Hat Sid Bindehautentzündung

Diskutiere Hat Sid Bindehautentzündung im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo Ihr Lieben, nun sind die Babys gross und man denkt es kommt Ruhe rein... denkste. Mein Töchterchen hat gestern einen kleinen Kater...
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

nun sind die Babys gross und man denkt es kommt Ruhe rein... denkste.
Mein Töchterchen hat gestern einen kleinen Kater (geschätzt 15 Wochen) mit angeschleppt, der einfach in der Mülltonne aus Desinteresse entsorgt werden sollte.
Nachdem mich die Rehaugen so lieb und bettelnd angeschaut haben, "Mama dürfen wir den denn behalten", hab ich das Kerlchen erstmal entfloht *toll* die eigenen hatten nie welche. Kein Thema, wollte eh zum Tierarzt mit meiner Mama-Katze zum Kastra-Termin ausmachen. War heute nur leider vor verschlossener Tür. Erst morgen wieder offen, wegen familiärem Notfall geschlossen.

Meine Frage, Sid (so heißt der Kurze) hat erhöhte Tempratur (39 Grad) und aus dem rechten Auge läuft Flüssigkeit (leicht gelblich), hab das Auge mit einem weichen lauwarmen Tuch mit Wasser gereinigt, der Ausfluss stinkt? Hat Sid Bindehautentzündung?

Zweite Frage, kann ich die ursprünglichen Besitzer anzeigen, weil die den Kleinen im Allgemeinmüll entsorgen wollten?

Danke schonmal und nen schönen Abend.

Grüße
 
29.08.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hat Sid Bindehautentzündung . Dort wird jeder fündig!
F

floeckchen

Beiträge
458
Reaktionen
0
wenn die flüssigkeit aus dem auge leicht gelblich ist, ist es eiter. für die allererste not könntest Du bepanthen-augensalbe benutzen, aber Du brauchst etwas antibiotisches vom TA. das fieber muss aber ohnehin abgeklärt werden. außerdem hat der kleine garantiert würmer und auch sonst noch jegliches ungeziefer und ist völlig ungeimpft.
schön, dass Du Dich kümmerst!
zu dem ursprünglichen besitzer hätte ich ein paar ideen. leider ist das alles verboten.
anzeigen geht aber auch, vorausgesetzt, Du hast irgendwelche beweise.
LG flöckchen
 
R

roter Schnabel

Beiträge
10.618
Reaktionen
1
Ich würde es machen.
 
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi, Bepathen hab ich da, das kann ich erstmal reinmachen, denke das nimmt den Juckreiz. Ich vermute auch, dass Sid nicht nur hüpfende Hausgäste mitgebracht hat. Armer kleiner Mann, er ist so toll und lässt sich "noch" alles gefallen und hat einen mörderischen Appetit.
Das mit der Anzeige mache ich morgen, ja ich habe Zeugen, meine Tochter und zwei Ihrer Freundinnen waren bei Ihr als Sie den Kleinen genommen/bekommen/gerettet hat.

Danke, morgen berichte ich Neues.
 
R

roter Schnabel

Beiträge
10.618
Reaktionen
1
Wir warten auf Deinen Bericht!
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Huhu,
lass bitte den kleinen neuen nicht zu der Mama und den Babys.
Du kennst seinen Gesundheitszustand nicht udn würdest/ könntest deine eigenen Babys gefährden.
Ich weiß jetzt nicht wie alt deine Babys sind und welchen Impfstatus sie haben.
Nicht das sie sich mit Katzenschnupfen oder so anstecken.
Also strickte Trennung bis der TA grünes Licht gibt und wichtig das ihr nicht mit den gleichen Anziehsachen zu dem neuen Kleinen und euren babys geht und Hände waschen und desinfizieren.
Bindehautentzündung ist hochansteckend,für eure Katzen so wie für euch
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Besser wäre schon wenn sich den Kleinen heute ein TA angeschaut hätte
 
