Wie oft musstet Ihr schon zum Tierarzt?

Diskutiere Wie oft musstet Ihr schon zum Tierarzt? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Huhu :) Steht ja schon in der Überschrift: Mich würd mal interessieren, wie oft Ihr mit Euren Fellnasen schon den Tierarzt aufsuchen musstet...
-Lexi-

-Lexi-

Beiträge
408
Reaktionen
0
Huhu :)

Steht ja schon in der Überschrift:

Mich würd mal interessieren, wie oft Ihr mit Euren Fellnasen schon den Tierarzt aufsuchen musstet...?

(Impfen, kastrieren etc. nicht mitgezählt ;) )
 
22.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie oft musstet Ihr schon zum Tierarzt? . Dort wird jeder fündig!
Miezenfreak

Miezenfreak

Beiträge
712
Reaktionen
0
Oh oh, mit Leo war ich oft da. Er hatte einen Hautpilz als ich ihn bekommen habe, war total unterernährt und winzig klein (290 g). Da bin ich echt mehrmals die Woche zum Arzt gerannt, manchmal einfach, um ihn die Fortschritte beurteilen zu lassen.
Mit Nellie war ich nur einmal da (abgesehen von Kastra und impfen), sie hatte eine Bindehautentzündung. Nichts Weltbewegendes also.
 
-Lexi-

-Lexi-

Beiträge
408
Reaktionen
0
Ahso.. Ganz vergessen..
Mieze hat mich mit Ihrem Beitrag grad dran erinnert ^^

Würd mich auch noch interessieren:

Der Zeitraum, in dem die Katze bei Euch lebt und wie oft ihr in dieser Zeit zum Doc musstet ;)
(Soll ja Katzen geben, die steinalt werden und nie irgentwelche Wehwechen hatten und andere sind beim Doc Dauergast :8o: )

Und dann würd mich natürlich auch noch interessieren, warum ihr zum Arzt musstet =)
 
G

Gast488

Gast
Original von -Lexi-
Ahso.. Ganz vergessen..
Mieze hat mich mit Ihrem Beitrag grad dran erinnert ^^

Würd mich auch noch interessieren:

Der Zeitraum, in dem die Katze bei Euch lebt und wie oft ihr in dieser Zeit zum Doc musstet ;)
(Soll ja Katzen geben, die steinalt werden und nie irgentwelche Wehwechen hatten und andere sind beim Doc Dauergast :8o: )

Und dann würd mich natürlich auch noch interessieren, warum ihr zum Arzt musstet =)
Also ich zähle zur zweiten Gruppe, ich glaube der Tierarzt konnte sich bereits eine eigene Klinik von meinem Geld bauen.
Den Timmy habe ich ja mit einer Augenbehinderung gekauft. Am Anfang sah es nur so aus, als würde die Nickhaut festsitzen.Also zwei TA- Besuche, dann Augenklinik.
Dann Erkältungserscheinungen eine Magen- und Darmgeschichte mit Klinikaufenthalt und Blutbild.
Beim Tom schon ein großes Blutbild, weil seine Lymphdrüsen immer geschwollen sind, aber auch hier Erkältungen.
Seine ewig tränenden Augen,Verletzung der Bindehaut, dann seine ganzen Zahn-OP`s und und und.
Ich kann gar nicht alles aufzählen, es würde den Rahmen sprengen.

Grüße von den teuren Katern mit U.
 
L

Linnimama

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo

Emilie ist jetzt 18,5 Monate alt und ich war bisher 2x mit ihr beim TA...

Mit Impfungen und Kastrieren wären es 6x... 3x Impfen (Grundimmunisierung), 1x Kastrieren und 1x Nachkontrolle...

Die 2 anderen Besuche waren, weil sie sich eine Lungenentzündung eingefangen hat... 1x behandeln und 1x nachkontrolle...

Ansonsten ist sie *toitoitoi* immer fit...
 
Elora

Elora

Maja´s Mama
Beiträge
859
Reaktionen
0
Daisy war erkältet, als sie zu uns kam, deshalb ging es gleich zum TA. Sonst ist - toi toi toi - noch nichts wieder gewesen. Sie ist aber auch erst 4 1/2 Monate alt.

Na ja, und 2 x Impfen (Erstimpfung + Auffrischung) war auch noch extra dabei.
 
