Frage zum züchten !

Diskutiere Frage zum züchten ! im Zucht und Genetik Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo an alle ::uhu:: Ich wollte mal fragen wie genau man eigendlich zum Züchter wird ??? :confused: Ich hab zwar nur einen kastrierten Kater...
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hallo an alle ::uhu::

Ich wollte mal fragen wie genau man eigendlich zum Züchter wird ??? :confused:
Ich hab zwar nur einen kastrierten Kater aber es würde mich mal neugierigerweiße interessieren. :huhugirl:
Ich mein, man wird ja kein Züchter wenn man einmal Kitten bekommt, oder !?
Vielleicht könnt ihr meine Neugierde ja mit vielen netten und aufschlussreichen Antworten füttern !!! :D
Würde mich freuen !!!
LG Bianca :aloha:

P.s. ich wusste jetzt nicht wo ich das posten soll, wenn es falsch ist, könnt ihr es dann bitte korrigieren !? Ich weiß auch nicht ob es das vielleicht schon gibt, aber ich hab jetzt nichts gefunden :rolleyes:
 
Chanel1

Chanel1

Beiträge
662
Reaktionen
0
Wie wird man Züchter? ich glaube, das ist bei jedem anders.
Ich kann dir nur erzählen wie ich zum Züchten gekommen bin, ich hatte damals eine gute Bekannte , die Heilige Birma züchtete und wie das so ist, natürlich geht man sich die Kitten angucken.Meine Tochter und ich haben uns sofort in eine kleine tortie Maus verliebt und sie dann auch gekauft:D, natürlich ohne jegliche Absichtsicht zu züchten.Emily war und ist immer noch ein perfektes Birmchen und wir entschlossen uns, sie auszustellen , auf ihrer 1. Ausstellung bekam sie jeden Preis den ein Kitten hiolen kann.Sie hat einen unglaublich lieben Charakter und wir entschlossen uns , dass sie einmal Babys haben sollte, da ich aber alles richtig machen wollte, bin ich 2003 , als Emily 1 Jahr alt war, in einen Verein eingetreten, habe 1 Jahr die Genetik gelernt und hatte 2004 meinen 1. Wurf (bei dem es natürlich nicht geblieben ist, lach)
LG Petra
 
Zuletzt bearbeitet:
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
:hallogirl2: Chanel,

... das ist ja witzig ... ohne Absicht zum Züchter geworden :D
Echt toll :topgirl:
 
A

Anita

Gast
Ich weiß jetzt nicht wirklich wie die Frage gemeint ist.

Meinst du die persönliche Geschichte wie Züchter angefangen haben oder die Vorausetzungen was man unter seriöser Zucht versteht?
 
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
Eigendlich die Vorraussetzungen !! ;)
LG Bianca :aloha:
 
Chanel1

Chanel1

Beiträge
662
Reaktionen
0
Vorraussetzungen, die ich für wichtig erachte
Vereinszugehörigkeit
gesunde , geimpfte, auf Erb und andere Erkrankungen getestete Katzen.
dem Standard entsprechende Katzen,
den nötigen Paltz und das nötige Kleingeld
Zeit um bei den Geburten helfen zu können und auch evtll. Kitten alle 2 Stunden zu füttern usw.
Genetikkenntnisse , Wissen über Erkrankungen , Trächtigkeitsverlauf, Geburt und richtige Ernährung.
und natürlich sehr viel Liebe zu seinen Katzen.
Ich hoffe , dass ich jetzt nichts vergessen habe, vllt schreiben andere Züchter auch etwas dazu
LG Petra
 
A

Anita

Gast
Kann mich Chanel nur anschließen.

Für mich gehört zusätzlich noch ein Ziel in der Zucht dazu, das man mit sehr genau geplanten Verpaarungen erreichen möchte.

Außerdem sind für mich Kenntniss der Vorfahren und Veranlagungen der Elterntiere sehr wichtig um eventuelle Erbkrankheiten möglichst gut ausschließen zu können. Diese Genetik ist für mich viel wichtiger als Farbgenetik, denn von Gesundheit profitieren Katze und Besitzer.

Ein weiterer Punkt ist für mich die ständige Weiterbildung eines Züchters. Ich finde es wichtig immer auf dem aktuellen Wissensstand zu sein und neues wissenschaftlich belegtes Wissen entsprechend auch in die eigene Zucht einfließen zu lassen.