Coco

Coco

Beiträge
1.153
Reaktionen
0
Hast du Euphrasia? Mit der Bebanthen salbe kann man es leider auch falsch machen. Ich würde das Auge sauber halten, vorsichtig spülen, KEINE KAMILLE!!, euphrasiatropfen rein (not apotheke) und morgen schnell zum TA. Du musst ihn trennen und in Quarantäne setzen. Bei Fieber, kühles Tuch anbieten, wenn er sich drauflegt ok. Temperatur überwachen, vielleicht ihm mit der Spritze (ohne nadel) wasser ins mäulchen geben, damit er nicht so austrocknet. Oder nasses Nassfutter anbieten.
 
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Guten Morgen,

wir fahren jetzt gleich zum TA. Unsere Babys sind alle in gute Hände vermittelt und keines ist mehr bei uns :( Meine Mama-Katze ist drausen und sowieso geimpft gegen alles (wie übrigens auch die Babys). Dem Kleinen geht es soweit gut, die Rötung am Auge ist zurück gegangen, ich habs nur mit nem lauwarmen Tuch abgewaschen. Temperatur ist auch nicht weiter hoch gegangen.
Ich berichte später mehr.
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Alles Gute für den Kleinen.

Ist etwas am Thema vorbei.
Ich weiß das ihr es gut meint und dem Kleinen nur helfen wollt:).
Aber ich würde vor einem TAbesuch nie empfehlen,wie zum Beispiel jetzt bei den Augen, schon anzubehandeln.
Das Problem dabei ist,wird ein Abstrich genommen,kann es das richtige Ergebniss verfälschen.
In so einem fall lieber nur mit lauwarmen Wasser das Auge abwischen.
 
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

Sid und ich waren beim Tierarzt, die Zwei werden wohl keine Freunde werden *fg*. Sid hat eine leichte Augenreizung durch ein Haar im Auge, ich habe nun Euphrasia Globuli bekommen und ansonsten ist der kleine Mann fit. entwurmt wurde er heute auch das erste Mal, impfen ist angesagt, sobald er komplett wieder hergestellt ist.
Anzeige gegen diesen **** habe ich auch gestellt, meine Tochter und die Freundinnen sind als Zeugen benannt für diese Tat.
Der Polizist der die Anzeige aufgenommen hat, fragte mich ob ich ihn veräppeln will... selbst Polizisten haben noch nicht alles mit gemacht, wie es scheint.
Ich berichte wie es weiter geht, sowohl mit dem Tierquäler als auch mit Sid, fakt ist das er bei uns bleiben darf.
 
Coco

Coco

Beiträge
1.153
Reaktionen
0
Euphrasia ist wirklich toll, meine Coco hat ein leichtes Hängelid, die OP möchte ich ihr ersparen. Sie hat leider auch Last mit Bindehautentzündungen, mit Euphrasia ist das immer schnell vorbei.
 
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi, ich hoffe, dass wir das hier auch bald überstanden haben. Momentan schläft der junge Mann ganz friedlich, nachtragend ist er aber Gott sei dank nicht, Bestechungsleckerli hat er ohne zu meckern genommen :)
 
R

roter Schnabel

Beiträge
10.618
Reaktionen
1
Bestechungsleckerlies gehen immer.
Alles Gute für den kleinen Mann.
 
