Stelle am Kinn

Diskutiere Stelle am Kinn im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo, wie im Vorstellungsthread zu lesen, ist meine Katze ja seit einiger Zeit Mama von 2 Kitten und alles verläuft soweit problemlos...
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
Hallo,

wie im Vorstellungsthread zu lesen, ist meine Katze ja seit einiger Zeit
Mama von 2 Kitten und alles verläuft soweit problemlos.

Mittlerweile hat sie aber eine Stelle am Kinn, wo auch etwas Fellhaare
ausgehen, wenn man etwas fester darüber geht und mir wurde gesagt,
es sei sogenannte Katzenakne.

Info: Die Stelle ist ausschließlich am Kinn und die beiden Kleinen oder
haben gar nichts, auch nicht anderswo im Fell.
Meine Katzen bekommen ihr Futter und Wasser aus Porzellannäpfen.

Mir wurde dann das Betupfen mit Johanniskrautöl empfohlen, wovon
ich den Eindruck habe, es wird nicht schlimmer aber auch nicht so
wirklich besser.

Hat hier jemand evtl noch weitere Tipps für mich und meine Maus ?

Lieben Dank schon mal:herzgirl:
 
Zuletzt bearbeitet:
17.08.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stelle am Kinn . Dort wird jeder fündig!
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Hallo,

also diese Krusten nennt man tatsächlich Kinnakne. Sie wird eine allergische Reaktion sein, auf irgendwas, und solange du das nicht heraus findest wird es auch nicht besser.
Zum tupfen habe ich hier neulich etwas gelesen, aus dem homöopatischen Bereich, ich such dir das gleich mal raus.
Am besten du stellst als erstes mal die Näpfe um, und zwar auf Keramik oder Edelstahl.
Stefan´s Lala hatte mehrere Krusten am Kopf und seit sie nun aus dem Lucky-Kitty Brunnen trinkt ( vorher war es nämlich ein Catit aus Plastik) ist die Akne was komplett verschwunden.
Du musst jetzt keinen Brunen haben, aber der Wassernapf sollte nicht aus Plastik sein, denn die darin enthaltenen Weichmacher gehen ins Wasser bzw auch ins Futter über, und lösst so die allergische Reaktion aus. Das ist erstmal die einfachste Lösung....wenn das nicht hilft, musst du weiter im Futter suchen (über eine Ausschlussdiät).

So, das wäre es für´s erste...ich gehe mal den Link suchen.:aloha:
So da ist er:

https://www.kitticat.de/showthread.php/18565-Sulfur-oder-Hepar-Sulfurishttps://www.kitticat.de/showthread.php/18565-Sulfur-oder-Hepar-Sulfuris?highlight=kinnakne
 
Zuletzt bearbeitet:
Chanel1

Chanel1

Beiträge
661
Reaktionen
0
Johanniskraut gehört zu den , für Katzen gifte Pflanzen, wenn du es nutzt, achte bitte darauf , dass sie es nicht ablecken kann.
Ansonsten würde ich es , wie Nicole vorschlägt, homoöpathisch versuchen.
LG Petra
 
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
Liebe Nicole,

ich hatte meinen Thread noch extra editiert und dieses

Meine Katzen bekommen ihr Futter und Wasser aus Porzellannäpfen.

dazu geschrieben, da ich weiß, daß es wichtig ist.

Über homöophatische Tipps würde ich mich freuen, gibt es auch irgendwelche hilfreichen Globulis ?

LG Loona
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Einfach den Link anklicken, den ich dir rausgesucht hatte, in diesem Thread ( ein besonders schwerer Fall von Kinnakne) wird u.a. koloidalles Silber oder aber auch ganz einfach Ziegenmilch empfohlen...soll funktioniert haben, da stehen aber noch andere Mittel, lese dich einfach durch...
 
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
dankeschön,

habe den Thread inzwischen gelesen, denke auch nicht, daß meine Katze Ziegenmilch trinkt, aber beim Behandeln, also Einschmieren usw
läßt sie sich alles gefallen.

