Frage zum Thema Barfen

Diskutiere Frage zum Thema Barfen im Barfen Forum im Bereich Ernährung und Rezepte; Hallo also meine kurze bekommt schon ein Stück Rind oder Geflügelfleisch. Nun habe ich mal gelesen das rohes Fleisch (Giardien) fördern kann...
Emille

Emille

Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Hallo
also meine kurze bekommt schon ein Stück Rind oder Geflügelfleisch.

Nun habe ich mal gelesen das rohes Fleisch (Giardien) fördern kann.
ALSO Fleisch einfrieren um anzutöten.
ABER beim auftauen kommen da nicht neue bzw. andere Bakterien hinzu?

LG Emille
 
18.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zum Thema Barfen . Dort wird jeder fündig!
J

J&M

Gast
Hi Emille... wikn

Es wird viel darüber geschrieben...Es geht dabei um Samonellen, Würmer etc. Es spielen dabei andere Ansteckungsmöglichkeiten eine Rolle...Elterntiere, oder auch Schmutz unter den Schuhen...Hast du bestimmt selber mal gehört...

Das Fleisch ist nicht immer gleich mit etwas Schlimmen behaftet oder infiziert. Katzen haben einen kurzen Darm, der die Nahrung schnell passieren lässt, und sie sind meistens unempfindlich gegenüber Salmonellen und anderen Bakterien. Klar gibt es immer wieder Ausnahmen, aber Würmer werden sofort durch das Einfrieren der Ware abgetötet und spielen somit dabei keine Rolle...

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen...lg ela
 
Emille

Emille

Beiträge
1.532
Reaktionen
0
Genau die meinte ich, diese fürchterlichen Samonellen.
Habe in meiner Aussbildung einiges über Samonellen gelernt, und leider eine Bekannte gehabt,die ins Krankenhaus mußte sick
 
blackcat2

blackcat2

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Salmonellen können einer gesunden Katze normal nichts anhaben, wie auch J&M schon schrieb.

Wenn du das Fleisch nach dem auftauen nicht zu lange liegen lässt kann nicht viel passieren =)

LG
by blackcat
 
N

Nobi

Gast
hallo
Katzen haben eine agressivere Magensäure, und die "verdaut" die salmonellen mit, deshalb darf Geflügelfleisch bedenkenlos gefüttert werden(natürlich sollte es nicht überlagert sein)

Liebe Grüße
Norbert
 
Thema:

Frage zum Thema Barfen

Frage zum Thema Barfen - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Gemüse und Knochen

    Fragen zu Gemüse und Knochen: Hallo ihr Lieben! Meine Mietzen werden ja zu 100% gebarft und 1x im Monat stelle ich mich den ganzen Tag hin und mache das Futter für ca. 30-40...
  • Frage zu easy barf

    Frage zu easy barf: Hi, meine Beiden reagieren auf Dosenfutter mit Durchfall, daher koche ich viel selbst bzw füttere roh. Zum Supplementieren habe ich mir jetzt...
  • Neuling barfer frage...oder so ähnlich

    Neuling barfer frage...oder so ähnlich: Huhu ihr da draußen, ich möchte das Thema nun auch etwas ernsthafter betreiben. Allerdings will ich nicht mehr wie 20% barfen. Meine kleine wiegt...
  • Hab mal eine blöde Frage...

    Hab mal eine blöde Frage...: Hallo Nicht böse sein aber ich hab da mal eine ganz blöde Frage, weil ich gestern darüber einen Dokumentarfilm gesehen habe: Also Was meint ihr...
  • Frage wegen Eintagsküken

    Frage wegen Eintagsküken: Hallo ihr Lieben, ich habe mal ne (vielleicht) doofe Frage. Ich habe derzeit einen Wurf mit 9 Wochen. Mir hat damals ne Bekannte gesagt, dass...
  • Frage wegen Eintagsküken - Ähnliche Themen

  • Fragen zu Gemüse und Knochen

    Fragen zu Gemüse und Knochen: Hallo ihr Lieben! Meine Mietzen werden ja zu 100% gebarft und 1x im Monat stelle ich mich den ganzen Tag hin und mache das Futter für ca. 30-40...
  • Frage zu easy barf

    Frage zu easy barf: Hi, meine Beiden reagieren auf Dosenfutter mit Durchfall, daher koche ich viel selbst bzw füttere roh. Zum Supplementieren habe ich mir jetzt...
  • Neuling barfer frage...oder so ähnlich

    Neuling barfer frage...oder so ähnlich: Huhu ihr da draußen, ich möchte das Thema nun auch etwas ernsthafter betreiben. Allerdings will ich nicht mehr wie 20% barfen. Meine kleine wiegt...
  • Hab mal eine blöde Frage...

    Hab mal eine blöde Frage...: Hallo Nicht böse sein aber ich hab da mal eine ganz blöde Frage, weil ich gestern darüber einen Dokumentarfilm gesehen habe: Also Was meint ihr...
  • Frage wegen Eintagsküken

    Frage wegen Eintagsküken: Hallo ihr Lieben, ich habe mal ne (vielleicht) doofe Frage. Ich habe derzeit einen Wurf mit 9 Wochen. Mir hat damals ne Bekannte gesagt, dass...