F

floeckchen

Beiträge
458
Reaktionen
0
@ roter Schnabel: bestechungsleckerli gehen nicht bei wirklich charakterstarken katzen (zu denen die meisten zum glück nicht gehören). bei richtig harten typen erntet man selbst für mega-delikatesen nur verachtungsvolle blicke, wenn sie wirklich beleidigtsind.
so einen hatte ich mal. nach TA-besuchen hätte er NICHTS von mir genommen.
flöckchen
 
LadySina1978

LadySina1978

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo, vor einer Woche war ich mit Sid beim Tierarzt, gestern nochmal, weil das Auge nun die Augen sind und aus beiden Augen trotz Behandlung mit Euphrasia Tropfen ehr schlimmer als besser geworden sind. Meine TÄin meinte trotzdem weiter behandeln mit dem gleichen Mittel, es muss besser werden. Mittlerweile ist es aber so, dass wenn der Kerle schläft, er hinterher die Augen so verklebt hat, das er die erstmal garnicht aufbekommt. Doch ein anderen Tierarzt? Bisher war ich immer mit unserem Doc zu frieden, aber nun kommen doch Zweifel auf.
Anhang 84772 betrachten
Hoffe man erkennt was. Er tut mir so leid und ich fühle mich hilflos, hier in der näheren Umgebung gibt es zwar keinen anderen Tierarzt, aber ich sollte vllt doch eine zweite Meinung einholen?
Grüße
 

Anhänge

SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Lass bei Sid einen Augenabstrich machen und gleich ein Antibiogramm
Bloß ich weiß jetzt nicht ob das sofort geht oder man eventuell ein paar Tage warten muss,damit man kein falsches Ergeniss bekommt.
Bindehautentzündung ist hochansteckend und oft hat man es das erst das eine Auge dann das andere Auge betroffen ist.
Es kann auch was anderes sein,darum der Augenabstrich.
Ist sie sehr hartnäckig muss man doch mal zu einem Antibiotika greifen. Dafür das Antibiogramm,das man gleich das richtige und passende AB hat.
Wichtig ist das man mit der Behandlung nicht zu früh aufhört
 
G

GabrielaP

Beiträge
1.656
Reaktionen
0
ach, der ärmste, hoffentlich wirds bald besser.
Alles Liebe Gaby
 
Martina17

Martina17

Beiträge
365
Reaktionen
0
Hallo, vor einer Woche war ich mit Sid beim Tierarzt, gestern nochmal, weil das Auge nun die Augen sind und aus beiden Augen trotz Behandlung mit Euphrasia Tropfen ehr schlimmer als besser geworden sind. Meine TÄin meinte trotzdem weiter behandeln mit dem gleichen Mittel, es muss besser werden. Mittlerweile ist es aber so, dass wenn der Kerle schläft, er hinterher die Augen so verklebt hat, das er die erstmal garnicht aufbekommt. Doch ein anderen Tierarzt? Bisher war ich immer mit unserem Doc zu frieden, aber nun kommen doch Zweifel auf.
...Er tut mir so leid und ich fühle mich hilflos, hier in der näheren Umgebung gibt es zwar keinen anderen Tierarzt, aber ich sollte vllt doch eine zweite Meinung einholen?
Grüße
Auf jeden Fall einen anderen Tierarzt aufsuchen ... so schnell wie möglich.
Ich, besser gesagt mein Pinsel hatte leider ähnliche Erfahrung mit einer Tierärztin machen müssen. Letztendlich half tatsächlich kein Euphrasia, weil Bakterien der Auslöser waren und eine heftige Entzündung ausgelöst haben ... DAS erbrachte aber erst ein Augenabstrich durch einen anderen Tierarzt.


Lass bei Sid einen Augenabstrich machen und gleich ein Antibiogramm
Bloß ich weiß jetzt nicht ob das sofort geht oder man eventuell ein paar Tage warten muss,damit man kein falsches Ergeniss bekommt.
Bindehautentzündung ist hochansteckend und oft hat man es das erst das eine Auge dann das andere Auge betroffen ist.
Es kann auch was anderes sein,darum der Augenabstrich.
Ist sie sehr hartnäckig muss man doch mal zu einem Antibiotika greifen. Dafür das Antibiogramm,das man gleich das richtige und passende AB hat.
Wichtig ist das man mit der Behandlung nicht zu früh aufhört
Wenn -so habe ich es gelesen- bisher nur mit Euphrasia behandelt wurde, sollte sich ein bakterielles Ergebnis trotzdem gut darstellen lassen und ein Antibiogramm möglich sein.
Auf jeden Fall braucht Sid dringend etwas antibiotisches, um die weitere Entzündung einzudämmen.

