EKH-Europäisch Kurzhaar

Diskutiere EKH-Europäisch Kurzhaar im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenzucht; Die Europäisch Kurzhaar (bei der WCF Keltisch Kurzhaar genannt) ist eine Katzenrasse. Die Europäisch Kurzhaar wird - im Gegensatz zu anderen...
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.063
Reaktionen
0
Die Europäisch Kurzhaar (bei der WCF Keltisch Kurzhaar genannt) ist eine Katzenrasse. Die Europäisch Kurzhaar wird - im Gegensatz zu anderen Rassekatzen (die ja auch zu den Hauskatzen zählen) - nicht planmäßig gezüchtet, da sie ohnehin unsere häufigste Hauskatze ist. Ihre Urahnen sind ganz gewöhnliche Haus- und Dorfkatzen.

Schulterhöhe mittelgroß
Länge mittellang
Gewicht Kater: Ø 5-7 kg
Kätzin: Ø 4-6 kg
erlaubte Farben alle natürlich vorkommenden, ohne Rasseneinkreuzungen
nicht erlaubte Farben z.B. point, chocolate
Fell kurz und dicht



Die Anerkennung der Europäisch Kurzhaar als eigenständige Rasse erfolgte erst 1982.

Die Entwicklung der Europäisch Kurzhaar wird hauptsächlich auf die Falbkatze, eine afrikanische Katze, zurückgeführt. Die Falbkatze zeigt bei Körperbau, Schädel, Zahnstellung auffallende Ähnlichkeiten zu unserer Hauskatze auf. Die Europäische Wildkatze ist kaum mit unsere Hauskatze verwandt, Verpaarungen sind möglich, kommen auch vor, haben aber praktisch keinen Einfluss auf die Besonderheiten der Europäisch Kurzhaar.

Der Körper der europäisch Kurzhaar ist kräftig, gedrungen und muskulös; die Brust breit, fast massiv. Die Beine sind lang und muskulös. Der Kopf ist groß, mit kurzer gerader Nase, die Augen sind groß und rund. Die Ohren sind weit auseinander gesetzt und relativ klein. Das Fell ist dicht, der Schwanz ist kräftig und spitz zulaufend.

Die Katzen dieser Rasse gelten als intelligent, anhänglich und liebevoll. Es sind lebhafte Tiere, die sich im Freien am wohlsten fühlen, ein Garten ist für sie ideal.

Angesichts der Tatsache, dass fast alle Europäische Kurzhaarkatzen unkontrolliert (also nicht in kontrollierten Zuchten) geboren werden, wundert es nicht, dass die Katze unterschiedliche Gen-Kombinationen aufweist. Der Erhaltung des Standards der Europäischen Kurzhaaar stehen unkontrollierte Verpaarungen zwar entgegen, aber die ständigen Gen-Kombinationen zeigen doch einen bestimmten Phänotyp, der sich durchsetzt. Die Europäisch Kurzhaar ohne Stammbaum bezeichnet man als Hauskatze. Über ihre Abstammung liegt kein Nachweis vor.

Eine unbewiesene Behauptung ist, dass sich im Stammbaum vieler reinrassiger Katzen Hauskatzen nachweisen lassen.

Beschreibung

Körper: mittelgroß, kräftig

Kopf: groß; das Gesicht rund, jedoch etwas länger als breit; Stirn und Schädel leicht gerundet; Nase mittellang;

Kinn: kräftig

Augen: mittlere Größe, weit auseinander, gut geöffnet und rund, Farbe harmoniert mit Fellfarbe

Ohren: mittelgroß, breit am Ansatz, leicht aufrechtstehend und an den Spitzen leicht gerundet

Schwanz: Der Schwanz mittlere Länge

Fell: kurz und dicht, glänzend. Alle "natürlichen" Farben, mit und ohne weiß, sind zugelassen: z.B. gestromt, getigert, schwarz, weiß, rot, schildpatt, Silver Tabby, Smoke.

Fellfarben, die aus einer Rassenkreuzung stammen, sind nicht erlaubt. Die Farben Chocolate oder Point sind z. B. nicht erlaubt.


Rassestandard FIFe
Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Europäisch_Kurzhaar“


Diese Seite wurde zuletzt am 19. Juli 2007 um 18:32 Uhr geändert. Ihr Inhalt steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
 
20.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: EKH-Europäisch Kurzhaar . Dort wird jeder fündig!
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Hallo Nicole.
Find den Artikel sehr interessant. Nur leider funktioniert der Wikilink unten nicht.
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.063
Reaktionen
0
Hauptsache die Quelle steht da!
Naja, EKH Züchter sehen in der normalen Hauskatze ja keine EKH, die dürfen sich laut Züchter nur mit Stammbaum so bezeichnen...
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Wollte ja weiterlesen was in dem Artikel noch so stand. Daher fiel mir das auf.
Jetzt nicht wegen Quellenangabe, sondern nur aus reinem Interesse.

