Fragen zum Katzenauge

Diskutiere Fragen zum Katzenauge im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo ihr lieben ::uhu:: ich habe mal eine Frage zum Katzenauge.... Nach dem ich Mia jetzt auch mal eine etwas längere Zeit beobachten konnte...
L

Lenasboy

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben ::uhu::

ich habe mal eine Frage zum Katzenauge....

Nach dem ich Mia jetzt auch mal eine etwas längere Zeit beobachten konnte ist mir was aufgefallen, das Mia quasi eine zweite Haut im Auge hat. Sie ist milchig trüb, aber ich glaube das das normal ist!

Ich meine mich erinnern zu können, das das einen bestimmten Namen hat, aber in dem Zusammenhang ist bei mir hängen geblieben, das wenn man dieses Häutchen sieht, das das für eine Verwurmung spricht.

Bitte nicht ausflippen, vielleicht bringe ich da ja auch was durcheinander!

Leider kann ich Mia noch nicht zum TA bringen, weil sie ist noch nicht so weit :-(

Ich würde gerne sowieso eine Entwurmung für Mia holen, sie soll entwurmt sein, aber so langsam glaub ich gar nichts mehr! Kann man Mia die Wurmjur auch unter futter mischen?


Fragen über Fragen :)

Über Antworten wäre ich sehr glücklich :aloha:

Lg

Kathrin
 
02.12.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zum Katzenauge . Dort wird jeder fündig!
Stefan

Stefan

Beiträge
3.467
Reaktionen
1
Hallo Kathrin,

die Haut die du meinst ist die Nickhaut, auch das dritte Augenlid genannt.
Dieses nutzen Katzen zum Schutz des Auges.

Soweit ich weiß deutet die Nickhaut, wenn sie im Normalzustand auch zu sehen ist, darauf hin das mit deiner Katze irgendetwas nicht stimmt.
Wurmbefall ist da nur eine Möglichkeit von vielen.
Es kann auch eine Infektion sein oder sonstige Krankheiten.

Die Ursache musst du unbedingt von einem Tierarzt erörtern lassen.
Das ist sehr wichtig!

Bei erfolgreicher Behandlung der Ursache, verschwindet das Nickhaut Problem von alleine.

Es ist sozusagen wie ein sichtbares Warnsignal deiner Katze, das es ihr nicht gut geht.
 
M

MarionL

Gast
Hallo Kathrin,

diese Haut nennt man Nickhaut und ist ein drittes Augenlid.

Wenn es deutlich zu sehen ist, könnte eine Erkrankung vorliegen. Das kann aber nur der TA feststellen. Sicherlich kann man davon ausgehen, dass die Lütte noch nicht entwurmt wurde.

Die Wurmpasten sind nicht sehr lecker und ich denke nicht, dass die Aufnahme übers Futter klappen würde. Auch muss die Dosierung genau stimmen und vom Futter würde sie vielleicht nicht die benötigte Menge aufnehmen.

Besorge Dir das Entwurmungsmittel und sobald sie etwas zutraulicher wird, ab damit ins Mäulchen und dann, sobald als möglich , würde ich sie auf alle Fälle dem TA vorstellen und untersuchen lassen. Dann könnte, falls sie gesund ist, auch die erste Impfung gemacht werden.

Liebe Grüsse
Marion
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Um einen Wurmbefall asuzuschliessen kann man auch einfach eine Kotprobe zum TA bringen, wenn sie nocht nicht zu händeln ist, um ihr eine Entwurmungspaste zu verabreichen.
Wenn es nicht notwendig ist, sollte man sie vielleicht zunächst nicht damit stressen.

Eine Untersuchung der Kotprobe gibt dir Aufschluss darüber, ob diese Massnahme notwendig ist.

Trotzalledem ist ein Wurmbefall hier nur eine Vermutung. - es könnte aber auch etwas ganz anderes sein, was nur ein TA abklären kann, und das sollte dringendst geschehen.
Nicht das noch Lebensgefahr besteht.
 
Thema:

Fragen zum Katzenauge

Fragen zum Katzenauge - Ähnliche Themen

  • Frage zum hecheln

    Frage zum hecheln: Samstag gab es etwas, dass mich zum nachdenken gebracht hat. Eine halbe Stunde nach dem Toben mit Yuna habe ich gesehen wie Yuna gehechelt hat...
  • Frage zur Nickhaut

    Frage zur Nickhaut: Hallo, mir ist aufgefallen, das man die Nikhaut meines fast 5 Monate alten Katers sieht. Nicht immer, aber wenn er sich auf meinem Schoß kuschelt...
  • TA- Kosten - Info - Frage

    TA- Kosten - Info - Frage: Einfach nur eine allgemeine Frage: In meiner alten Praxis habe ich (und tue es noch) für eine einfache Konsultation ca. 15 - 20 E berappt...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Frage

    Frage: Hallihallo, ich war schon ewig nicht mehr hier, aber nun habe ich mal wieder eine Frage. Von meiner Freundin die beiden Katzen versauen gerade...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zum hecheln

    Frage zum hecheln: Samstag gab es etwas, dass mich zum nachdenken gebracht hat. Eine halbe Stunde nach dem Toben mit Yuna habe ich gesehen wie Yuna gehechelt hat...
  • Frage zur Nickhaut

    Frage zur Nickhaut: Hallo, mir ist aufgefallen, das man die Nikhaut meines fast 5 Monate alten Katers sieht. Nicht immer, aber wenn er sich auf meinem Schoß kuschelt...
  • TA- Kosten - Info - Frage

    TA- Kosten - Info - Frage: Einfach nur eine allgemeine Frage: In meiner alten Praxis habe ich (und tue es noch) für eine einfache Konsultation ca. 15 - 20 E berappt...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Frage

    Frage: Hallihallo, ich war schon ewig nicht mehr hier, aber nun habe ich mal wieder eine Frage. Von meiner Freundin die beiden Katzen versauen gerade...