Verletzung an Nase und Fieber

Diskutiere Verletzung an Nase und Fieber im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo, wir haben 2 kastrierte Whgs-Katzen beide 3 Jahre alt, zusammen aufgewachsen bei uns. Nun hatte Mokko ( Kater ) am WE eine Verletzung am...
D

Diana_67

Gast
Hallo,

wir haben 2 kastrierte Whgs-Katzen beide 3 Jahre alt, zusammen aufgewachsen bei uns.

Nun hatte Mokko ( Kater ) am WE eine Verletzung am Nasenspiegel und am Nasenansatz, wir dachten die Beiden häten sich wohl ein bissel zuviel gekloppt und die Muschi ( Kätzin ) hat ihn wohl blöd erwischt.

Die Nase sah dann am Montag doch ziemlich lädiert aus, ja ich würde sagen wie angefressen sah sie aus. und wir gingen mit ihm zum TA.

Der TA stellte 39,7 C Temperatur fest und spritzte ihm Amoxicillin glaub ich, und ich bekam 2 Spritzen mit um ihn selbt im 48 Std-RHythmus zu spritzen.

Gestern abend spritzte ich ihn wieder, doch für uns ist keine Besserung sichtbar, nun läuft ihm auch noch die Nase.

Und zu allem übel schnieft und niest Muschi jetzt auch noch !!!!!

Alle Beide fressen normal und verhalten sich auch weitgehendst normal.

Die Augen sind bei Beiden klar, ohne Trübung, Rötung oder Nickhautvorfall ...

Was zum Teufel haben die Beiden ????

Wisst Ihr mir einen Rat ?

DANKE
 
14.05.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verletzung an Nase und Fieber . Dort wird jeder fündig!
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0
Hallo Sonja,

Hast Du ein Bild vom Nasenspiegel?

Das er Kontakt zu einer Giftpflanze hatte ist nicht möglich?

Hast Du Dieffenbachien?
 
D

Diana_67

Gast
Hallo Isis,

nein ein Bild habe ich leider keines da Digi-Cam kaputt.

Nein, er hatte keinen Kontakt zu einer Giftpflanze.

Wir haben zwar Scindapsus hierund Ficus benjamin, aber davon haben die Beiden definitiv nicht gefressen.

Wir hatten zur *Pflege* für 14 Tage ein 7 Wochen altes Katzenbaby hier, die Kleine hatte eine schlimme Bindehautentzündung (Katzenschnupfen???) hinter sich, diese wurde mit einem Langzeitantibiotikum behandelt.

Uns erschien sie gesund, nur ein paar mal hatte sie geniest in der Zeit, sie hatte aber keiner Nasen - oder Augenausfluss.

Kann es sein das sich unsere Beiden doch bei ihr angesteckt haben ???
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0
Hallo Sonja,

Da liegt in der Tat der verdacht nahe, dass sich die Beiden angesteckt haben.

Ein tolles Mittel , sogar für Katzen, ist Euphorbium Nasenspray.

Natürlich nicht direkt ins Näschen sprühen sondern , eher indirekt und den Sprühnebel einatmen lassen.
 
D

Diana_67

Gast
TA-Termin haben wir um 18.30 Uhr

Das mit Spray lässt sich bei unseren Katzen leider nicht durchführen unsere Muschi reagiert ja schon auf Bachblüten mit Panik.

Wenn sie dann in eine Dunstwolke kommen würde, täte sie glaub ausrasten.

Na mal sehen was der TA sagt.

Hab solche Angst um meine Mäuse *schluck*
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
::uhu:: ich würde auch sagen, dass die beiden sich vielleicht angesteckt haben bei der kleinen.
Aber mal sehen was der TA dazu sagt.
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.270
Reaktionen
2
Mein Verdacht liegt auch bei Katzenschnupfen. Deshalb ist es gut, dass Du mit ihnen zum TA gehst.

Ich drücke die Daumen, dass Deine Mäuse schnell wieder gesund sind.
 
D

Diana_67

Gast
Huhu,

so komme eben vom TA.

Habe für beide Baytril mitbekommen.

Jeder von den zweien bekommt 5 Tage lang eine Injektion täglich.

