Mengenliste Supplementieren?

Diskutiere Mengenliste Supplementieren? im Barfen Forum im Bereich Ernährung und Rezepte; hallo zusammen, hier ist noch der sog. "Barfbaukasten" auch eine Möglichkeit, http://www.lucina-cats.de/barf.html liebe Grüsse, Anette
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Ich oute mich dann mal als BARF-Spezialist und ihr dürft mich löchern bis zum Umfallen *g Wir BARFen unsere Katzen nuns eit Jahren und auch unsere Trächtigen Katzen sowie die Kitten. Wahnsinn wenn ihr sehen könnten wie toll das für die Kleinen ist :)

Es gibt so eine Liste mit Mittelwerten. Die sind gerechnet pro Kg Fleisch und Leute wie die Savannahcats arbeten damit schons eit diversen Jahren ohne Probleme. Wir selbst rechnen die Zusätze lieber direkt auf die Sorte Fleisch aus. Was auch nicht so schwer ist. Kalkulatoren sind ja schön und gut, doch wenn man nicht weiß was man da macht, erkennt man auch keine Fehler in der Programmierung. Und die können sich leicht mal einschleichen. Schließlich sind die ja auch "nur" von Menschen gemacht.
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

@litte_coonies: Na dann bist du jetzt fällig.:D

Ich steig da nicht durch. Du brauchst das oder das oder das, aber wenn du das nimmst, musst du das nehmen... Meine Güte.:confused:
Zu Anfang möchte ich erstmal Hühnchen- und Putenbrust barfen. Erstmal zum Einstieg um mich mit der Materie vertraut zu machen.Und um erstmal zu gucken, ob es was für mich und vor allem den Katzen ist. Aber beim letzteren mache ich mir keine Sorgen. Also, was brauche ich da?:eek:
 
Lupo1

Lupo1

Beiträge
536
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Ich "barfe" mit Felini complete,da unser Miro sehr heikel ist mit natürlichen Supplementen und versch. Fleischsorten.
Das Pulver verm. mit etwas Wasser wird gut angenommen.:D
Ich find fuer "Barfer" ist das ein guter Einstieg.
Wer Interesse hat ...hier der link zum Felini Video- http://www.youtube.com/watch?v=YwFiQRkoeiI

Das Pulver bestelle ich bei Zooplus.
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Diese Frage ist ganz leicht zu beantworten. Vorwegmuss ich aber wissen, ob du lieber die sog. natürlichen Supplemente nutzen willst oder ob es dir egal ist und du wohl auch mit sowas wie Zentrum a-z supplementieren möchtest UND vorallem wie viel willst du barfen? also prozentual gesehen.

Felini Complete ist ein guter Einstieg. Allerdings fürs Vollbarfen auf dauer auschließlich nicht geeignet.
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Natürliche Suppis erstmal nicht. Ich glaube mit den wiegen und meßen hab ich erstmal genug zu tun. Mit dem Geflügel möchte ich erstmal zu 20% barfen. Den Rest gibt es erstmal noch NaFu. Ungefähr. Wobei sie nebenher noch Rinderhack bekommen.Aber das erstmal ohne Suppis.

Kann ich das Barf eigentlich schon komplett fertig machen und dann einfrieren?
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Wenn du ohnehin nur 20% füttern willst, dann brauchst du gar nicht supplementieren. Die Suppies können anstandslos mit eingefroren werden, wobei da die Meinungen vieler auseinander gehen. Ich habe einen guten Freund der Chemiker ist und der hat mir versichert, dass unsere normalen Tierfkühlschränke gar nicht solche Minus Temperaturen erreichen, dass es den Vitaminen schaden könnte. Ich friere also alles mit ein.
Für den Anfang ist für dich dann wirklich das Felini complete das Einfachste. Wobei die Rechnerei sich mit den Durchscnittswerten in Grenzen hält und es nur ein wenig abzuwiegen gillt.

Schau dich bei Interesse mal auf meiner HP um, da gibt es viel und ausführliches zum Thema auch eine Auflistung was und wie viel du wovon zum Fleisch mit und ohne Knochen dazu geben musst.
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Hey Sabrina,

so, ich habe mir gestern noch mal gedanken gemacht und ich sollte dir mehr erzählen.

Also, Mini sit sehr dünn. Zwar noch unbedenklich (TA weiß bescheid), aber weniger darf es nicht werden. Daher versuche ich sie zu Mäßten. Sami ist mitläufer, sie kann aber auch etwas mehr vertragen. Ist ja noch nen Kitten.

