Ein besonderer Katzencomic

Diskutiere Ein besonderer Katzencomic im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Joann Sfar, Die Katze des Rabbiners Davon gibt es mittlerweile 4 Bände (oder 5?). Ich habe die ersten beiden, aber dabei wird es nicht bleiben...
W

Wawa

Gast
Joann Sfar,
Die Katze des Rabbiners

Davon gibt es mittlerweile 4 Bände (oder 5?). Ich habe die ersten beiden, aber dabei wird es nicht bleiben.
Es sind wunderbar pfiffige, weise, nachdenkliche Bücher, detailreich und von einem Kenner für Kenner.

Allein die Szene, als der Rabbi dem Kater den Fisch kauft, obwohl er auf ihn sauer ist...
oder wie der Kater sein Gottesbild erläutert, anhand seiner Beziehung zu Zlabya, der Tochter des Rabbiners...
ganz große Klasse!

Und zwar hinsichtlich des sfardischen Judentums, hinsichtlich des Katers (ein herrlich frecher, gesprächiger, kluger Orientale!) und hinsichtlich des Humors in allem.

Inhalt Band 1: Ein Kater (gehört einem marokkanischen Rabbiner und seiner Tochter Zlabya) erlangt auf nicht ganz einwandfreie Art die Gabe der Sprache. Jetzt soll er aber nicht mehr mit Zlabya reden, damit er sie nicht "verdirbt" mit seiner respektloisen Art. Der Kater fordert jetzt die Zulassung zur Bar-Mitzvah, mit der er ein vollwertiger Jude wird und - als erwiesen und geprüfter guter Jude - könnte er wieder mit Zlabya zusammen sein.
Kann ein (sprechender) Kater Jude sein? Und wer bestimmt das?
Der Kater fordert seinen Rabbiner theologisch und persönlich ganz schön heraus.

Super lustig zu lesen, wenn man fürs Judentum und Religion ein bißchen Interesse hat.
 
12.03.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein besonderer Katzencomic . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Ein besonderer Katzencomic