Zittern!!!

Diskutiere Zittern!!! im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo an alle, ich bin seit gestern bis Samstag bei einer Freundin und meine beiden Miezen sind alleine zu Hause. Ich fahre aber jeden Tag rüber...
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich bin seit gestern bis Samstag bei einer Freundin und meine beiden Miezen sind alleine zu Hause. Ich fahre aber jeden Tag rüber zwecks Futter, Wasser und Katzenklo...

heute habe ich bemerkt, als meine Kitty mit fressen fertig war und ins Wohnzimmer kam, das die gezittert hat, und zwar am Kopf bis hin zu den Schultern...sie sah auch ein bisschen desorientiert aus...

liegt das daran das ich nicht zu Hause bin und sie dadurch Stress hat?

über schnelle Antworten würde ich mich freuen


lg

Tigerbaby86
 
11.08.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zittern!!! . Dort wird jeder fündig!
MarionB

MarionB

Beiträge
2.159
Reaktionen
0
Hallo Tigerbaby,

das ist sicher eine Frage, die aus der Ferne nicht beantwortet werden kann... wenn Du Dir unsicher bist, dann ab zum Tierarzt...

Deiner Maus alles Gute,
liebe Grüße
Marion
 
K

klunki

Gast
wie alt ist Deine Katze denn? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Zittern was damit zu tun hat, dass Du nicht daheim bist.

Eher würde ich (bitte nicht erschrecken) an was Neurologisches oder gar einen Schlaganfall denken.......

wenn die Katze desorientiert wirkt und zittert gibt's - aus meiner Sicht - nur eine Antwort: Einpacken und schleunigst zum Tierarzt...........

Ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist.

Bitte berichte weiter - vielleicht können wir an der einen oder anderen Stelle weiterhelfen.

Liebe Grüße und toi-toi-toi

Juanita
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
die beiden sind jetzt 1 Jahr alt (Schwestern^^), ich werde morgen früh gleich nach Hause fahren und wenn das dann immer noch ist, sofort meinen TA aufsuchen...an Schlaganfall mag ich gar nicht denken und da sie eh wieder geimpft werden müssen, kann ich gleich beides tun
 
K

klunki

Gast
magst Du nicht lieber gleich wieder rüberfahren und die Mieze weiterhin - auch über Nacht - beobachten, damit Du notfalls noch heute zum TA gehen kannst? Es gibt Krankheiten, bei denen zählt jede Minute..............

Ich hätte keine ruhige Minute, wenn eine meiner Katzen ein so komisches Verhalten zeigen würde und anscheinend bist Du ja gerade nicht allzu weit weg von daheim?

EDIT: es ist ja auch blöd, wenn Du erst morgen früh wieder rübergehst, weil Du dann ja gar nicht weisst, wie lange und wie oft sie dieses Zittern hat?????
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
ja, da hast du eigentlich recht, ich glaube das werde ich auch machen, es sind ja nur knapp 15km von mir zu Hause entfernt, dann werde ich wohl mal gleich losdüsen, weil mich das auch nicht in Ruhe lässt
 
Laurina

Laurina

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hallooo, :)

ich hätte da auch keine ruhige Minute und ich würde auch lieber sofort zum TA fahren!!! Sicher ist sicher!!!!!

LG Laura
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
ich hab jetzt meiner Bekannten gesagt, das sie mal nach meiner Mieze schauen soll, die hat ja meinen 2 Schlüssel, und dann soll sie sich gleich melden, ob es immer noch so ist...
 
G

Gast488

Gast
Ich finde es ein wenig leichtsinnig, denn ein Fremder kann das Tier nicht so gut beurteilen wie Du. Was hält Dich denn ab, die 15 Km zu fahren.

Bitte tu Dir und der Katze einen Gefallen und fahre zum TA.

