass es nichts Ernstes ist, da wird es bald vergessen sein. Ich wünsche noch weiterhin :gutebesserunggirl:
 
Thema:

Tumor hinter der linken Schulter

Tumor hinter der linken Schulter - Ähnliche Themen

  • Tumor ertastet

    Tumor ertastet: Hallo liebe Katzenfreunde, unser Tierarzt hat beim letzten Routinebesuch einen Tumor am / bzw. im Darm ertastet. Unsere Welt ist natürlich...
  • Tumor unter dem Ohr entfernt - Aussichten?

    Tumor unter dem Ohr entfernt - Aussichten?: Hi, mein Kater hatte eine Umfangsvermehrung unter dem Ohr. Der Tierarzt gab ihm zuerst Antibiotika was leider nicht half. Die Wucherung war...
  • kater tumore an zehen... wer hat erfahrung???

    kater tumore an zehen... wer hat erfahrung???: Hallo, vor ungefähr 7 wochen war ich mit dem 15 jahre alten kater meiner mutter beim ta weil er seit einigen tagen das eine vorderpfötchen nicht...
  • Katze hat Tumor - Entscheidungshilfe

    Katze hat Tumor - Entscheidungshilfe: Der Kater meiner Mutter ist leider an Krebs erkrankt. Vor zwei Monaten haben wir einen bösartigen Tumor entfernen lassen und nun gibt es wieder...
  • Epilepsie? Tumor?

    Epilepsie? Tumor?: Erstmal Hallo an alle... Wie ihr seht, bin ich neu hier (hab bisher nur mitgelesen) und das wegen einer sehr dringenden Frage. Zunächst einmal...
  • Epilepsie? Tumor? - Ähnliche Themen

  • Tumor ertastet

    Tumor ertastet: Hallo liebe Katzenfreunde, unser Tierarzt hat beim letzten Routinebesuch einen Tumor am / bzw. im Darm ertastet. Unsere Welt ist natürlich...
  • Tumor unter dem Ohr entfernt - Aussichten?

    Tumor unter dem Ohr entfernt - Aussichten?: Hi, mein Kater hatte eine Umfangsvermehrung unter dem Ohr. Der Tierarzt gab ihm zuerst Antibiotika was leider nicht half. Die Wucherung war...
  • kater tumore an zehen... wer hat erfahrung???

    kater tumore an zehen... wer hat erfahrung???: Hallo, vor ungefähr 7 wochen war ich mit dem 15 jahre alten kater meiner mutter beim ta weil er seit einigen tagen das eine vorderpfötchen nicht...
  • Katze hat Tumor - Entscheidungshilfe

    Katze hat Tumor - Entscheidungshilfe: Der Kater meiner Mutter ist leider an Krebs erkrankt. Vor zwei Monaten haben wir einen bösartigen Tumor entfernen lassen und nun gibt es wieder...
  • Epilepsie? Tumor?

    Epilepsie? Tumor?: Erstmal Hallo an alle... Wie ihr seht, bin ich neu hier (hab bisher nur mitgelesen) und das wegen einer sehr dringenden Frage. Zunächst einmal...