Bkh???

Diskutiere Bkh??? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo Ich habe mir im Juli einen Kater mit 12 wochen angeschafft und blicke bei der ahnentafel nicht so ganz durch. Ich war damals allerdings...
Rocky

Rocky

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe mir im Juli einen Kater mit 12 wochen angeschafft und blicke bei der ahnentafel nicht so ganz durch.

Ich war damals allerdings auch ein bisschen doof,warum ich das nicht genau hinterfragt habe.

Mir wurde der Kater als Kartäuser Farbe:Blue verkauft.Die Züchterin sagte mir, das die Rasse "Kartäuser" schwer zu deklarieren sei.Bei ihr im Zuchtverein wird laut ihrer aussage ein Tier,das ein Kartäuser ähnlich sieht,als Kartäuser benannt.Damals waren wir uns unsicher, da die Augenfarbe noch nicht komplett umgefärbt war. Jedoch versicherte sie uns,das sich die augenfarbe noch zu 100% verändern wird.

Heutiger Stand nach ca.7 Monaten, die Augen sind fast umgefärbt,mit leichten blau-grün Kranz um die Pupille.

Hier mal der stammbaum:

Vater
Rasse: British Shorthair
Farbe:Lilac

Mutter
Rasse: Birtish Shorthair
Farbe: Blue Point

Großvater
Rasse: Kartäuser
Farbe: Blue

Großvater
Rasse: Kartäuser
Farbe: Blue

Großmutter
Rasse: British Shorthair
Farbe: Blue Point

Großmutter
Rasse:British Shorthair
Farbe: Chocolate Point

Urgroßvater
Rasse: Kartäuser
Farbe Blue

Urgroßvater
Rasse: British Shorthair
Farbe: white orange eyed

Urgroßvater
Rasse:Kartäuser
Farbe: Blue

Urgroßmutter
Rasse:British Shorthair
Farbe: seal point

Urgroßmutter
Rasse:British shorthair
Farbe: Blue Tabby Point

Urgroßmutter
Rasse:British shorthair
farbe: Lilac Point

Urgroßmutter
Rasse:British shorthair
farbe: black tabby ticked


Mich würde nun mal interessieren,ob das alles so seine richtigkeit hat, da allein schon der vater ein BKH "LILAC" ist und die Mutter ein BKH "Blue Point" ist und daraus eine katze Kartäuser "Blue" entstehen kann?

Bitte nicht denken,das wenn mein kater kein reinrassiger kartäuser ist,so wie er mir verkauft wurde,das ich ihn dann nicht mehr mag :biggrin: meine frage ist nur interessehalber.

würde mich über euren rat und ansichtsweise sehr,sehr freuen

liebe grüße
georgina,mit Garfield,Jasper und Ben
 
11.01.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bkh??? . Dort wird jeder fündig!
chiara2

chiara2

Beiträge
226
Reaktionen
0
Hallo Georgina,

also ich bin keine BKH Spezialistin, aber auch nicht total unbefleckt.

Wo fange ich an, bei deinen Fragen?

1. Karthäuser werden manchmal die blauen BKH genannt, ist aber eigentlich falsch, da Karthäuser eine eigenständige Rasse ist, zumindest mein Wissensstand.
Somit hast Du keinen Karthäuser sondern einen BKH in blau

2. sollten BKH in blau keine grünen Augen haben, sondern, oh weh ich glaube es wird bernstein genannt, BKH Züchter berichtigt mich bitte, sollte es falsch sein
Da BKH schon gut durchgezüchtet sind, sollten sie dem Standard schon extrem nahe kommen. Ist bei deinem zum Beispiel mit der Augenfarbe nicht möglich.
Keine Ahnung wie streng die Richter sind, kann mir aber gut vorstellen, dass er auf einer Show kein V bekommt, aufgrund der falschen Augenfarbe. Ist aber nun für Dich als Liebhaber eher unwichtig, wenn er gesund ist und Du ihn so liebst wie er ist, ist es für Dich ja trotzdem "der Schönste" von allen und so soll es ja auch sein - gell :)

4. Zu den Farben der Eltern und ob es genetisch möglich ist, dass er von ihnen abstammt: JA

die Mama ist eine Colourpoint in der Farbe blue. Hätte sie das Pointgen (Teilalbinismus) nicht, wäre sie blau wie ihr Sohn.

Papa ist lilac, die Vedünnung von Chocolate. Wenn Mama nicht chocolate trägt - und zumindest im Stammbaum ist nix zu sehen -, kann diese Farbe auch bei den Babys nicht fallen.
Genauso verhält es sich mit dem Pointgen von Mama, wenn Papa es nicht trägt, kommen nur vollfarbige Babys. Wenn ich mir die Vorfahren so ansehe kommt das hin.

