welche Transportbox

Diskutiere welche Transportbox im Spielzeug und Zubehör Forum im Bereich Katzen; Hallöchen! Seit ich die Jungs habe, bin ich auf der Suche nach DER Transportbox, und leider ist kein Ende in Sicht ::gacker:: Zuerst hatte ich...
Darla1

Darla1

Beiträge
81
Reaktionen
0
Hallöchen!

Seit ich die Jungs habe, bin ich auf der Suche nach DER Transportbox, und leider ist kein Ende in Sicht ::gacker::

Zuerst hatte ich diese hier .
Doch blöd wie ich war, habe ich damals noch nicht darauf geachtet, das die Box von oben zu öffnen ist, und brauchte neue Boxen.

Anschließend, und weil man ja gleich "was größeres" wollte kam dann das Teil in Haus.
Es dauerte nicht lange, und der Griff brach komplett ab. Glücklicherweise ist Tequila damals nicht tief gefallen. Die Box ist jetzt zum Schlafplatz umfunktioniert worden.

Derzeit benutze ich diese Kennel, wobei die Halterung für die Trageriemen sich auch recht schnell verabschiedet hat, und die Jungs die Türen mit etwas geschick locker herausdrücken können. Auch wenn man die Box etwas falsch "anfasst", oder versucht sie ins Auto zu stellen, muß man höllisch aufpassen, das sie sich nicht "verzieht", und die Türen herausspringen.
Darum sind die Frontgitter jetzt mit Kabelbindern befestigt, denn ich brauche ohnehin nur den oberen "Einstieg", aber zufrieden bin ich damit nicht.

Also muß demnächst mal wieder etwas neues her.
Den Ihdrah finde ich zwar nicht schlecht, aber oben drauf sollte mittig schon ein Griff zum hochheben sein, also fällt der weg. Aber er lässt sich ja ohnehin oben nicht öffnen, genau wie die Kennel von Vari, und der Gulliver. Schade eigentlich.

Von Transporttaschen bin ich kein Fan, es sollte schon einer aus Kunsstoff sein, obwohl es doch einige schöne Taschen gibt.

Mindestgröße sind 51cm, denn meine Norweger mögen es zwar kuschelig, aber wenn sie nach ner längeren Fahrt Kontrakturen hätten, wäre das ja auch nicht sooooo toll ::gacker::.
Bequem sollte es auch sein, logisch, denn wir fahren numal hin und wieder zu Ausstellungen, so daß der Kennel nicht nur für den jährlichen Impftermin in gebrauch ist.

Jetzt habe ich mal etwas geschaut, und 2 Kennel lachen mich doch an.
zum einen der hier , wobei die Kritiken doch sehr durchwachsen sind, und da meine Jungs schon Rassebedingt eine gewisse Gewichtsgrenze sprengen frage ich mich wieder, ob die Verschlüsse dem Stand halten würden...ich denke eher nicht...
Und dann noch dieses Teil . Hier ein Video . Ich finde, das macht einen ganz guten Eindruck. Höchstgewicht ist mit 11kg angegeben, die werden die Jungs selbst bei guter Fütterung wohl nicht mehr schaffen. Nachteil ist hier auf jeden Fall das relativ hohe Gewicht des Kennels selbst, und die doch mehr als "unmännliche" Farbe, die in meinem reinen Katerhaushalt bestimmt verhalten aufgenommen werden würde ::gacker::...

Gibt es vielleicht noch andere Kennel, die ihr empfehlen könntet?

LG
 
30.06.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: welche Transportbox . Dort wird jeder fündig!
J

JokerNic

Gast

AW: welche Transportbox

Hallo Darla,

ich nehme gar keine festen Transportboxen aus Kunststoff o.ä. mehr, ich habe seit längerer Zeit Sturdy-Bags und bin sehr zufrieden, die Miezen auch. Teuer aber für mich die perfekte Lösung.

Grüße von :joker:Nic
 
M

Memo

Gast

AW: welche Transportbox

Hallo Darla

Ich finde das Teil, vorgestellt als Video nicht übel. Leider gibt es einige gute Kennels in meiner Sammlung nicht mehr. Ich habe noch von Vari-Kennel die Luxus doppel Door und auch den Travelmaster.
Sturdy Bag habe ich auch, diese lassen sich nicht von oben öffnen. Vorteil, sie sind leicht im Gewicht.
Gute Kennel sind schwer im Gewicht aber auch sehr viel stabiler.
L.G.
Memo
 
Abigail1

Abigail1

Beiträge
67
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Hallo Annika,

also die Trendy, die Dich anlacht, ist nur was für kleinere Rasse.
Ich habe solch einen Kennel und der ist nur für junge Norweger und
Somalis geeignet. Für Deine Prachtburschen definitiv zu klein.

