Allergie ?

Diskutiere Allergie ? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; mein tiger hat jedes jahr um diese zeit eine Allergie, weiß der geier gegen was er kratzt sich dann und bekommt kusten habe tabletten dafür...
T

tigertraum

Gast
mein tiger hat jedes jahr um diese zeit eine Allergie, weiß der geier gegen was
er kratzt sich dann und bekommt kusten
habe tabletten dafür geholt, das dauerd dann bis Oktober, aber es ist nicht schlimm sagt der Tierarzt
 
07.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Allergie ? . Dort wird jeder fündig!
G

Gast488

Gast
Mein Kater hat eine Autoimmunerkrankung der Haut, welche sich auch durch vermehrtes kratzen bemerkbat macht, dann hat er oft riesige Stellen, die echt übel aussehen.
Zuerst war es auch nur zu einer bestimmten Zeit, dann gab es gar keine besonderen Zeiten mehr, er kratzte und kratzte sich blutig.

Ich habe so viel ausprobiert und nichts hat geholfen. Jetzt habe ich anderes Futter, und siehe da, er blüht weniger. Es ist nicht weg, aber ich bin ja schon mit Kleinigkeiten zufrieden.

Alles Gute für Deine Katze.

LG Uschi
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
Du solltest aber mal einen Allergietest machen lassen. Mein Kater wurde u.a. auch mal auf alle möglichen Gräser getestet. Bin froh dass er kein Freigänger ist, da wäre das wohl noch schlimmer

Bei Tabletten kann ich dir Atobica empfehlen. Muss allerdings der TA verschreiben. Für Katzen gibt es das nur flüssig aber Charles bekommt die kleinste Menge an Tabletten was Hunde bekommen
 
G

GabrielaP

Beiträge
1.656
Reaktionen
0
es gibt wirklich Katzen die Allergiker sind?
Pf.... das hört sich ja wirklich schlimm an,
die Kratzerei bis blutig sind.
Die Umwelt scheint auch einfach wirklich zu verdreckt zu sein.

Wünsche der Katze alles Gute und hoffentlich wird die Ursache gefunden.
 
T

tigertraum

Gast
der Tierarzt sagt:
wäre nicht schlimm
gut
wäre er gegen birken allergisch müßte ich die birken fällen,neben meinem Balkon steht eine große----
wie gesagt, wohne 5meter vom kleinen waldstück weg, Freigänger einsperren ginge eh nicht
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
Oh ja... Charles hat sehr viele davon

Abgesehen von Hausstaubmilben ist er noch gegen diverse Gräser und Bäume allergisch. Weiß ich aber nicht mehr so genau welche das sind. Ich war damals bei einem Dermatologen speziell für Tiere. Charles bekam da so einen Bricktest wie es auch bei Menschen gemacht wird. Bei Naggis ist das ja relativ einfach ;)
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
der Tierarzt sagt:
wäre nicht schlimm
gut
wäre er gegen birken allergisch müßte ich die birken fällen,neben meinem Balkon steht eine große----
wie gesagt, wohne 5meter vom kleinen waldstück weg, Freigänger einsperren ginge eh nicht
Nicht falsch verstehen, aber "ist nicht schlimm" ist ne blöde Aussage bei nem Tier. Die können sich ja nicht äußern. Der Dermatologe hat mir damals mal erklärt, dass Katzen so lange den Juckreiz weglecken bis es weh tut, weil sie damit besser umgehen können. Find ich schon krass, heißt also mein Kater hat permanent Schmerzen wenn er Ausschlag hat und ich ihm die Tabletten nicht geben würde. Das möchte ich eigentlich nicht

Natürlich kannst du die Birken nicht fällen und das würde ja auch nicht viel bringen, wenn er Freigänger ist. Wichtig ist nur, dass ausgeschlossen werden kann, dass er nicht vielleicht eine Futtermittelallergie hat. Da kann man ja sehr gut gegen angehen. Bei anderen Allergien - wie bei Charles - helfen dann nur Medis. Aber ich bin froh, dass er die nimmt, sonst wäre der Kater wohl mittlerweile eine einzige offene Wunde...
 
Oscar2

Oscar2

Beiträge
1.760
Reaktionen
0
Wichtig ist nur, dass ausgeschlossen werden kann, dass er nicht vielleicht eine Futtermittelallergie hat.
Würde auch nach dem Ausschlussprinzip verfahren. Was fütterst Du denn?