Lanthan1

Lanthan1

Beiträge
482
Reaktionen
0
Mit Wurzel musste ich oft zum Tierarzt. Eingeklemmte Pfoten, Bisswunden, Verletzungen durch Zäune und Bäume.

Der hatte andauernd was. Vor allem ist bei ihm jede Verletzung gleich zu einem Abszess geworden.

Mit meiner jetzigen Truppe habe ich außer einmal Ohrmilben und ein Mus-Auge nichts.
 
-Lexi-

-Lexi-

Beiträge
408
Reaktionen
0
@ Lanthan

Was ist denn ein Mus-Auge? :-O
 
blackcat2

blackcat2

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Schaun wir mal:
Impfung, Entwurmung und Kastration zähle ich nicht (das bitte bei jeder Katze noch dazudenken)

Tschecki: 10 Jahre;
... oft, keine Ahnung WIE oft. Verletzung, Bisswunde, Unterernährung (nachdem sie einen Monat weg war), ...
Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber das war jedenfalls nur ein Bruchteil.

Mineas: wäre jetzt bald 2 Jahre, verschwunden seit Sept. 2007;
NIE! (außer halt, als er dann weg war, aber das zählt wohl nicht)

Amira: bald 2 Jahre;
Einmal wegen Durchfall;

Mini-Muina: wurde kaum 14 Wochen :(
Dauergast - sie hatte alles an Parasiten, Pilzen, Katzenschnupfen und Co was man sich denken kann.
Sie hat es leider nicht geschafft :cry:

Artemis und Nellie: beide bald 6 Monate;
NIE! (und diesmal meine ich nie!) Die Kastration kommt erst am 4.2., Impfung dementsprechend später.
Da sie "Wildkatzen" sind/waren war eine Impfung vorher nicht möglich und jetzt wollte ich zuerst kastrieren.
 
M

Möppelchen

Gast
Also

Zicke: 1 mal als wir sie geholt haben und das am 5.9.05

Möppelchen: 1. mal auch am 5.9.05 und 14 tage später zur nachuntersuchung,
2. mal als wir wissen wollten das sie trächtig ist

3. mal: (06.03.2006)als wir vom 2. besuch dachten das es mind 3 Kitten werden aber nur 2 gekommen sind.

Hunny: 1 Mal als sie 11 Stunden alt war (Zusammen mit Mama am 6.3.05)

Bunny: 1mal als sie 10 Stunden alt war (Ist ne Stunde jünger als ihre Schwester nd das zusammen mit mama) Da wurde dann auch gleich geguckt ob alles ok ist und was für ein Geschlecht sie sind.

Der Doc sagte damals zu uns, Herzlichen Glückwunsch, zwei gesunde Zicken"
2. mal am 14.09.07- nach Ihrem Tragischen Unfall und da musste sie uns leider verlassen :cry:

Tiger: 1mal am 03.08.06 als wir ihn bekommen haben zum allgemeinen Check up.

Als Mö ihr Verhalten so dratisch verändert hat war unsere Bekannte da die beim TA arbeitet.Auch so wenn sie mal da ist schaut sie immer alle Tiere durch. Das zähl ich mal alles nicht mit

Und Filou, Baluna, Leila, Sunny und Tinker waren nicht.

Wurmkur hol ich immer so
 
N

Nobi

Gast
mit Leo, Charlotte(5 Jahre bei uns) und Jule (1 J.) ausser zum Impfen nicht einmal.
mit Mohrle(11 Monate) wie wir sie als Pflegefall übernommen haben 3 1/2 Monate 2-3x in der Woche,
und mit Flocke jetzt seit 6 Wochen 2x im der Woche zum TA.

Liebe Grüße
Norbert
 
tiggerw83

tiggerw83

Beiträge
72
Reaktionen
0
hui, ob ich das zusammen bekomme :)

cindy war bisher in den 6 jahren die ich habe, jährlich zum impfen einmal. sonst zweimal zahnstein und 1 mal eine op wegen tumorverdacht. das letzte mal war der doc hier, da madam schon 15 ist, da war er insgesamt 3 mal da....

rabea... hui, ich würde mal sagen, am anfang wegen durchfall 2 monate jede woche 1 mal. sind also 8 mal, danach im august 3 mal... und sinst zum impfen. 1 mal. sie wird jetzt erst ein jahr....

fosco mit seinen 8 monaten kommt auch so in die richtung, erst verdacht auf giardien die angeblich nach gewiesen wurden, dann jetzt clostridium, davo irgendwann mal würmer und kurz fiebe...

also nicht ohne...
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.101
Reaktionen
0
Mit Felidae mittlerweile 4 oder 5 Mal wegen Schnupfen und Wurmbefall

Mit Cthulhu erst einmal als er sich den Bauch kahl geleckt hatte.
 
