Milben

Diskutiere Milben im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Kennt sich jemand mit Milben aus und hat einen guten Tip?
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Kennt sich jemand mit Milben aus und hat einen guten Tip?
 
27.07.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Milben . Dort wird jeder fündig!
V

Vanessa111

Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Ich würd auf jeden Fall schnellstmöglich zum TA gehen. Der hat dann auch das passende Medikament. Ich hab scho öfter hier gelesen, das Milben sich auch auf andere Haustiere übertragen. Ich hoffe ich hab das jetzt richtig formuliert. Aber die Leut die sich hier besser auskennen werden dir bestimmt auch antworten.
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Ich will meine Tiere momentan nich unnötig strapazieren...
Daher hab ich mich entshlossen "Proben" zu nehmen mit dem Ohrenstäbchen und Tesafilm...
Hoffe ja das es funktioniert...

Sollten alles Tricke reißen muss er eben mit zum TA...
 
W

Witchline

Beiträge
2.054
Reaktionen
0
Hallo
jeglicher Parasiten Befall gehört in fachliche Hände, heißt Tierarzt. Du wirst nicht drum rum kommen. Wenn du Pech hast gehen sie auch auf Menschen!

gruß
Witchline
 
D

dosis-iz-pri

Gast
Hallo Teufelchenf,

hin oder her mit dem Stress, die Beiden gehören sofort in TÄ-Behandlung, damit der TA abklären kann, wie stark der Befall ist und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Ich habe mir 1989 mal Ohrmilben von einer Ausstellung mit nach hause gebracht. Es war nicht lustig und die Behandlung damals hat einen Monat in Anspruch genommen, in denen die Fellchens, auch die damaligen Hunde mitbehandelt werden mußten.

Es gibt unterschiedliche Milbenarten, die entsprechend behandelt werden müssen, tu Deinen Fellchens den Gefallen, pack sie Beide sofort morgen früh ein und geh zum TA. Je länger Du wartest, um so schlimmer wird es und wie Witchline schon geschrieben hat, auch Du und Deine Familie können sich anstecken.

Enges Schmusen und Knutschen und im Bett schlafen sollten derzeit ein NoGo sein. Der TA wird Dir weitere Maßnahmen nennen. Natürlich nach jeder Behandlung und streicheln sind die Hände gründlichst zu waschen.
 
isolde

isolde

Beiträge
805
Reaktionen
0
Hallo,

Ohrmilben kriegst Du gut mit Ballistol weg. Bei Hautmilben solltest Du zum TA gehen. Ist zwar schon einige Jahre her, aber meine Katzen haben damals, im Abstand von 4 Wochen 3mal eine Spritze bekommen. Danach war dann der Milbenhorror vorbei.

Viele Grüsse Ingrid
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Ich ruf um 9 den TA an...mal sehn was er sagt...
Er kennt meine Tiere und mich und weiß sicher was zu tun is...

Bei mir is das alles etwas komplizierter zu Zeit daher will ich ja nich das sie Stres haben, aber das steht auf einem anderen Blatt (äh in nem anderen Threat)...

Nich kuscheln und nich im Bett schlafen is ja wohl eher ein NO GO!
Die würden mich keine Minute schlafen lassen wenn ich ne Tür zu mache...


Werd heut nach der Arbeit hingehen und sehen ob das was ich mitbringe was ergibt und wenn nich fahr ich eben heim und pack den Racker ein zum TA...
 
J

J&M

Gast
oha immer wat neues bei dir...Da bin ich aber mal gespannt...*drückdich*

lg ela
 
Flufferson

Flufferson

Beiträge
115
Reaktionen
0
Advokat von Bayer ist ein gutes Mittel vertreibt sämtliches ungeziefer. Gibts beim Tierarzt, Apotheken dürfen ja nicht mehr verkaufen.

PS Übertragung an andere Haustiere oder Menschen oder Pflanzen geht net. Jede Milbe gibts für ein Tier also Hundemilben, Katzenmilben Milben für Pflanzen und dann auch noch welche für uns Menschen.
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Hm...mit meinen "Proben" hat der TA nix gefunden...
Glaube langsam nich mehr an Milben...
Werd am Donnerstag Abend gehen (hab da Termin) weil er auch noch ne
Kahle Stelle unterm Kinn hat...

Pilz?
Allergie?

Muss warten bis Donnerstag und bin dann hoffentlich schlauer...
 
M

MarionL

Gast
::uhu::

hat Deine andere Fellnase auch schon irgendwelche Anzeichen? Falls Du Donnerstag hinfährst, würde ich gleich Beide mitnehmen. Sollten es doch Milben oder ein Pilz sein, dann müssen sie zusammen behandelt werden.

