Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk

Diskutiere Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo Ihr Lieben, viele von Euch kennen ja das gesundheitliche Problem von unserem MC Marouk. Seit November war ich jede Woche mit ihm beim TA...
NFOmiez

NFOmiez

Beiträge
402
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

viele von Euch kennen ja das gesundheitliche Problem von unserem MC Marouk. Seit November war ich jede Woche mit ihm beim TA. Das Wasser wollte einfach aus der Lunge nicht abfließen und dann kam da noch ein Gewächs in seiner Nase dazu, welches wir bis jetzt wegen seines schlechten Allgemeinzustandes nicht endoskopisch untersuchen lassen konnten.
Er bekam täglich zu den Herzmedis Dimazol ( 2 x tägl. 1/2 Tablette ). Aber sein Zustand wurde immer schlechter. Durch die Nase atmen konnte er gar nicht mehr und lag, stand und lief nur noch mit offenen Mäulchen. Vor zwei Wochen fing er dann auch noch ganz seltsam an zu husten. Marouk war ein Bild des Jammers und wir mussten uns langsam mit dem Gedanken befassen, ihn eventuell erlösen zu müssen.

Letzten Dienstag war ich wieder mit ihm beim TA und da ging es ihm gar nicht gut. Meine TÄ, die Marouk genauso wie alle unsere anderen Lieblinge ganz besonders ins Herz geschlossen hat, fragte mich ob wie als letzte Möglichkeit Akkupunktur bei ihm machen könnten. Ich war natürlich sofort bereit, denn die Akkupunktur hatte unserem Carlo damals 2 wunderbare Jahre geschenkt.

Ich bringe immer die Kuscheldecken unserer Süßen mit in die Praxis, damit sie nicht auf dem blanken Behandlungstisch sitzen oder liegen müssen. Marouk legte sich auf den Tisch und lies sich streicheln ( er liebt meine TÄ sehr ). Dabei setzte sie ihm die drei Nadeln. Zwei kamen an ganz bestimmte Stellen an der rechten Pfote und eine an seine Nase. Ich muss dazu sagen, dass Marouk eigentlich niemanden mehr in die Nähe seiner Nase fassen lies, aber da hielt er ganz still.

Wir unterhielten uns ganz leise und streichelten ihn bis die 30 Minuten rum waren. Marouk war dabei ganz entspannt als wenn er genau wüsste, dass man ihm etwas gutes tun will. Dann fuhr ich mit ihm wieder nach Hause, das Dimazol sollte ich von nun an nur noch alle zwei Tage geben.

Kaum waren wir zu hause, stürzte er sich zum ersten Mal seit Monaten auf das Futter und haute richtig rein. Er war wie verwandelt und ich konnte es kaum fassen. Seit dem Tag hat er bereits 480 g zugenommen und mit offenem Maul hat er nie wieder dagelegen. Er spielt wie früher mit den Anderen und hat schon wieder lauter Blödsinn im Kopf. Heute war ich wieder mit ihm zur Akkupunktur und alle in der Praxis waren erstaunt über diesen Wandel, sogar sein Fell sieht wieder viel besser aus und wächst. Marouk legte sich ganz brav auf seine Decke und ließ sich die Nadeln setzen. Ich hab dann mal gefragt, ob ich ein Bild davon machen dürfte, weil mir das sicher kein Mensch glaubt. Ich hänge sie mal mit an.

Ich bin so unendlich dankbar, dass ich diese Tierärztin an meiner Seite hab und das es Marouk momentan so gut geht.

Zum Vergleich mal ein paar Bilder vor der Akkupunktur und nachher stell ich mal welche rein nach der Behandlung! Übrigens brauch er jetzt nur noch seine Herzmedikamente und die Entwässerung nur noch 2 mal die Woche, denn...
seine Lunge ist endlich wasserfrei!!!

Ich möchte Euch damit zeigen, dass es sich lohnt auch andere Wege für seine Lieblinge zu gehen und das man die Hoffnung nie aufgeben soll!
 

Anhänge

09.02.2010
#1
F

Fossi

Gast
Hallo Doreen ,
das freut mich sehr das es deinen Schatz Marouk besser geht ,ja die Bilder sagen alles .
Ich kann mir aber auch vorstellen das es nicht immer leicht für Euch war ,deshalb hast du meinen größtes Respekt .
Ich wünsche euch noch viel Freude und Spaß mit Marouk .
Ganz liebe Grüße
Irene
 
B

Bonny05

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo,
ich freue mich sehr das es eurem Kater besser geht,toll solche Erfolge zu sehen.Ich verdamme die Schulmedizin nicht aber manchmal ist es doch besser und sinnvoll sich auch andere Wege anzuschauen.Akupunktur bei Tieren ist auch ein sehr interessantes Thema,würde mich freuen wenn du weiter von der Naehandlung erzählen magst.Alles Gute für Euch
LG Bonny
 
M

MarionL

Gast
Hallo Doreen ,

ich freue mich sehr für Euch, dass es Marouk wieder besser geht. :knuddeln:

Man sieht ja sehr deutlich an den Bildern, wie schnell die Akkupunktur bei ihm angeschlagen hat.Auch dass das Wasser aus der Lunge weg ist, finde ich super. Manchmal muss man die Wege der Schulmedizin verlassen und neue Wege gehen.

