Erfahrung mit Kratztonne???

Diskutiere Erfahrung mit Kratztonne??? im Spielzeug und Zubehör Forum im Bereich Katzen; huhu ihr Katzenexperten.. könnt ihr mir mal eure erfahrungen zur Haltbarkeit und Funktionalität von XXL Kratztonnen sagen? ich hätte gerne...
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
huhu ihr Katzenexperten..

könnt ihr mir mal eure erfahrungen zur Haltbarkeit und Funktionalität von XXL Kratztonnen sagen? ich hätte gerne eine.. aber hätte gern nen kleinen erfahrungsaustausch ..dankeeeeeeeee
 
15.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrung mit Kratztonne??? . Dort wird jeder fündig!
G

Gast5874

Gast
Wir hatten schon verschiedene Kratztonnen. Die billigen Ausführungen sind oft nicht sehr standfest und auch das Sisal löst sich schnell auf und ab.

Nun besitzen unsere Fellnasen schon über 5 Jahre eine große Kratztonne von Kirstins Katzenshop und sie und sowie wir sind begeistert. Sie hält auch dem Ansturm von 2 Katzen mit einem Gesamtgewicht von ca. 14 Kilo stand, die Liegeflächen innen reichen auch für eine große Katze aus und das Sisal sieht immer noch super aus, obwohl sie täglich benutzt wird.

Die Katzen machen wilde Verfolgungsjagden durch die Löcher, es geht rauf und runter, dass man Angst und Bange hat, dass die Tonne umkippt. Aber nichts da, sie steht und ist in all den Jahren nicht einmal umgefallen.
 
M

Memo

Gast
Kann nur empfehlen, wenn eine Kratztonne dann nur wie MarionL beschrieben hat, von Kirstins Katzenshop.


LG

Memo
 
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
jo aber 230 € .. das zuviel

die 70 € r8um was die normalen XXl kosten reichen doch auch

mannn es hat nicht jeder nen Geldscheisser daheim.. kommt doch net immer mit dem teuersten Zeug
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
Amidala,
einen " Geldscheißer" hat garantiert keiner von uns zu Hause.
Jeder von uns geht für sein Geld arbeiten.
Du hat hier um Erfahrungsberichte gebeten,was die Kratztonne angeht.
Die wurde dir sachlich und im freundlichen Ton mitgeteilt,nicht mehr und nicht weniger.
Wenn du nicht bereit bist 230 Euro für eine Tonne auszugeben,ist das absolut legitim,aber man muss die anderen nicht beleidigen.
Denk mal drüber nach ob die anderen sich das Geld eventuell auch zusammen gespart haben,um sich diese Tonne zu kaufen.

LG Sandra
 
G

Gast5874

Gast
Wir haben auch nicht so viel Geld, also spare ich lieber und kaufe ein gutes Produkt , an dem ich viele Jahre Freude habe und nicht eines, was nur eine sehr geringe Lebensdauer hat. Auch weiß ich, dass ich beim Hersteller jederzeit meine Tonne reparieren lassen kann. Das ist in meinen Augen sparsam und nicht, wie Du meinst, Geldscheisserei.
 
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
Amidala,
einen " Geldscheißer" hat garantiert keiner von uns zu Hause.
Jeder von uns geht für sein Geld arbeiten.
Du hat hier um Erfahrungsberichte gebeten,was die Kratztonne angeht.
Die wurde dir sachlich und im freundlichen Ton mitgeteilt,nicht mehr und nicht weniger.
Wenn du nicht bereit bist 230 Euro für eine Tonne auszugeben,ist das absolut legitim,aber man muss die anderen nicht beleidigen.
Denk mal drüber nach ob die anderen sich das Geld eventuell auch zusammen gespart haben,um sich diese Tonne zu kaufen.

LG Sandra
WAS jetzt kaputt?