Sollte schon eine AB-Behandlung im Gange sein, so bleiben die "resistenten Keime" auch weiterhin unter der AB-Gabe aktiv und sind bei starkem Befall nachweisbar (und so sehen Sids Augen im Moment tatsächlich aus).

Bitte geh so schnell wie möglich zu einem anderen Tierarzt ... ist zwar jetzt am Wochenende echt blöd, aber Du kannst wenigstens erst mal ein Breitband-AB kriegen, was gegen viele Keime/Bakterien hilft und nach dem Antibiogramm notfalls auf das genau passende wechseln.
 
Thema:

Hat Sid Bindehautentzündung

Hat Sid Bindehautentzündung - Ähnliche Themen

  • Bindehautentzündung

    Bindehautentzündung: weiss jemand ein Homöpatisches Mittel- laut Buch Belladonna die kleine hat im Auto nen Zug abbekommen
  • Bindehautentzündung? Habt ihr Erfahrungen?

    Bindehautentzündung? Habt ihr Erfahrungen?: Wie macht sich die Bindehautentzündung bei Katzen bemerkbar? Mein Sohn (3 Jahre alt) hat momental eine abklingende Bindehautentzündung, die auch...
  • Bindehautentzündung von Mensch auf Katze übertragbar?

    Bindehautentzündung von Mensch auf Katze übertragbar?: Hallo ihr lieben ich hab mal eine Frage, ist eine Bindehautentzündung eigentlich von Mensch auf die Katze übertragbar? Oder auch andersrum wenn...
  • Muck hat tränendes Auge/Bindehautenzündung!

    Muck hat tränendes Auge/Bindehautenzündung!: Hallo ihr lieben, muss mit Muck zum TA, er hat ein tränendes Auge und ein wenig gelbe Flüssigkeit ich denke es ist eine Bindehautentzündung...
  • Bindehautentzündung von 2wochen alten kitten

    Bindehautentzündung von 2wochen alten kitten: Hallo, meine babys sind jetz zwei wochen alt und haben die äuglein geöffnet. eines meiner süßen hat nur eins auf weil das andere verklebt ist, sie...
  • Ähnliche Themen
  • Bindehautentzündung

    Bindehautentzündung: weiss jemand ein Homöpatisches Mittel- laut Buch Belladonna die kleine hat im Auto nen Zug abbekommen
  • Bindehautentzündung? Habt ihr Erfahrungen?

    Bindehautentzündung? Habt ihr Erfahrungen?: Wie macht sich die Bindehautentzündung bei Katzen bemerkbar? Mein Sohn (3 Jahre alt) hat momental eine abklingende Bindehautentzündung, die auch...
  • Bindehautentzündung von Mensch auf Katze übertragbar?

    Bindehautentzündung von Mensch auf Katze übertragbar?: Hallo ihr lieben ich hab mal eine Frage, ist eine Bindehautentzündung eigentlich von Mensch auf die Katze übertragbar? Oder auch andersrum wenn...
  • Muck hat tränendes Auge/Bindehautenzündung!

    Muck hat tränendes Auge/Bindehautenzündung!: Hallo ihr lieben, muss mit Muck zum TA, er hat ein tränendes Auge und ein wenig gelbe Flüssigkeit ich denke es ist eine Bindehautentzündung...
  • Bindehautentzündung von 2wochen alten kitten

    Bindehautentzündung von 2wochen alten kitten: Hallo, meine babys sind jetz zwei wochen alt und haben die äuglein geöffnet. eines meiner süßen hat nur eins auf weil das andere verklebt ist, sie...