"illegales" einschleppen & thema zucht

Diskutiere "illegales" einschleppen & thema zucht im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; hallo leute... ich hatte doch schon einige male davon geredet ikki noch eine kleine freundin zu verschaffen... jetzt habe ich ein paar gefunden...
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
hallo leute...

ich hatte doch schon einige male davon geredet ikki noch eine kleine freundin zu verschaffen...
jetzt habe ich ein paar gefunden das ungewollt kitten bekommen hat und sie verschenkt, leider ungeimpft und nicht entwurmt, auch wollen sie die kleinen schon mit 8 wochen los werden...

ABER es sind 2 rote kätzchen darunter und für eines davon interessiere ich mich natürlich sehr! =)


nun ist es allerdings auch so das ich ja noch mit meiner oma zusammen wohne...
und sie der meinung ist ich soll nicht noch eine katze halten, da es ihr sonst zu stressig wird, nicht das die auch noch so viel mist baut wie mein ikki jetzt schon!
nun muss ich aber dazu sagen das ich ausziehen möchte in nächster zeit, spätestens in einem jahr möchte ich raus sein!

und der grund warum ich mehr oder weniger "hetze" mit der 2. katze ist das ich angst habe das ich ikki später nicht mehr mit einer anderen katze zusammen führen kann, da er ja einzelkatze ist und auch ohne geschwister zur welt kam und es nicht kennt mit gleichaltrigen tieren...

nun will ich also die kleine einfach mitbringen, ohne das meine oma davon weiß!
ich weiß das ist nicht gerade die feine englische art, aber meine oma würde die 2. katze nie raus jagen und ich hab die hoffnung das ikki dadurch auch WENIGER mist baut...

einzig und allein ist es mommentan eine platzfrage...
ist zwar nur übergangsweise bis ich ausziehe, aber es ist ein etwas verwirrendes unterfangen... ?(
 
13.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: "illegales" einschleppen & thema zucht . Dort wird jeder fündig!
N

Nobi

Gast
Hallo yvie-chan
dein Wunsch in allen Ehren, aber eine ungeimpfe Katze dazuholen zu wollen, ist ruschisches Roulette in bezug auf Leukose, auch wnn dein Kater geimpft sein sollte, bedeutet es nicht, das er er % sicher ist.
Las bitte vorher ein Katenprofil erstellen, und wenn das negativ ist, las sie vorher auch impfen. So bist du dann sicher, das du keien bösen Überraschungen erlebst.
Das ist einer andern Userin, in einem anderen Forum vor kurzem passiert.
Wie Mohrle zu uns gekommen ist, war sie die ersten 3 Wochen bei uns auch in Quarantäne und die anderen durften keinen Kontakt zu ihr haben, bis ich das negative Testergebnis vor augen hatte.

LG
Norbert
 
blackcat2

blackcat2

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Ein Katzenkind baut aber viel Unfug und das wird deine Oma sicher nicht begeistern ;)

Vielleicht solltest du dich mal im Tierheim nach einer sozialen Katze in Ikkis Alter umsehen?
Dann kann ich mir schon vorstellen, dass auch Ikki ein bisschen ruhiger und braver wird.

Von der Zeit her hast du Recht, je früher Ikki einen Partner bekommt desto besser.
Ein Jahr ist da eine lange Zeit...
 
N

Nobi

Gast
aber auch nach längerem Zeitraum kann es eine glückliche Zusammenführung geben, Leo und Lotte(Einzelgänger) waren 4 Jahre allein bei uns, als Flocke, Jule, und Mohrle nach einander dazu gekommen sind, und es hat wohl gute Monate gedauert, bis Leo sie akzeptiert hat(wobei es aber eindeutig auf Einschränkung seines Freigangs zurückzuführen ist)
LG
Norbert
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
ich hab grad mal meinen chef angerufen, und er meint die kleine kann vorerst bei ihm bleiben, bis sie untersucht und geimpft ist, danach kann ich sie problemlos zu ikki setzen!

