Deutsch Langhaar

Diskutiere Deutsch Langhaar im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo, ich hatte es Stefan versprochen, endlich einmal die Deutsch Langhaar vorstellen. Diese Rasse ist noch nicht international anerkannt, aber...
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte es Stefan versprochen, endlich einmal die Deutsch Langhaar vorstellen. Diese Rasse ist noch nicht international anerkannt, aber wir arbeiten fieberhaft daran! :]


Hier zum Beispiel unsere Nachwuchskatze Bond Girl in creme-white.

haert Geschichte und Herkunft der Deutsch Langhaar

Die erste Beschreibung dieser Rasse gab Prof. Dr. Schwangart(1874-1958 ) bereits in seiner Arbeit "Stammesgeschichte, Rassekunde und Zuchtsystem der Hauskatzen"(Leipzig 1929). Auf der Berliner Ausstellung des "Bundes für Katzenzucht und Katzenschutz" (gegründet 1926) wurde sie im Jahre 1930 erstmals vorgestellt. Prof. Dr. Schwangart hoffte, er könne mit der Deutsch Langhaar, der besonders in Großbritannien seit Jahrzehnten gezüchteten Perserkatze eine weitere, länger behaarte, jedoch pflegeleichte Katze an die Seite stellen. Als kraftvolle, bodenständige "Rattierkatze" sollte sie zudem eine Sonderstellung unter den Hauskatzenrassen einnehmen. Leider fand sie keine allgemeine internationale Anerkennung. Der zweite Weltkrieg unterbrach das Zuchtvorhaben. Im Reigen der übrigen "natürlichen" Langhaar-Rassen ist sie als einzige in Deutschland beheimatet. Seit 2005 versuchen nun einige Züchter dieser Rasse wieder Leben einzuhauchen. Die Zucht der Deutsch Langhaar basiert auf Foundationtieren. Es handelt sich dabei um Tiere, die keinen Abstammungsnachweis haben und zum Teil aus der Natur entnommen wurden sind. Es sind Kitten von freilaufenden Hauskatzen, die oft völlig ohne menschlichen Bezug leben und sich ihre Partner frei wählen. Auch finden sich unter den Zuchttieren zugelaufene oder eingefangene Katzen, die sich keiner bekannten Rasse zuordnen lassen und auf Grund ihres Aussehens und/oder ihrer Herkunft für die Zucht und den Aufbau der Rasse in Betracht kommen.

haert Der vorläufige Standard

Gesamteindruck:
Der Körper soll rechteckig sein mit passender Beinlänge und strammen Rücken. Es soll eine elegante, leichtfüßige Katze sein.

Körper:
Die Körper-Form soll lang- recht-eckig, elegant, mittelgroß sein. Der Brustkorb soll nicht breit sein.
Beine: Elegant, mittellang, sehnig und harmonisch zum Körper passend. Die Pfoten eher groß, rundlich, weich gepolstert und dicht behaart.
Schwanz: Mindestens so lang wie der Körper von der Schulter bis zum Schwanzansatz. Lang behaart mit wehendem Deckhaar mit wenig Unterwolle.

Kopf:
Der Kopf soll rundlich sein ohne ausgeprägten Stopp, von mittlerer Breite mit runden Konturen. Die Nase ist mittellang, d.h. nicht so kurz wie beim Perser und nicht so lang wie bei den Norwegischen Waldkatzen. Der Nasenrücken soll breit sein. Die Schnauze soll breit sein und sich harmonisch aus dem Kopf entwickeln. Das Kinn soll wenig ausgeprägt sein. Bei den Katern ist eine geschlechtsbedingt stärkere Backenbildung und kräftigere Nackenmuskulatur erwünscht

Ohren:
Eher mittelgroß bis klein, mit längerer Behaarung, aber ohne Luchspinsel. Mittelhoch angesetzt.

Augen:
Groß, oval, nicht zu weit auseinander-stehend. Mit klarer Farbe zur Farbe des Körperfells passend. Jede Farbe ist erlaubt.

Fell:
Ein seidiges Fell mit genügend Unterwolle, mit dichter Halskrause, Fahnen an den Hinterbeinen und länger behaartem Schwanz.
Das Körperhaar eher anliegend und nicht zu lang. Es ist eine Halblanghaar-Katze. Das Fell soll pflegeleicht sein und nicht ständig haarend.
Alle Fellfarben sind erlaubt. Weiße Abzeichen sind erlaubt.