Kann mir gut vorstellen, was für ein riesengrosser Stein Euch vom Herzen gefallen ist. Ich drücke die Daumen, dass Marouk noch viele schöne Jahre bei Euch ist. Gib ihm bitte einen dicken Knuddler von mir.

Liebe Grüsse
Marion
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
::uhu::
ich freue mich mit euch, das es eurem Marouk schon besser geht.
Die Bilder sind der Hammer, vorher/fast nachher.
 
Heiligenschein

Heiligenschein

Beiträge
2.660
Reaktionen
0
Das ist wirklich toll, Doreen! Ich freue mich für euch! Ich wusste bis jetzt überhaupt noch nicht, dass Akupunktur auch bei Tieren angewendet wird. Man kann richtig sehen, dass er wie ausgewechselt ist. ::flagge::
 
RockCat

RockCat

Beiträge
340
Reaktionen
0
Hallo Doreen,

schön zu sehen wie sich euer kater erholt hat! :acute:
die akkupunkturnadeln scheinen wunder gewirkt zu haben.
das macht hoffnung.

war das jetzt eine einmalige behandlung, oder wird die in abständen wiederholt?
 
NFOmiez

NFOmiez

Beiträge
402
Reaktionen
0
Danke Euch allen!!!
::flagge:: ::flagge:: ::flagge::
Marouk hat nun ( heute ) zum zweiten Mal die Akkupunktur bekommen.
Nächste Woche ist er wieder dran. Dann machen wir etwas Pause und schauen wie es wird.
Wir hatten damals bei unserem herzkranken Carlo ( EKH ) auch Akkupunktur gemacht, da bei ihm kein Medikament mehr anschlug, weder ein AB noch seine Herzmittel. Zwei Jahre wurden ihm und uns dadurch geschenkt!
Ich bin echt so froh, dass ich eine TÄ bei mir hab ( ist mittlerweile eine Freundin der Familie ), die sich super mit der alternativen Behandlung auskennt. Ob Globulis, Akkupunktur oder Moxen, sie hat eine Spezialausbildung in der TCM und hat unseren Süßen schon so oft geholfen. Aber Marouk und Carlo sind echt Härtefälle und für mich immer noch in gewisser Art ein kleines Wunder!
 
Elisabeth

Elisabeth

Beiträge
114
Reaktionen
0
Das kann man ja kaum glauben, dass es derselbe Kater ist!! Mensch, das freut mich wirklich ::dance::
 
K

katzenmami1

Beiträge
2.459
Reaktionen
0
Einfach toll :acute: :acute: :acute: :acute: :acute:
 
R

roter Schnabel

Beiträge
10.618
Reaktionen
1
Das freut mich sehr für Marouk, dass es ihm besser geht.
Weiterhin alles gute für den kleinen Mann.
 
Willow

Willow

Beiträge
172
Reaktionen
0
Hallo Doreen,

es freut mich so für Euch und vor allem für Marouk!!!! ::flagge::

Ich sag´ ja immer "Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde..." Man sollte was die diversen Behandlungsmethoden angeht, wirklich immer mit offenen Augen durch die Welt gehen, wie hier eindrucksvoll bewiesen wird!!!! ::dance::

LG
Yvonne
 
G

Gast488

Gast
Ich bin so etwas von baff.
Die Bilder sprechen allerdings Bände - vorher/nachher.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg mit der Behandlung.

LG. Uschi :kiti: :kiti:
 
Bridget

Bridget

Beiträge
610
Reaktionen
0
Das ist wirklich erstaunlich!
Ich freu mich so für euch!
Ich wünsch euch von Herzen, das ihr noch viele, viele glückliche Jahre habt!

Weiterhin gute Besserung und alles Gute!
 
Evelyn

Evelyn

Beiträge
358
Reaktionen
0
Sprachlos

Hallo Freunden!

Ich bin sehr ertaund und sprachlos super toll!ich bin ja echt interssant!Och es ja schöner ausehen!Ich finde wirklich süss Katerchenlein!Ich will egrn klauen hehe!Herzliche Glückwunsch toll gut geschafft!

