Gallensteine

Diskutiere Gallensteine im Organprobleme Forum im Bereich Krankheiten und Gesundheit; Hallo! Ich fühl mich grad etwas hilflos und hoffe hier noch einiges zusätzlich darüber zu erfahren... Mitte Februar hat mein Dario (Norwegische...
S

skorkat

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Ich fühl mich grad etwas hilflos und hoffe hier noch einiges zusätzlich darüber zu erfahren...

Mitte Februar hat mein Dario (Norwegische Waldkatze) einen Tag alles voll gebrochen und war sehr apathisch... So habe ich diesen Kater noch nie erlebt... Er ist immer gesund gewesen und hat in seinen 8 Jahren nie was gehabt..

Daraufhin bin ich zu meinem Tierarzt gefahren und es wurde Blut abgenommen (das Blutbild war absolut einwandfrei) und ein Röntgenbild gemacht.. Auf dem Bild waren in der Lebergegend alles kleine Steinchen zu erkennen... Mein Tierarzt war recht ratlos, weil er sowas noch nie gesehen hatte... Hat sich auch mit nem Kollegen in Verbindung gesetzt, aber beide hatten sowas noch nicht gesehen... Mein Kater hat dann eine Aufbauspitze bekommen und nächsten Tag ging es ihm wieder ganz gut... Nach zwei Tagen war ich dann wieder beim Tierarzt um noch ein Röntgenbild machen zulassen... Die Steine waren noch da aber sind gewandert... Dasselbe haben wir dann nochmal am 14.03. gemacht und die Steine haben sich in der Gallenblase zu einem großem Klumpen zusammengeschlossen (Man sieht aber noch die ganzen einzelnen kleinen Steinchen)... Ein paar kleinere Steinchen sitzen in den Gallengängen... War dann gestern in der Tierklinik und anhand der Röntgenbilder haben sie gesagt das Dario Gallenblasensteine und Gallengangssteine hat... Wird dort in der Klinik nicht entfernt... Sie haben mich auf die Uniklinik in Hannover verwiesen... Dort soll das operativ entfernt werden.... Das Schwierige an der OP soll wohl die Steine in den Gallengängen sein, weil dazu an der Leber geschnitten werden muss. Diese Steinchen sind in den letzten Wochen aber von den Gängen in die Blase gewandert... Es sind nur noch ganz Vereinzelnde übrig...

Eine ganz liebe Person hat mich darauf gebracht evtl. etwas mit Akupunktur zu machen... Den Klumpen sprengen und dann mit einem Mittel abführen...

Werde morgen erst nochmal zu TA gehen und neue Röntgenbilder machen lassen und auch zur Tierheilpraktikerin... Dann werde ich weiter sehen... Wenn ich Dario die OP ersparen kann werde ich es machen, aber nicht um jeden Preis...

Wollte wissen ob schon irgendjemand Erfahrung mit Gallensteine gemacht hat.

Danke!!!!!
 
30.03.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Gallensteine . Dort wird jeder fündig!
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Gallensteine

Bei Katzen habe ich die Erfahrung nicht gemacht, aber mein Vater hatte Gallensteine, dabei höllische Schmerzen und wäre fast gestorben, weil er zu spät operiert worden wäre (Die Galle war kurz vorm Platzen).

Ich selbst habe zwar gute Erfahrungen mit alternativer Medizin gemacht, weiß aber, dass diese Grenzen hat.

Ich persönlich würde wohl die OP machen um der Katze die Schmerzen zu ersparen.
 
Thema:

Gallensteine

Schlagworte

gallenprobleme Hauskatze