Gut, dann experimentiere ich mal, die Stelle ist ca so groß wie eine 2 Euro-Münze

Danke für die Antworten

LG Loona
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Du solltest trotzdem nach der Ursache schauen. Evtl hat sie eine Futtermittelallergie. Oder irgendein Zusatz im Futter, den sie nicht verträgt....sonst tupfst du dich dumm und dämlich, wenn es nicht am Essgeschirr liegen kann.
 
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
kann man das selbst herausfinden oder kann das nur ein TA ?

Habe seit Jahren keine Futterumstellung vorgenommen, rohes Fleisch mögen meine auch
aber leider nicht nur ab und zu
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Das kannst du selber heraus finden.

Nur weil du das Futter jahrelang fütterst, heisst das nicht, dass es jetzt immer noch vertragen wird. Allergien kommen von heut auf morgen.

Ich wurde mit über 34 Jahren allergisch, u.a. gegen Colophonium, ein Weichmacher (in allem aus Gummi, Plastik, Kunstleder), und Wollwachsalkohol, einem Basisstoff für alle Pasten (Bodylotion, Duschgel, Shampoo, Spülung, Spülmittel usw...)

Naja und ich habe auch bis zu diesem Zeitpunkt, wo die Allergie erstmalig auftrat trotzdem Schuhe getragen, und Gummihandschuhe auf der Arbeit, usw. und habe mich gewaschen usw..::gacker:: jetzt kann ich nicht mehr unbeschwert shoppen gehen, ich muss leider immer die Zusammensetzung lesen..und barfuss in Schuhe geht manchmal schief...:(aber FlipFlops mit Socken sieht etwas blöde aus. Tja...

Was fütterst du überhaupt, und wie darf ich das verstehen?
rohes Fleisch mögen meine auch
aber leider nicht nur ab und zu
Wenn sie gerne rohes Fleisch fressen ist doch toll! Das ist am verträglichsten.
 
W

Witchline

Beiträge
2.054
Reaktionen
0
Hallo
Du sagst das es eine Stelle am Kinn würde kahl werden, ist dort auch Verkrustungen, wie schwarze Krümmel zufinden? Oder einfach nur kahl?

Ich glaube nicht das es mit Katzenakne oder Allergie zu tun hat.

Die Mama von Arkonia hat das auch gehabt, dort wurde festgestelllt, dass es durch die Hormonumstellung hervorgerufen wurde. Du sagst ja das deine Kätzin Babys hat, du solltest mal zum Ta gehen und danach fragen.
Das fatale daran ist das nach jeder Schwangerschaft das schlimmer wird- heißt auf kurz oder lang wird Arkonias mama kastriert weil ihr Besitzer nicht will das sie nur wegen der Babys eines Tages kahl ist.
liebe Grüße
Witchline
 
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
ich füttere hauptsächlich Nassfutter, TroFu nur als Leckerli bzw in diese Futterbälle oder Fummelbretter

und Frischfleisch wie Rind, Huhn und Fisch habe ich oft genug versucht, nur selten fressen sie sich
davon satt, meist nur 1-2 Brocken und das war's dann
 
K

Kristina

Gast
Hallo,
mein Kater hatte auch schon einmal Kinnakne..
aber diese Stellen waren wirklich so groß wie Pickelchen, niemals 2 Euros groß! Ausserdem enthielten sie eine Art flüssiges Sekret und platzten wie Pickel irgendwann auf. Dann erst verkrusteten sie. Diese kleinen pickelartigen Stellen wurden mit Surolan für eine Woche eingerieben und heilten darunter ab.

Ich wünsche Deiner Katze:gutebesserunggirl:

LG. Ute
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Welches Nassfutter..da gibt es schon grosse Unterschiede....?
 
Itchy

Itchy

Beiträge
812
Reaktionen
1
Hi Loona,

wenn die Stelle wirklich schon so gross ist wie ein 2 Euro-Stück, würde ich da nicht herumexperimentieren sondern einen Tierarzt draufschauen lassen!
Möhrchen hatte vor einem halben Jahr auch damit zu tun, wir bekamen eine Salbe die ich 3 mal täglich auftragen musste, und sie war dann ziemlich schnell durch damit.
Die Stelle kam auch nicht wieder, ohne dass ich die Ernährung umstellen oder die Futtergefässe wechseln musste.

