Welches Päppelfutter schmeckt?

Diskutiere Welches Päppelfutter schmeckt? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Huhu! Unsere Nachbarkatze hatte letzte Woche einen Tumor und Wasser in der Lunge. Nun kriegt sie Tabletten (wohl auch Chemo), aber sie frisst...
Ilumihamster

Ilumihamster

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu!

Unsere Nachbarkatze hatte letzte Woche einen Tumor und Wasser in der Lunge. Nun kriegt sie Tabletten (wohl auch Chemo), aber sie frisst nichts mehr. Da sie schon immer ein hauch von Katze war, ist sie jetzt wirklich nur noch Haut und Knochen. Man muss sie zum Fressen zwingen...

Deswegen wollte ich mal fragen:
Welches Futter ist schnell erhältlich, päppelt sehr gut und könnte der Katze schmecken? Momentan nimmt sie nur eine Paste und auch nur ganz wenig (Ich glaube, es war Nutrical?..). Doch davon kann man natürlich auch nicht leben.

Morgen wird entschieden ob das ganze überhaupt noch Sinn macht, wobei sie ja noch trinkt und recht "munter" ist für ihren Zustand.

LG; Blanchi
 
12.11.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Päppelfutter schmeckt? . Dort wird jeder fündig!
M

Ms.Marple

Gast
Huhu Blanchi,

ich habe sehr gute Erfahrung mit Hills a/d gemacht. Man muss es mit ein
wenig warmen Wasser anrühren, damit es cremig wird.
Das Futter ist eine Kallorienbombe und Du bekommst es beim Tierarzt.

Alles gute für die Katze
wünscht
Conny
 
Ilumihamster

Ilumihamster

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu!

Dankeschön.
Ich glaube zwar nicht, dass die Katze es fressen mag, aber eine Versuch ist es ja wert. Wenn sie morgen denn nicht erlöst wird...:(

LG; Blanchi
 
M

Ms.Marple

Gast
huhu Blanchi,

eigentlich ist die Akzeptanz dieses Futters sehr gut, meine lieben es
hier alle und bekommen es ab und an mal als Leckerchen.

Liebe Grüße
von
Conny
 
Flou

Flou

Beiträge
26
Reaktionen
0
Hi

Ich kann Dir auch zu Hills a/d Dosen raten, umso länger Du es umrührst, desto flüssiger wird es von der Konsistenz, noch ein guter Tipp: wärm es etwas an, dann wird es noch besser genommen.
Ich drücke Euch die Daumen das die Kleine es schafft.
Was auch gut geht, nimm Dir etwas von dem a/d auf den Finger und schmier es ihr ans Mäulchen, dann schlecken es die meisten automatisch ab.... so kann man ihr wenigstens etwas zuführen.

LG Caro
 
D

Diana_67

Gast
Hallo Blanchi,

wie steht es um die Süße denn heute ???

Was ich Dir empfehlen kann ist Reconvales Tonicum, und NutriCal-Paste.

Mit Hills a/d habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht ....

Ich hoffe Du kannst etwas positives berichten .....
 
Ilumihamster

Ilumihamster

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu!

Grade Nachbarn getroffen, Katze frisst wieder ein bisschen und hat heute Nacht sogar selbstständig gefressen.
Hoffen wir mal dass es wieder bergauf geht, sie wiegt ja nicht mal mehr einen Kilo von den 2 die sie mal gewogen hat.

LG, Blanchi
 
D

Diana_67

Gast
Huhu Blanchi,

oje nur noch 1 Kilo Lebendgewicht, ich glaube das ist auf die Dauer mit dem Leben nicht vereinbar.

Wie alt ist sie denn ?

Arme Maus :-(

Alles Gute ::flagge::
 
Tjelda

Tjelda

Beiträge
35
Reaktionen
0
Hallo Blanchi :acute:


ich habe sehr gute Erfahrungen mit Convalescence Support von RC gemacht.
Es steigert den Appetit und ist für Kranke/Operierte Katzen und Kitten, dazu wird es auch noch sehr gut vertragen und die Katzen fressen es super gerne.
Man bekommt es beim TA, es sind Tütchen die du mit Wasser anrühren mußt.

