Wecker auf vier Pfoten

Diskutiere Wecker auf vier Pfoten im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hallo, wie ist das bei Euch so? Weckt eine Eurer Katzen euch auch morgens oder lassen sie Euch schlafen. Würde mich freuen wenn ihr an der...

Ist eure Katze ein Wecker auf 4 Pfoten?


  • Teilnehmer
    0
Bonsaischweinchen

Bonsaischweinchen

Beiträge
4.547
Reaktionen
0
Hallo,

wie ist das bei Euch so? Weckt eine Eurer Katzen euch auch morgens oder lassen sie Euch schlafen. Würde mich freuen wenn ihr an der Umfrage teil nehmt und kurz was dazu schreibt .. Neugier :biggrin: z.B. wie sie Euch wecken ...
 
02.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wecker auf vier Pfoten . Dort wird jeder fündig!
Martina17

Martina17

Beiträge
365
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Hallo,

ich war mal eine suuuuuper ausgeschlafene Dosi ... meine Sternenkatzen Max und Pinky haben gewartet, bis ich mich am Wochenende aus dem Bett bewegt habe :biggrin:

Nun bin ich eine Sklavin von drei Raubtieren ... Ausschlafen ist für sie ein Fremdwort, zumindest wenn es um meine Person geht. Sie selbst genießen auch schon mal ein längeres Nickerchen.

Samstags und sonntags wird ab 4:30 Uhr schon mal ein wenig geschubst und gedrängelt. Bärchen macht sich breit auf meinem Bett :katze3: , Pinsel krabbelt unter meine Bettdecke und verpasst mir eine liebreizende Akupunktur :pfote: und Flummy setzt sich auf den Nachtschrank und starrt mich wach! :kiti:

Also ich hab da eine kleine Terrorbande ... devil str1 ... und mit viel Glück kann ich meine Aufstehzeit bis 7 Uhr "verschieben" :biggrin:

Allerdings darf ich nach dem Raubtierfrühstück wieder zurück in meine Federn, wenn ich noch genug Bettschwere habe ... natürlich dann ich gut gesättigter Gesellschaft :happy:
 
D

Dani

Gast

AW: Wecker auf vier Pfoten

Hallo,

meine Katzen sind in der Beziehung ganz vorbildliche Katzen.
Paula schläft bei mir im Bett,und regt sich erst wenn ich aufwache.
Dann wird erst mal ne Runde gekuschelt :grabsch:
Amy wartet sogar bis zum Frühstück auf mich,aber dann verlangt auch sie
nach ihrer morgendlichen Schmuseeinheit. :druecker:

Gruß Dani
 
Subira

Subira

Beiträge
6
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

mir geht's genauso, da in der Woche der richtige Wecker um 4:30 klingelt.Charly will dann auf keinen Fall das ich im am WE verschlafe :biggrin:.
Meist stupst er mich kurz mit der Nase an, reagiere ich nicht wird halt die Pfote genommen. Führt das auch nicht zum Erfolg zieht er an der Decke bis ich mich rühre.
Nur wenn's draussen nicht zu kalt ist oder zu stark regnet und ich die Balkontür auflassen kann hab ich mal die Chance bis gegen 7:00 zu schlafen.
 