bis ikki selber alle impfungen durch hat, auch ist die kleine unentwurmt...

aber bilder habe ich trotzdem schon mal! ^^

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4
 
N

Nobi

Gast
N

Nobi

Gast
eins süüüüüüüüüüüüüüßßßßßßer als das andere......
sind schon alle vergeben???? pfeif

LG
Norbert
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
sorry, habs zu spät gemerkt! :O
 
N

Nobi

Gast
schlage Forumstreffen Anfang Novemder in Dresden vor pfeif
und du Yvie-Chan knuddeln arbeitest den Tagesablauf aus :D
LG
Norbert
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
*hust*

meine oma wär sowieso dagegen, daher mache ich das einfach, weil ich ja die wohnung auch anteilig bezahle, von daher hat sie nichts zu melden! ;)
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0
Hmmm ich würde das trotzdem vorher mit ihr besprechen. Ich hätte da kein gutes Gefühl bei. Ich will deiner Oma nichts unterstellen, aber das sind solche Tiere die dann ausgesetzt werden oder im Tierheim landen.

Und ein Kitten mit 8 Wochen holen, weiil die den Vorbesitzern zu viel Geld kosten würden mit Impfungen und Entwurmungen.. Da kann das Kitten noch so süß sein. Was bringts einem wenns hinterher Verhaltensgestört ist? Muss nicht, kann aber. (Wenn einem ein Wurf zu teuer ist, dann soll man dafür sorgen, dass die Katze erst gar keine Junge bekommt)

Du meinst dass Ikki weniger quatsch macht wenn er Gesellschaft hat? Ich kann dir sagen, seit die Kleine hier ist, machen die beiden doppelt soviel quatsch!

Wenn du die beiden wirklich verpaaren willst, wie willlst du sicherstellen, dass das nicht zu früh geschieht? Rollig werden sie ja recht früh obs dann emfehlenswert wäre, sie schon trächtig werden zu lassen wäre dann die andere Sache. Du meintest ja schon dass es bei euch in der Wohnung recht eng wäre.

Und noch was anderes. Was wird deine Oma zu dem potenten und markierenden (und ja das tun sie!) Kater in ihre Wohnung sagen?

Original von Yvie-Chan
ich hab grad mal meinen chef angerufen, und er meint die kleine kann vorerst bei ihm bleiben, bis sie untersucht und geimpft ist, danach kann ich sie problemlos zu ikki setzen!

bis ikki selber alle impfungen durch hat, auch ist die kleine unentwurmt...

aber bilder habe ich trotzdem schon mal! ^^
Und was ist, wenn sich herausstellt, dass die Kleine krank sein sollte?
Du sagtest doch, dass bei deinem Chef noch eine andere Katze rumstromert, die ihm aber nicht gehört. Kann die auch in die Wohnung? Ist die geimpft?

Ich will dir das nicht ausreden. Im Endeffekt ist es deine Sache, was du mit deinen Katzen machst. Aber wie schon im dem Thread, wo es darum ging ob deine Freundin ihre Katze mit deinem Ikki verpaaren soll, weil sie gucken wollte, ob Glückskätzchen rauskommen. Man darf bei dem Ganzen nicht nur die Süßen Kitten sehen. Weder bei der Anschaffung, noch bei der Verpaarung. Erst recht nicht, wenn du deine Oma bei der Entscheidung übergehst. Du zahlst zwar anteilig Miete, sie aber auch.
 
M

Melli77

Gast
Die sind ja alle so niedlich rohart haert. Ich darf mir solche Fotos einfach nicht mehr anschauen. ;( Warum muß da ausgerechnet ne Glückskatze bei sein. 8o :D
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
@ Tiia:

mach dir mal keine sorgen, ich hab das alles durchdacht!
Shally ist geimpft und wird auch regelmäßig entwurmt und geimpft, sie darf auch nicht in die wohnung von meinem chefchen! :D

daher ist die kleine da ohne andere katzen die sie anstecken könnte...

ich werde mich intensiv bei den besitzern über familie der kleinen erkundigen und werd mir auch die mutterkatze genau ansehen!