Papa kommt aus Chocolate-Linien und Mama aus Pointlinien, das Ergebnis bringt nur Trägertiere.
Dein Kleiner zum Beispiel trägt jetzt die Farbe chocolate (von Papa geerbt) und Point (von Mama geerbt)

Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich erklärt - und an die BKH Züchter - keine groben Fehler eingebaut.
 
Rocky

Rocky

Beiträge
149
Reaktionen
0
hallo Chiara

das klingt alles in einem sehr logisch. aber was meint du/ihr.verändert sich die augenfarbe meines katers noch? er ist knappe 7 monate alt!

Also hat die züchterin mich auf einer art und weise doch über den tisch gezogen ,oder??? in jaspers stammbaum steht Kartäuser und er wurde mir als kartäuser verkauft und nicht als BKH!!!Ich glaube meine züchterin wusste gar nicht den unterschied zwischen BKH und Kartäuser,den unterschied kenne ich zwar auch noch nicht so ganz, bzw. verstehe ihn nicht so ganz,aber ich züchte ja auch nicht und verkaufe die tiere dann als irgendwelche rassekatzen,die sie gar nicht sind.

hmmm...irgendwie bin ich grad ein bisschen enttäuscht,aber das hat nichts mit Jasper zutun,ich behalte und liebe ihn trotzdem wie die letzten 7 Monate,also bitte nicht falsch verstehen.

liebe grüße
georgina
 
Norwegerfan

Norwegerfan

Beiträge
469
Reaktionen
0
Hi

Also hat die züchterin mich auf einer art und weise doch über den tisch gezogen ,oder??? in jaspers stammbaum steht Kartäuser und er wurde mir als kartäuser verkauft und nicht als BKH!!!
Das kannst du so nicht sagen, in vielen Vereinen ist die Bezeichnung Kartäuser für einen BKH in blau, obwohl nicht ganz richtig, gang und gebe. Es kann also sein das der Verein bei den der Stammi deines Katers ausgestellt wurde dazu gehört.

das klingt alles in einem sehr logisch. aber was meint du/ihr.verändert sich die augenfarbe meines katers noch? er ist knappe 7 monate alt!
Es kann bis zu mehreren Jahren dauern, bis die Augenfarbe voll entwickelt ist.
 
Rocky

Rocky

Beiträge
149
Reaktionen
0
hmmm...sehr verwirrt, ich kann mich auch nicht als halb deutsche ausgeben,obwohl ich eine deutsche bin. aber gut,von diesen vereinen habe ich nicht viel ahnung.dann hoffe ich mal,das sich die augenfarbe noch umfärbt, und wenn nicht,ist es auch nicht schlimm, hauptsache er ist an meiner seite und kerngesund.

danke euch für eure hilfe.

liebe grüße
georgina
 
chiara2

chiara2

Beiträge
226
Reaktionen
0
es stimmt schon, in einigen unserer leider viel zu vielen Katzenvereinen werden blaue Briten Karthäuser genannt

ob die Augen noch durchfärben kann ich Dir leider nicht sagen, dafür kenne ich mich in der Entwicklung einer BKH zu wenig aus. Hoffe es schreibt nochmal eine/r unserer BKH-Züchter was dazu!

Aber guck mal, das KLICK hab ich gefunden. Da wird der Unterschied BKH - Karthäuser erklärt, guck doch mal rein
 
Emille

Emille

Beiträge
1.531
Reaktionen
0
Hallo
bin bzgl. der Genetik für Points nicht so gelehrt, aber versuche mal mein Glück. Wenn werde ich bestimmt korrigiert , aber bin auch nicht bös drum :biggrin:

eine Verpaarung mit Solid (also blue) mit Point macht erst mal keinen Sinn.
Das die Augenfarbe (orange bis kupfer gerne Bernstein) darunter leidet ist klar. (So eine Verpaarung käme mir nie in den Sinn.)