Unsere Muschi habe ich schon gespritzt, bei Mokko soll ich lieber noch bis morgen warten weil er ja erst gestern ne Spritze Amoxicillin bekommen hat.

Aber morgen mittag bekommt auch er seine erste Baytril-Spritze.

Das Baytril mit Vorsicht zu genießen ist weiß ich, doch habe ich bisjetzt gottseidank nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Hoffe niur das es den Beiden nicht zu arg auf den Magen-Darm-Trakt schlägt !!!
 
J

JokerNic

Gast
Hallo Sonja,

gute Besserung für die beiden erstmal und AB schlägt meist als Injektion nicht so auf den Magen.

:joker:Nic
 
D

Diana_67

Gast
Original von JokerNic
.....AB schlägt meist als Injektion nicht so auf den Magen.

:joker:Nic
Echt, das wusst ich gar nicht.

Also die Kätzin hab ich ja gleich gestern abend noch gespritzt, aber als ich den Kater heute morgen spritzte war erst ne viertel Stunde Ruhe dann muss aber das Mittel ihn unheimlich gebissen haben, weil er doch sehr unruhig und aufgeregt war, und sich an der Injektionsstelle schlecken wollte.

Ist denn Baytril scharf, oder habe ich schlecht s.c. gespritzt ??

Jetzt ist er wieder ziemlich okay :acute:
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.270
Reaktionen
2
Es kann evtl. sein, dass Du zu schnell gespritzt hast und es dadurch etwas unter der Haut gebrannt hat. Ich reibe meist danach kurz über die Stelle, nachdem ich die Injektion gegeben habe
 
D

Diana_67

Gast
Oha, das kann natürlich gut sein, ich versuche ein wenig langsamer zu injizieren, obwohl ich freilich immer froh bin wenn das Zeugs drin ist.

Jedenfalls scheint sich jetzt bereits schon abzuzeichnen das das Baytril wohl anschlägt, denn die Nase ist nun trocken, und auch vom Gesamteindruck scheint es ihm besser zu gehen ::uhu::

Vllt. könnt ihr mir sagen was denn so Besonderes an Baytril ist, denn der TA sagte das es wirklich nur dann eingesetzt wird, wenn nix anderes mehr hilft.

Ist es ein besonders wirksames AB ???

DANKE schonmal ::dance::
 
Nessaja

Nessaja

Beiträge
22
Reaktionen
0
Huhu Sonja,

Baytril ist schon ein sehr wirksames ATB, aber eben auch mit etlichen Nebenwirkungen und es wird daher nur angesetzt wenn man mit anderen ATB nicht wirklich weiter kommt.

Ich selber habe die Erfahrung gemacht, dass Baytril, als Tablette gegeben, nach 1 Tag heftige Durchfälle macht.
Deswegen habe ich im letzten Jahr Baytril auch gespritzt (ich musste das nach Komplikationen bei einer Gebärmutterentzündung geben) über mehr als 14 Tage. Diese Katze hat die Baytril-Behandlung ohne die Durchfallproblematik überstanden.

Liebe Grüße Christina
 
D

Diana_67

Gast
RE: HILFE !!! Was ist denn nur los ....

Hab da noch mal ne Frage, kann es sein das es durch Baytril zu Verstopfung kommt.

Sie kacken mir zuwenig ::gacker::

Was kann ich tun damit sich der Stuhlgang normalisiert, oder wird das nach der Baytril-Gabe wieder alles normal ??
 
D

Diana_67

Gast
Baytril-HILFE BITTE !!!

Hallo,

mein Mokko und meine Muschi bekommen 5 Tage lang nun eine Injektion Baytril täglich.

Könnt ihr mir bitte sagen mit was für Nebenwirkungen ich evt. rechnen muss.

Beide sind sehr weinerlich und anhänglich, desweiteren auch sehr sehr müde und kraftlos.

Fressen tun beide auch nicht viel - evt. Appetitlosigkeit ??

Ist das normal, und legt sich das nachher wieder ?????
 
J

JokerNic

Gast
RE: Baytril-HILFE BITTE !!!