Bei Neulingen müssen diese Ansrüche aber ganz deutlich runtergeschraubt werden. Es wäre unfair, gleiche Maßstäbe an "alte Hasen" wie an "Frischlinge" zu stellen, mit Ausnahme der Lernbereitschaft.
 
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
So wie es aussieht, gehört da echt mehr wie ne Menge dazu !!! :)
Bin echt beeindruckt ... hab echt respekt vor allen Züchtern die das so toll hinbekommen !!!

LG Bianca :happy:
 
coonie5

coonie5

Beiträge
315
Reaktionen
0
ja liebe Bianca, Tränen und Freude liegen auch eng beieinander.
Den Kummer den Züchter haben, das sieht leider auch kein Liebhaber.

Ansonsten kann ich mich meinen Vorgängern nur Recht geben.

VG
coonie
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
Ja, meinen Vorrednern kann ich mich ebenfalls nur anschließen :)
Tja, hätte man mich noch vor 2 Jahren gefragt ob ich mal züchten würde (egal ob Kaninchen, Katze oder sonst was), hätte ich mir das eigentlich niemals vorstellen können ^^ aber wenn man dann "seine" Rasse gefunden hat geht das irgendwie ganz schnell :D nun ja, und ich hoffe dass ich nun auch bald mein gelerntes mal praktisch anwenden kann ;)
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Es gibt so einen schönen Spruch:
Züchter werden ist nicht schwer-Züchter sein dagegen sehr...

Es ist zwar wunderschön, kleine Kitten zu haben...aber die Schattenseite davon, bekommen die wenigsten mit...wie die Sorgen, die man sich macht, und es ist auch gar nicht schwer nen Kater auf eine Katze zu setzen...aber dafür zu sorgen, dass der Kater sich nicht auf die Katzen setzt, wenn er das nicht soll, ist hingegen alles andere als einfach...

So einen potenten Kater auf der einen Seite der Tür und die rollige Katze auf der anderen Seite der Tür kann ziemlich nervtötend und schlafraubend sein...
 
spanien1

spanien1

Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Es gibt so einen schönen Spruch:
Züchter werden ist nicht schwer-Züchter sein dagegen sehr...

Es ist zwar wunderschön, kleine Kitten zu haben...aber die Schattenseite davon, bekommen die wenigsten mit...wie die Sorgen, die man sich macht, und es ist auch gar nicht schwer nen Kater auf eine Katze zu setzen...aber dafür zu sorgen, dass der Kater sich nicht auf die Katzen setzt, wenn er das nicht soll, ist hingegen alles andere als einfach...

So einen potenten Kater auf der einen Seite der Tür und die rollige Katze auf der anderen Seite der Tür kann ziemlich nervtötend und schlafraubend sein...[/QUO

wie wahr wie wahr ...
 
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hört sich witzig an :D aber für euch ist das bestimmt nicht lustig :rolleyes:
Kann bestimmt Nerven raubend sein ...
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Nein, ganz betsimmt nicht, wenn man durch einen Opernsänger die ganze Nacht nicht durchschlafen kann....:rolleyes:Hoffe das legt sich nächste Woche wieder...
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Nein, ganz betsimmt nicht, wenn man durch einen Opernsänger die ganze Nacht nicht durchschlafen kann....:rolleyes:Hoffe das legt sich nächste Woche wieder...
HIHI, ja die Arien haben schon jede Menge Würze und auch die der Mädels, Baß und Sporan sind Mi.... dagegen*gg*

Klar man sagt sicher Anfangs sehr unbekümmert, ich will züchten, aber wenn man dann mal Nächtelang bei einer Mamakatze verbringt, ohne Schlaf,
das zehrt.
Sicher das ist nicht die Regel , aber man muß ja auch Termine so legen, dass alles passt und oft auch Einladungen von Freunden
absagen oder ablehnen. Das sollte man bedenken.
Handaufzuchten, Kaiserschnitt, die Sorgen um die Gesundheit, und auch die Käufer,
all das bringt immer ganz viel Action mit sich.
Die Bereitschaft sich weiterzubilden, Ernährung, nötige Untersuchungen, Heilmethoden all das ist ein weites Gebiet.
 
Miss_Sunshine

Miss_Sunshine

Beiträge
87
Reaktionen
0
Ich hätte auch gerne mal junge Kitten !!! ::flagge::
Aber so gern ich auch hätte, weiß ich auch das ich es lieber lasse.

Das bringt soooo viel Verantwortung mit sich das ich selber sagen muss,
das was ihr da so spitze macht, das kann nicht jeder !!!

Was bringt es jemandem, wenn er sich junge Kitten holt
und das Handwerk nicht versteht !!!

