Richterbericht

Diskutiere Richterbericht im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Huhu =) Wir waren über das Wochenende mit unserem Tigger auf einer Katzenausstellung...wir haben nun einen Champion und unseren 1 Auslandspunkt...
S

SarahBonn

Beiträge
69
Reaktionen
0
Huhu =)

Wir waren über das Wochenende mit unserem Tigger auf einer Katzenausstellung...wir haben nun einen Champion und unseren 1 Auslandspunkt für CACib!

Juchuuuu =)

Nun haben wir aber leider probleme 2 dieser brichte zulesen, da sie auf englisch und auch noch total krackelig geschrieben sind...vielleicht könnt ihr uns helfen das zu entziffern? Es würde uns nämlich interessieren was da drauf steht ;)

Schonmal danke im vorraus ::flagge::
 

Anhänge

11.05.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Richterbericht . Dort wird jeder fündig!
R

Raupenmama

Gast
sorry, es mag an meinen Augn liegen, aber ich kann auf den Fotos nicht viel erkennen... zumindest die Schrift nicht
 
N

Nougatti

Gast
Glückwunsch zum Champion und ... *grins* ich weiss schon, warum ich Herrn Weerts immer gleich seine Berichte vorlesen lasse. Er kann nämlich einige Zeit später seine eigene Schrift selbst nicht mehr entziffern. *zwinker*
 
S

SarahBonn

Beiträge
69
Reaktionen
0
Kann ich die Bilder denn i-wie vergrößtert anhängen????
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
::uhu:: auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Erkennen kann ich da leider auch nichts...
 
S

SarahBonn

Beiträge
69
Reaktionen
0
Hab ich es denn zuklein angehängt oder ist die schrift einfach Sch**** ??? :aloha:
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1
::uhu:: wenn man draufklickt wirds ja auch nicht größer, deswegen ist es etwas zu klein. Aber wenn du es größer machst kann man es bestimmt nicht mehr als Datenanhang anhängen.
Aber die Schrift ist auch ziemlich blass...
 
S

SarahBonn

Beiträge
69
Reaktionen
0
Wäre denn jemand daran interessiert die berichte zu entziffern?
Dann würde ich sie per mail schicken!!
 
H

Hexe2

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,
erstmal herzlichen Glückwunsch, aber ich sehe kein CACIB nur 2 CAC´s. Außerdem stimmt was mit dem Datum nicht. Die Ausstellung in Frimmersdorf soll, laut deinem Richterbericht am 09.Juni 2008 gewesen sein, auf anderen HP´s lese ich das die Ausstellung am 28. und 29. Juni 2008 war. Dein Kater ist am 07.Juni 2008 geboren ? Dann wäre er am Tag der Ausstellung 2 Tage alt gewesen. Du sagtest es wäre dieses Wochenende gewesen ? Dieses Wochenende war der ITAVC in Bornheim. Wenn das ein Druckfehler war dann würde ich das ändern lassen, sonst könnte dein Verein Aärger machen.
Lesen kann ich auch kaum was, evtl. nochmal die Bilder reinstellen, aber so super wie ich den Weerts finde, mit der Handschrift sollte er nochmal bißchen üben ::gacker::
LG
Hexe

PS. Herr Weerts ist im Juni in Rheinberg, solltest du dort sein, geh mit den Berichten doch einfach mal zu ihm und frag was er geschrieben hat. Ich frag auch immer nach wenn ich was nicht lesen kann, ansonsten kannst du mir die gerne mal per mail schicken und ich kann versuchen sie zu entziffern oder mit nach Rheinberg nehmen.
 
tabbyfan

tabbyfan

Beiträge
176
Reaktionen
0
Ich glaube auch, dass Du die falschen Richterberichte angehängt hast.
Die sind von Juni 2008 und wir haben Mai 2009 ::gacker::
 
E

esmeralda11

Beiträge
27
Reaktionen
0
Das könnt Ihr selbst ändern hatte man auch auf der Ausstellung gesagt
 
H

Hexe2

Beiträge
12
Reaktionen
0
Also wenn ich etwas auf einer Urkunde (Richterbericht) selbst ändere, dann ist es (Urkunden-) Fälschung. Außerdem glaube ich nicht, das dann der eigene Verein diesen Richterbericht anerkennt. Mit so etwas wäre ich sehr vorsichtig.
LG
Hexe
 
E

esmeralda11

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hatte Frau Römer aber gesagt und einige habe ich auch geändert
 
tabbyfan

tabbyfan

Beiträge
176
Reaktionen
0
Also wenn man bei unserem Verein selbst geänderte Richterberichte
vorlegen würde, so würden diese nicht anerkannt werden.
Wäre da auch sehr vorsichtig!!!!
 
