Rücktritt vom Kaufvertrag

Diskutiere Rücktritt vom Kaufvertrag im Recht und Versicherungen Forum im Bereich Katzen; Ich habe mal eine Frage. Kann ich als Verkäuferin, bezüglich Kitten, vom Kaufvertrag zurücktreten? Es wurde eine Anzahlung geleistet. Als Klausel...
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
Ich habe mal eine Frage.
Kann ich als Verkäuferin, bezüglich Kitten, vom Kaufvertrag zurücktreten? Es wurde eine Anzahlung geleistet. Als Klausel steht lediglich im Vertrag das der Käufer binnen einer Woche vom Vertrag zurücktreten kann und dann die Anzahlung erstattet bekommt. Der Vertrag wurde vor ca. 4 Wochen unterzeichnet. Und ich würde glaube ich ganz gerne vom Vertrag zurücktreten.
Aber geht das?
Ich habe dem Käufer letzte Woche angeboten den Vertrag aufzulösen und er würde sein Geld wieder bekommen. Aber er möchte die kleine Katze gerne haben.
Würde nun gerne die rechtliche Lage wissen.. Hoffe es weiss jemand Rat..
liebe Grüsse

Katrin
 
06.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rücktritt vom Kaufvertrag . Dort wird jeder fündig!
A

Anita

Gast
Wenn das so im Vetrag steht, kannst du nicht einseitig vom Vertrag zurücktreten.

Ich kenn ja deine Gründe nicht, aber vielleicht hilft mit dem Käufer reden und deine Gründe erklären, warum du deine Meinung geändert hast, oder evt. kannst du ihn ein anderes Kitten anbieten.

LG
Anita
 
R

Raupenmama

Gast
VOR Übergabe kannst du jederzeit vom Vertrag zurücktreten, wenn der Kaufggegensand so, wie im Vertrag vereinbart, nicht mehr zur Verfügung steht, du also den Vertrag nicht erfüllen kannst.

Wenn du also bei ebay z.B. eine jacke versteigerst,und dein Hund beisst sie kaputt oder dein Kind schüttet Karottensaft drüber, kannst du die verkaufte Ware nciht liefern.
Gerichte entscheiden dann meist, dass gewandelt werden muss- also der Käufer in dei Position gestellt werden muss, als hätte der Kautf nie statt gefunden

Für deine Katze heisst das;
Kaufpreis / Anzahlung zurück und gut.
Der Käufer hat schlechte Karten, wenn er versuchen soltle , auf Herausgabe zu klagen.

(notfalls hat deine Katze einen Pilz ode rlass den Corona-Titer bestimmen und rede der Käuferin ein, das Tier hätte FIP, denn einen TITER hat das Kitten mit größter Wahrscheinlichkeit )oups, did I say that?
 
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
hallöchen,

es ist nicht so das mein Kätzchen krank ist oder ich es selber behalten möchte. Aber ich ärgere mich über den Abnehmer. Es war vereinbart das er ab und an mal vorbeischaut. Und am 18.10. habe ich ihn gebeten, das wenn er schon nicht vorbeikommt, mal ein kleines Kissen oder Deckchen zu schicken weöches das Kitten dann wieder mit ins neue Heim nimmt. Am Freitag, 29.10. meinte er das sie ein Kissen haben welches heute noch verschickt wird. Und nun ja, jetzt ist der 06.11. und noch immer nichts da. Finde das alles sehr komisch. Er meint, er, seine Frau und Tochter freuen sich schon riesig auf die Kleine. Aber bisher hat er sich noch nicht einmal nach ihrem Befinden oder so erkundigt. Er meinte nur das er dienstlich viel unterwegs ist..bla bla bla.. dann frage ich mich wie sie Zeit für ein kleines Kätzchen haben???
Vielleicht reagiere ich ja auch über, aber ich finde es einfach seltsam, oder wie seht ihr das? Es ist mein erster Wurf und den möchte ich einfach gut untergebracht wissen.
 
R

Raupenmama

Gast
Wenn du Bedenken hast, äussere diese und tritt vom Kaufvertrag zurück-oder tue es ohne Angaben von Gründen- der Katufgegenstand steht nicht mehr zur Verfügung- Fertig!

ICh würde niemals ein Kitten an einen Interessenten abgeben,wenn ich schon im Vorfeld ein Grummeln im Bauch habe
 