Heutiger Stand nach ca.7 Monaten, die Augen sind fast umgefärbt,mit leichten blau-grün Kranz um die Pupille
Manche Katzen haben einen grünen Ring um die Pupille, besonders sichtbar bei Kunstlicht. Dies ist ein eindeutiger "Fehler" wenn man auf Ausstellung gehen möchte und in die Zucht würde ich diese Tiere auch nicht einsetzen.
Kann sich aber noch (ist ja 7 Mon.) ändern, aber ob der Ring bleibt? denn...
Auszug aus Vereins- Zuchtrechtlinien:
Für Paarungen zwischen grünäugigen und kupfer- bzw. blauäugigen Katzen ( siehe Standard) muß ein begründeter Antrag an den Vorstand gestellt werden.
Mich würde nun mal interessieren,ob das alles so seine richtigkeit hat, da allein schon der vater ein BKH "LILAC" ist und die Mutter ein BKH "Blue Point" ist und daraus eine katze Kartäuser "Blue" entstehen kann?
Verpaart man Solid mit Point, gibt es Solid-Kitten (wie dein Kater). Es sei denn, der Solid-Partner ist Point-Träger.
Dein Kater ist solid trägt Point & choco
 
J

JokerNic

Gast
Hallo Georgina,

ich schließe mich den Ausführungen meiner Vorschreiber hier an, das Tier ist ein BKH in blau (was leider ineinigen Vereinen auch als Karthäuser geführt wird). Die schlechte Augenfarbe ist durch die Eltern zu erklären, Pointtiere habe blaue Augen und ein Tier in lilac hat orange bis bernsteinfarbene Augen. Solche Paarungen werden eigentlich nur vorgenommen wenn ein bestimmtes Zuchtziel verfolgt wird weil sie sich eben negativ auf die Augenfarbe auswirkt. Aus solche Verpaarungen fallen so gut wie immer Tiere mit schlechter Augenfarbe, meist gelblich mit grünem Ring um die Pupille. Grundsätzlich hat dich der Züchter in keiner Weise betrogen oder belogen, das Tier wurde nach Vereinsstatuten korrekt gezüchtet.

Grüße von :joker:Nic
 
Emille

Emille

Beiträge
1.531
Reaktionen
0
Unser Emma hat im Stammbaum auch Kartäuser stehen :cry2:
 
Nordbären

Nordbären

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Hallo,

also ich kann mich nur anschließen. Auch ich habe schon in Stammbäumen eines blauen Briten gesehen, dass bei der Farbe Kartäuser steht und nicht blau.

LG Sabrina
 
H

Hollywood

Beiträge
161
Reaktionen
0
Hallo Georgina,

wie zuvor schon mehrfach gesagt kommt die schlechte Augenfarbe durch die blauen Augen der Mama.

Mein Verein der GDK schreibt bei den blauen Briten auch immer Kartäuser in den Stammbaum auch wenn ich sie immer als BKH melde :biggrin: Das ist leider bei einigen Vereinen so und schafft ein wenig Verwirrung.

Also keine Sorge du hast einen blauen Briten :troest:
 
Yamino08

Yamino08

Beiträge
3
Reaktionen
0
BKH Kater

:acute:Hallo!!!

Ich habe einen BKH in Colourpoint. Mir wurde jez gesagt dass es kein BKH sei, da es keine BKH in Colourpoint geben würde nur in den anderen Farben aber nicht mit Maske. Colourpoint wäre eine eigene Rasse!!! Könnt ihr mich mal aufklären???

Danke lg Yamino08
 
Ramira

Ramira

Beiträge
253
Reaktionen
0
RE: BKH Kater

Hallo zusammen

@Georgina
Also - irgendwann wurde die Rasse BKH und die französische Chartreux von den Zuchtverbänden zusammen gelegt - allerdings hatte man relativ schnell bemerkt, dass dies ein Fehler war und anschließend die Rassen wieder getrennt. Eine echte Chartreux ist (für meine Begriffe) im Gesicht und auch im Körperbau viel feiner und nicht so "bärig" wie die Briten.

In manchen Vereinen und von manchen Züchtern werden aber die blauen Briten auch als Karthäuser bezeichnet - aber dies darf man eben nicht mit den Chartreux verwechseln.

BKH in blau und Karthäuser sind also zwei Begriffe für ein und die selbe Katze ::gacker:: .

Allerdings ist die Verpaarung einer Point (blaue Augen) mit einer Lilac (bernsteinfarbige Augen) etwas Abenteuerlich - und vermutlich eher ein "UUUPS" Wurf. Wobei das bei deinem Süßen - wie du selbst sagtest - keine Rolle spielt, da er sicher wunderschön ist und nicht zur Zucht eingesetzt werden soll.

