Katzenstreuallergie?

Diskutiere Katzenstreuallergie? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo zusammen, mein Don-Sphynx Kater Charles hat nun schon seit einigen Monaten teilweise wunde Stellen an den Hinterbeinen und auch am...
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein Don-Sphynx Kater Charles hat nun schon seit einigen Monaten teilweise wunde Stellen an den Hinterbeinen und auch am (Hänge-)Bauch. Wir waren desöfteren beim TA der immer meinte das wäre eine Infektion und hat uns Tabletten gegeben. Davon sind sie zwar meist auch schnell verheilt aber wenig später kamen sie wieder wobei Charles auch immer dran rumleckt. Jetzt waren sie 3 Wochen in einer Katzenpension und die Stellen waren fast verheilt. Kann jetzt auch daran liegen dass meine Beiden in der Pension krank waren und er auch einige Spritzen bekam. Da in der Pension aber anderes Katzenstreu verwendet wird hab ich fast die Vermutung dass es daran liegen könnte.

Hat jemand von euch damit Erfahrung?

Gruß
Sindy
 
14.07.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzenstreuallergie? . Dort wird jeder fündig!
Funny Coons

Funny Coons

Beiträge
1.088
Reaktionen
0
Hallo Sindy,

was für ein Streu benutzt Du denn?
Ich hab eine Katze die auf diese chemischen Duftzusätze wie Babypuderduft allergisch reagiert (allerdings mit Hustenanfällen) hat. Seit dem ich auf Klumpstreu ohne Zusatzstoffe umgestellt habe waren auch die Hustenanfälle vorbei. Vielleicht nimmst Du einfach mal ein anderes Streu, oder frag einfach mal in der Pension welches Streu sie verwendet haben.

LG
Tanja
 
amy2

amy2

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hallo Sindy,

unser Ragdoll ist auch auf verschiedenes Katzensreu allergisch. Er bekommt dann Triefaugen. Die sind dann richtig schlimm entzündet. Ich nehme nun das Premierestreu aus dem Fessnapf. Damit kommt er gut zurecht.
Probleme gab es bei Catsan, anderes feines Streu mit Babypuder, Golden Grey,Biocats war extrem schlimm. da hatte der kleine Kerl feuerrote Augen.

Da muss man echt immer nach schauen,was man nehmen kann.

Du bist also kein Einzelfall.

Liebe Grüße
Heidi ::uhu::
 
R

Raupenmama

Gast
Hier fangen einige Katzen bei Betonitstreu an zu husten...

Am schlimmsten war das bei Lara, die regelrechte Asthma-Anfälle bekam...
Besser wurde es erst, als ich auf pflanzliche Streu umgestellt habe- seit 2 Jahren benutzen wir jetzt fast ausschliesslich WBCL und seitdem hustet keine Miez mehr nach dem Klo-Besuch
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0
Bauch und Hinterbeine sind beliebte Stellen für Juckreiz und Fellverlust bei allen Arten von Allergien. Wurde mich an deiner Stelle nicht auf die Streu versteifen, sondern generell mal über Allergien (zB Futtermittelallergie) nachdenken.
 
amy2

amy2

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hallo nochmal,

das stimmt auch wieder mit dem Futter. Meistens ist es dann das Trockenfutter worauf die Katzen stark reagieren. Die Stellen an den Hinterläufen und den Bauch sind dafür predisteniert.
Meistens ist es ein Getreide im Futter was die Miezen nicht vertragen.

LG
Heidi

:katze2:
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
wir benutzen Catsan und die Pension hat das Thomas Klumpstreu. Da meine Beiden allerdings sehr viel trinken (vorwiegend füttern wir Trockenfutter) komme ich mit Klumpstreu überhaupt nicht klar... Wir sind ja nun beide den ganzen Tag arbeiten und können nicht jedes Mal wenn sie auf dem Klo waren sauber machen... Meistens ist das Klo nach einem Tag total verklumpt.

An eine andere Allergie habe ich auch schon gedacht. Werde ihn wohl wirklich mal testen lassen müssen.
 
teufelchentf

teufelchentf

Beiträge
179
Reaktionen
0
Dann probier es doch mal mit Cats Best Ökö Plus oder Nature Gold...
Das ist aus Holz und klumpt nur da won es klumpen soll...

Ich habe das weil ich auch Hasen habe die ab und an mal in das Katzenklo gehen und Streu fressen *pfuideibel*
Damit da nix passiert hab ich eben auch Naturprodukte umgestellt...
 
Napelu

Napelu

Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo,

kann mich da nur anschließen....

Cats Öko Plus Klumpstreu ist super!
Ist auch sehr gut verträglich und sehr gut gestestet.
Außerdem stinkts nie....ich finds toll!