Das Wesen - Ein Hauptkriterium für diese Rasse.
Es ist eine sehr tolerante Katze mit völlig unkompliziertem Wesen. Sie ist speziell für die Wohnungshaltung geeignet, verfügt dem entsprechend über ein eher gemäßigtes Temperament. Sie lebt sehr sozial und weiß die Gesellschaft von Artgenossen sehr zu schätzen.

Punkteskala (WCF):
Körper: 30 Punkte
Kopf: 40 Punkte
Fell: 20 Punkte
Farbe und Zeichnung: 5 Punkte
Kondition: 5 Punkte
 
18.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Deutsch Langhaar . Dort wird jeder fündig!
caroline1

caroline1

Beiträge
272
Reaktionen
0
8o 8o 8o
ist das ein hübsches tier rohart rohart rohart
eine tolle rasse haert
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Hallo Caroline,

Danke knuddeln, wir sind auch mächtig stolz auf diese kleine Lady.

Liebe Grüße
Kati
 
N

Neela

Gast
Wow ist Bond-Girl eine wunderschöne Katze

haert haert haert haert haert haert


Diese Augen rohart


Ich glaub ich komm dich mal besuchen mit einer großen Tasche ;)


LG Natja
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Wir haben natürlich auch noch einige andere Mäuse zu bieten hopp

Unser Deckkater Kasimir ist dieser süße Kerl knuddeln:


Meine Wärmflasche (immer mit unter der Bettdecke) Amy seht Ihr hier:


Sind die Fotos zu groß oder geht das so?

Liebe Grüße
Kati
 
whiteCat

whiteCat

Schmusetiger
Beiträge
3.156
Reaktionen
0
Die Fotos sind gut so!

Aber ich muss sagen noch mehr davon und ich komm vorbei!

hex1 hex1 hex1


LG Steffi
 
Zazuu

Zazuu

Beiträge
258
Reaktionen
0
8o 8o 8o ...meine weiße La Fee sieht der Rasse ja sehr ähnlich.
Aber vielleicht täusche ich mich auch auf den ersten Blick.
Sie soll eigentlich ne Norwegerin sein, aber dafür ist ihr Gesicht zu gedrungen und die Nase zu kurz.

Sehr schöne Tiere...

LG Silvi knuddeln
 

Anhänge

nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Hallo Silvi,

das ist eine gute Frage. Ich lehne mich da sehr ungern zu weit aus dem Fenster, aber ich sehe sehr oft Katzen, bei denen gefragt wird was sie sind und ich sofort an meine Mäuse denke. Ein wichtiges Merkmal sind die Eltern, weißt Du etwas über sie?
Wann wurde das Bild von La Fee gemacht, wie alt ist sie? Wie viel wiegt sie?
Und ich bräuchte einige Bilder im Profil. Und wenn das Foto vom Sommer ist, eins vom Winter. Sie ist mir sehr langbeinig, aber das kann vom Foto her täuschen.

Viel zu oft werden Deutsch Langhaar Nachkommen mit Mixen aus Perser, Maine Coon oder Norweger abgetan, aber um genaueres sagen zu können braucht man zumindest Infos zur Mutti der Katze.

Versuche doch bitte mal das Fell und die Fellqualität zu beschreiben.

@ Schokokätzchen und Timmy: Ihr könnt gerne mal vorbei kommen, wir haben derzeit auch zuckersüße Kitten ;o))))

Liebe Grüße
Kati
 
whiteCat

whiteCat

Schmusetiger
Beiträge
3.156
Reaktionen
0
Original von Kati
@ Schokokätzchen und Timmy: Ihr könnt gerne mal vorbei kommen, wir haben derzeit auch zuckersüße Kitten ;o))))
Die hab ich mir auf deiner HP schon angeschaut und ich bin hin und weg
die sind ja sowas von süüüüüüüüüß haert haert haert

Ich glaub ich muss da nochmal hin! hex1
 
Miezenfreak

Miezenfreak

Beiträge
708
Reaktionen
0
Was sagst du zu meinem Kater?












Er ist angeblich ein Birma-Perser-Mix.
 
Zazuu

Zazuu

Beiträge
258
Reaktionen
0
Huhu Kathi!

