Wie haart ein BSH oder Karthäuser?

Diskutiere Wie haart ein BSH oder Karthäuser? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenzucht; Hallo! Folgende Frage: Mich würde interessieren wie der Haarverlust einer Karthäuser oder BSH ist. Ich interessiere mich für die Rasse habe aber...
T

taschauer

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Folgende Frage:
Mich würde interessieren wie der Haarverlust einer Karthäuser oder BSH ist.
Ich interessiere mich für die Rasse habe aber leider noch keine "live" gesehen bzw. kenn ich niemanden der eine hält.
Zuhause hatten wir 2 normale Hauskatzen, die ständig viele einzelne Haare verloren haben, die Maincoon meiner Freundin verliert die Haar büschelweiss.
Mich würde der Vergleich interessieren über Menge und Art des Haarverlusts.
Die Katze würde eine reine Wohnungskatze sein.

mfg
taschauer
 
14.05.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie haart ein BSH oder Karthäuser? . Dort wird jeder fündig!
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
::uhu:: ich hab seit zwei Monaten eine kleine BKH Dame. Bisher haart sie nicht zu viel (zumindest im Gegensatz zu unserem Deutsch Langhaar Kater). Aber so weit ich weiß verlieren BKH nicht büschelweise die Haare, sondern eher auch wie bei Hauskatzen.
Generell würde ich sagen alles was nicht Langhaar ist ist noch realtiv leicht zu erledigen bzw. stört nicht so wie wenn überall diese (schwarzen) Haarbüschel rumliegen. Welche Farbvariante möchtest du denn gerne? Schwarze Haare fallen einen stänig auf... vielleicht sehen wir auch deshalb weniger Viffi Haare :lol:
 
T

taschauer

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi!
Ich hätte gerne einen lilac Karthäuser oder eine rote BSH.
Wie lang (in cm) sind eigentlich die Haare des BSH, unsere Hauskatzen daheim haben ca 4-5cm lange Haare.
Die Katzen meiner Eltern sind schwarz weiß bzw tigerl mit weiss und vor allem fallen die Weissen auf.
mfg
 
tabbyfan

tabbyfan

Beiträge
176
Reaktionen
0
Wir haben insgesamt 7 BSH im Haus, 5 leben bei mir und zwei bei meinen Eltern.
Wir haben vorwiegend Tabby's in black-silver-classic und eine silver-shaded.
Sie haaren alle sehr unterschiedlich. Die zwei bei meinen Eltern haaren
nur in der Zeit des Fellwechsels, das Jahr über dann nicht mehr so.
Bei uns haben wir einen Kater, der vom ersten Tag an, seit wir ihn haben, fürchterlich
haart und der Rest eigentlich auch nur bei Fellwechsel oder Stress.
Katzen haaren eigentlich fast immer ein wenig, ist bei uns Menschen ja nicht anders.
Das Fell der Briten sollte ganz kurz und dicht sein, Länge ca. 1,5-2,5 cm
denke ich ungefähr. Je kürzer umso besser. Bei den Tabbys ist es meist etwas länger.
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
denke wenn sie dann richtig groß ist müssten das so 2- 3 cm sein.
bisher scheint mir das Fell nur
etwas dichter als bei Hauskatzen, eben ein kleines Bärchen. Lilac ist wirklich eine tolle Farbe...*träum*
aber unser silver tabby shadded Mädchen ist auch total süß (zwar eine gaaanz große Prinzessin und eine
Piratenbraut in einem, aber sie weiß wie sie uns um die kleine Kralle wickelt)
 
T

taschauer

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Da muss ich gleich noch ein paar Fragen anbringen wenn ich die Chance auf euch Experten habe:
Wie flauschig ist eine BSH?
Stelle mir das Fell sehr weich vor, ist das ein Irrtum?
Bei unseren Katzen daheim ist eine so weich das die Haare wenn man sie streichelt nur so davon fliegen, während bei der anderen sehr dicke, uns schwere Haare hat, auch weich aber nicht ganz so.
mfg
 
Nordbären

Nordbären

Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Hallo,

also unsere haaren zum Fellwechsel natürlich besonders stark. Ansnonsten hält es sich eigentlich in Grenzen und ich finde es ist wie bei einer Hauskatze. So ganz pauschal kann man das aber auch nicht sagen. Und bei uns ist es so das einige auch mehr haaren als die anderen.

Bei der BKH sollte das Fell kurz, fest und griffig sein. Ich persönlich finde das sie einfach nur knuddelige Teddybären sind ::gacker::
 
tabbyfan

tabbyfan

Beiträge
176
Reaktionen
0
Original von taschauer
Hallo!

Da muss ich gleich noch ein paar Fragen anbringen wenn ich die Chance auf euch Experten habe:
Wie flauschig ist eine BSH?
Stelle mir das Fell sehr weich vor, ist das ein Irrtum?
Bei unseren Katzen daheim ist eine so weich das die Haare wenn man sie streichelt nur so davon fliegen, während bei der anderen sehr dicke, uns schwere Haare hat, auch weich aber nicht ganz so.
mfg
Auch das ist bei unseren total unterschiedlich. Wir haben welche, die haben ein ganz seidiges Fell.
Und die anderen nicht so , eher griffig. Allerdings sind es wahre Knuddelbären. Man möchte sie einfach immer nur streicheln :streichel:
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
::uhu:: also unserer Viffi ihr Fell ist natürlich auch schön weich und knuddelig, aber im Gegensatz zu Lollys langem Seidenfell... kann man natürlich nicht wirklich vergleichen. Aber es ist nicht so struppig wie bei manchen Hauskatzen.
Ja, das kann natürlich auch stark variieren. Das Fell von ihrem Bruder war nicht ganz so flauschig und das ihrer Schwester (allerdings British Langhaar) war eher so ein bisschen Strohtrocken und das merkt man dann natürlich auch.
 
Emille

Emille

Beiträge
1.531
Reaktionen
0
Hallo

unsere BKH´s verlieren natürlich auch Haare , aber ich finde es ok. Also nicht so stark (Büschelweise).

Die Briten haben ein Doppelfell wo die Unterwolle sehr dicht ist und dem etwas längeren Oberfell die eine feste Textur haben sollte damit das Fell schön aufspringt, man sagt dazu auch "cripst".
 
Z

zahmesTeufelchen

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hi mein Britisch Langhaar-Kater verliert die Katzenhaare auch Büchelweise .Dafür hat er einfach herrlich weiches Fell .Meine BKH-Mix-Dame verliert Haar für Haar einzeln und das finde ehrlich gesagt " schlimmer"als Büchelweise. Ihr Fell ist zwar auch weich aber kein Vergleich zu dem Grossen.
 
Thema:

Wie haart ein BSH oder Karthäuser?

Schlagworte

verlieren Kartäuser Katzen Haare?