G

Gast488

Gast

AW: Wecker auf vier Pfoten

Hallo,
unsere beiden Bärchen lassen mich in der Regel bis ca. 7.30 - 8.00 Uhr schlafen. aber so ab 6.30 Uhr wird immer mal zwischendurch gemaunzt. Aber ab spätestens 8.00 Uhr werden sie zur Nervenprobe, also stehe ich auf. :huepf1:
Wobei der Timmy es mit dem Wachstarren auch gerne probiert oder er springt mir einfach fast auf den Kopf, so nach dem Motto, die muß doch irgendwie wach zu kriegen sein. :huepf1:
Da der Tom eine lautere Stimme hat, reicht bei ihm schon das Gemaunze, aber dann bitteschön in allen Tonlagen. :huepf1:
Da das Futter der Kater im Keller aufbewahrt wird, geht es erst einmal zur Kontrolle durch das ganze Haus, vor allem die Heizungsanlage muß immer vom Tom gewartet werden, wir sagen schon immer, unser kleiner Installateur prüft wieder alles durch. :huepf1:
Dann setze ich Kaffeewasser auf und in der Zeit wird richtig aufgedreht. Bis das Futter im Napf ist folgen mir die zwei Süßen auf Schritt und Tritt, dass ich mit meinen müden Augen noch nicht über einen Kater gestolpert bin, grenzt schon fast an ein Wunder.. :huepf1:

L.G. U. mit Tom und Timmy :kiti: :kiti:
 
N

Nobi

Gast

AW: Wecker auf vier Pfoten

unsere lassen uns auch am WE solange schlafen bis wir aufstehen.. und da kann schon mal 10Uhr sein.

Liebe Grüße
Norbert
 
Miezenfreak

Miezenfreak

Beiträge
712
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Da ich und mein Freund beide studieren, müssen wir nicht immer zur selben Zeit aufstehen. Wir haben also von Anfang an die Katzen daran gewöhnt, dass es zwar morgens und abends was zum essen gibt, wir aber entscheiden, wann morgens und abends ist.
Das Essen verschiebt sich selten mehr als 2 Stunden, aber sie beschweren sich auch dann nicht, wenn wir mal richtig lange schlafen.
Deswegen wecken sie uns nie. Manchmal kommt Leo an und legt sich in meinen Arm oder tretelt auf meiner Brust rum, wenn er merkt, dass ich so langsam aufwache. Ob er es vorher auch macht, weiß ich nicht, ich hab einen ziemlich tiefen Schlaf. :biggrin:
Sollte er es mal versucht haben, ist er hoffentlich so schlau, das aufzugeben.
Wenn ich aber wach werde, kommt besonders Leo sofort an und schmust mit mir. :huepf1:
 
Florian1

Florian1

Beiträge
11.907
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Kami und Shila schlafen bei mir wenn sie wollen oder kommen wenn ich aufsteh :juchu: :hurra: :hurra:.
 
Tabea2

Tabea2

Beiträge
442
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Also meine kleine ist in der Hinsicht auch ganz lieb.

Sie lässt mich fein ausschlafen, und sobald ich wach bin, mich strecke oder mit meinem Freund rede, da kommt dann plötzlich ein "maau" aus der hintersten Ecke. Dann tappst die kleine auf mein Bett, reibt sich an mir, schnurrt und geht dann wieder zum Boden, streckt sich und dann ist sie komplett wach :D
 
Bonsaischweinchen

Bonsaischweinchen

Beiträge
4.547
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Hallo,

nun erzähle ich Euch, wie es bei uns läuft.

Bei uns ist Kessy der Wecker im Tigerlook :biggrin:
Mein Wecker klackt einige Sekunden bevor er klingelt, sobald das klacken ertönt steht Kessy über mir. Stufe 1: Erst stupst sie mich an, dann wenn ich nicht reagiere kommt Stufe 2 - Haare ablecken und wenn ich dann immer noch nicht wach bin kommt Stufe 3 und es wird mit den 2 Eckzähnen gekniffen ... aua ... und wach bin ich :wohoo: Das macht sie aber nur bei mir, Jürgen weckt sie nie.
Manchmal hat sie es auch drauf, mich eine Stunde zu früh zu wecken aber dann mit den gleichen Waffen :bigsmile:

Die anderen Drei sind sooo liebe Katzen, die lassen uns schlafen :juchu:
 
Perlentaucher

Perlentaucher

Beiträge
110
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Vor ca. 20 Jahren hatte ich mal einen Kater, der mich in schöner Regelmäßigkeit aus dem Schlaf riß, weil er hungrig war. Der hat das jeden Morgen so gemacht. Meine jetzigen Katzen machen das nicht, entweder sind sie unterwegs oder aber sie schlafen genauso lange wie ich. :sleep:
 
Lanthan1

Lanthan1

Beiträge
482
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Da ich sowieso immer früh aufstehen muss ... die Hunde wollen gelüftet werden, ist es nicht so schlimm, wenn mich meine Katzen früh wecken.