Edit.. liegt wohl an den Gänsefüßchen :) Habs jetzt hinbekommen
 
D

Die_Wilden

Beiträge
1.856
Reaktionen
0
Ekh

?( Wieso "nicht planmässig gezüchtet?" 8o
Die EKH wird schon lange in den skandinavischen Ländern planmässig gezüchtet u.hat auch da ihren Preis.D ass,das hier in Deutschland nicht der Fall ist,liegt nicht an den Katzen,sondern an der Einstellund der Menschen:"Was wie eine Hauskatze aussieht,kann doch keine Rasse sein u.Geld kosten!"
Ich züchte sie seit ein paar Jahren,um sie vor dem Untergang zu bewahren,es gibt nicht mehr viele,fast überall ist was Fremdes drinn.
Ist aber sehr mühsam u.es muss stark selektiert werden.
Bin seit Frühjahr bei E angekommen,davon geht ein Kater in die Zucht.
Die Ds waren nicht zuchttauglich,zu klein.
Hallo Nicole,das Foto von der red-white,könnte mein Bernhard sein,sieht genau so aus.
Seine Schwester,black-torbie-white,ist die Mutter von den E chen.
Bruder Bubastis soll den German-Rex neues Blut zuführen.
Stimmt auch,dass normale Hauskatzen,streng genommen ,keine EKHs sind,da kann alles fallen,weil kein Stammi vorhanden. hide

Die Wilden von Bademhain u.Cäpt'n Flint's sind EKHs
Fotos bei www.felixruh.de
(HP ist noch im Aufbau) :merckern:
 
Mz.Cookie

Mz.Cookie

Beiträge
71
Reaktionen
0
Ohhhh...dann muss ich mein Profil korrigieren.
Das wusste ich garnicht, dass nur Katzen mit Stammbaum als EKH bezeichnet werden dürfen.

Naja,dann hab ich eine hmmm...Hauskatze?
Denk ich mal,oder?

Mich würde mal interessieren, was genau eine Point-Zeichnung ist?

Kann mir jemand sagen wie die Farbe von meinem Timmi heisst?
Oder ist er einfach ein roter Tiger?
Würde mich mal interessieren, ich kenn mich ja damit garnicht aus.

Ich glaube auf dem Foto ist die Farbe gut zu erkennen.

Auf der andern Seite hat er in der Mitte noch rote dicke Punkte.
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Ich vermute der Artikel bezieht sich auf die derzeitigen Verhältnisse in Deutschland. Da haben die wenigen EKH Züchter tatsächlich nen schweren Stand.

Ich denke, auch wenn es kaum optische Unterschiede zwischen EHK und EKH gibt, sollte man die Unterscheidung machen, weil EKH nun mal als Rasse anerkannt und als solche zu behandeln sind. Ohne dabei die Wurzeln der EKH zu verleugnen.

Da sollte sich Wikipedia auf jeden Fall auch nochmal informieren.


Edit für Mz Cookie:

EKH = Europäisch Kurzhaar (eigene Rasse)
EHK = Einfache Hauskatze (Bauernhofkätzchen)

Dein Timmi hat auf jeden Fall eine Tabby Zeichnung. Tabby = Tigerchen :)
 
Mz.Cookie

Mz.Cookie

Beiträge
71
Reaktionen
0
Dankööööööööööööö...

Dann hab ich also ein EHK (Tabby-Tiger ?(), richtig?
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Original von Mz.Cookie
Dankööööööööööööö...

Dann hab ich also ein EHK (Tabby-Tiger ?(), richtig?
Tabby reicht :) Naja dein Timmi hat ja noch n bissl weiß drinnen. Da müsste mich jemand mit weiterer Kenntnis mal unterstützen.. pfeif
Also ich weiß dass Tiger Tabby ist weil ich selbst einen hab :D

Also Red Tabby mit weißen Füßen ;)
 
D

Die_Wilden

Beiträge
1.856
Reaktionen
0
Ekh

?(Also Timmi ist eine red-tabby-mc-white,auf deutsch rot-getigert-mit weiss.
Warum kann man nicht schreiben Hauskatze(Europäisch Kurzhaar),man braucht sich doch nicht zu schämen,wenn man so eine hat,mag die auch gerne u.besitze mehrere,sehe aber als Züchter schon den Unterschied,nur optisch,das Wesen ist in etwa gleich(bei den meisten).
rohart rohart rohart
 
