Kater ärgert die Kätzin dauernd

Diskutiere Kater ärgert die Kätzin dauernd im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hmm auf sowas bin ich auch schon gekommen nur wenn sie selbst sitzen kann udn so, aber klar irgendwie bekomm ich das hin das ich sie irgendwie auf...
M

Madlittle

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hmm auf sowas bin ich auch schon gekommen nur wenn sie selbst sitzen kann udn so, aber klar irgendwie bekomm ich das hin das ich sie irgendwie auf arm hab und gleichzeitig mit spielangel rumwädel. aber mit der zeit gehts mit pinkeln. ich denk irgendwann renkt sich das rein und die wissen das was sache ist. danke für eure antworten. lieb von euch. sag mal seid ihr katzenpsychologie oder habt ihr einfach nur über google schlau gemacht?
 
J

J&M

Gast
Das macht einfach die Erfahrung, entweder man beschäftigt sich sehr intensiv damit, oder auch durch die lange Zeit hier im Forum wo man schon dabei ist...man lernt einfach immer wieder dazu...:D
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Hallo Sarah,

Das ist eine Mischung aus vielen verschiedenen Dingen, Erfahrung, Wissen, Beobachtung, und Lernen im Austausch mit Freunden
oder auch im Forum.
Da ich 5 Kinder habe kann ich mich z.B. in Dein Problem einfühlen.Deine Mäuse waren vor Deinem Kind da
und geraten, verständlicherweise beim ersten Kind, etwas in Hintergrund und dagegen wird heftig protestiert.
Ich bin mir aber sicher,wenn Du Kind und Katzis zusammenbringst wie im Spiel , Krabbeldecke auf Boden und so bekommt
auch Dein Kind Anregung z.B. in Bauchlage den Kopf zu heben, wird angeregt sich zu drehen und vieles mehr.
Wie Du sehen kannst, es profitieren Kinder von katzen und die Katzis von Kindern.
 
M

Madlittle

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ahja net schlecht :D Ähm ne doofe frage, war grad auf der seite von doc natura oder so, und so wie mein chap ist, müsste ich 32 vine irgendwas kaufen? und wenn ja wie verwende ich das denn? wenn im futter, ist es auch auf trockenfutter möglich? sry was bachblüten angeht bin ich ein noob :D aber stimmt das mit vine oder? und das mit asthea erledigt sich ja denk ich mal wenn ich mehr zeit für habe. "wieder" :D
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Nicht nur

Da Beide sehr früh von der Mama weggenommen worden sind auch die Nummer 6 und 14, die 12 sicher auch für Beide
für Katerchen die 15 und 32 dazu und die Kätzin bekommt dazu 19 und 29.

Somit 2 Mischungen Katze,6,12,14,19,29

Katerchen 6,12,14, 15,32

einfach in der Apotheke anrufen und sich die Mischungen fertig mischen lassen
sagen dass die Tropfen für die Katzen sind , Zubereitung also OHNE Alkohol

Die Tropfen einfach auf Katzen, die jeweilige Mischung, einige tropfen auf das Fell z.B. den Bauch
durch das Putzen werden die Wirkstoffe aufgenommen.
 
M

Madlittle

Beiträge
23
Reaktionen
0
Ok danke habs mir notiert und werde morgen gleich zur apo gehen. hmm wusst gar net das es gleich so viele sind. ähm nur ne frage zur 6. Warum brauch ich das eigentlich? ich meine Katzen sind ja ab dem 8. woche sozusagen entwöhnt, aber immer noch wegen sozialverhalten besser wenn man tiere ab dem 12. woche gibt? oder lieg ich da falsch?
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Hi Sarah,

Da liegst Du ganz falsch.
Die Sozialisierung fängt mit 8 Wochen gerade mal richtig an.
Meine Babys bekommen ab der 12-16. Woche von dem Mamas sehr intensives
Sozialverhalten vermittelt.

Entwöhnt, ne in der Regel nicht meine Mamas säugen sehr lange, zum Teil bis
18.-20. Woche wenn eines bleibt.
 
J

J&M

Gast
Ok danke habs mir notiert und werde morgen gleich zur apo gehen. hmm wusst gar net das es gleich so viele sind. ähm nur ne frage zur 6. Warum brauch ich das eigentlich? ich meine Katzen sind ja ab dem 8. woche sozusagen entwöhnt, aber immer noch wegen sozialverhalten besser wenn man tiere ab dem 12. woche gibt? oder lieg ich da falsch?
Berichte dann mal bitte nach ein paar Tagen...

Kann mich Isis nur anschliessen, das ab der 8 Woche die Sozialisierung gerade mal richtig anfängt, da denken leider viele falsch und holen sich dann die Fellis nach Hause oder vermitteln sie eben so früh...

lg ela
 
M

Madlittle

Beiträge
23
Reaktionen
0
Sodele jetzt hab ich mal drei Tage lang diese Tropfen genommen, immer wenn ich das hinmache funktioniert, aber dann am nächsten tag ist es wie sonst auch immer. also muss ich täglich diese tropfen ran machen und das ganze katzenleben? Bis Asthea und Chap sozusagen nicht mehr gibt?
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Sodele jetzt hab ich mal drei Tage lang diese Tropfen genommen, immer wenn ich das hinmache funktioniert, aber dann am nächsten tag ist es wie sonst auch immer. also muss ich täglich diese tropfen ran machen und das ganze katzenleben? Bis Asthea und Chap sozusagen nicht mehr gibt?