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
Hallo Raupenmama,

als ich mit den Käufern telefonierte und sie auch hier waren, waren sie mir sowas von sympathisch. eine ganz liebe Familie und die kleine Tochter ist super mit den Kätzchen umgegangen. Und dann, der Vertrag wurde unterzeichnet und es kam nichts mehr von Seiten des Käufers.. Wären sie mir nicht sympathisch hätte ich dem Kaufvertrag auch nicht zugestimmt. Und es lebt auch noch ein Kater in der Familie, meine Kleine hätte also Katzengesellschaft.
Wenn am Montag das Kissen nicht eintrifft setze ich mich mit denen in Verbindung.
Als ich denen neulich sagte das ich es blöd finde das sie sichnie melden, hatte er sich ja entschuldigt..bla blabla... und dann meinte er noch, er findet es schön das ich mir so viel Sorgen mache!!! Hallo?? Ist doch ätzend oder?
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.720
Reaktionen
1
Wenn du kein gutes Gefühl bei der Sache hast :confused:,
dann verkauf ihm das Kätzchen nicht,sonst machst du dir ständig Sorgen und vielleicht noch Vorwürfe:rolleyes:
Laß dein Herz sprechen;)
Viel Glück!
LG Christine
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
Also generell würde ich sagen, wenn Du kein gutes Gefühl dabei hast gib das Kitten nicht dahin.
Aber zur Post kann ich nur sagen, dauert es derzeit mit unter extrem lange bis etwas ankommt, mein Brief an den BKV e.V. ist gleich mal vollkommen verloren gegangen... (nachdem ich 3 Wo auf Antwort gewartet hab...)
 
J

J&M

Gast
Hör auf dein Herz...danach entscheide!

Wenn du kein gutes Gefühl hast dann mach es auch nicht...lg ela
 
K

klunki

Gast
ich kann den anderen nur voll und ganz zustimmen - wenn Dein "Bauchgehirn" Dich warnt, dann lass die Finger davon.

Ich hatte im Laufe der Jahre schon so oft Situationen, in welchen ich hinterher sehr bereut habe, diesem hochsensiblen Organ nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt zu haben.

Ich hab zwar keine Ahnung, wie die rechtliche Verpflichtung aussieht - aber was sollen die Käufer denn wirklich tun, wenn Du Ihnen das Geld zurück gibst. Auf Herausgabe klagen??? Da muss ich lächeln - wie soll denn genau DAS verkaufte Kätzchen identifiziert werden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Tier zum Zeitpunkt des Kaufvertrages schon gechippt war und die Chipnummer im Kaufvertrag steht - oder doch?

Liebe Grüße

Juanita
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.063
Reaktionen
0
Ich würd da auch zurück treten, aus mangeldem Interesse...
Wenn du jetzt schon Bauchweh hast, wirst du dich später vielleicht auch fragen, ob sie sich nach dem das Kitten sich eingewöhnt hat und nicht mehr den Babyeffekt hat, auch noch interessant ist.
Zu der Rechtslage würde ich aber einen Anwalt befragen.
 
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
also die Kitten werden mit 12 Wochen gechippt..
Aber ich denke ein Päckchen wäre schon innerhalb von 7 Werktagen da.. naja..
Ich denke ich werde ihm morgen, wenn die Post durch ist und nichts für mich dabei, ein Mail schicken. Ich habe es ja bereits schon einmal ihm gegenüber erwähnt.. Und wo Nicole das Wort Anwalt erwähnt.. oh man...meine Tante ist doch Anwältin :D die hatte letztes Jahr bereits meinen Vertrag geprüft.. peinlich das ich da nicht von selber drauf gekommen bin.. :eek:
echt doof sowas..
Ich werde dann morgen mal berichten..
Vielen Dank für eure Antworten und dir Nicole weiterhin alles Gute :)
 
R

Raupenmama

Gast
.. Und wo Nicole das Wort Anwalt erwähnt.. oh man...meine Tante ist doch Anwältin :D die hatte letztes Jahr bereits meinen Vertrag geprüft.. peinlich das ich da nicht von selber drauf gekommen bin.. :eek:

Dann tritt ihr bei der Gelegenheit gleich ein wenig in den Hintern, weil sie dich bei Prüfung deines Vertrages nicht darauf aufmerksam gemacht hat, daß du DIR SELBER kein Rücktrittsrecht eingeräumt hast,und aktualisiere deinen Vertrag diesbezügl.umgehend,damit du nicht nochmal in diese Situation kommst ;)
 
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
na das mach ich dann umgehend Raupenmama :) und den Vertrag habe ich schon abgeändert..
 
Flora

Flora

Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Wenn du jetzt Bauchschmerzen hast, dann gib auf keinen Fall dein Kitten da hin, ich habe nicht auf meinen Bauch gehört und bekam die Quittung, zum Glück habe ich mein Kitten nach einer Woche unbeschadet zurückgeholt, aber ich hätte es NIE dahin geben sollen, ich weiß jetzt ganz sicher nur noch, wenn alles für mich 100% stimmt , dann bekommt derjeneige mein Kitten, sonst behalte ich es in Zukunft lieber etwas länger, habe aber ein gutes Gefühl dabei.
 
Vom Aprather

Vom Aprather

Beiträge
917
Reaktionen
0
Hallo,

wie meine Vorrednerinnen schon gesagt haben. Wenn Dein Bauch Dir was anderes sagt, dann gib die Anzahlung zurück und gut iss.

Wenn sie sich schon nicht kümmern, wenn ihnen das "bald" das Kitten gehört, wie sollen sie sich nur drum kümmern, wenn es da ist?

Vielleicht kennt sich hier jemand mit dem rechtlichen noch genauer aus, oder frag doch Mr. Google?!