Ich drücke die Damen ::himmel::

Lieben Gruß Tjelle
 
smili

smili

Beiträge
368
Reaktionen
0
Ich stimme Tjelda zu, Convalascense Support ist super.
Wird sogar von Katzen mit extrem sensibler Verdauung super vertragen. Es bringt unglaublich schnell wieder Gewicht in die Katze.
 
Cecile1

Cecile1

Beiträge
248
Reaktionen
0
Witchline hat doch so ein geiles Rezept für Kitten...

Hier die Quarkmilch- oder Wundermilch wie sie bei mir heißt ::gacker::

Quarkimilch

40%tiger Speisequark(Sahnequark) und ein gestr. Teel. Traubenzucker mit etwas heißem Wasser vermischen bis es sich aufgelöst hat.Dann 7,5%tige Kondensmilch dazu bis es cremig ist, ruhig einen guten Schuß!

Quark und Kondensmilch sollten aus dem Kühlschrank sein dann haben sie gleich die richtige Temperatur!

Vielleicht geht das ja?
 
Ilumihamster

Ilumihamster

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu!

Ich werde das alles morgen mal ausdrucken und weiter geben.
Dankeschön!

Die süße ist 13, allerdings eine Siam, sprich Rassekatze. Die werden ja bekanntlich nicht so alt. :(

LG; Blanchi
 
saurier

saurier

Beiträge
378
Reaktionen
1
Original von Blanchi
Huhu!

Ich werde das alles morgen mal ausdrucken und weiter geben.
Dankeschön!

Die süße ist 13, allerdings eine Siam, sprich Rassekatze. Die werden ja bekanntlich nicht so alt. :(

LG; Blanchi
Wie kommst du denn zu dieser pauschalen Aussage? Gerade die Siamkatzen gelten als die Rasse, die mit am ältesten wird, 20 Jahre sind keine Seltenheit, wenn sie artgerecht gehalten werden und aus einer seriösen Zucht stammen. Natürlich können auch sie erkranken und dadurch früher sterben, aber das muss nicht die Regel sein!

Ich hoffe, der Maus geht es wieder besser!

Grüße, sauri
 
felicitas2

felicitas2

Beiträge
89
Reaktionen
0
Ich weiß jetzt nicht wirklich, ob das bei einer kränkelnden Katze empfehlenswert ist, aber ich denke mir, daß das keinen Unterschied machen wird, hauptsache sie nimmt was zu sich. Vielleicht kann jemand aus dem Forum noch was dazu sagen, ob dieser Tipp angebracht ist.
Aber ich habe die Erfahrung gemacht, daß man Katzen z.B. Nassfutter oder Rohfutter schmackhaft machen kann, wenn man etwas frisch geriebenen Parmesan drauf streut bzw. darunter mischt. (natürlich nur ein bischen, da parmesan auch sehr fetthaltig ist, sollte man damit nicht übertreiben)
Scheinbar riecht Parmesan für Katzen so gut, daß der Appetit regelrecht angeregt wird.

Hoffe das ich damit weiterhelfen konnte. Alles Gute für die Kleine! ::flagge::

LG, Sabine
 
Ilumihamster

Ilumihamster

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu!

Die süße hat es leider nicht geschafft, wurde am Montag eingeschläfert.

Vielen Dank nochmal an alle die so fleißig Tipps gegeben haben!

LG; Blanchi
 
D

Diana_67

Gast
Hallo Blanchi,

est tut mir sehr leid.

Aber ich denke es war vllt. das Beste für die arme Maus.

13 Jahre sind doch eine lange Zeit, und sie wird es sicher gut gehabt haben ....
 
Thema:

Welches Päppelfutter schmeckt?

Welches Päppelfutter schmeckt? - Ähnliche Themen

  • Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht

    Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht: 'meine' mir zugelaufene Chefin mag ihr Antibiotikum (parkemoxin) nicht ! -da ich von der gefahr gelesen habe , dass sich resistenzen und spätere...
  • Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht - Ähnliche Themen

  • Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht

    Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht: 'meine' mir zugelaufene Chefin mag ihr Antibiotikum (parkemoxin) nicht ! -da ich von der gefahr gelesen habe , dass sich resistenzen und spätere...