Habe 3 Katzen und wir sind auch den ganzen Tag arbeiten. Abends hol ich die Klumpen raus und hab dann Ruhe für 1 Tag.

Grüsse

Nadin
 
Funny Coons

Funny Coons

Beiträge
1.088
Reaktionen
0
Original von Sindy2509
können nicht jedes Mal wenn sie auf dem Klo waren sauber machen... Meistens ist das Klo nach einem Tag total verklumpt.

.
Hallo Sindy,

dann würd ich Euch raten ein zweites oder ein größeres Katzenklo anzuschaffen, ich hatte früher auch nur 2 Katzen und habe (wie heute) Klumpstreu benutzt. Für 2 Katzen habe ich ein Jumboklo gehabt. Ich bin auch Vollzeit Berufstätig und nutzte trotzdem Klumpstreu. Hier werden die Klos morgens und abends von den Klumpen befreit. Man muss doch nicht jedes mal wenn die Katze auf dem Klo war die Klumpen rausholen, wo hast Du das denn her?

LG
Tanja
 
Sindy2509

Sindy2509

Beiträge
1.032
Reaktionen
0
Original von Funny Coons
Hallo Sindy,

dann würd ich Euch raten ein zweites oder ein größeres Katzenklo anzuschaffen, ich hatte früher auch nur 2 Katzen und habe (wie heute) Klumpstreu benutzt. Für 2 Katzen habe ich ein Jumboklo gehabt. Ich bin auch Vollzeit Berufstätig und nutzte trotzdem Klumpstreu. Hier werden die Klos morgens und abends von den Klumpen befreit. Man muss doch nicht jedes mal wenn die Katze auf dem Klo war die Klumpen rausholen, wo hast Du das denn her?

LG
Tanja
hi tanja,

wir haben 2 kaklos. ich meinte mit dem "jedes mal saubermachen" dass die beiden für 4 pinkeln und deshalb das streu so sehr verklumpt dass ich das eigentlich nach jedem stuhlgang machen müsste um den klumpen herr zu werden.

vielleicht sollte ich mal dieses öko zeugs versuchen. aber vorher wohl erstmal nen allergietest machen lassen.
 
slala

slala

Beiträge
2
Reaktionen
0
manchmal haben Sphynx die Allergie auf Hühnerfleisch...
 
Savannah

Savannah

Beiträge
12.441
Reaktionen
0
Hallo ich benutze das Cats Best Öko Plus bei 4 Katzen und 2 Jumbo- Tois und bin voll auf zufrieden damit . Werde dabei bleiben.
 
K

klunki

Gast
hmmmm - ich bin grad schwer am Überlegen, welchen Nachteil ein Klumpstreu gerade bei "Vielpinklern" haben soll :?:)

Wir benutzen gerade deshalb schon seit ewigen Zeiten Klumpstreu (im Laufe der Jahre hab ich alle möglichen Sorten durch und bin nun ein absoluter Verfechter von GoldenGreyMaster und ExtremeClassic - aber das ist echt eine Glaubenssache ::gacker:: ) aber egal welches Klumpstreu, es ist doch auf jeden Fall besser, wenn Du feste Klumpen hast, die Du dann sehr hygienisch ausräumen kannst????

Ich kann mich gar nicht mehr richtig an das andere Zeugs erinnern, ich weiß nur, dass es immer so blöd schmierig am Boden geklebt ist und ich mit der Säuberung der KaKlos gar nicht gut zurecht gekommen bin.

Ach übrigens - was für "2 KaKlos" hast Du denn - diese kleinen, flachen, typischen Klos, wo in etwa 7 bis max. 10 cm Streu reingehen? Wir haben Wäschewannen hingestellt, wo so richtig viel Streu drin ist (locker 20 bis 25 cm) da verklebt nix mehr und die Miezies nehmens auch nicht übel, wenn man mal einen Tag nicht zuhause war und die Klos nicht sauber machen konnte.....

Liebe Grüße

Juanita
 
Thema:

Katzenstreuallergie?

Katzenstreuallergie? - Ähnliche Themen

  • Katzenstreuallergie

    Katzenstreuallergie: Guten Morgen, wie ich bereits schon einige Mal angesprochen habe, hab ich mit meinem Charles ja schon so einiges durch was seinen Ausschlag...
  • Katzenstreuallergie - Ähnliche Themen

  • Katzenstreuallergie

    Katzenstreuallergie: Guten Morgen, wie ich bereits schon einige Mal angesprochen habe, hab ich mit meinem Charles ja schon so einiges durch was seinen Ausschlag...
  • Schlagworte

    katze hat allergie gegen katzenstreu