Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Diskutiere Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Ich war heute ja ganz überrascht, dass ich ein Paket von Catsan bekam. (kostenlos) in dem zwei Smartpacks Katzenstreu waren und ein Beutelchen...
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0
Ich war heute ja ganz überrascht, dass ich ein Paket von Catsan bekam. (kostenlos) in dem zwei Smartpacks Katzenstreu waren und ein Beutelchen Sheba (der direkt verschenkt wurde).

Ich war dem Catsan ja immer sehr skeptisch gegenüber. (Vorallen wegen des hohen Preises) Aber wenn man schonmal was umsonst bekommt, dann probiert man es auch mal aus.

Das Catsan Smartpack besteht aus einer Portion Katzenstreu, umwickelt mit einem Vlies, dass Saugfähig, aber undurchlässig ist und somit nichts im Klöchen kleben bleibt.
Gleichzeitig dient dieses Plastik dank eines Zugbandes direkt als Abfallbeutel.

Erstes Manko allerdings, ich musste Cthulhus alte Katzentoilett hochholen, da man das Vlies um den Rand der Wanne klappen muss. Da Cthulhu aber eine "Stehpinklerhaubentoilette" hat (eine mit doppelt so hohem Rand an der Rückseite), passte das Vlies da schonmal nicht rein.
Die Alte Toilette ist perfekt :) Die also hochgeholt, entstaubt und ausgewaschen.
Dann das Smartpackröllchen nach Anleitung hineingelegt und auseinandergefalten. Catsan strahlt wirklich so extrem weiß, dass ich schon überlegt hatte meine Zimmer damit zu beleuchten ;)
Was mit auffliel war, dass relativ wenig Streu da drin ist (Ich nehme mengenmäßig mind. soppelt soviel wie in einem Smartpack ist. Aber vielleicht muss das ja so sein.
Deckel aufs Klo und dann in den Flur gestellt (da fehlte noch ein Klo ;))
Cthulhu ging als erster, um zu gucken was da drin ist. Machte kein Geschäft, sondern buddelte das Zeug von einer Ecke in die andere (ob das Vließ Katzenkrallen stand hält?)
Das Streu ist ganz schön geräuschintensiv.. Mein anderes Streu macht nicht so viel Krach, allerdings ist Catsan auch gröber.


Nun versprechen die, dass die Streu eine Woche hält. Bin ich mal gespannt.
Im Moment spielt Felidae mit den Catsan-Körnchen.

Ich halte euch auf dem Laufenden ;)
 
29.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht . Dort wird jeder fündig!
N

Neela

Gast

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Wir haben am Wochenende auch so ein Paket bekommen huepf
Wir haben es noch nicht ausprobiert. Aber das Sheba haben sie schon verputzt war anscheinend lecker :rolleyes:
 
Ireen

Ireen

Beiträge
173
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Hab jetzt auch mal bei der Catsan Gewinnaktion mitgemacht, vielleicht krieg ich ja auch so eine Probepackung =)
 
N

Neela

Gast

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Viel Glück =)
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Also heute hat Felidae das erste mal die Toilette benutzt und die Folie war direkt hinüber... also das scheint von denen schonmal nicht bedacht worden zu sein. Dass Katzen Krallen haben ist ja auch nicht so ersichtlich :D Im moment gehen die beiden auch lieber auf ihre anderen Klos, wo sie nach Herzenlust buddeln können (feinere Streu, Biocats Wiesenduft)

Riechen tut die Streu noch nicht, aber Felidae war ja auch erst einmal drauf ;)
So hält sie garantiert ne Woche :D
 
wickie1

wickie1

Beiträge
509
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Wir hatten vor einigen Wochen auch das Paket bekommen.....eine Woche hat es nicht gehalten.....neeee :]
 
N

Neela

Gast

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Heute kam noch ein Paket mit Catsan Smartpacks an 8o
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Dann lustiges Mittesten :)
 
gismo

gismo

Beiträge
10
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Auch ich habe gestern so ein Packet bekommen.
Mal sehen wie es sich bei mir macht. :]
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

so, habe nun das erste Mal die Steu getauscht... Die Tüte war mehr oder weniger heile...