Zu der Ernährung: Momentan bekommen sie 2 Mahlzeiten in der Woche Rohfutter (Pute/Huhn/Rinderhack/Tunfisch) und das will ich jetzt ausweiten. Sie sollen jetzt erstmal 2x Hack/Tunfisch ohne Suppies bekommen (20%), 2x Barf (Huhn/Pute) und Rest Dosenfutter (Real Nature/Carny usw.). Deswegen müsste ich schon anfangen zu Supplementieren und ich will es ja langsam steigern - mich langsam reinfuchsen.
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2

AW: Mengenliste Supplementieren?

@Sabrina, dann kann ich dich ja auch mal was fragen:happy:
Und zwar bekommen unsere Fellnasen Nassfutter(alles mögliche) und dann gibt es noch zwischendurch Huhn gewolft (mit Knochen usw.), Hühnermägen und Hühnerherzen, Rinderknorpel und verschiedene Sorten Fisch mit Reis. Alles abwechselnd unter der Woche mit verteilt, aber auch nicht jeden Tag. Muss ich mir da schon Gedanken machen über supplementieren? Küken gibt es auch noch und ganz selten mal ne Wachtel oder ein Hühnerschenkel/flügel (meistens muss ich das dann aber noch abkochen).
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Kommt es nicht dabei auf den Prozentsatz an? Also wenn du mehr als 20% Roh verfütterst, müsstest du Suppis dazugeben.Aber da du ja auch innereien fütterst ... mmh. Ich denke da auch. Denn Taurin fehlt zum Beispiel und das Vitamin, was Leber beinhaltet (Vitamin B??)

Aber nun gut. SAbrina, du bist dran. Das war mein Versuch. :D
 
neva

neva

Beiträge
778
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

woher kauft ihr das Fleisch?

Direkt vom Fleischer, oder aus der Kühltruhe im Supermarkt.

Man ,ich würde das auch gern geben,mal an 2 Tagen die Woche. Habe mich aber bis jetzt nicht rangetraut.:eek:
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2

AW: Mengenliste Supplementieren?

Ich bestelle das Fleisch im Barf-Shop.

Taurin bekommen sie jeden Tag zusätzlich.
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Zu der Ernährung: Momentan bekommen sie 2 Mahlzeiten in der Woche Rohfutter (Pute/Huhn/Rinderhack/Tunfisch) und das will ich jetzt ausweiten. Sie sollen jetzt erstmal 2x Hack/Tunfisch ohne Suppies bekommen (20%), 2x Barf (Huhn/Pute) und Rest Dosenfutter (Real Nature/Carny usw.). Deswegen müsste ich schon anfangen zu Supplementieren und ich will es ja langsam steigern - mich langsam reinfuchsen.
Wenn deine Beiden generell mehr zulegen dürfen würde ich eher zu fettem Fleisch greifen. Generell ziehen Katzen hauptsächlich ihre Energie aus dem Fett. Anders als wir Menschen sollten sie nicht Fettarm ernährt werden. HIER kannst du ja schonmal sehen was du wo wofür brauchst.
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Kommt es nicht dabei auf den Prozentsatz an? Also wenn du mehr als 20% Roh verfütterst, müsstest du Suppis dazugeben.Aber da du ja auch innereien fütterst ... mmh. Ich denke da auch. Denn Taurin fehlt zum Beispiel und das Vitamin, was Leber beinhaltet (Vitamin B??)

Aber nun gut. SAbrina, du bist dran. Das war mein Versuch. :D
Das war dochs hconmal eine ganz gute Antwort.
Ja ich müsste wissen, wie viel wovon du genau gibst. Alles über 20% sollte supplementiert werden. Auch wenn du ganze Hühner und auch mal Innerein fütterst. Das reicht nicht aus. Bei dir würdeu.a bspw. Vitamin B,D und E fehlen, dazu noch Eisen und Natrium weil das Fleisch kein Blut mehr enthält.
Leber enthält Vitamin A was nicht überdosiert werden darf.
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Das ist meine Ansicht. Es gibt sicher Leute die das anders sehen. Ich finde, dass es auf Dauer nicht ausgewogen genug ist. Im Grunde ist das wichtigste Prinzip beim Barfen die Abwechslung. Immer mit dem gleichen Supplement zu supplementieren würde Mängel nicht ausgleichen. Ein Combiprodukt hinkt immer irgendwo. Zumal man ja eigentlich für jedes Fleisch, sofern man zu den Rechnern gehört (Barfströhmung) für jede Fleischsorte eine andere Zusammensetzung der Suppies nimmt. Dies gilt natürlich nicht für die, die nur mit den Mittelwerten supllementieren, aber auch die wechseln bspw. ihre Calciumquelle immer mal wieder also wechseln zwischen Eierschalen, Calciumcarbonat, Algenkalt ect oder wechseln die Vitamin produkte bspw Zentrum a-z, vitakalk, easy barf, kittybloom ect.
 