Und auch die zweite ist viel zu klein für Norweger. Ich habe sie letztes Jahr mal auf einer Ausstellung gesehen, da passte nur ein Jungtier rein.

Ich habe für die Beltane´s die Ihdra auf Rädern, da kann man auch gut vorn und hinten in die Gitter greifen, um sie hochheben zu können.
 
K

klunki

Gast

AW: welche Transportbox

ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach einer vernünftigen Transportbox und genau wie Du auf die Trendy von Beautiful Cats und auf die Pet Cargo Cabrio gestoßen.

Bei der Trendy gefallen mir die aktuellen Bewertungen gar nicht mehr (irgendwie habe ich das Gefühl, es hätte früher ein Modell gegeben, dass stabiler war - weil man durchaus schwärmende Berichte lesen kann - allerdings haben die den Trendy meistens schon einige Jahre ???).

Beim Pet Cargo gefällt mir die geschlossene Fronttüre nicht so gut und dass man in den Berichten lesen kann, dass das schließen der Deckelöffnung etwas fummelig sein soll (mit der Farbe könnte ich noch leben - mein Mann vielleicht nicht ganz so gut ::zunge:: )

Um Dir die Entscheidung noch ein bissi schwerer zu machen, möchte ich Dir noch dieses Modell zeigen.

Die Berichte sind eigentlich ziemlich gut.

Alles in allem würde ich am liebsten die Pet Cargo nehmen - sie gefällt mir bis auf die Türe vorn am allerbesten. Was haltet Ihr denn von der geschlossenen Tür? Ich greife gern vorne durch die Gitter und streichle meine Katerchen ein bisschen auf dem Weg zum TA - das geht ja hier gar nicht.....

Liebe Grüße

Juanita
 
K

klunki

Gast

AW: welche Transportbox

@Abigail,

ist denn die Ihdra von oben zu öffen - für mich sieht es so aus, als ob sie nur vorne zu öffnen wäre???

Liebe Grüße

Juanita
 
Darla1

Darla1

Beiträge
81
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Original von Abigail
Hallo Annika,

also die Trendy, die Dich anlacht, ist nur was für kleinere Rasse.
Ich habe solch einen Kennel und der ist nur für junge Norweger und
Somalis geeignet. Für Deine Prachtburschen definitiv zu klein.

Und auch die zweite ist viel zu klein für Norweger. Ich habe sie letztes Jahr mal auf einer Ausstellung gesehen, da passte nur ein Jungtier rein.

Ich habe für die Beltane´s die Ihdra auf Rädern, da kann man auch gut vorn und hinten in die Gitter greifen, um sie hochheben zu können.
Jaaa, Ihdra wäre nicht schlecht, aber die ist halt auch recht "sperrig" mit den Rädern (die braucht man ja doch, weil halt oben drauf kein Griff zum tragen ist...clever gemacht, von der Firma...), und der etwas gößeren Höhe...
Da müssten dann schon beide in einen Kennel, und selbst wenn das passen würde, müsste ich 12- 13 kg an die Gitterstäben heben...da sehe ich jetzt schon meine blauen Finger ::gacker::

LG
 
Darla1

Darla1

Beiträge
81
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Original von klunki

Um Dir die Entscheidung noch ein bissi schwerer zu machen, möchte ich Dir noch dieses Modell zeigen.

Die Berichte sind eigentlich ziemlich gut.

Juanita
Hi

Das ist der, den ich aktuell habe, und wie geschrieben, taugt der weniger als alle anderen zusammen...was nützt ne fronttür, wenn die nicht hält...
ich kann nur jedem von dem Kennel abraten. Ich habe zwei die gleich schlecht sind. Für den Griff lege ich meine Hand nicht ins Feuer, die Haken für den Trageriemen sind nur zum ziehen gut, und das Frontgitter hält zwar, aber einmal kräftig gegen geleht, oder an der falschen Stellen gegen den Kennel gedrückt, und die Tür springt raus. Bei mir wie gesagt nur mit Kabelbindern, bis ich was anderes habe...

LG
 
Abigail1

Abigail1

Beiträge
67
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Hallo klunki,

also ich habe auch die Pet Cargo und nehme sie nur noch für Notfälle, d.h. Kurztrips zum Tierarzt wegen der oberen Öffnung.

Die vordere Tür ist so was von labil, als ich letztes Jahr damit auf einer Ausstellung war und über ein weiteres Gelände laufen mußte, ist doch die Tür einfach aus der Halterung gerutscht und meine Katze lief übers Klostergelände in Eisleben. Gottseidank war es durch viele Mauern geschlossen und Aby liess sich relativ leicht einfangen.

Der einzige Nachteil der Ihdra ist halt, dass sie nur die Fronttür hat.
 