Dario macht solange den Milchtreter auf meinem Bauch bis ich aufstehe.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.638
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

mein kleiner hat mich damals immer punkt 6 versucht zu wecken, mir viel zuu früh, also hat das dann auch nicht mehr geklappt! :biggrin:
 
C

Chocoholic

Beiträge
55
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Also wir haben den "Katzenwecker" von vorneherein gleich abgestellt, indem es die kleine Portion Nassfutter nur abends gibt. Dadurch hat keine der Katzen einen Grund, uns morgens zu wecken!

Unsere Daisy kommt nur abends ins Bett, zum Kuscheln und wenn einer sich dann zuviel bewegt, dann geht sie.
Gino hat von Anfang an mit im Bett geschlafen, das erste Jahr fast nur auf meiner Brust/an meinem Hals,
mittlerweile ist er zu meinen Waden gewandert :troest:
Und das, wo ich doch so furchtbar unruhig schlafe!
Wenn ich dann aufstehe, steht Gino mit auf und Daisy ist meist schon lange wach, geht aber oft ganz ruhig ihrer Lieblingsbschäftigung nach und guckt KatzenTV :applaus:
Die einzigen, die bei uns wirklich mal Wecker spielen, sind unsere Hunde!
 
K

kleenemaus

Beiträge
9
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Meine 2 kommen gleichzeitig mit dem Wecker zum Schmusen außer wenn ich mal frei habe dann wecken sie mich früh um 8.Das aber auch sehr sanft mit anstupsen und um mich herum schleichen.
 
Emille

Emille

Beiträge
1.531
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Ach ich habe hier auch ein Wecker auf Pfoten, die nur leider beim Umstellen auf So.- Winterzeit nicht mitkommt :lol:
 
N

Nobi

Gast

AW: Wecker auf vier Pfoten

futter hinstellen, das haben wir anfangs erst garnicht angefangen.
wenn Leo meinte er müße uns viel zu früh wecken, hab ich mich auf die Seite gelegt, ihn in den Arm genommen, ab unter die Decke und weiter geschlafen :biggrin: 14 Tage später hat er uns ausschlafen lasssen.
Liebe Grüße
Norbert
 
Stefan

Stefan

Beiträge
3.467
Reaktionen
1

AW: Wecker auf vier Pfoten

Sobald meine beiden merken das ich wach bin kommen sie auch sofort in Richtung Kopfkissen.
Ok, der Vaderbär liegt meistens sowieso bei mir am oder über dem Hals!
Lala liegt aber immer auf Hüfthöhe und kommt dann auch sofort.
Natürlich immer den Schwanz als Angelhaken, also sehr fröhlich! :entzueckt2:
Der Vaderbär bleibt meistens liegen, ist ein Langschläfer und meistens auch der Grund warum ich nochmal nen paar Minuten länger liegenbleibe.
 
J

JokerNic

Gast

AW: Wecker auf vier Pfoten

Hallo Ute,

pünktlich zum Aufstehen machen die Katzen lautstark drauf aufmerksam das nun gleich endlich Futterzeit ist *grins* ... an Wochenenden sind die Gesangskonzerte vorm Schlafzimmer schon sehr lästig. Katzen mögen wohl nicht ausschlafen ;-) .