RockCat

RockCat

Beiträge
340
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Hallo Sabrina,

danke für die antwort.
klingt nachvollziehbar.
es wird wohl auf längere sicht ein problem bleiben, gesicherte erkenntniss zu haben, wie es tatsächlich mit dem bedarf
von vitalstoffen für die katzen aussieht.
egal ob Meyer/ Bronsch , die national research council oder die arbeitsgemeinschaft für wirkstoffe in der tierernährung, alle geben z.t. horende unterschiede zu den angaben über den bedarf der katze an.
hinzu kommt, dass jede katze individuell verstoffwechselt von daher schon in ein mangel oder überschuss kommen kann.
das einzigste was man zumindest heute sagen kann, dass man mit barfen zielgerichteter der ernährung der katze kommt.
und am rest muss man arbeiten.
 
Little_coonies

Little_coonies

Beiträge
516
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Aber genau weil man das nicht oder hoffentlich nur noch nicht genau sagen kann, ist die Abwechslung ja so wichtig und das eben nicht nur im Fleisch, sondern auch in den Suppies. Nur so kann evtl. defizite aber auch schlechter verstoffwechselbare Sachen ausgleichen. Oder es zumindest versuchen. Das finde ich alle Mal besser als ewig nur mit ein un dem selben Produkt zu supplementieren.
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Hey Astrid,

ich hole meine Sachen erstmal noch abgepackt aus dem Kühlschrank. Aber ich will mir noch nen Schlachter suchen.

Und ich glaube, das deine Mietze das nicht fressen wird. Versuch sie erstmal auf gutes Nassfutter umzustellen, denn da macht sie ja schon nicht so ganz mit. Ein Schritt nach dem anderen. :)
 
Levana

Levana

Beiträge
497
Reaktionen
0

AW: Mengenliste Supplementieren?

Das war dochs hconmal eine ganz gute Antwort.
Ja ich müsste wissen, wie viel wovon du genau gibst. Alles über 20% sollte supplementiert werden. Auch wenn du ganze Hühner und auch mal Innerein fütterst. Das reicht nicht aus. Bei dir würdeu.a bspw. Vitamin B,D und E fehlen, dazu noch Eisen und Natrium weil das Fleisch kein Blut mehr enthält.
Leber enthält Vitamin A was nicht überdosiert werden darf.

:freugirl::freugirl::freugirl:

Dnn hat sich das Lesen ja schon mal etwas gelohnt. :D
 
Thema:

Mengenliste Supplementieren?

Mengenliste Supplementieren? - Ähnliche Themen

  • Auf Dauer mit Felini complete supplementieren? Geht das?

    Auf Dauer mit Felini complete supplementieren? Geht das?: Hallo ihr Lieben, unser Miro wird nun seit einigen Wochen zu 70% gebarft. Ich habe da ein kleines Problem. Er nimmt nur Hähnchenbrust und...
  • Ab wieviel Fleisch supplementieren?

    Ab wieviel Fleisch supplementieren?: Also bei uns gibt es ja nun schon seit längerem (kurzzeitig gabs mal ne kleine Pause...) eine Fleischmahlzeit am Tag. Nun frag ich mich ob wir...
  • Was ist eigentlich supplementieren?

    Was ist eigentlich supplementieren?: Supplementierung Supplementierung bedeutet Ergänzung von einzelnen Nährstoffen zur Nahrung mit dem Ziel, einen bestehenden Mangel ausgleichen...
  • Ähnliche Themen
  • Auf Dauer mit Felini complete supplementieren? Geht das?

    Auf Dauer mit Felini complete supplementieren? Geht das?: Hallo ihr Lieben, unser Miro wird nun seit einigen Wochen zu 70% gebarft. Ich habe da ein kleines Problem. Er nimmt nur Hähnchenbrust und...
  • Ab wieviel Fleisch supplementieren?

    Ab wieviel Fleisch supplementieren?: Also bei uns gibt es ja nun schon seit längerem (kurzzeitig gabs mal ne kleine Pause...) eine Fleischmahlzeit am Tag. Nun frag ich mich ob wir...
  • Was ist eigentlich supplementieren?

    Was ist eigentlich supplementieren?: Supplementierung Supplementierung bedeutet Ergänzung von einzelnen Nährstoffen zur Nahrung mit dem Ziel, einen bestehenden Mangel ausgleichen...