Alles Gute für Euch, Bettina
 
Miette

Miette

Allrounderin
Beiträge
107
Reaktionen
0
evtl habe ich das noch mißverständlich ausgedrückt, die Stelle so groß wie ein 2 Euro Stück soll bedeuten,
daß man auf diesem Arreal diese schwarzen Krümel findet, es ist aber nicht kahl oder so.

Die Haare gingen erst aus, als ich mit dem Daumen vorsichtig versucht habe, einige dieser Krümel heraus
zu holen, um sie näher zu betrachten bzw zu zerreiben

rein optisch sieht es so aus, als ob ihr Kinn schmutzig sei, da sie unterm Kinn halt sonst schneeweiß ist
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Das kann sich auch am ganzen Kopf verteilen...wie gesagt, bei Lala war keine Salbe nötig, bei ihr ging es durch die Umstellung auf Keramik von alleine zurück...war wohl dieser blöde Catit Brunnen die Ursache...
 
Thema:

Stelle am Kinn

Stelle am Kinn - Ähnliche Themen

  • Babykatze hat wundes Maul

    Babykatze hat wundes Maul: Meine kleine 13 Wochenalte schottisch Fold hat nun mittlerweile seit ca 2 Wochen so krustige Stellen am Maul. Sie sind nicht blutig oder wund...
  • Mein Katerchen hat eine wunde Stelle - was könnte das sein?

    Mein Katerchen hat eine wunde Stelle - was könnte das sein?: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich eine Frage an euch habe. Ich heiße übrigens Johanna, bin 23 und habe zwei...
  • Fell hat kahle Stellen, da Katze sich beißt und kratzt

    Fell hat kahle Stellen, da Katze sich beißt und kratzt: Hallo zusammen :) Meine Mieze Jojo kratzt und beißt sich viel und hat an den Beinen stellenweise schon viele kahle Stellen. Wir haben bereits...
  • Fast kahle Stellen im Fell

    Fast kahle Stellen im Fell: Hallo! Ich habe einen 2 Jahre alten kastrierten BKH Kater. Jetzt ist mir aufgefallen, dass er am Kopf hinter den Augen bis zu den Ohren...
  • Katze hat kahlen Bauch+Oberschenkel, plötzlich lauter rote Pickel, was iist da los?

    Katze hat kahlen Bauch+Oberschenkel, plötzlich lauter rote Pickel, was iist da los?: sie ist putzmunter, isst, trinkt, spielt und schmust. sie wird dieses jahr 8 und wiegt ca. 6 kg (ich weiß, es ist zu viel:=-0:) aber seit über...
  • Ähnliche Themen
  • Babykatze hat wundes Maul

    Babykatze hat wundes Maul: Meine kleine 13 Wochenalte schottisch Fold hat nun mittlerweile seit ca 2 Wochen so krustige Stellen am Maul. Sie sind nicht blutig oder wund...
  • Mein Katerchen hat eine wunde Stelle - was könnte das sein?

    Mein Katerchen hat eine wunde Stelle - was könnte das sein?: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich eine Frage an euch habe. Ich heiße übrigens Johanna, bin 23 und habe zwei...
  • Fell hat kahle Stellen, da Katze sich beißt und kratzt

    Fell hat kahle Stellen, da Katze sich beißt und kratzt: Hallo zusammen :) Meine Mieze Jojo kratzt und beißt sich viel und hat an den Beinen stellenweise schon viele kahle Stellen. Wir haben bereits...
  • Fast kahle Stellen im Fell

    Fast kahle Stellen im Fell: Hallo! Ich habe einen 2 Jahre alten kastrierten BKH Kater. Jetzt ist mir aufgefallen, dass er am Kopf hinter den Augen bis zu den Ohren...
  • Katze hat kahlen Bauch+Oberschenkel, plötzlich lauter rote Pickel, was iist da los?

    Katze hat kahlen Bauch+Oberschenkel, plötzlich lauter rote Pickel, was iist da los?: sie ist putzmunter, isst, trinkt, spielt und schmust. sie wird dieses jahr 8 und wiegt ca. 6 kg (ich weiß, es ist zu viel:=-0:) aber seit über...