Liebe Sandra WO hab ich IRGENDWEN beleidigt?? das würde mich nun mal interessieren!! aber bitte nichts irgendwo reindichten oder "zwischen den zeilen was fidnen "was da nicht steht ich hab sicher !! ganz sicher niemand beleidigt . und find die unterstellung beleidigend mir gegen über



ansonsten egal was man fragt (Produkten) kommen immer die aller teuerste Sachen.. ich bin in Rente und hab die kohle nicht, spar mir alles vom mund ab ....heisst ich bin nicht nicht bereit soviel auszugeben , sondern ich habs schlicht nicht. und einige andere haben zum glück auch sehr sehr gute Erfahrungen mit Tonne gemacht die nicht jenseits des normalen Preises liegen

und wie ich es schon mla bei den kratzbäumen gesagt hab ich möchte garnicht estwas haben was ewig hält.. dafür stell ich zu oft um und es kommt mal was anderes her.. 10 jahre den gleichen Baum will doch niemand .. also kanns gerne auch mal weniger kosten
 
M

Memo

Gast
Es wurde nach Erfahrung und Haltbarkeit gefragt und nicht nach dem Preis, da können wir nichts anderes empfehlen. Wenn Du es Dir nicht leisten kannst, aber eine Tonne im Auge hast die eventuell umkippt oder nicht haltbar ist, dann frage uns nicht ;-). Auch ich bin Rentner und spare lieber .

LG
Memo
 
Zuletzt bearbeitet:
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
aber du bekommst net nur 240 € rente oder ??
wenn mal umkippt- was daran schlimm? ausserdem stelt man das ja nicht mitten ins zimmer und kann man ausserdem am boden festschrauben

aus was für Material sind Kratztonnen innen?
 
M

Memo

Gast
Nein, ich habe 30 Jahre gearbeitet und habe einen treuen Ehemann der ist auf 40 Jahre arbeiten gebracht hat und durch Unfall schon 23 Jahre ein Pflegefall ist. ;-). Aber ich klage nicht und habe Träume die ich auch verwirklichen kann.

LG
Mmo
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Witchline

Beiträge
2.054
Reaktionen
0
Ich habe die günstige Kratztonne und meine lieben sie. Habe sie schon einige Jahre, ja manchmal schmeissen sie die Tonne um, hab mir überlegt ob ich nicht ne platte unten dran schraube, bisher hab ich es aber noch nicht umgesetzt.
Auch ist das ganze Sisal noch dran obwohl ich Coonies habe, die mir schon einige Stuhlbeine, Kratzbäume komplet zerkratzt haben. Ich bin sehr zufrieden damit. Nur langsam geht der Teddystoff von der oberen Auflagefläche kaputt, werde mir demnächst so ein Knotenbettchen bastelln und dieses darauf festmachen, dann siehts wieder wie neu aus :)
 
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
ui das ist eine tolle idee.. hab auch schon knotenbettchen gemacht
 
K

katje

Beiträge
1.241
Reaktionen
0
Hast Du schon mal die Bewertungen zur Trixie-Tonne bei Zooplus gelesen? Die gibt's immer mal wieder im Angebot (neulich die große für 49,- Euro). Die Bewertungen sind recht vielsagend.
 
CzaCza

CzaCza

Beiträge
2.189
Reaktionen
0
... wie ich es schon mla bei den kratzbäumen gesagt hab...
Sorry, Du hast doch jetzt nicht wirklich erwartet, dass wir uns erst einmal alle Deine Beiträge raus suchen und durch lesen, damit wir wissen, was man/frau Dir antworten "darf" :confused:.

Um zu Deiner Ursprungsfrage zurück zu kommen:

Eine normale XXL Kratztonne von Kirstin's steht jetzt seit ca. 3 Jahren bei mir. Ich bin sehr zufrieden damit, diese wackelt nicht, selbst wenn 14 kg Lebendgewicht auf 2 Katzen aufgeteilt, daran gleichzeitig hoch und runter fetzen. Die Auflagen sind alle herausnehm- und waschbar. Das Sisal ist super gut verarbeitet und löst sich trotz der hohen Beanspruchung nicht. Die Einstiege sind ummantelt, sodass kein Fell hängen bleibt. Die höhere Ausgabe hat sich schon jetzt 100% gelohnt.

Nein, auch ich habe keinen Dukaten-Scheisser daheim, sondern gehe hart dafür arbeiten und lieber spare ich an mir, damit meine Süssen etwas bekommen, was deren Ansprüchen und Sicherheit genüge tut. Dafür darf der Kratzbaum oder auch die Tonne sehr gerne länger stehen und wenn mal was dran sein sollten, dann kann ich es reparieren lassen.