T

teufeline

Beiträge
219
Reaktionen
0
Hallo,

Original von esmeralda
Das könnt Ihr selbst ändern hatte man auch auf der Ausstellung gesagt
Du kannst doch nicht selbst in Richterberichten herumkritzeln, auch auf den Urkunden nicht.
Änderungen musst du im ausstellungssekretariat machen lassen, die werden separat gestempelt und abgezeichnet.
Als Katzenbesitzer ist man auf Ausstellungen verpflichtet, den Katalogeintrag zu prüfen: Alter, Geschlecht,Farbe, Klasse..., das darf nämlich noch nicht ein Mal der Richter ändern. Stimmt irgendwas nicht, dann darf er der Katze keinen Punkt geben!
Die angehefteten Berichte kann ich weder vom Kontrast, noch von der Schrift her lesen. Mit der Ausnahme, dass der Kater im Alter von 2 Tagen ein CAC bekommen. Also da stimmt was gewaltig nicht.

LG, Kordula
 
S

SarahBonn

Beiträge
69
Reaktionen
0
Ja das mit den Berichten stimmt...auf der ganzen ausstellung waren die flasche adresse und das falsche datum drauf....und damit die nicht alle geändert werden mussten,, sollten wir es selber machen...!!!

Unser Kater ist am 07.06.2008 geboren...laut ausstellungskatalog...wäre er noch garnicht auf der welt.....07.06.2009 hatten die da rauf geschriebene....ich weiss ja nicht wie ausstellung sonst ablaufen..aber ich hatte einbisschen das gefühl das es drunter und drüber ging...zumindest was halt die berichte anging!!!! ;)

ubrigens...den zettel vom cacib hab ich garnicht mit ran gehängt weil die liebe kitty schööööön geschrieben hat..bzw auch gleich vorgelesen hat weil der richter schüler daneben gesessen ist ;)
 
D

dosis-iz-pri

Gast
huhu Fories,

also den Verein kenne ich nicht und habe dort noch nicht ausgestellt. Sicher können mal Fehler passieren, aber dann erwarte ich als Aussteller, dass "JEDER" Richterberich und "JEDE" Urkunde vom Verein ggf. handschriftlich geändert und gegen gezeichnet wird, schließlich habe ich dafür auch bezahlt.

Hört sich jetzt vielleicht kleinkarriert an, aber sorry, aber wenn ich so einen Bericht vielleicht nach Wochen oder Monaten bei meinem einreiche, um eine Titelurkunde zu erhalten, oder den Titel in den Stammbaum der Nachkommen eintragen zu lassen, den Bericht vielleicht selber noch handschriftlich geändert habe, wer soll mir das dann glauben und ich bugsiere mich selber in Erklärungsnot??? Für was?

Du schreibst im Ausstellungskaterlog stand:
Und was stand auf der Meldebestätigung??

Komisch finde ich auch, dass die Richterberichte total unterschiedlich sind, bei einem steht Tigger als Colourpoint drauf, was dann handschriftlich korrigiert wurde. Beim zweiten ist alles Handschriftlich eingetragen. War das ne Zweitagesausstellung mit jeweils Doppelbewertung??
 
T

teufeline

Beiträge
219
Reaktionen
0
Hallo Sabine

ich habe mal ein bisschen gestöbert *klick*
Ist der Kater mal in der Novizenklasse gestartet und mit 2 x V gerichtet worden?
Ansonsten kannst du dir die Titelurkunden nämlich auch an die Wand nageln, weil sie nichts nutzen! Spätestens, wenn du einen Wurf mit dem Kater machen willst, eventuell schon bei der Titelregistrierung wird es massive Schwierigkeiten geben (er hat Punkte in zwei verschiedenen Farben bekommen, eine Farbe geht aber nur)
Ich finde es unfair von dem Verein, dass darauf nicht hingewiesen wurde, wenn zutreffen sollte, was ich vermute.
Ich kenne es von meinem eigenen Verein so , dass man seine Tiere mit der Zuchtbuchnr. melden muss, ansonsten werden sie gar nicht angenommen (soagar meine Hauskatze hat eine Registrierungs-Nr.), oder bei anderen Vereinen kann eine Katze dann nur in der Hauskatzenklasse starten.
Und noch was zu den Urkunden: ich finde als Aussteller hat man Pflichten, aber auch Rechte. Als mein Recht sehe ich es bei Meldegebühren von 20-30€ pro Bewertung als selbstverständlich an, dass ich Urkunden mit einem korrektem Datum und Ort bekomme (und deinen Richter, der einen Hund von einer Katze unterscheiden kann), sonst komme ich nicht wieder.

LG, Kordula
 
Thema:

Richterbericht