Also etwas Zeit mußt Du der Therapie schon geben und ohne persönlichen Einsatz ist es eben auch nicht getan,
leider soll es für alles Tabletten geben aber sich mit Kind und Tieren, wie beschrieben, beschaftigen das geht nicht,
schade....
 
M

Madlittle

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hmm, wie soll ich das jetzt schon wieder verstehen? Ihr meint also ich macht nix oder was? Wenn ich nix machen würde wären die Miezen mir egal was sie auch immer machen. wisst ihr, immer wenn ich mit Asthea spielen will dann kommt der chap und jagt sie weg, sie darf dann ohne die tropfen net mit den spielangeln mit mir spielen, und der chap der will überhaupt nicht mehr spielen seit er kastriert ist. und das pinkeln hat mittlerweile aufgehört. klar geb ich ihm diese tropfen weiterhin. meine frage war doch nur wie lange? aber wenn ihr meint.... bitte!

Danke auch,.
 
J

J&M

Gast
Das wird schon sehr lange Zeit in Anspruch nehmen, ich denke auch, wenn du jetzt so gestresst bist wie es mir vorkommt, überträgt sich das auf die Katzen und so wird das nie was...

Du musst ruhig und gelassener bleiben...viel mit deinen Katzen sprechen...

Vielleicht solltest du auch mal Felifriend dazu nehmen...

Das gibt es als Stecker und auch zum Sprühen...das könntest du dann in die Handflächen sprühen und dann die Fellis damit einreiben, vielleicht hilft das...

Eigenschaften
FELIFRIEND® enthält die F4-Fraktion der Gesichtspheromone der Katze (FELIWAY® enthält die F3-
Fraktion).
Auf ein Lebewesen gesprüht, akzeptiert die Katze diesen Neuankömmling (Mensch oder Tier) als
wohlbekannt und vertraut. FELIFRIEND® fördert das Vertrauen zwischen der Katze und anderen
Individuen (Katze, Hund oder Mensch).
 
Zuletzt bearbeitet:
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
Bei allem was Du schreibst wirkst Du sehr ungeduldig und nervös.
Nur muß man wissen, auch alternative Heilmittel wirken nicht von jetzt auf gleich
und ohne Änderungen des Auslösers schon gar nicht.
Deine Mäuse brauchen Dich, klar mit kleinem Kind ist das schwer,
aber Dir wurden schon einige Tipps gegeben,die Situation zu ändern,
nun ist es an Dir was zu tun, leider ist es nicht nur getan mit Medizin.
 
Thema:

Kater ärgert die Kätzin dauernd

Kater ärgert die Kätzin dauernd - Ähnliche Themen

  • Zusammenführen 4 Wochen alter Kater mit 20 Wochen altem Kater

    Zusammenführen 4 Wochen alter Kater mit 20 Wochen altem Kater: Hallo, Ich hab mir vor ca 8 Wochen einen kleinen Kater ins Haus geholt, er ist super lieb und nett und sehr verspielt. Am Montag hab ich einen...
  • Zu 2 Katern eine Kitten dazu?

    Zu 2 Katern eine Kitten dazu?: Hallo Ich habe eine Frage zum Zusammenführen von unterschiedlich alten Katern und Katzen. Also meine 2 Kater sind 8 Jahre alt und seitdem sie 12...
  • Katze und Kater Zusammenführen

    Katze und Kater Zusammenführen: Hallo zusammen, Ich bin Natalie und habe eine kleine Katze namens Chipsy (1 Jahr alt) sie kam uns immer sehr einsam vor. Als meine Mutter und ich...
  • Kater ärgert seinen Kumpel

    Kater ärgert seinen Kumpel: Hallo liebe Forumsmitglieder, habt Ihr eine Idee, was dahinter stecken könnte, dass mein jüngerer Kater auf die Klohaube haut, wenn der ältere...
  • Kater ärgert Katze

    Kater ärgert Katze: Hallo ne arbeitskollegin von mir hat einen 15 jahre alten kastrierten kater und eine 3 jährige kätzin die sie völlig verwahrlost und abgemagert...
  • Kater ärgert Katze - Ähnliche Themen

  • Zusammenführen 4 Wochen alter Kater mit 20 Wochen altem Kater

    Zusammenführen 4 Wochen alter Kater mit 20 Wochen altem Kater: Hallo, Ich hab mir vor ca 8 Wochen einen kleinen Kater ins Haus geholt, er ist super lieb und nett und sehr verspielt. Am Montag hab ich einen...
  • Zu 2 Katern eine Kitten dazu?

    Zu 2 Katern eine Kitten dazu?: Hallo Ich habe eine Frage zum Zusammenführen von unterschiedlich alten Katern und Katzen. Also meine 2 Kater sind 8 Jahre alt und seitdem sie 12...
  • Katze und Kater Zusammenführen

    Katze und Kater Zusammenführen: Hallo zusammen, Ich bin Natalie und habe eine kleine Katze namens Chipsy (1 Jahr alt) sie kam uns immer sehr einsam vor. Als meine Mutter und ich...
  • Kater ärgert seinen Kumpel

    Kater ärgert seinen Kumpel: Hallo liebe Forumsmitglieder, habt Ihr eine Idee, was dahinter stecken könnte, dass mein jüngerer Kater auf die Klohaube haut, wenn der ältere...
  • Kater ärgert Katze

    Kater ärgert Katze: Hallo ne arbeitskollegin von mir hat einen 15 jahre alten kastrierten kater und eine 3 jährige kätzin die sie völlig verwahrlost und abgemagert...