Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen...

Diskutiere Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen... im Magen-, Darm- und Harnwegserkrankungen Forum im Bereich Krankheiten und Gesundheit; Unser Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen. Wir sind heute sofort zum Tierarzt und der hat uns nun in die Tierklinik überwiesen. Morgen...
Caramel

Caramel

Beiträge
306
Reaktionen
0
Unser Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen. Wir sind heute sofort zum Tierarzt und der hat uns nun in die Tierklinik überwiesen.

Morgen früh haben wir dann den Termin. Es kann ja vieles sein, von verschluckten Sachen bis hin zu Magenschleimhautveränderungen. Es soll erst mal geschallt und geröngt werden und evtl auch eine Spiegelung gemacht werden.

Heute habe ich nochmal mit meinen 17-jährigen Sohn gesprochen, dem der Kater gehört und ich habe ihn die Situation geschildert. Er sagte dann zu mir, falls er ganz schlimm krank sein sollte, dann wolle er ihn noch mal sehen.

Ich darf garnicht daran denken. Irgendwie hört der Kummer hier garnicht auf.

Hatte einer von Euch einen ähnlichen Fall?

VG Iris
 
02.11.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen... . Dort wird jeder fündig!
G

Gast488

Gast
als unser Timmy das hatte, war es eine Pankreatitis, aber wie Dein Arzt schon sagte, kann es viel sein, von harmlos bis böse. Bei der Pankreatitis hatte mein Kleiner auch hohes Fieber.

Ich drücke Euch alle Daumen, dass es eine schnell zu behandelnde Sache ist. Und schreib bitte, wenn Ihr vom Tierarzt zurück seid.

LG. Uschi
 
Kismet

Kismet

Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

also Puschel hatte wohl 1 - 2 Mal ne Gastritis...erbrach auch Blut und Schleim.
Der TA hat das mit Medis und Injektionen wieder hinbekommen.

Ich wünsche ganz rasche Besserung und das es weiter nichts Schlimmes ist!

LG Tina
 
silschw

silschw

Beiträge
486
Reaktionen
0
Hallo Iris,

Gracy hat letztes Jahr Weihnachten auch Schleim und Blut gespuckt ( richtig heftig doll ) und es
stellte sich raus, dass es eine Vergiftung war ( wahrscheinlich von den Tannennadeln
oder dem Wasser im Fuß ) das war dann mit 2 Spritzen ein Glück schnell behoben

Ich drücke euch feste die Daumen, dass es sich morgen schnell klärt
 
sachsenmädel

sachsenmädel

Beiträge
19.732
Reaktionen
1
GUTE BESSERUNG!!!!!!
Ich drück euch ganz fest die Daumen.
Ich denk an euch!
LG Christine
 
Caramel

Caramel

Beiträge
306
Reaktionen
0
Hallo ,

vielen Dank schon mal für Euren Zuspruch. Ich werde mich jetzt hinlegen, da ich schon seit 4 Uhr wach bin.

Ich melde mich, wenn ich morgen aus der Klinik zurück bin.

VG Iris
 
Nette

Nette

Beiträge
6.630
Reaktionen
0
Hier werden auch alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass es nur was klitzekleines ist :knuddeln:
 
Willow

Willow

Beiträge
172
Reaktionen
0
Ich drücke auch alles an Daumen was ich auftreiben kann!!!!!
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Hier werden auch die Daumen gedrückt.
 
M

MausCat

Beiträge
10.736
Reaktionen
1
ich drück auch die Daumen, daß alles gut wird :allesgutegirl:
 
Caramel

Caramel

Beiträge
306
Reaktionen
0
So wir sind nun zurück aus der Tierklinik und sind noch nicht viel weiter. Es wurde ein großer Blutstatus gemacht, geschallt und geröntgt. Er hat schon mal keine Katzenkrankheit, aber ein Leberwert ist um das zweifache erhöht (wäre aber nicht sooo schlimm) und die Darmschlingen sind verdickt.

Eine Diagnose konnten sie noch nicht stellen. Morgen ist der Chef der Klinik nicht da, aber am Freitag werden das weitere Vorgehen dann telefonisch besprechen.

Jetzt bekommt er erst mal 5 Tage ein Antibiotikum und erst mal wieder Hausarrest. Und dann müssen wir bis Freitag warten. Es kann von Futterunverträglichkeit sein bis hin zur Darmschleimhautveränderungen sein. Ich hatte ja ein wenig gehofft, dass wir heute eine Diagnose hätten.

Jetzt hat er erstmal eine 1/4 Dose Futter verschlungen und sich einen großen Schluck aus dem Wassernapf gegönnt.

Werde mich am Freitag wieder mit hoffentlich Neuigkeiten melden.

VG Iris
 
G

Gast488

Gast
dann hoffe ich mit Dir mit und drücke bis dahin ganz fest die Daumen.