Abgesehen davon hat jedes Medikament auch Nebenwirkungen. Musste selbst ´mal jahrelang Allergietabletten nehmen, wobei man mir anriet, die abends zu nehmen, damit ich morgens überhaupt noch aus dem Bett komme.

Dem Tier fünf Monate lang Tabletten (welche?) zu geben, wäre für mich jedenfalls keine Alternative.

Wie sieht´s mit Dir selber aus? Hast Du daheim auch irgendwelche Beschwerden? Ich vertrage z. B. keine Lösungsmittel oder Ausdünstungen von Teppichen etc. Hast Du irgendwas neues für die Wohnung gekauft?
 
tigertraum

tigertraum

Beiträge
41
Reaktionen
0
tiger bekommt alle 2 tage eine vierel tablette dafür
wird besser
blutig kratzen macht er nicht, da achte ich schon sehr drauf
habe auch bepanthen für tiere, hilft auch sehr gut beim heilen:applaus:
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
Bepanthen für Tiere? Gibt es sowas??

Also ich benutze das normale auch schon mal an Stellen wo keiner von Beiden drankommt, damit es nicht direkt abgeleckt wird. Brauch ich aber eher selten
 
tigertraum

tigertraum

Beiträge
41
Reaktionen
0
in der kleinen tube die ich habe ist ein mittel nicht drin was in der großen tube ist
sagt die in der apo
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
aha... und was für ein Mittel ist das, was da nicht drin ist? Meinst du vielleicht die Bepanthen antiseptische Salbe?

Was bekommt er denn eigentlich für Tabletten? Alle 2 Tage ein Viertel ist ja bei "Katzentabletten" die ich so kenne eine Miniration
 
tigertraum

tigertraum

Beiträge
41
Reaktionen
0
hab geschaut
antiseptische wundsalbe
und die tabletten: ****
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Allergie ?

Allergie ? - Ähnliche Themen

  • Felines Asthma

    Felines Asthma: Liebe Katzenbesitzerinnen, liebe Katzenbesitzer, die Medizinische Kleintierklinik München führt momentan eine Studie zur Diagnostik bei Katzen...
  • Zyklisch verstopfte Nase (Allergie?)

    Zyklisch verstopfte Nase (Allergie?): Hallo, meine, seit 3 Monaten bei mir wohnende Katzen, hat manchmal eine verstopfte Nase. Anamnese: Ich war breits 3 mal bei ihr beim Tierarzt...
  • BKH leckt sich immer wieder wund

    BKH leckt sich immer wieder wund: Hallo, ich habe aus einem Wurf von Januar 2011 2 Kätzchen gekauft. Die eine hat leider bereits nach einem Jahr Hautprobleme bekommen. Sie...
  • Schnupfen oder Allergie?

    Schnupfen oder Allergie?: Hallo, meine kleine Aimee (6Monate) hat seit dem sie bei uns ist immer braune Krusten unter den Augen, richtung Nase das heißt ja, dass der...
  • Mögliche Allergien??

    Mögliche Allergien??: Hallo, wie in meinem Ursprungsposting geschrieben, war ich mit unserer Persermix-Katze nochmal beim TA zwecks extremes Bauchlecken. Der TA...
  • Ähnliche Themen
  • Felines Asthma

    Felines Asthma: Liebe Katzenbesitzerinnen, liebe Katzenbesitzer, die Medizinische Kleintierklinik München führt momentan eine Studie zur Diagnostik bei Katzen...
  • Zyklisch verstopfte Nase (Allergie?)

    Zyklisch verstopfte Nase (Allergie?): Hallo, meine, seit 3 Monaten bei mir wohnende Katzen, hat manchmal eine verstopfte Nase. Anamnese: Ich war breits 3 mal bei ihr beim Tierarzt...
  • BKH leckt sich immer wieder wund

    BKH leckt sich immer wieder wund: Hallo, ich habe aus einem Wurf von Januar 2011 2 Kätzchen gekauft. Die eine hat leider bereits nach einem Jahr Hautprobleme bekommen. Sie...
  • Schnupfen oder Allergie?

    Schnupfen oder Allergie?: Hallo, meine kleine Aimee (6Monate) hat seit dem sie bei uns ist immer braune Krusten unter den Augen, richtung Nase das heißt ja, dass der...
  • Mögliche Allergien??

    Mögliche Allergien??: Hallo, wie in meinem Ursprungsposting geschrieben, war ich mit unserer Persermix-Katze nochmal beim TA zwecks extremes Bauchlecken. Der TA...