Kritik an EU-Schiffstransporten von Schlachtvieh - Auf hoher See geht der Tierschutz über Bord

Diskutiere Kritik an EU-Schiffstransporten von Schlachtvieh - Auf hoher See geht der Tierschutz über Bord im Tierschutznachrichten aus aller Welt Forum im Bereich Tierschutzvereine und ihre Arbeit; Auf dem Weg von Rumänien nach Jordanien sind kürzlich an Bord eines Schiffes 5000 Schafe verdurstet. Der Vorfall zeigt, dass die EU bei...
G

Gast5874

Gast
Auf dem Weg von Rumänien nach Jordanien sind kürzlich an Bord eines Schiffes 5000 Schafe verdurstet. Der Vorfall zeigt, dass die EU bei Ferntransporten die gesetzlich vorgeschriebenen Kontrollen vernachlässigt...

© Neue Zürcher Zeitung

Quelle und Fortsetzung hier
 
Thema:

Kritik an EU-Schiffstransporten von Schlachtvieh - Auf hoher See geht der Tierschutz über Bord

Kritik an EU-Schiffstransporten von Schlachtvieh - Auf hoher See geht der Tierschutz über Bord - Ähnliche Themen

  • Tod von Heimtieren in Sergej Skripals Haus: Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden

    Tod von Heimtieren in Sergej Skripals Haus: Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden: Die Tierschutzorganisation PETA hat die britischen Behörden aufgerufen, den Tod von zwei Meerschweinchen und einem Kater im Haus des Doppelagenten...
  • Kritik von Tierschützern Kammerjäger soll Tauben am Siegburger Busbahnhof vergrämen

    Kritik von Tierschützern Kammerjäger soll Tauben am Siegburger Busbahnhof vergrämen: Siegburg - Im Zentralen Omnibusbahnhof Siegburg geht es zu wie in einem Taubenschlag, nicht nur dank der vielen Passagiere, sondern auch im...
  • Elefantenmädchen Püppi im Tierpark Hagenbeck gestorben – PETA übt scharfe Kritik an Zoodirektion

    Elefantenmädchen Püppi im Tierpark Hagenbeck gestorben – PETA übt scharfe Kritik an Zoodirektion: Der Tierpark Hagenbeck gab heute bekannt, dass das Elefantenbaby Püppi nur eine Woche nach seiner Geburt am Wochenende tot im Stall aufgefunden...
  • Tierschützer fordern Flugverbot – Verbände weisen Kritik zurück

    Tierschützer fordern Flugverbot – Verbände weisen Kritik zurück: Briefmarken statt Brieftauben? Stuttgart/Dreis-Brück (WB). Woche für Woche werden in ganz Deutschland Tausende Brieftauben auf die Heimreise...
  • Südafrika erlaubt trotz Kritik Export von Löwenskeletten

    Südafrika erlaubt trotz Kritik Export von Löwenskeletten: Trotz scharfer Kritik von Tierschützern – Der Handel von einzelnen Knochen ist aber nicht zulässig Johannesburg – Trotz scharfer Kritik von...
  • Südafrika erlaubt trotz Kritik Export von Löwenskeletten - Ähnliche Themen

  • Tod von Heimtieren in Sergej Skripals Haus: Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden

    Tod von Heimtieren in Sergej Skripals Haus: Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden: Die Tierschutzorganisation PETA hat die britischen Behörden aufgerufen, den Tod von zwei Meerschweinchen und einem Kater im Haus des Doppelagenten...
  • Kritik von Tierschützern Kammerjäger soll Tauben am Siegburger Busbahnhof vergrämen

    Kritik von Tierschützern Kammerjäger soll Tauben am Siegburger Busbahnhof vergrämen: Siegburg - Im Zentralen Omnibusbahnhof Siegburg geht es zu wie in einem Taubenschlag, nicht nur dank der vielen Passagiere, sondern auch im...
  • Elefantenmädchen Püppi im Tierpark Hagenbeck gestorben – PETA übt scharfe Kritik an Zoodirektion

    Elefantenmädchen Püppi im Tierpark Hagenbeck gestorben – PETA übt scharfe Kritik an Zoodirektion: Der Tierpark Hagenbeck gab heute bekannt, dass das Elefantenbaby Püppi nur eine Woche nach seiner Geburt am Wochenende tot im Stall aufgefunden...
  • Tierschützer fordern Flugverbot – Verbände weisen Kritik zurück

    Tierschützer fordern Flugverbot – Verbände weisen Kritik zurück: Briefmarken statt Brieftauben? Stuttgart/Dreis-Brück (WB). Woche für Woche werden in ganz Deutschland Tausende Brieftauben auf die Heimreise...
  • Südafrika erlaubt trotz Kritik Export von Löwenskeletten

    Südafrika erlaubt trotz Kritik Export von Löwenskeletten: Trotz scharfer Kritik von Tierschützern – Der Handel von einzelnen Knochen ist aber nicht zulässig Johannesburg – Trotz scharfer Kritik von...