Also, die Elterntiere sind nicht bekannt, bzw. wir haben sie nicht gesehen. Angeblich sollen es Norwegische Waldkatzen sein. Wie gesagt angeblich.
Auf dem Foto ist sie 8 Monate alt, aber auch nun mit 1 Jahr hat sich an ihr nichts verändert. Sie ist ziemlich klein und auch leicht, sie wiegt max. 3,5 kg.

Ihre Fellqualität ist schwer zu beschreiben. Sie hat auf alle Fälle nicht das für Norweger übliche dichtere längere Fell, es ist leichter, nicht so dicht und etwas kürzer.Man muß es eigentlich nicht unbedingt bürsten und es verfilzt auch gar nicht. Ob sie noch eine Halskrause entwickeln wird weiß ich nicht, sieht bei ihr eher mau aus.Auffällig sind ihre emens langen und dichten Haarbüschel an den Pfoten. Mit denen kommt sie auf unseren Böden (Linolium und Parkett) sehr ins rutschen smile . Sehr aufällig ist ihre ziemlich kurze Nase bzw. ihr kurzes Profil.

Kann natürlich sein das da auch ne EKH mit drin ist.

LG Silvi
 

Anhänge

N

Neela

Gast
Original von Kati
@ Schokokätzchen und Timmy: Ihr könnt gerne mal vorbei kommen, wir haben derzeit auch zuckersüße Kitten ;o))))

Ich war gerade mal auf deiner Homepage und die sind ja sooooo süüüsssss



Und dann entdecke ich auch noch zwei Katerchen in Creme-Tabby/mc

Caramba *schwärm*

Das war schon immer mein Traum wir waren ma so kurz davor das so ein wunderschöner Kater bei uns einzieht. Ich habe mich so gefreut und er sollte am Wochenende bei uns einziehen. Aber was machte die Züchterin weil sie so viel Anfragen hatte wegen dem Kater hat sie ihm einfach jemand anderes Verkauft. Vertrag unterschreiben wollten wir am WE machen da er schon 5 Monate alt war. Und sie ihn als Liebhabertier abgeben wollte.
Ich bekam eine E-Mail mit drei Worten "Er ist ausgezogen" ich war so X( und sie hat immer aufgelegt wenn ich oder mein Freund dran war.
War alles sehr komisch aber es wird seine Gründe gehabt haben.


LG Natja
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Oh Gott wo soll ich da jetzt anfangen????

@ Julia: Schöner weißer odd-eyed Kater. Für einen Perser-Birma Mix hat er mir etwas zu wenig Fell, kann jedoch täuschen. Vom Typ her ist er meinem Kasimir recht ähnlich, wenn man das von den Bildern her so ableiten kann. Er hat schöne und gut gesetzte Ohren, einen guten Schwanz, aber zum Körper kann ich jetzt nix sagen. Da fehlt ein richtiges Bild dazu.

@ Silvi: Also La Fee ist mir für eine Deutsch Langhaar zu langstreckt, das spricht schon eher für Norweger, auch die Ohren sind etwas groß. Aber sie hat die übliche Hinterbeinhaltung unserer Katzen, wieder so Bi mal Daumen vom Bild abgeleitet. Ruhig stehend wäre besser zum beurteilen.

Aber was Ihr Beide machen könntet und was viele nicht wissen, geht doch mal auf Ausstellung mit den Katzen, das ist das Einfachste. Die Deutsch Langhaar wird aber derzeit nur von WCF Richtern gerichtet. In das Meldeformular schreibt Ihr einfach Novizenklasse und dann die Rasse, die sie Eurer Meinung sein könnte, rein. Und dann werden die Richter Euch viel besser sagen können, was es ist, wie ich von so weit weg. Ich müsste auch das Fell mal anfassen. Es muss ganz weich sein und darf auf keinem Fall filzen, selbst wenn Ihr es nie kämmt!!!