Hilft auch der Umwelt.
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.725
Reaktionen
1
Ich habe auch eine Kratztonne für Sammy,die nicht soooo teuer war.Sie steht in einer Ecke,da fällt sie nicht so schnell um!
Hab diese bestimmt schon 8 Jahre und nix kaputt und Sammy liegt gern drauf,drin.Hab es nicht bereut!
Viel Spass beim Kauf!
LG
 
Amidala

Amidala

Beiträge
476
Reaktionen
0
und wenn da steht 2 jahre gewährleistung kann man ja so nicht meckern
 
B

baerchen08

Beiträge
460
Reaktionen
0
Ich kann mich nur den Vorschreibern anschließen, habe auch eine Tonne von Kristins, und das bereits seit mehreren Jahren und meine BKH´s haben sie noch nicht geschrottet. Habe sie bei einer Ausstellung zum vergünstigten Preis erhalten, für 150,00€

Die preiswerten Kratzbäume hatten nicht länger als 1/2 Jahr Überlebensdauer, und da war mi dann die ständige Neubeschaffung zu teuer! Aber letztendlich muss das jeder für sich entscheiden!

Beatrice
 
G

GabrielaP

Beiträge
1.656
Reaktionen
0
in Wien gibt es diese xxxl-Tonne im Mega-Zoo momentan um
239 statt über 300, die ist allerdingst höher als 150 cm. Die kaufe ich nächste
Woche, hab das Ding bei der Haustiermesse gesehen und die ist schon sehr stabil.
Auch ich bin in Rente, jeder muss sparen, wo es halt geht....

lg Gaby
 
Thema:

Erfahrung mit Kratztonne???

Erfahrung mit Kratztonne??? - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos

    Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos: Hallo Leute! Ich bin neulich über ****gestolpert. Hat jemand Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos gemacht? ich habe zwei Katzen und...
  • Hat jemand Erfahrungen mit einem Cube Katzenklo

    Hat jemand Erfahrungen mit einem Cube Katzenklo: Hallo liebe Katzenmamis, ich war gerade auf der Suche nach neuen Katzenklos, da eventuell demnächst auch ein Spielkamerad zu uns in die Wohnung...
  • GPS - "wo ist Lilli" -Eure Erfahrung

    GPS - "wo ist Lilli" -Eure Erfahrung: Hallo Es geht um folgendes ich würde mir gerne den GPS Sender "wo ist Lilli" zu legen... Wo ich halt immer weiß wo sich meine Katze aufhält...
  • Erfahrungen mit Sturdibag?

    Erfahrungen mit Sturdibag?: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit den Sturdibags gemacht? Welche Größe würdet ihr empfehlen? (für zwei Katzen) Sturdi.com X-Large -...
  • Litter Locker Nachfüllfolie - Erfahrungen

    Litter Locker Nachfüllfolie - Erfahrungen: Hallöchen, hat jemand von Euch schon mal diese Folie für den Litter Locker probiert...
  • Litter Locker Nachfüllfolie - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos

    Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos: Hallo Leute! Ich bin neulich über ****gestolpert. Hat jemand Erfahrungen mit selbstreinigenden Katzenklos gemacht? ich habe zwei Katzen und...
  • Hat jemand Erfahrungen mit einem Cube Katzenklo

    Hat jemand Erfahrungen mit einem Cube Katzenklo: Hallo liebe Katzenmamis, ich war gerade auf der Suche nach neuen Katzenklos, da eventuell demnächst auch ein Spielkamerad zu uns in die Wohnung...
  • GPS - "wo ist Lilli" -Eure Erfahrung

    GPS - "wo ist Lilli" -Eure Erfahrung: Hallo Es geht um folgendes ich würde mir gerne den GPS Sender "wo ist Lilli" zu legen... Wo ich halt immer weiß wo sich meine Katze aufhält...
  • Erfahrungen mit Sturdibag?

    Erfahrungen mit Sturdibag?: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit den Sturdibags gemacht? Welche Größe würdet ihr empfehlen? (für zwei Katzen) Sturdi.com X-Large -...
  • Litter Locker Nachfüllfolie - Erfahrungen

    Litter Locker Nachfüllfolie - Erfahrungen: Hallöchen, hat jemand von Euch schon mal diese Folie für den Litter Locker probiert...