::flagge:: ::flagge::
 
Itchy

Itchy

Beiträge
812
Reaktionen
1
RE: Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Ma

Hi Doreen,

ich freue mich für Euch!!
Wie schön, dass die Akupunktur bei Deinem Marouk so prima hilft!

Ich bin erstaunt dass er dabei so brav still hält - das Foto mit der Nadel an der Nase ist ja nicht ohne!
Aber vielleicht hat er ja wirklich eine Ahnung davon, dass ihm nur das weiterhilft.
Ich hoffe es geht weiter bergauf mit ihm, aber nach den Bildern sieht's ja danach aus.
Alles Liebe, Bettina
 
S

sharone

Gast
::uhu:: Doreen,

freut mich für Euch, dass Ihr damit so positive Erfahrungen machen durftet. :acute: :acute:

Ich bin ja durch mein Studium schon lange von der Alternativmedizin überzeugt und es ist schön, werden immer mehr Leute davon angesprochen.

Alles Gute für Deinen Marouk! ::flagge:: ::flagge::

Liebe Grüsse
Nicole & Bengis
 
federchen2

federchen2

Beiträge
219
Reaktionen
0
Gaum zu Glauben,wenn man die Bilder nicht gesehen hat. ::dance::
 
S

Stubentieger

Beiträge
311
Reaktionen
0
::uhu::
Eine tolle sache !
da zeigt es sich doch, dass sich kämpfen lohnt !
Ich freu mich für euch mit !!!
 
Thema:

Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk

Bilder sagen mehr als Worte - andere Wege wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann- unser Marouk - Ähnliche Themen

  • Ein paar Bilder aus einer Tierarztpraxis- Nichts für schwache Nerven

    Ein paar Bilder aus einer Tierarztpraxis- Nichts für schwache Nerven: Hallo, Nathalie hat doch im letzten Jahr ein Praktikum beim Tierarzt gemacht und mir jetzt mal die Bilder davon gegeben. Bitte die Bilder nur...
  • Seltsames Auge (mit Bild)

    Seltsames Auge (mit Bild): Hi, Kater Karl hat seit Donnerstag im rechten Auge einen seltsamen Fleischlappen hängen. Kommt irgendwie unten aus der Bindehautfalte raus und ist...
  • Was hat die Katze? (siehe Bild)

    Was hat die Katze? (siehe Bild): Hallo, kann jemand erkennen, was das ist? Das hat die Katze auf dem Bauch. Und es tut ihr sehr weh wenn man drauf kommt. Allerdings leckt sie die...
  • Ich weiß nicht mehr weiter....

    Ich weiß nicht mehr weiter....: Hallo zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Es geht um folgendes: Wir haben zwei kleine...
  • Katze bricht einmalig Blut, frisst kaum noch, Blutwerte i.O.

    Katze bricht einmalig Blut, frisst kaum noch, Blutwerte i.O.: Hallo, ich hab eine Frage an euch - vielleicht hat ja jemand hier eine Idee... Unsere Katze hatte Mitte Juni lt. Tierarzt Rattengift zu sich...
  • Ähnliche Themen
  • Ein paar Bilder aus einer Tierarztpraxis- Nichts für schwache Nerven

    Ein paar Bilder aus einer Tierarztpraxis- Nichts für schwache Nerven: Hallo, Nathalie hat doch im letzten Jahr ein Praktikum beim Tierarzt gemacht und mir jetzt mal die Bilder davon gegeben. Bitte die Bilder nur...
  • Seltsames Auge (mit Bild)

    Seltsames Auge (mit Bild): Hi, Kater Karl hat seit Donnerstag im rechten Auge einen seltsamen Fleischlappen hängen. Kommt irgendwie unten aus der Bindehautfalte raus und ist...
  • Was hat die Katze? (siehe Bild)

    Was hat die Katze? (siehe Bild): Hallo, kann jemand erkennen, was das ist? Das hat die Katze auf dem Bauch. Und es tut ihr sehr weh wenn man drauf kommt. Allerdings leckt sie die...
  • Ich weiß nicht mehr weiter....

    Ich weiß nicht mehr weiter....: Hallo zusammen, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich langsam nicht mehr weiter weiß. Es geht um folgendes: Wir haben zwei kleine...
  • Katze bricht einmalig Blut, frisst kaum noch, Blutwerte i.O.

    Katze bricht einmalig Blut, frisst kaum noch, Blutwerte i.O.: Hallo, ich hab eine Frage an euch - vielleicht hat ja jemand hier eine Idee... Unsere Katze hatte Mitte Juni lt. Tierarzt Rattengift zu sich...