Vom Typ her ist es übrigens nichts anderes wie eine EKH. Darauf achten wir eigentlich auch bei der Wahl unserer Tiere. Die Eltern müssen/sollten Hauskatzen sein. Natürlich ist das bei freilebenden Katzen schwierig zu beurteilen, war da nun Kater A oder B dabei. Aber zumindest die Mama sollte eine Hauskatze sein. Und die meisten Tiere kommen aus "entlegenen" besser gesagt ländlicheren Regionen. Aus dem Erzgebirge, Harz, Alm usw. dort leben tatsächlich richtige Katzen-Kolonien, die auch ohne unsere jetztigen Halblanghaarrassen schon immer(meint mehrere Jahrhunderte) langhaarige Junge hervorbrachten...eben die Deutsch Langhaar. Wie gesagt 100%ig Sicherheit ob Eure Katze zum Typ der Deutsch Langhaar/German Angora passt, habt Ihr nur, wenn Ihr sie von einem Allbreed Richter richten lasst.

Als Foto müsste es in etwa so aussehen, damit man etwas mehr sagen kann: Suche suche wo hab ichs...Kasimir im Winterfell




@Natja: Bei uns ist es umgekehrt, da hat man Liebhaber, die die Verträge unterschieben und auch schon angezahlt haben und am Tag der Abholung bekommt man einen Anruf: "Ich bin schwanger, ich will die Katze nicht mehr." oder "Ich habe nun doch eine Allergie" usw. Da könnte man heulen.
Zumal Caramba und Caracho etwas ganz besonderes sind.
Sie sind eineiige Zwillinge. Ich bin da selber gar nicht drauf gekommen und habe mir auch nichts dabei gedacht, als ich von den Beiden nur eine Nachgeburt gesehen habe, unsere Biscuit hat die fein artig so schnell gefressen, da hab ich echt gedacht die 2. ist mit raus und schon weg. Aber mittlerweile habe ich versch. Züchter um "Rat" gefragt und bis jetzt waren sich alle sicher: sie sind eineiige Zwillinge.
Naja man merkt es am Verhalten, sie können nie ohne den Anderen sein. Schlafen, Fressen, Spielen und aufs Klöchen gehen, immer zusammen. Ich denke das wird später weniger, aber sie zu trennen? Unmöglich. Ich hatte für sie schon einen sehr schönen Platz, den ich mir vorher sogar angesehen habe. Aber eben diese Familie hat mir trotz Vertrag abgesagt als die Beiden 11 Wochen alt waren. Sie waren von Geburt an für diese Familie reserviert, das trifft einen schon hart.
Nun suche ich ein absolut tolles Plätzchen für die Beiden, dabei spielt der Preis keine Rolle für mich. Ich gebe Beide zusammen für weniger ab, als andere Züchter für ein Liebhabertier haben möchten, jedoch nur mit der Sicherheit es wird ihnen gut gehen und sie werden nie im Leben getrennt...bis das der Tod sie scheidet, sozusagen.

Liebe Grüße
Kati
 
N

Neela

Gast
Original von Kati
@Natja: Bei uns ist es umgekehrt, da hat man Liebhaber, die die Verträge unterschieben und auch schon angezahlt haben und am Tag der Abholung bekommt man einen Anruf: "Ich bin schwanger, ich will die Katze nicht mehr." oder "Ich habe nun doch eine Allergie" usw. Da könnte man heulen.
Zumal Caramba und Caracho etwas ganz besonderes sind.
Sie sind eineiige Zwillinge. Ich bin da selber gar nicht drauf gekommen und habe mir auch nichts dabei gedacht, als ich von den Beiden nur eine Nachgeburt gesehen habe, unsere Biscuit hat die fein artig so schnell gefressen, da hab ich echt gedacht die 2. ist mit raus und schon weg. Aber mittlerweile habe ich versch. Züchter um "Rat" gefragt und bis jetzt waren sich alle sicher: sie sind eineiige Zwillinge.
Naja man merkt es am Verhalten, sie können nie ohne den Anderen sein. Schlafen, Fressen, Spielen und aufs Klöchen gehen, immer zusammen. Ich denke das wird später weniger, aber sie zu trennen? Unmöglich. Ich hatte für sie schon einen sehr schönen Platz, den ich mir vorher sogar angesehen habe. Aber eben diese Familie hat mir trotz Vertrag abgesagt als die Beiden 11 Wochen alt waren. Sie waren von Geburt an für diese Familie reserviert, das trifft einen schon hart.
Nun suche ich ein absolut tolles Plätzchen für die Beiden, dabei spielt der Preis keine Rolle für mich. Ich gebe Beide zusammen für weniger ab, als andere Züchter für ein Liebhabertier haben möchten, jedoch nur mit der Sicherheit es wird ihnen gut gehen und sie werden nie im Leben getrennt...bis das der Tod sie scheidet, sozusagen.