K

klunki

Gast

AW: welche Transportbox

na super - somit fallen also alle bisher vorgestellten Modelle aus dem einen oder anderen Grund durch mau1

Schätze mal, wir verrückten Dosis müssen bei einem Hersteller die perfekte, nach unseren Bedürfnissen ausgerichtete Transportbox in Auftrag geben....

Also, weiter geht's durchs WWW - irgendwo muss es doch eine vernünftige, große und stabile Transportbox geben, die von oben und vorne zu öffnen ist.

Liebe Grüße

Juanita
 
Abigail1

Abigail1

Beiträge
67
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Hallo Juanita,

ich bin auch immer noch im weiten www auf der Suche nach der ultimativen Transportbox für meine Fellnasen.

Ich glaube Du hast Recht, wir müssen da mal selbst ran und was passendes entwickeln.
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

::uhu:: Annika,

Ich persönlich bin alsoluter Sturdi Bag Fan, die sind leicht, auch gut zum Saubermachen und die Katzen lieben sie.

Wenn ich mehrere Katzen mitnehme habe ich noch eine Ihdra Box mit Rollen, die ist trotz fehlenden Griffs gut im Seitengitter zu tragen.
Die Vordertür ist sehr stabil.

Ansonsten hat mir mal eine Kittenkäuferin diese hier mitgebracht, die sieht auch ganz gut aus, was mir gut gefällt wenn man die Katze transportiert , man kann auch einen Trageriemen anbringen um die oberen Deckel zu entlasten.

http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/45471
 
B

BigBangBar

Gast

AW: welche Transportbox

Ich bin der Meinung:
Die perfekte Katzenbox ist noch nicht erfunden worden.
Die handelsüblichen Boxen taugen evtl. etwas für zarte Kätzlein.... Aber diesen ollen Kunststoff hat mein Kater schon zerfetzt wenn ich noch nichtmal vom Hof gefahren bin.
Und nebenbei sind die auch noch SAU Teuer, z.T. scharfkantig und daher nicht gerade sicher.

Lasse mich gerne eines Besseren belehren aber bei den Transportboxen geht m.E. nichts über "Marke Eigenbau".

Genau so ist es auch bei den Katzenklos.. Das ist aber ein anderes Thema und gehört hier nicht hin.
 
Gilsu

Gilsu

Beiträge
270
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Jetzt habe ich mal etwas geschaut, und 2 Kennel lachen mich doch an. zum einen der hier , wobei die Kritiken doch sehr durchwachsen sind, und da meine Jungs schon Rassebedingt eine gewisse Gewichtsgrenze sprengen frage ich mich wieder, ob die Verschlüsse dem Stand halten würden...ich denke eher nicht..
Okay, ich habe keine Norweger - aber diesen Kennel. Und ich bin SEHR zufrieden damit. Er ist stabil, er hat keine scharfen Kanten, und er ist absolut einfach in der Handhabung, vor allem beim Tierarzt, weil man die Tür sehr weit nach oben klappen kann. So bekommt man die Katzen leicht rein und raus. Die Verschlüsse sind bombensicher. Und er ist so groß, dass das gewohnte Katzenkissen von zu Hause ganz easy hineinpasst.

Seid ihr ganz sicher, dass große Katzen nicht hineinpassen? Okay, ich habe zierliche Orientalen, aber sie passen locker alle beide hinein.

LG, Elke
 
Willow

Willow

Beiträge
172
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Original von klunki

Um Dir die Entscheidung noch ein bissi schwerer zu machen, möchte ich Dir noch dieses Modell zeigen.
Ja, die Box habe ich auch - ich habe die selben Erfahrungen gemacht wie so viele. Die Vordertür verabschiedet sich leicht und auch die Verschlüsse am oberen Gitter halten nicht.
Alles in allem hoch gefährlich, finde ich...

LG
Yvonne
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2

AW: welche Transportbox

Ach menno, ich suche auch immer noch DIE Transportbox.
Hatte mir auch schon die Pet Cargo ausgeguckt, weil die andere, hatte ich mir angeguckt und fand die recht klein.
Dann muss unsere alte wohl doch noch viele Jahre halten (ist Pink und steht unserem rotem Kater sehr gut ::gacker::)
Liebe Grüße
Meike
 
M

Ms.Marple

Gast

AW: welche Transportbox

Na dann schließe ich mich doch mal mit meinen Erfahrungen an.

Auch hier steht so einiges an Transportboxen ungenutzt im Keller herum.

Von dem Trendy kann ich auch nur abraten, da er wirklich sehr instabil ist
und auch die Öffnungsmöglichkeiten sehr zu wünschen übrig lassen.

Gerade wenn man 2 große Katzen, oder mehr transportieren möchte, hat
sich bei uns doch sehr die Gulliverbox bewährt.