Einen guten Vergleich findest du hier:

@ Yamino08
BKH's gibt es in (fast) allen Farben - auch in Point - und es sind immer noch BKH's

Schau doch einfach mal im Fellfarben-Lexikon nach - bei den Points -da findest du auch einige BKH's
[/url][/img]

Liebe Grüße sendet

PS: wie kann ich nur diese Bilder kleiner bekommen - HILFE - *blond*
 
Westpark-Nic

Westpark-Nic

Beiträge
112
Reaktionen
0
RE: BKH Kater

Hi Georgina,
Ramira hat das Wesentliche ja schon erklärt. Im Prinzip ist Kartäuser überhaupt keine Rasse. Es gibt Chartreux (die gibt es nur in Blau) und es gibt BKH (die in über 100 Farben - inkl. Colorpoint) zugelassen sind.

Nach dem 2. Weltkrieg war der Genpool in allen Rassen recht klein geworden, so dass es die verschiedensten Rasseeinkreuzungen gab. Unter anderem wurden eben Chartreux in die Briten eingekreuzt. Irgendjemand kam dann auf die "Idee" dass Kartäuser die deutsche Übersetzung für Chartreux ist und so wurden blaue Briten häufig Kartäuser genannt.

Eine Vereine haben diese Angewohnheit heute noch, einige schreiben Rasse: BKH - Farbe Kartäuser. Ist alles Blödsinn. Es sind blaue Briten!!

Bezüglich der Augenfarbe würde ich mir keine besonders großen Hoffnungen machen. Im Prinzip ist die Verpaarung einer Point-Katze mit einem Solid (einfarbigen) Tier ist züchterisch großer Schwachsinn. Eben genau weil die Augenfarbe massiv leidet. Deiner hat auch noch gleich mehrer Point-Tiere im Stammbaum - und hinten auch noch einen ticked Tabby - wo ich jetzt mal eine grünäuge Linie hinter vermute.

Eine Britenzüchterin, die dir nicht erklären kann was es mit Chartreux, Kartäuser und blauen BKH auf sich hat und sagt "die Rasse Kartäuser sei schwer zu deklarien" (HÄ ... wo beim Zoll ??? ) - naja - die kann eh´ nicht besonders viel Ahnung haben. Was die Verpaarung in meinen Augen auch nur bestätigt.

Du hast ein echtes Liebhabertier erworben. Bestimmt ein tolles Tier und für dich sowieso der Schönste!
Grüße,
Nic
 
M

macja

Gast
es gibt keine karthäuser unter den bkh. das ist eine eigenständige rasse, die eigentlich chartreux (ich hoff ich habs richtig geschrieben) heißt. ich hatte einen chartreux kater, sie sehen schon von der statur her anders aus. wird aber oft immer noch fälschlicherweise gebraucht für bkh blue. also an den farben der ahnen finde ich nichts auszusetzen, als dass nicht ein blue dabei heraus kommt. nur ein karthäuser ist er defiitiv nicht. ist ja auch wurscht, hauptsache ist doch, dass wir unsere tierchen ins herz geschlossen haben ;)
 
Thema:

Bkh???

Bkh??? - Ähnliche Themen

  • "Anfängerfragen" zur BKH

    "Anfängerfragen" zur BKH: Guten Abend zusammen, bin jetzt gerade auf dieses Forum gestossen und hoffe, dass ich hier evtl. ein paar Antworten erhalte. Kurz zu meiner...
  • Wie unterscheidet man eine Hauskatze von einer BKH?

    Wie unterscheidet man eine Hauskatze von einer BKH?: Wie unterscheidet man eigentlich eine Hauskatze von einer BKH? Meine Cleo sieht dem Felix ja wirklich sehr ähnlich. Die Jungen aus Adas Wurf...
  • ragdoll und bkh

    ragdoll und bkh: Hallo!! Ich hätte eine Frage? Kann man BKH und Ragdoll gemeinsam in einer Wohnung halten, oder eher nicht? lg sabi
  • Ähnliche Themen
  • "Anfängerfragen" zur BKH

    "Anfängerfragen" zur BKH: Guten Abend zusammen, bin jetzt gerade auf dieses Forum gestossen und hoffe, dass ich hier evtl. ein paar Antworten erhalte. Kurz zu meiner...
  • Wie unterscheidet man eine Hauskatze von einer BKH?

    Wie unterscheidet man eine Hauskatze von einer BKH?: Wie unterscheidet man eigentlich eine Hauskatze von einer BKH? Meine Cleo sieht dem Felix ja wirklich sehr ähnlich. Die Jungen aus Adas Wurf...
  • ragdoll und bkh

    ragdoll und bkh: Hallo!! Ich hätte eine Frage? Kann man BKH und Ragdoll gemeinsam in einer Wohnung halten, oder eher nicht? lg sabi