Liebe Grüße
Kati

Das kann ich auch nicht verstehen das sie sich die Kater aussuchen und dann wird so kurzfristig abgesagt. Das ist sehr ärgerlich.
Eineiige Zwillinge das habe ich auch noch nie gehört. Dann sind sie etwas ganz besonderes.
Hast du von den beiden mal ein aktuelles Foto?
Die beiden würde ich sehr gerne mal sehen knuddeln


LG Natja
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Original von Schokokätzchen
Das kann ich auch nicht verstehen das sie sich die Kater aussuchen und dann wird so kurzfristig abgesagt. Das ist sehr ärgerlich.
Eineiige Zwillinge das habe ich auch noch nie gehört. Dann sind sie etwas ganz besonderes.
Hast du von den beiden mal ein aktuelles Foto?
Die beiden würde ich sehr gerne mal sehen knuddeln


LG Natja
Hallo Natja,

ich werd mich nachher mal bemühen und versuchen die 2 ins Bild zu bekommen, denn entweder spielen sie wie die Verrückten oder schlafen und man erkennt nichts, weil es eine gleichmäßige cremefarbene "Masse" ist unschuld

Ich denke ich werde es bis heute Abend hinbekommen haben ;o))

Liebe Grüße
Kati
 
N

Neela

Gast
Original von Kati
Hallo Natja,

ich werd mich nachher mal bemühen und versuchen die 2 ins Bild zu bekommen, denn entweder spielen sie wie die Verrückten oder schlafen und man erkennt nichts, weil es eine gleichmäßige cremefarbene "Masse" ist unschuld

Ich denke ich werde es bis heute Abend hinbekommen haben ;o))

Liebe Grüße
Kati
Das ist sehr nett von dir =)

Ich bin auch mit Fotos zufrieden wo sie einzeln drauf sind

Das kann ich mir vorstellen bei den beiden aber das sieht bestimmt rohart aus


Übrigends du hast eine PN trippel
 
Miezenfreak

Miezenfreak

Beiträge
708
Reaktionen
0
Hallo Kati,
ich werd mal versuchen, ein besseres Foto bei gutem Licht zu machen. Leider lässt sich der Herr nicht so gern fotografieren, er möchte dann immer gucken, was denn in dem Kasten so drin ist. Aber ich werde mich bemühen. Auf dem Foto, wo man nur seinen Kopf sieht, war er noch etwas kurzhaariger, da er mit 3,5 Monaten geschoren wurde (hatte einen Pilz, als ich ihn bekommen habe). Jetzt ist sein Fell etwa 8 cm lang (an der Flanke), 11-13 cm am Rücken und 8-10 cm an der Mitte des Schwanzes. Es ist aber noch sein Sommerfell (er kann nicht raus und ist im Moment im Fellwechsel). Das Fell liegt aber sehr glatt an, weil es extrem fein ist (also eher nicht wie bei einem Perser). Das Baden (mit dem Pilzmittel) hat seinem Fell auch nicht unbedingt gut getan, es ist seitdem ein bisschen fettig (ich würde ihn ja baden, aber er hasst das total).
Ich durfte ihn ganze 5 Monate nicht bürsten und er verfilzt einfach nicht. Jetzt bürste ich ihn, weil er das mag, aber brauchen tut er es nicht.
Ausstellen möchte ich ihn eher nicht. Er ist sehr schreckhaft und hat eine panische Angst vor Fremden. Das ist also nichts für ihn. Falls ich nicht irgendwann mal einen Allbreed-Richter kennenlerne, der zu mir nach Hause kommt, wird das mit dem richten wohl nichts werden. Ist aber auch nicht so schlimm,er ist ja eh schon kastriert.
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Original von Schokokätzchen
Das ist sehr nett von dir =)

Ich bin auch mit Fotos zufrieden wo sie einzeln drauf sind

Das kann ich mir vorstellen bei den beiden aber das sieht bestimmt rohart aus


Übrigends du hast eine PN trippel
Hallo,

ja das habe ich schon gesehen.Danke trippel. Ich schicke Dir da noch ein paar mehr Bilder hin fo_2. Leider habe ich meiner Kamera über den Harz geholfen...Sie ist mir jetzt schon ein paar Mal runtergefallen :(

