Etwas verwirrt ich bin

Diskutiere Etwas verwirrt ich bin im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Na jetzt bin ich doch mal etwas neugierig. Ich war ja auf der Messe in Hannover . Da habe ich mit einer " Züchterin" gesprochen die zwei Kitten...
Big Mama

Big Mama

Beiträge
403
Reaktionen
0
Na jetzt bin ich doch mal etwas neugierig.
Ich war ja auf der Messe in Hannover . Da habe ich mit einer " Züchterin" gesprochen die zwei Kitten dabei hatte. Ich bin kaum zu Wort gekommen ,sie wollte mir gleich einen der Beiden verkaufen. : " Ich habe einen Kaufvertrag dabei , wir können Ratenkauf machen, wir bringen das Kitten zu ihnen nach Hause, sie haben Papiere, sind zweifach Geimpft und Entwurmt ".

Na ja so ging das noch ein ganzes Weilchen weiter.
Ich habe mir ein " Zettel " von ihr mitgenommen und zuhause gleich mal im Internet nach ihr gesucht.
Sie hat keine Internet- Seite. Habe aber doch was gefunden , allerdings passen zwar der Name und der Ort nicht überein aber die Postleitzahl und die Strasse.
Ich bin doch etwas verwirrt. Dürfen denn auf einer Aussellung alle einfach so Ausstellen oder wird da drauf geachtet das die Züchter auch serieös sind ?

Bitte klärt mich doch mal auf , bin echt neugierich.

Will ja auch keinen verdächtigen. Ich kenne die Leute ja gar nicht.

:kiti: Ganz neugierrige Grüße Kerstin

PS: 20 Katzen hat sie
 
08.02.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Etwas verwirrt ich bin . Dort wird jeder fündig!
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.631
Reaktionen
0
Hallo Kerstin,

Also da hätte ich schon ganz große Bedenken.

Bei mir bekommt keiner ein Kätzchen aufgedrückt, jeder kann darüber schlafen, schließlich übernimmt man Verantwortung für ein Lebewesen und das hoffentlich für eine lange Zeit.

Außerdem ist bei uns Pflicht, uns zu besuchen, damit jeder sich ein Bild von der Aufzucht hier machen kann, ALLE Katzen sehen kann und auch Fragen stellen kann.

Erst dann wenn ALLES stimmt, bekommt der Interessent sein Baby.

Auf Ausstellungen mache ich grundsätzlich KEINEN Vertag, ich habe lediglich Bilder der aktuellen Würfe und natürlich meinen Flyer dabei.
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.821
Reaktionen
2
Hallo Kerstin,
da kann eigentlich nicht viel gutes hinterstecken.
Es gibt ja so einige Leute, die dann auch gleich auf der Ausstellung die Tiere verkaufen, finde ich nicht sehr seriös.
20 Katzen????
Da kommen mir noch mehr bedenken.
Wie schon von ISIS beschrieben, so kenne ich es auch und finde es so auch korrekt.
Ich wäre krank vor Sorge, wenn ich meine Süssen nicht in guten Händen wüsste. Mein Mann sagte letztes, weil wir über dieses Thema auch gesprochen hatten, du würdest eingehen.
Liebe Grüße
Meike

P.S. Wie fandest du denn ansonsten die Messe?
 
Big Mama

Big Mama

Beiträge
403
Reaktionen
0
Das habe ich mir auch so gedacht, das das nicht wirklich serriös ist.

Ja sonst fand ich die Messe recht gut . Wie schon gesagt es war meine erste.

Die Kratzbäume ein Traum. Wenn wir jetzt nicht das Freigehege am Planen wären , wäre ich echt in einen Kaufrausch verfallen.

Ich bin gerade am überlegen ob ich nicht Heute noch einmal hinfahre.

Liebe Grüße Kerstin
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.821
Reaktionen
2
Hallo,
ich war auch am überlegen, ob man sich heute noch auf´n Weg macht, aber, wir machen jetzt gerade Essen. Da ich ja heute morgen schon gearbeitet habe.
Ich fahre dann lieber nach Wolfsburg ( 21.-22.02).
Ja, die Kratzbäume sind ganz nett, aber ich kaufe unseren wieder bei dem Kratzbaumbauer wo wir unseren letzten auch her haben. Da konnte ich eine Zeichnung vorlegen, so wie wir ihn haben möchten und so wurde er dann gebaut.
Liebe Grüße
Meike
 
W

Witchline

Beiträge
2.045
Reaktionen
0
Hallo
Es ist auf einer Ausstellung grundsätzlich verboten Katzen zuverkaufen!
Sowas kannst du dem Veranstalter melden.
Ausstellen darf jeder, egal ob Massenzüchter oder nicht.
Die Veranstalter können nicht alle 200 bis 300 Aussteller überprüfen sind deswegen auf solche Leute wie du angewiesen bei denen sowas abläuft das sie es melden.
Beim nächsten mal meldest du das gleich dem austellenden Verein.

Ich habe auch nur Bilder von meinen Katzen die ich noch zuvermitteln habe dabei und bei mir wird erst entschieden nach einem Besuchstermin bei mir zu Hause! Das ist mir sehr wichtig.
Und wer schon von sich aus Ratenzahlungen vereinbart brauch wohl ganz dringend Geld. Und das wäre mir total susbekt.

gruß
Witchline
 
Big Mama

Big Mama

Beiträge
403
Reaktionen
0
Hallo Witch

Ja das habe ich mir schon gedacht

Ich habe ja schon viel von euch gelernt was das Kitten Kaufen und so angeht
da bin ich auch echt dankbar.

Jetzt bin ich wieder ein Stück schlauer.

Danke Liebe Grüße Kerstin :kiti:
 
Claudia*1

Claudia*1

Beiträge
270
Reaktionen
0
Na so wirklich seriös klingt das nicht gerade. Darf man denn überhaupt auf einer Ausstellung Kitten direkt verkaufen? Mit Kaufvertag und so?
Ist das nicht verboten? Ich war schon länger nicht mehr ausstellen, aber ich hab sowas in Erinnerung.

Also wir gehen mit unseren Collies ja viel auf Ausstellungen (VDH/FCI). Da ist das definitiv verboten. Und ein seriöser Züchter würde das auch nie machen.
 
M

MarionL

Gast
Hallo Kerstin,

wenn ich ein Kitten kaufen möchte, dann besuche ich den Züchter Zuhause. So kann ich mir auch ein Bild von der Mutter und der Lebensumstände des Kätzchens machen . Ausserdem kann man in persönlichen Gesprächen noch die eine oder andere Frage abklären, die man selbst hat oder auch der Züchter.

Ich möche doch auch das Kätzchen in seiner gewohnten Umgebung beobachten und schauen, ob es auch mich als neuen Dosenöffner akzeptieren würde.

Auf einer Ausstellung zu einem Kauf überredet zu werden, halte ich für sehr unseriös.

Liebe Grüsse
Marion
 
Nette

Nette

Beiträge
6.623
Reaktionen
0
Hallo Kerstin,

ja ich halte es auch für sehr unseriös und habe bei einer Ausstellung sowas auch schon mitbekommen und da wir alle sehr entsetzt geschaut hatten, sind die Käufer dann auch vom Kauf zurückgetreten und bei sowas könnte ich echt aus der Hose hüpfen :watis:

LG Nette
 
Thema:

Etwas verwirrt ich bin