Grüße von Nic
 
Saavik

Saavik

Beiträge
9
Reaktionen
0

AW: Wecker auf vier Pfoten

Jepp, hab auch nen Wecker auf 4 Pfoten! :katze:

Caruso weckt mich jeden morgen, unter der Woche habe ich meist Glück, das er erst mit dem Weckerklingeln kommt, dann ist er allerdings penetranter als jeder Schellenwecker - er krallt nach meinen Füßen, zupft an der Decke, bis die nackte Haut zum Vorscheinen kommt und spielt mit unserer "Nici"-Schlüsselanhänger-Sammlung über dem Bett. Am Wochenende kommt er spätestens um 7h und sorgt dafür das ich wach bin, Marcus lässt er schlafen, der is absolut uninteressant. :pfanne
Gebe ich mal nach und geb ihm was zu Fressen um Ruhe zu haben, kommt er 30 min später wieder und macht weiter, weil er nun Spielen will und die zwei Mädels machen da nicht mit, weil se ja auch Langschläfer sind wie wir :huepf1:
 
Thema:

Wecker auf vier Pfoten

Wecker auf vier Pfoten - Ähnliche Themen

  • Linus meint er sei ein Wecker :-(

    Linus meint er sei ein Wecker :-(: Hallo Ich brauche mal euren Rat .. So langsam gehen mir die Nerven durch .. Mein Kater meint er müsste morgens immer Randale machen. Unter der...
  • Sushi setzt beim Wecken immer ihre Krallen ein

    Sushi setzt beim Wecken immer ihre Krallen ein: Hallo, seit Januar 2009 lebt Sushi bei uns. Damals war sie zarte 14 Wochen alt. Sie wurde Ende September 2008 geboren und zog Ende Oktober mit...
  • Mal wieder: Wecken extrem auf kätzisch

    Mal wieder: Wecken extrem auf kätzisch: Hallo ihr lieben! Mal wieder geht es um das elendige Problem (ich hab auch schon gesucht, aber nichts passendes für unsere Situation gefunden -...
  • Wecker=Kater!!!!

    Wecker=Kater!!!!: ::uhu:: ::uhu:: Hallo, Ich hab da mal wieder eine kleine Frage und zwar ist das normal das mein kleiner Kater Chico, früh ab...
  • Vier kleine Katzen (Krankheit, Besitzerwechsel, Hund an Katzen gewöhnen

    Vier kleine Katzen (Krankheit, Besitzerwechsel, Hund an Katzen gewöhnen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier und weiß nicht ob es schon ein Thread mit diesem Thema gibt... Wir haben vor einer woche 4 kleine Kätzchen...
  • Ähnliche Themen
  • Linus meint er sei ein Wecker :-(

    Linus meint er sei ein Wecker :-(: Hallo Ich brauche mal euren Rat .. So langsam gehen mir die Nerven durch .. Mein Kater meint er müsste morgens immer Randale machen. Unter der...
  • Sushi setzt beim Wecken immer ihre Krallen ein

    Sushi setzt beim Wecken immer ihre Krallen ein: Hallo, seit Januar 2009 lebt Sushi bei uns. Damals war sie zarte 14 Wochen alt. Sie wurde Ende September 2008 geboren und zog Ende Oktober mit...
  • Mal wieder: Wecken extrem auf kätzisch

    Mal wieder: Wecken extrem auf kätzisch: Hallo ihr lieben! Mal wieder geht es um das elendige Problem (ich hab auch schon gesucht, aber nichts passendes für unsere Situation gefunden -...
  • Wecker=Kater!!!!

    Wecker=Kater!!!!: ::uhu:: ::uhu:: Hallo, Ich hab da mal wieder eine kleine Frage und zwar ist das normal das mein kleiner Kater Chico, früh ab...
  • Vier kleine Katzen (Krankheit, Besitzerwechsel, Hund an Katzen gewöhnen

    Vier kleine Katzen (Krankheit, Besitzerwechsel, Hund an Katzen gewöhnen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier und weiß nicht ob es schon ein Thread mit diesem Thema gibt... Wir haben vor einer woche 4 kleine Kätzchen...