Und nun geht sie nicht mehr wirklich, sie macht nur noch unscharfe Bilder und verblitzt alles. Ich hoffe Du kannst auf den Fotos erkennen, wie sie aussehen. Wenn Morgen schönes Wetter ist, könnte ich sie mit auf den Hof nehmen und noch ein paar Bildchen machen. Draussen macht die Kamera noch recht gute Bilder, nur drinnen scheint es zu dunkel und sie fokussiert nicht mehr richtig X(



Ach ja eineiige Zwillinge gibt es sehr selten, erstes Zeichen ist die fehlende 2. Nachgeburt. Außerdem sind die Beiden zum Beispiel ineinander "verwickelt" auf die Welt gekommen. Das heißt der Eine hatte sein Köpfchen am Bauch des Anderen als sie geboren wurden... 100%ig sicher, das es eineiige Zwillinge sind, kann man sich dennoch nie sein, aber das Aussehen und das Verhalten der Beiden spricht Bände. knuddeln

@ Julia: Ja dann bin ich mal gespannt auf die Fotos. Das mit der Ausstellung war nur ein Vorschlag, ich weiß das viele Tiere für Ausstellungen wahrlich nicht geschaffen sind.

Liebe Grüße
Kati
 
Thema:

Deutsch Langhaar

Deutsch Langhaar - Ähnliche Themen

  • Wiederanerkennung Deutsch Langhaar

    Wiederanerkennung Deutsch Langhaar: Manche von euch haben vielleicht schon mal von der Deutsch Langhaarkatze gehört, die meisten werden jedoch mit dem Namen nicht viel anfangen...
  • Wer kann helfen? Ist das eine Langhaar oder eine Kurzhaarkatze??? Rasse???

    Wer kann helfen? Ist das eine Langhaar oder eine Kurzhaarkatze??? Rasse???: Hallo liebes Kittiforum-Team, ::uhu:: habe eine Frage an Euch. Lucy (Findling) ist nun endlich 6 Wochen alt und wir haben keine Ahnung welcher...
  • alte Bilder der Deutsch Langhaar

    alte Bilder der Deutsch Langhaar: ::uhu:: Ihr Lieben, möchte euch hier mal die Bilder zeigen, die ich in den alten Büchern gefunden habe. Werden sicher ab und zu mal wieder...
  • Portrait der Deutsch Langhaar

    Portrait der Deutsch Langhaar: ::uhu:: ich hoffe, dass ist die richtige Abteilung dafür... Heute erscheint in der "Geliebten Katze" eine Portrait über die Deutsch Langhaar...
  • Englische oder Deutsche Namen?

    Englische oder Deutsche Namen?: Verwendet man eigentlich eher die Englischen oder eher die Deutschen Namen bei einigen Rassen? Zum Beispiel bei der Exotic Shorthair - Exotische...
  • Englische oder Deutsche Namen? - Ähnliche Themen

  • Wiederanerkennung Deutsch Langhaar

    Wiederanerkennung Deutsch Langhaar: Manche von euch haben vielleicht schon mal von der Deutsch Langhaarkatze gehört, die meisten werden jedoch mit dem Namen nicht viel anfangen...
  • Wer kann helfen? Ist das eine Langhaar oder eine Kurzhaarkatze??? Rasse???

    Wer kann helfen? Ist das eine Langhaar oder eine Kurzhaarkatze??? Rasse???: Hallo liebes Kittiforum-Team, ::uhu:: habe eine Frage an Euch. Lucy (Findling) ist nun endlich 6 Wochen alt und wir haben keine Ahnung welcher...
  • alte Bilder der Deutsch Langhaar

    alte Bilder der Deutsch Langhaar: ::uhu:: Ihr Lieben, möchte euch hier mal die Bilder zeigen, die ich in den alten Büchern gefunden habe. Werden sicher ab und zu mal wieder...
  • Portrait der Deutsch Langhaar

    Portrait der Deutsch Langhaar: ::uhu:: ich hoffe, dass ist die richtige Abteilung dafür... Heute erscheint in der "Geliebten Katze" eine Portrait über die Deutsch Langhaar...
  • Englische oder Deutsche Namen?

    Englische oder Deutsche Namen?: Verwendet man eigentlich eher die Englischen oder eher die Deutschen Namen bei einigen Rassen? Zum Beispiel bei der Exotic Shorthair - Exotische...