Hallo Sonja,

Google hilft immer schnell und zuverlässig *zwinker ... guck mal H I E R, da kannst du alle Informationen rund um Baytril Injektionslösung nachlesen, im Menü links kann man alles anklicken.

:joker:Nic
 
D

Diana_67

Gast
Dankeschön :hurra:

Habe alles nachgelesen, beiden Miezen haben keine der genannten Symptome ::dance::
 
D

Diana_67

Gast
RE: Baytril-HILFE BITTE !!!

Hallo,

also Mokkos Nase ist jetzt schon viel besser, und gestern ist die große Kruste abgefallen und es hat sich schöne neue Haut gebildet.

Er hat heute die 4. von 5 Spritzen Baytril bekommen.

Nun hat er dadurch das er sich putzt und sich über die Nase leckt die neue Haut wieder *wund* geleckt so das es leicht blutet.

So heilt es ja nie oder ??? *denk*

Was meint ihr sollte er doch länger als die 5 Tage Baytril bekommen, oder muss das von alleine verheilen ?

Oder soll ich was auftragen ? Bepanthen ?

Kann ich ihm unterstützend Star of Bethlehem geben, vllt. direkt auf die Nase.

Wäre über einen Rat sehr dankbar !!!!
 
J

J&M

Gast
Wenn der TA gesagt hat 5 Tage dann würde ich es so beibehalten, sonst würde ich ihn anrufen und fragen...

Bepanthen kannst du ruhig draufmachen...lg ela
 
Thema:

Verletzung an Nase und Fieber

Verletzung an Nase und Fieber - Ähnliche Themen

  • Momo hat kleine Verletzung unterhalb des Mauls

    Momo hat kleine Verletzung unterhalb des Mauls: Meine Momo hat eine kleine Verletzung unterhalb vom Maul. Die Wunde ist 5mm groß. Und hat anscheinend etwas geblutet. Ihr scheint es nichts...
  • Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht

    Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht: 'meine' mir zugelaufene Chefin mag ihr Antibiotikum (parkemoxin) nicht ! -da ich von der gefahr gelesen habe , dass sich resistenzen und spätere...
  • Verletzung am Ballen

    Verletzung am Ballen: Seit ein paar Tagen sind "wir" ja nun umgezogen. Und heute Mittag is mir an Zeus´ Ballen was aufgefallen. Und zwar nicht der Große sondern einer...
  • verletzung nach einem kampf

    verletzung nach einem kampf: hallo, mein kastrierter 2jähriger kater hatte gestern,am frühen abend,einen kampf auf dem boden,welcher leider für sämtliche tiere zugänglich...
  • Zwei Verletzungen

    Zwei Verletzungen: Hi ihr Lieben. Heute morgen ist unser Kater reingekommen(unsere Katzen sind nachts immer draußen unterwegs) und war sehr verängstigt. Er frisst...
  • Ähnliche Themen
  • Momo hat kleine Verletzung unterhalb des Mauls

    Momo hat kleine Verletzung unterhalb des Mauls: Meine Momo hat eine kleine Verletzung unterhalb vom Maul. Die Wunde ist 5mm groß. Und hat anscheinend etwas geblutet. Ihr scheint es nichts...
  • Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht

    Verletzung -> Antibiotikum schmeckt nicht: 'meine' mir zugelaufene Chefin mag ihr Antibiotikum (parkemoxin) nicht ! -da ich von der gefahr gelesen habe , dass sich resistenzen und spätere...
  • Verletzung am Ballen

    Verletzung am Ballen: Seit ein paar Tagen sind "wir" ja nun umgezogen. Und heute Mittag is mir an Zeus´ Ballen was aufgefallen. Und zwar nicht der Große sondern einer...
  • verletzung nach einem kampf

    verletzung nach einem kampf: hallo, mein kastrierter 2jähriger kater hatte gestern,am frühen abend,einen kampf auf dem boden,welcher leider für sämtliche tiere zugänglich...
  • Zwei Verletzungen

    Zwei Verletzungen: Hi ihr Lieben. Heute morgen ist unser Kater reingekommen(unsere Katzen sind nachts immer draußen unterwegs) und war sehr verängstigt. Er frisst...