natürlich werde ich die kleine dann schnellstmöglich mit in die TK nehmen und auch untersuchen lassen!
wird entwurmt und geimpft und dann kommt sie mit ikki zusammen!


was das wohnen angeht besichtige ich diese woche noch ein paar andere wohnungen, vieleicht finde ich statt ner 2 - raum-wohnung noch ne größere 1-raum-wohnung, tät mir schon reichen!
hauptsache mit terasse und garten! =)
 
V

Vermilion

Beiträge
135
Reaktionen
0
also, das ist dann die zuchtkatze? habe das jetzt erst entdeckt.
zum einen sind ja 8 wochen viel zu früh um von der mutter getrennt zu werden.
zum anderen willst du der kleinen katze eine menge zumuten. zu früh von der mutter getrennt, dann erstmal zum chef, wo eine fremde katze auf sie wartet und dann nach ein paar wochen zu dir und deinem kater.
meinst du nicht du wirst der kleinen damit schaden? das risiko wäre mir viel zu groß. mal ganz davon abgesehen, dass es ja nicht fair deiner oma gegenüber ist.
nun fällt mir auf, du willst in eine 1-zimmer wohnung ziehen?
wie soll das dann funktionieren mit deiner zucht? wenn du zwei potente tiere rumlaufen hast mußt du die beiden oft voneinander trennen, wie soll das gehen in einer solchen wohnung?
 
N

Nobi

Gast
:D biete dir für den Anfang zum 01.011 ne 2 Zimmer Wohnung an, allerdings in OB, hätte den Vorteil du wärst näher bei uns(Stefan und mir) und hättest alle Möglichkeiten zum Beruf.

Liebe Grüße
Norbert
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0
es hat sich was neues ergeben in punkto umziehen...
wird eine 2-raumwohnung mit terasse und garten werden!

=)
 
N

Nobi

Gast
dann bitte die Terasse sichern, wenn du vorhast zu züchten, oder halt Kastrieren.
Katergesänge bei rolligen Katzen vorm Schalfzimmer fenste sind was feines und hören sich sehr schön an :D

Liebe Grüße
Norbert
 
Thema:

"illegales" einschleppen & thema zucht

"illegales" einschleppen & thema zucht - Ähnliche Themen

  • Ein etwas fieses Thema - Schlagwort "Erbrechen"

    Ein etwas fieses Thema - Schlagwort "Erbrechen": Hallo ihr Lieben, es geht um folgendes: Mein Kater Elih erbricht und Kater Murphy kommt und frißt es auf... Ja, es ist irgendwie eklig und ich...
  • 1. "Überbleibsel" v. Tysons Rachenentzündung, 2. Thema Zweitkatze

    1. "Überbleibsel" v. Tysons Rachenentzündung, 2. Thema Zweitkatze: Hi, mir wurde geraten, mein Problem hier zu schildern... dann mach ich das mal :) Wir haben Tyson (5 Jahre alt) nun seit 2 Wochen und 3 Tagen...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Ein etwas fieses Thema - Schlagwort "Erbrechen"

    Ein etwas fieses Thema - Schlagwort "Erbrechen": Hallo ihr Lieben, es geht um folgendes: Mein Kater Elih erbricht und Kater Murphy kommt und frißt es auf... Ja, es ist irgendwie eklig und ich...
  • 1. "Überbleibsel" v. Tysons Rachenentzündung, 2. Thema Zweitkatze

    1. "Überbleibsel" v. Tysons Rachenentzündung, 2. Thema Zweitkatze: Hi, mir wurde geraten, mein Problem hier zu schildern... dann mach ich das mal :) Wir haben Tyson (5 Jahre alt) nun seit 2 Wochen und 3 Tagen...
  • Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht

    Wichtige Informationen zum Thema Vermehrung/Zucht: Liebe User, Dieses Forum ist eine Plattform zum Austausch von Informationen zwischen Tierinteressierten. Allerdings haben wir beschlossen, dass...