Sollte es aber eine Allergie sein, dann müsste sich in der letzten Zeit ja etwas verändert haben. Hast Du das Futter gewechselt oder ein anderes Putzmittel z.B. genommen?

Ich drücke die Daumen, dass Du es schnell in den Griff bekommst und bitte sag Bescheid, was bei der Untersuchung herausgekommen ist.

Liebe Grüsse
Marion
 
J

J&M

Gast
Oh nein nicht noch eine Allergie das wärs ja...*shit*

Ich hoffe nicht...lg ela
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
@ Marion
Putzmittel benutze ich nich putze nur mit heissem Wasser oder eben gar nich *gg*

Da ich auch Hasen habe und da Streu und Heu drin is kam mir das mit den Milben am ehesten..da er aber jetzt auch Kalhle Stellen hat glaub ich das fast nimmer...
Yoda is da recht anfällig...auch bei Futterumstellung reisst er sich die Haare an den Beinchen raus wenn er das Futter nich verträgt...

Nemo hat noch keine Anzeichen und die Hasen auch nich...

Werde morgen sehen was der Doc sagt...
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Ja, hab 17.30 Uhr Termin...
Drück mir die Daumen das man weiß was es is, denn nur dann kann man es auch behandeln...
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Yoda hat sich doch tatsächlich
HERBSTGRASMILBEN gefangen...wo auch immer...
Eigentlich kriegen die nur draussen Katzen :8o:
lt. TA gehen die aber eigentlich nich auf andere Tiere dann über...
wollen wirs hoffen...
 
M

MarionL

Gast
Was für ein Schitt, leider schleppen auch wir Menschen manchmal mit unseren Schuhen was rein.

Wichtig ist jetzt aber, dass Du endlich weisst, was Yoda hat, kann man es wenigstens wirksam behandeln. Ich drücke die Daumen, dass er bald diese Milben wieder los ist.

LG
Marion
 
J

J&M

Gast
:8o:

Oh man...aber jetzt weisst du wenigstens was es ist...Ich drück auch die Daumen das es schnell weg ist...lg ela
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Ich machs wie Michael Jackson (RIP) ...
Masken sind nu bei mir daheim Pflicht ;O)
 
Thema:

Milben

Milben - Ähnliche Themen

  • Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg

    Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg: Hallo, falls jemand dieses Spot-on für seine Katze oder sonstiges Tier braucht, kann sich bei mir melden. Habe noch 4 Pipetten bis Verbrauchsdatum...
  • Milben oder Allergie?

    Milben oder Allergie?: Hallo, da das etwas länger wird, können die Lesefaulen auch erst unten ab dem Fettgedruckten lesen ;-) Ich bin grad etwas verzweifelt. Vor fünf...
  • Meine Katze hat Milben. Wer hat Tips?

    Meine Katze hat Milben. Wer hat Tips?: Hallo, bei meiner Katze sind durch den TA Milben festgestellt worden. Die Katze wurde daraufhin durch den TA mit Spritzen behandelt. Kurzfristig...
  • Unsere Katze hat Milben. Was tut man dagegen?

    Unsere Katze hat Milben. Was tut man dagegen?: Leider haben wir feststellen müssen, dass eine unserer beiden Katzen Milben hat. was macht man dagegen?
  • Milben im Katzenohr

    Milben im Katzenohr: Unsere Miez bekommt die Milben in ihren Ohren nicht weg. Wir haben vom Tierarzt schon die verschiedesten Sachen für viel Geld ausprobiert, doch es...
  • Ähnliche Themen
  • Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg

    Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg: Hallo, falls jemand dieses Spot-on für seine Katze oder sonstiges Tier braucht, kann sich bei mir melden. Habe noch 4 Pipetten bis Verbrauchsdatum...
  • Milben oder Allergie?

    Milben oder Allergie?: Hallo, da das etwas länger wird, können die Lesefaulen auch erst unten ab dem Fettgedruckten lesen ;-) Ich bin grad etwas verzweifelt. Vor fünf...
  • Meine Katze hat Milben. Wer hat Tips?

    Meine Katze hat Milben. Wer hat Tips?: Hallo, bei meiner Katze sind durch den TA Milben festgestellt worden. Die Katze wurde daraufhin durch den TA mit Spritzen behandelt. Kurzfristig...
  • Unsere Katze hat Milben. Was tut man dagegen?

    Unsere Katze hat Milben. Was tut man dagegen?: Leider haben wir feststellen müssen, dass eine unserer beiden Katzen Milben hat. was macht man dagegen?
  • Milben im Katzenohr

    Milben im Katzenohr: Unsere Miez bekommt die Milben in ihren Ohren nicht weg. Wir haben vom Tierarzt schon die verschiedesten Sachen für viel Geld ausprobiert, doch es...