LG
Simone
 
Anakin

Anakin

Beiträge
547
Reaktionen
0
Hi,

wie weit wohnt denn der zukünftige Besitzer weg ?!
Ich weiss ja nicht wie das regulär läuft, aber ich erinnere mich als wir uns damals 1999 den Heiligen Birma Kater meiner Mutter bei der Züchterin ansahen,
unterzeichneten wir den Kaufvertrag hinterließen eine Anzahlung und warteten halt darauf das er 12 Wochen alt wurde.
Wir sind dann nicht mehr hingefahren o.ä.

Das hatte aber SICHER nichts mit mangelndem Interesse zu tun. Meine Ma war Selbstständig, zwei Kinder im Hause lebend etc. ;)

Die Freude war RIESIG als wir unseren Barry abholen durften :)
Da fällt mir ein, bei der gelegenheit sollte ich mal nach seiner Züchterin googlen. (Im positiven Sinne)
 
R

Raupenmama

Gast
zwischen 1999 und 2010 liegt die Möglichkeit emails und sms zu schreiben und die Tatsache, das heute (fast) jeder eine Telefonflat sein eigen nennt, also keien hohne Ferngesprächsgebühren mehr zu zahlen hat.
 
Fionamaus

Fionamaus

Beiträge
221
Reaktionen
0
hallöchen,

die Abnehmer wohnne ca. 80 km entfernt, und die A1 ist momentan im Ausbau und wirklich ätzend zu fahren. Von Bremen nach Hamburg brauchen sie 3 Stunden, das ist wahnsinn. Ich habe mich ja damit abgefunden das sie nicht zum Besuch kommen. Aber das die Familie sich gar nicht meldet. Fragen nicht nach dem Befinden oder ähnliches. Seit dem 18.10. warte ich auf ein Katzenkissen welches man mir schicken wollte, nimmt sie dann mit ins neue Heim. Sie sagen das sie sich total auf das Kätzchen freuen, glaub ich ja auch irgendwo, aber nachdem ich schon zweimal meinte ich finde sie zeigen so wenig Interesse und er sich entschuldigte, und es aber immer noch keine Änderung gibt..hm.. das macht mich stutzig... Als ich meine Katzen kaufte habe ich ständig Mails geschickt und mein Kätzchen besucht.
Man kann beruflich nich so sehr eingespannt sein, aber ne E-Mail ist doch wohl mal drin. Er meinte auch das er mit seiner Tochter fast täglich auf meiner HP ist, dann kann man doch mal einen Eintrag im GB hinterlassen, dann sehe ich auch das sie da waren, oder??
Das blöde ist ja, sie sind/waren mir alle sehr sympathisch aber dieses Verhalten finde ich sowas von doof !!
Habe ihm heute ne Mail geschickt, um 15.00 Uhr, kam aber noch keine Antwort. Bin ja mal gespannt.
 
W

Witchline

Beiträge
2.045
Reaktionen
0
Hallo
Was ich nicht verstehen kann ist warum du das schon mit einem Kaufvertrag besiegelt hast?
Ich mach das Grundsätzlich nicht. Es darf reserviert werden mit einem seperaten Reservierungsvertrag ( wo festgehalten wird das der Käufer zurück treten kann und der Verkäufer, weil das Kitten ja auch krank werden könnte) bis das Kitten geholt wird, dann wird der Kaufvertrag gemacht und bezahlt. Vorher nicht. Ein Kaufvertrag ist bindent zwischen den Parteien und deshalb sehr schwierig aufzulösen auch wenn nur eine Anzahlung geleistet wurde.
LG
Witchline
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rücktritt vom Kaufvertrag

Rücktritt vom Kaufvertrag - Ähnliche Themen

  • Rücktritt vom Kaufvertrag

    Rücktritt vom Kaufvertrag: Wie sieht die rein rechtliche Lage aus (ob man das macht oder nicht, ist hier egal)? Es geht um einen donnerstags geschlossenen Kaufvertrag, 200...
  • Laut Kaufvertrag Rassekatze ist aber Hybrid

    Laut Kaufvertrag Rassekatze ist aber Hybrid: Hallo Zusammen, hatte mir einen BKH Kater gekauft der laut Kaufvertrag ein reinrassiger BKH seien sollte, bei der Stammbaum prüfung stellte sich...
  • Laut Kaufvertrag Rassekatze ist aber Hybrid - Ähnliche Themen

  • Rücktritt vom Kaufvertrag

    Rücktritt vom Kaufvertrag: Wie sieht die rein rechtliche Lage aus (ob man das macht oder nicht, ist hier egal)? Es geht um einen donnerstags geschlossenen Kaufvertrag, 200...
  • Laut Kaufvertrag Rassekatze ist aber Hybrid

    Laut Kaufvertrag Rassekatze ist aber Hybrid: Hallo Zusammen, hatte mir einen BKH Kater gekauft der laut Kaufvertrag ein reinrassiger BKH seien sollte, bei der Stammbaum prüfung stellte sich...