Diese Box bekommt man auch in verschiedenen Größen und sie ist wirklich
sehr stabil, irgendwie unkaputtbar. Sie wird von mir auf Ausstellungen
auch gerne als Sitzgelegenheit benutzt und lebt immer noch ::gacker::

Man bekommt sie auch bei zooplus.

Liebe Grüße
von
Conny
 
Lorena1

Lorena1

Beiträge
208
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Hallo ihr Lieben!

Ich bin momentan auf der Suche nach einer großen (!) Transportbox in die 2 Katzen (davon eine Maine Coon) reinpassen. Nun bin ich gerade dabei das ganze Internet zu durchforsten, bin mir allerdings sehr unsicher, was die größe angeht da ich sowas recht schlecht einschätzen kann.

Was sagt ihr zu dieser hier? Passen dort 2 Katzen rein?
Und falls nicht.. habt ihr eine Empfehlung für mich?

Ich transportier die beiden momentan in 2 verschiedenen Transportboxen hab mir aber überlegt dass es auf ein Versuch ankommen würde sie in einer zu transportieren in der hoffnung dass sie nicht mehr ganz so viel angst haben.
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

::uhu::,

Also mit den Boxen die man obenöffnen kann, bin ich echt vorsichtig.

Gerade da Du eine Maine Coon hast, das Risiko wäre mir zu groß

Ich würde Dir wenn Box dann die kleine Idhra empfehlen.


http://www.zooplus.de/ask?query=idhra&num=20&form=suchen

Größe 4 die kann man noch alleine tragen, aber in jedem Fall mit den Rollen.

Was meine noch mehr lieben sind die Sturdis.
 
Willow

Willow

Beiträge
172
Reaktionen
0

AW: welche Transportbox

Hallo Lorena,

vergiss diese Box am besten ganz schnell wieder ::gacker::
Bei der hält weder das Oberteil (ohne einen zusätzlichen Koffegurt), noch schließt die Tür richtig.
Ich würde sie mir nie wieder kaufen...

LG
Yvonne
 
Thema:

welche Transportbox

welche Transportbox - Ähnliche Themen

  • Gute und ausbruchssichere Transportbox gesucht

    Gute und ausbruchssichere Transportbox gesucht: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer ausbruchssicheren Transportbox für unseren Maincoonkater. Dieser hat es schon bei unterschiedlichen...
  • Suche Transportbox für zwei BKH Katzen

    Suche Transportbox für zwei BKH Katzen: Hallo, da es ja nun noch eine 2. BKH wird ist die bisherige Transportbox, eine Gulliver 2, auf Dauer zu klein. Meine Frage nun eine große Box...
  • Kaufratgeber Transportboxen für Katzen und Zubehör

    Kaufratgeber Transportboxen für Katzen und Zubehör: Aus eigener Erfahrung kenne ich das man immer das Falsche oder nicht das beste kauft für mein(e) besten Freund oder Freunde :) deswegen habe ich...
  • Transportbox verschönern

    Transportbox verschönern: Moin, bei Nachbarn einer Freundin hat es vor ein paar Wochen gebrannt. Sie musste deshalb die Wohnung mit Samt den Katzen verlassen. Zum Glück...
  • Nobby Transportbox

    Nobby Transportbox: Hallo ihr Lieben :) Ich wollte heute mal eure Meinung einholen zum Thema Transportbox für unsere Vierbeiner. Wir bekommen ja bald wieder Zuwachs...
  • Ähnliche Themen
  • Gute und ausbruchssichere Transportbox gesucht

    Gute und ausbruchssichere Transportbox gesucht: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einer ausbruchssicheren Transportbox für unseren Maincoonkater. Dieser hat es schon bei unterschiedlichen...
  • Suche Transportbox für zwei BKH Katzen

    Suche Transportbox für zwei BKH Katzen: Hallo, da es ja nun noch eine 2. BKH wird ist die bisherige Transportbox, eine Gulliver 2, auf Dauer zu klein. Meine Frage nun eine große Box...
  • Kaufratgeber Transportboxen für Katzen und Zubehör

    Kaufratgeber Transportboxen für Katzen und Zubehör: Aus eigener Erfahrung kenne ich das man immer das Falsche oder nicht das beste kauft für mein(e) besten Freund oder Freunde :) deswegen habe ich...
  • Transportbox verschönern

    Transportbox verschönern: Moin, bei Nachbarn einer Freundin hat es vor ein paar Wochen gebrannt. Sie musste deshalb die Wohnung mit Samt den Katzen verlassen. Zum Glück...
  • Nobby Transportbox

    Nobby Transportbox: Hallo ihr Lieben :) Ich wollte heute mal eure Meinung einholen zum Thema Transportbox für unsere Vierbeiner. Wir bekommen ja bald wieder Zuwachs...