Ich bin ganz ehrlich :
Ich glaub ich würde das nicht so toll hin bekommen wie ihr alle !!! ::sniff::
:acute: Ein großes Lob an euch alle !!! :acute:
 
Lucie

Lucie

Beiträge
76
Reaktionen
0
Also, wenn es um Begrifflichkeiten geht: Züchter ist jeder, der absichtlich Tiere verpaart mit der Absicht, die Babys aufzuziehen. Der nette Spruch 'Ich will nicht züchten, mein Tier soll bloß auch mal Babys haben' ist also rein begrifflich völlig absurd. Damit es nicht zu einfach ist, unterscheidet man dann aber wieder Züchter und Vermehrer und ABC-Züchter (weil nach dem C-Wurf meistens Zuchtende ist).

liebe Grüße

Lucie
 
D

die Alex

Gast
Ich bin bösartig genug dies und die ein oder andere Misbildung jedem "ich möchte auich mal Kitten"-Vermehrer im ersten Wurf zu wünschen- das trennt sie Spreu vom Weizen ;)
@Raupenmama: verstehe ich das Richtig ? Babys sollen Qualen erleiden, oder gar sterben, damit der Mensch daraus lernt ?
Ich glaube nicht, dass das ein guter Ansatz ist, um dumme Menschen von ihrem Vorhaben abzuhalten.
Ja, das klingt tatsächlich böse, denn ich würde niemals ein (Missgebildetes-) Tier zur Belehrung oder Aufklärung opfern !

Dafür gibt es (leider) eh schon genug Beispiele, die man diesen Menschen in (prophylaktischer) Aufklärung aufzeigen kann.
Ich wünsche keinem Tier in Stümperhände hineingeboren zu werden !
Aber ich wünsche auch keinem Wesen, was sich nicht dagegen wehren kann, darunter noch leiden zu müssen.
Schon gar nicht durch Missbildungen oder Tod.
 
Thema:

Frage zum züchten !

Frage zum züchten ! - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die Züchter!

    Eine Frage an die Züchter!: Hallo Ihr lieben Züchter, ich möchte sehr gerne eine Frage verstehen können (bitte versteht meine Frage jetzt nicht falsch). Wieso werden die...
  • Eine Frage an alle Züchter

    Eine Frage an alle Züchter: Also ich suche einen Mentor in sachen Zucht usw... habe schon ein paar Katzenbücher gewälzt trotzdem wollte ich eben beistand haben!!! Und meine...
  • Allgemeine Zucht Frage

    Allgemeine Zucht Frage: Ich habe mir gerade die HP von einer unserer Züchterinnen angeschaut. Da ich selber in der Hundezucht bin, habe ich keine Ahnung von den...
  • Frage an Züchter (betr.Kater)

    Frage an Züchter (betr.Kater): Hallo zusammen, Ein Bekannter von mir gibt seinen Kater auch zum fremddecken frei. Nun habe ich das Gefühl, das der Kater zu oft "Damenbesuch"...
  • Frage an Züchter

    Frage an Züchter: Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ich bin mit meiner Frage in der Züchter-Ecke richtig: Ich habe die jüngste "Schwarzzucht-Diskussion" verfolgt und...
  • Frage an Züchter - Ähnliche Themen

  • Eine Frage an die Züchter!

    Eine Frage an die Züchter!: Hallo Ihr lieben Züchter, ich möchte sehr gerne eine Frage verstehen können (bitte versteht meine Frage jetzt nicht falsch). Wieso werden die...
  • Eine Frage an alle Züchter

    Eine Frage an alle Züchter: Also ich suche einen Mentor in sachen Zucht usw... habe schon ein paar Katzenbücher gewälzt trotzdem wollte ich eben beistand haben!!! Und meine...
  • Allgemeine Zucht Frage

    Allgemeine Zucht Frage: Ich habe mir gerade die HP von einer unserer Züchterinnen angeschaut. Da ich selber in der Hundezucht bin, habe ich keine Ahnung von den...
  • Frage an Züchter (betr.Kater)

    Frage an Züchter (betr.Kater): Hallo zusammen, Ein Bekannter von mir gibt seinen Kater auch zum fremddecken frei. Nun habe ich das Gefühl, das der Kater zu oft "Damenbesuch"...
  • Frage an Züchter

    Frage an Züchter: Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ich bin mit meiner Frage in der Züchter-Ecke richtig: Ich habe die jüngste "Schwarzzucht-Diskussion" verfolgt und...