GLG Uschi
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
meine Bekannte oder besser gesagt Freundin kennt meine Miezen schon von klein auf, sie soll ja nur schauen, ob Kitty noch zittert und ein bisschen unruhig durch die Wohnung läuft, ich hänge mit Autoschlüssel schon in den Startlöchern
 
Schokosternchen

Schokosternchen

Beiträge
14.310
Reaktionen
0
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen ,bitte fahre mit deiner Katze zum Tierarzt .Damit deiner Katze geholfen wird.
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
hab grad Antwort bekommen, es ist immer noch so, werde mich sofort ins Auto schmeißen und losdüsen, ich werde weiter berichten wenn ich beim TA war
 
K

klunki

Gast
klasse, dass Du gleich losfährst - bist eine brave Katzenmama (oder ein Katzenpapa? :D)

Hier sind alle Daumen und Pfötchen fest gedrückt, dass es "blinder Alarm" ist - aber lieber einmal umsonst zum TA gedüst, als in einer kritischen Situation einmal zu wenig.

Liebe Grüße

Juanita
 
M

MausCat

Beiträge
10.716
Reaktionen
1
Hier werden auch kräftig die Daumen gedrückt, dass alles gut geht.
Viel Glück :kleegirl:
 
Feya1966

Feya1966

Beiträge
705
Reaktionen
0
Oh ,würde auch gleich zum Arzt fahren ,denn es muss ja abgeklärt werden was das ist oder war ?
 
J

J&M

Gast
Das lesen hat mich ehrlich gesagt ein bisschen wütend gemacht, denn ich würde nicht meine Freundin schauen lassen egal wie gut sie meine Katzen kennt...wenn man im Urlaub ist, ist es noch was anderes aber keine 15km, da hätte ich sofort alles stehen und liegen lassen...

Schön das du doch noch zum TA fährst und ich hoffe du meldest dich wieder und es ist nichts schlimmes!!!
 
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
so, bin wieder da...es war gottseidank "blinder Alarm"^^, die TÄ meinte das es normal ist und nur die Aufregung war, sie zittert auch nicht mehr und verhält sich wieder normal, aber die Impfung musste sie über sich ergehen lassen, mein kleiner Schisser^^
 
M

MausCat

Beiträge
10.716
Reaktionen
1
Hallo,

auf jeden Fall gut, dass du gleich zum TA bist. Ich würde die Sache aber weiter beobachten. Vielleicht hat die Kleine auch vor irgendetwas Angst gehabt.
Die Impfungen hat sie nun hinter sich, das ist gut.

Weiterhin Alles Gute :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tigerbaby86

Beiträge
14
Reaktionen
0
es sind 2 "Sie"^^, Schwestern halt, vielleicht hat sie sich auch gefreut das "Mama" wieder da war^^, der Kater von meiner Mutter zittert auch jedesmal wenn sie nach Hause kommt am ganzen Körper^^
 
K

klunki

Gast
:hurra::hurra::hurra: na da bin ich aber erleichtert..........

schön dass der kleinen Maus nichts fehlt. Ich finde es nach wie vor richtig, dass Du gleich zum TA gefahren bist.

Denke immer daran:
„Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“
Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Jetzt kannst Du die restlichen Tage des Urlaubs bei Deiner Freundin so richtig genießen :D

Liebe Grüße

Juanita
 
Thema:

Zittern!!!

Zittern!!! - Ähnliche Themen

  • Tilda, mein Sorgenkind

    Tilda, mein Sorgenkind: Hallo an alle, ich hoffe ich bin jetzt hier richtig. Meine Tilda kränkelt immer wieder aber mal von Anfang an: Ich hab sie aus einer...
  • Kitten zittert ab und an

    Kitten zittert ab und an: Hallo Zusammen :) Ich hab da mal eine Frage, also.... meine kleine Mia unser Sorgenkind... Die schwere Gehirnerschütterung hat sie sag ich mal...
  • Ähnliche Themen
  • Tilda, mein Sorgenkind

    Tilda, mein Sorgenkind: Hallo an alle, ich hoffe ich bin jetzt hier richtig. Meine Tilda kränkelt immer wieder aber mal von Anfang an: Ich hab sie aus einer...
  • Kitten zittert ab und an

    Kitten zittert ab und an: Hallo Zusammen :) Ich hab da mal eine Frage, also.... meine kleine Mia unser Sorgenkind... Die schwere Gehirnerschütterung hat sie sag ich mal...