Die Streu roch nach einer Woche komisch...... nicht nach Katzenpipi sondern irgendwie anders... Vielleicht lags an den Plastikdämpfen ne1
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Jetzt stinkts schon nach 3 tagen..... Neeee Catsan kommt mir nimmer ins Haus schnappein
 
Mullemaus78

Mullemaus78

Beiträge
488
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

uuuuuuh... das smartpack...

ging bei mir gar nicht. Ich hab ein Pack von einer Freundin geschenkt bekommen. Sie hatte eins ausprobiert und mir das andere gegeben!

Ich hatte beim einlegen ins Kaklo auch schon Bedenken, ob meine Kater damit glücklich werden. Die Kaklos sind mti dem normalen Streu bei uns viel höher befüllt als bei dem Smartpack.

Jedenfalls ist mein Kater beim Buddeln irgendwie in dieser Folie hängen geblieben und hat das ganze Pack quer durchs Zimmer geschleppt. Erst hatte er Panik im Kaklo gekriegt, weil er die Folie nicht von der Kralle gekriegt hat und danach sah es bei mir aus, wie nach einer Explosion in der Katzenstreutüte... Nicht schön! X(

Das Smartpack hat in meinem Haushalt (von Ankunft bis zur Mülltonne) ganze 2 Stunden verbracht. Never ever!

Die Silke
 
Mz.Cookie

Mz.Cookie

Beiträge
71
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Huuhuuu...

wir haben ja auch so ein Smartpack zugeschickt bekommen,
zuerst hab ich mir gedacht:"super, dann ,müssen wir ja nicht mehr jeden Tag schüppen und es bleibt nichts mehr am Boden kleben."
Aber von wegen!!!!
Wir hatten es ganze 3 Tage im Klo und gestern fing es schon ganz böse an zu riechen.
Hatten uns vorgenommen heute wieder Premiere rein zu packen, aber bis heute sind wir garnicht gekommen.

Timmi kam gestern Abend aus dem Klo und hatte die ganzen Pfoten voll geschmiert, das kenne wir wirklich nicht von ihm.
Dann hab ich ihm gestern Nacht noch abgeduscht, weil es wirklich einiges war und wir haben das Zeugs aus dem Klo erstmal entsorgt.

Also ich würde das auch nicht weiterempfehlen, dafür dass es nicht mal 3 Tage hält, ist es einfach viel zu teuer!
Da mach ich mir lieber die Arbeit mit der Schauffel, das stinkt nicht und mein Tiger bleibt auch sauber.


Seit das Streu allerdings wieder das Alte ist, buddelt er ganz extrem, so dass wirklich immer ein Haufen vor dem Klo liegt (hat er vorher nicht gemacht), weiss vllt. jmd. woran das liegen könnte?
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

hmm vielleicht froh, dass er wieder buddeln kann?
das geht bei dem catsan ja nicht so richtig
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

ich hab noch nie was positives über catsan gehört...
wirklich jeder hat mir davon abgeraten... smile

naja...
ich liebe mein premiere!!! :D
 
Mz.Cookie

Mz.Cookie

Beiträge
71
Reaktionen
0

AW: Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Das könnte sein, vielleicht ist er ja tatsächlich froh, dass er sein Premiere wieder hat.

Das ist ja auch wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Vielleicht ist das Klo auch einfach diesmal zu voll, mein Freund hat sich diesmal beim sauber machen versucht.
 
Thema:

Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht

Catsan Smartpacks - Mein Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  • Catsan Klumpstreu

    Catsan Klumpstreu: Hey, mein Vater hat erst Catsan Klumpstreu für 9 Euro gekauft (10 Liter), weil er gedacht hat das wäre ja so toll. Jetzt hab ich das Catsan Streu...
  • Ähnliche Themen
  • Catsan Klumpstreu

    Catsan Klumpstreu: Hey, mein Vater hat erst Catsan Klumpstreu für 9 Euro gekauft (10 Liter), weil er gedacht hat das wäre ja so toll. Jetzt hab ich das Catsan Streu...