LG. Uschi
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Dann drücken wir hier mal weiter die Daumen.
 
T

tigerskippy

Beiträge
84
Reaktionen
0
Hallo Iris,

ich drücke auch die Daumen, das es nichts ernsthaftes ist und Du am Freitag gute Neuigkeiten hast.
 
Kismet

Kismet

Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Bin auch schon gespannt auf morgen...auf dass es nichts Schlimmes ist...Daumen und Pfötchen sind gedrückt...

LG Tina
 
Caramel

Caramel

Beiträge
306
Reaktionen
0
Habe heute mehrmals in der Tierklinik angerufen, bin aber leider nicht durchgekommen. Jetzt kann ich es erst wieder am Montag versuchen.

Dem Kater geht es deutlich besser, aber er jammert halt, weil er ein leidenschaftlicher Freigänger ist und nun hat er erst mal Arrest.

VG Iris
 
Kismet

Kismet

Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Iris,

mhhh - aber Hauptsache, es geht ihm besser! Das ist doch schon mal gut...
Und jetzt kannste nur abwarten ...

Liebe Grüsse,
Tina
 
G

Gast488

Gast
ach menno, das ist aber auch traurig, aber tröste ihn, das Wetter ist eh bescheiden.

Dann drücken wir eben weiter die Daumen.

LG. Uschi
 
D

die Alex

Gast
Hallo Iris,

es sind ja nun schon ein paar Tage vergangen.
Erbricht er immer noch ?

LG und gute Besserung !
 
Thema:

Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen...

Kater hat wieder Schleim mit Blut erbrochen... - Ähnliche Themen

  • 12 Wochen alter Kater pupst die ganze Zeit, was hat er???

    12 Wochen alter Kater pupst die ganze Zeit, was hat er???: Hallo Mein 12 Wochen alter Kater (Leo) hat gerade einen Napf voll Katzenmilch getrunken und er hat dazu ein bisschen Nassfutter gefressen aber...
  • Kater Indra

    Kater Indra: mein 11 jahre alter Kater Indra (Bengali) ist kürzliche nach wochenlang anhaltenden weichem Kot u8nd etlichen Untersuchungen mit Chronischer...
  • Bitte um Tipps für Fütterung eines Katers mit ständiger Blasenentzündung

    Bitte um Tipps für Fütterung eines Katers mit ständiger Blasenentzündung: Hallo, mein 8 jähriger Kater Bagira hatte in den letzten Jahren ständig Blut im Urin. Er war dann oft mit meinem Vater bei einer Tierärztin die...
  • Leidet Kater an Vestopfung?

    Leidet Kater an Vestopfung?: Hallo liebe Katzenfreunde ich bin neu hier und habe ein Problem mit unserem Katerchen Zwerg. Seit zwei Tagen hat er keinen Stuhlgang, frisst...
  • Kater hat braunen Urin

    Kater hat braunen Urin: Hallo! vll kann mir jemand helfen. mein kater pullert braunen orin, ich dachte erst er hat durchfall aber war nicht so. jetzt habe ich...
  • Kater hat braunen Urin - Ähnliche Themen

  • 12 Wochen alter Kater pupst die ganze Zeit, was hat er???

    12 Wochen alter Kater pupst die ganze Zeit, was hat er???: Hallo Mein 12 Wochen alter Kater (Leo) hat gerade einen Napf voll Katzenmilch getrunken und er hat dazu ein bisschen Nassfutter gefressen aber...
  • Kater Indra

    Kater Indra: mein 11 jahre alter Kater Indra (Bengali) ist kürzliche nach wochenlang anhaltenden weichem Kot u8nd etlichen Untersuchungen mit Chronischer...
  • Bitte um Tipps für Fütterung eines Katers mit ständiger Blasenentzündung

    Bitte um Tipps für Fütterung eines Katers mit ständiger Blasenentzündung: Hallo, mein 8 jähriger Kater Bagira hatte in den letzten Jahren ständig Blut im Urin. Er war dann oft mit meinem Vater bei einer Tierärztin die...
  • Leidet Kater an Vestopfung?

    Leidet Kater an Vestopfung?: Hallo liebe Katzenfreunde ich bin neu hier und habe ein Problem mit unserem Katerchen Zwerg. Seit zwei Tagen hat er keinen Stuhlgang, frisst...
  • Kater hat braunen Urin

    Kater hat braunen Urin: Hallo! vll kann mir jemand helfen. mein kater pullert braunen orin, ich dachte erst er hat durchfall aber war nicht so. jetzt habe ich...
  • Schlagworte

    katze erbricht hellrotes blut hilfe

    ,

    Katze erbricht frisches Blut

    ,

    katze spuckt blutigen schleim

    ,
    katue bricht blut
    , kater hat viel blut gekotzt, katze kotzt blut