D

Die_Wilden

Beiträge
1.856
Reaktionen
0
RE: EKH(Point) Point

Point Zeichnung-Sind dunkle Abzeichen am Kopf,Beinen u.Schwanz.
Wie z.B.Siamesen,Hl.Birma,Newa Mascarat usw. 8)
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Ne schämen sollte man sich wirklich nicht :) Eine Katze ist ja nicht gleich weniger wert, nur weils keine Rasse-Katze bzw reinrassige Katze ist.
Bei der Einfachen Hauskatze kommt eben dazu, dass man nicht weiß, was da mitgemischt hat. Bei der Europäisch Kurzhaar ist das durch Stammbäume belegt, dass bis zu einer gewissen Generation eine Reinrassigkeit vorliegt (Klar waren die Ur-ur-ur-ur-ur...Omas und Opas auch mal Bauernhofkätzchen, die von den Leuten die sie ausgewählt haben, als besonders hübsch bzw gut geeignet galten)

Ich fänds gut, wenn wir den Artikel hier neu verfassen, bzw umschreiben. Die Wilden, du hast da ja etwas Erfahrung. Ich würde den Artikel gern schreiben, dann kannst du mir mit deinem Wissen etwas bei Seite stehen :)
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
wollt ihr nicht eh alle artikel nochmal neu schreiben??? ?(
 
Mz.Cookie

Mz.Cookie

Beiträge
71
Reaktionen
0
Hiiiiiiiiiii...

...ohhh...bitte nicht missverstehen,
ich schäme mich keines Falls für meine Katzen, um Gottes Willen!
Ich find sie toll, egal wie die Bezeichnung für Fellfarbe, etc. ist.
Mich hat es wirklich einfach nur interessiert, weil ich nämlich was das betrifft überhaupt keine Ahnung habe.
Man liest aber immer wieder von Fellfarben, Rassebezeichnungen, deshalb...

War also reines Interesse, ich liebe meine Streuner-Babies!:))))))))
 
D

Die_Wilden

Beiträge
1.856
Reaktionen
0
Wenn es jemand intressiert,
meine eigene HP ist seit einiger Zeit wieder online,da ist der Rassestandard auch drauf.
www.caeptn-flints.de
Die EKH von Bademhain haben auch eine eigene u.da gibt es auch noch eine HP nur mit Rassestandards u.vielen Fotos.

Morgen stell ich meine Bastet in Kettenis, Belgien vor,Eifel Cat ist auch da,nur meine Emma muss zu Hause bleiben,sie erwartet ihre ersten Babys.
 
P

prinz

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,bin neu hier.
Aber ich muss berichtigen.
Die Europäische kurzhaar wird neuerdings wieder gezüchtet,
und wird auch als Rassekatze anerkannt bei Ausstellungen.
Nur leider bei uns in der Schweiz ist man mit den EKH noch
nicht soweit,dass man ohne weiteres eine EKH kaufen kann.
Gezüchtet wird Sie vorwiegend in den nordischen Ländern,
wie Dänemark,Schweden,Norwegen.Aber auch in Deutschland
hat es wenige Züchter,die Die EKH mitzüchten.

Gruss krista aus der Schweiz
 
Thema:

EKH-Europäisch Kurzhaar

EKH-Europäisch Kurzhaar - Ähnliche Themen

  • Orientalisch Kurzhaar

    Orientalisch Kurzhaar: Die Orientalisch Kurzhaar ist eine Katzenrasse. Seit 1951 nahm Baronin von Ullman die Entwicklung einer neuen Siamkatzen-Varietät vor, die grüne...
  • Britisch Kurzhaar

    Britisch Kurzhaar: Die Britisch Kurzhaar ist eine Rassekatze. 1 Jahr alter schwarzer BKH Kater 1 Jahr alte blaue BKH Katze Allgemeines Ende des...
  • Britisch Kurzhaar - Ähnliche Themen

  • Orientalisch Kurzhaar

    Orientalisch Kurzhaar: Die Orientalisch Kurzhaar ist eine Katzenrasse. Seit 1951 nahm Baronin von Ullman die Entwicklung einer neuen Siamkatzen-Varietät vor, die grüne...
  • Britisch Kurzhaar

    Britisch Kurzhaar: Die Britisch Kurzhaar ist eine Rassekatze. 1 Jahr alter schwarzer BKH Kater 1 Jahr alte blaue BKH Katze Allgemeines Ende des...