-Lexi-

-Lexi-

Beiträge
408
Reaktionen
0
Kann man eigentlich sagen, das man mit einem Freigänger öfter zum Tierazt muss :?:)
 
Loreley1

Loreley1

Beiträge
3.428
Reaktionen
0
Tobi hat chronischen Katzenschnupfen bei ihren Äuglein und deshalb müssen wir ziemlich oft hin... Dadurch ist sie auch anfälliger für normale Erkältungen und so...
Also 20 mal war sie mindestens schon beim Doc (innerhalb von ca. 17 Monaten).

Mit ihrem Bruder hingegen war ich seit der Kastra nur ein Mal dort, weil er von draußen eine Bißwunde mit rein brachte.
 
Maunzi1

Maunzi1

Beiträge
291
Reaktionen
0
Ich einmal zum durchchecken, nachdem ich sie bekommen habe und dann danach nur noch zum impfen und entwurmen.
 
G

Gast788

Gast
nicht oft

Gott sei dank msst ich mt meinen fellnasen nicht so oft zum tierarzt ausser zum impfen und kastrieren
 
milo

milo

Beiträge
29
Reaktionen
0
ich musste leider schon öfter zum ta.
milo ist jetzt 6 monate bei und hatte ca.4-5 wochen mit einer blasenentzündug zu kämpfen. aufgrunddessen musste er schon sooft hin.
und gestern abend war ich wieder dort weil er sich wahrscheinlich den magen verdorben hat und ganz arg bauchschmerzen bekam.
was tut man nicht alles damit es seinem liebling gut geht!
Jetzt ist er auf dem weg der besserung und ich bin so froh.
lg
 
R

Raupenmama

Gast
den Vogel hat - glaube ich- Tantomile abgeschossen...d er hat in den ersten3 Tagen seines Lebens 5 oder 6 mal den TA gesehen....

Lara hat in ihrer fast 13 Jährigen Verweildauer hier im Haus - abgesehen von dem halben jahr, in dem, sie ständig Raufverletzungen hatte bis etwa 4 Monate vor ihrem Tod- wie die meisten anderen katzen hier auch den TA eigentlich nur zur Jährlichen Impfung gesehen.
Einzig im januar 07... da waren wir dauergast beim TA- oder er bei uns, weil meine Katzen eine böse Infektion hatten und teilweise Stationär behandelt wurden..

Aber im Großen udn ganzen sehen meine süßen den Doc zur Erstkontrolle nach der Geburt, zum Impfen udn zur Kastra...
Die Mädchen evtl zwischendurch nochmal zur "Schwangerscahftsvorsorge" oder zum kaiserschnitt
 
T

teufeline

Beiträge
219
Reaktionen
0
Original von -Lexi-
Huhu :)

Steht ja schon in der Überschrift:

Mich würd mal interessieren, wie oft Ihr mit Euren Fellnasen schon den Tierarzt aufsuchen musstet...?

(Impfen, kastrieren etc. nicht mitgezählt ;) )
Ok,
Tapsi Bj 2001: 1x Darmverschluss (mehrere Termine)
Amira BJ 2002 2x: Akute Halsentzündung, Notkastration bei Pyometra
Molly BJ 2003: 1x Notkastrtion Pyometra, mehrere Vorbehandlungen zB Ultraschall
Biene BJ 2004: nie, wenn ihre Babies jetzt gross sind, wird aber mal der Zahnstein weggemacht
Locki BJ 2005: 1 x, starker Durchfall (mehrere Termine)
Mausi Bj 2006: nie
Lore BJ 2007: 1x Schnupfen (mehrere Termine)
Cremi BJ 2007: 1x (zwei Termine) Abzess nach Biss
Topkanditat Kasi BJ 2007: 6x wegen Beinbruch bei zwei verschiedenen Ärzten und min. drei weitere Termine folgen...

Also könnte schlimmer sein; Kasi ist einfach nur der Pechvogel...

LG, Kordula
 
Thema:

Wie oft musstet Ihr schon zum Tierarzt?

Wie oft musstet Ihr schon zum Tierarzt? - Ähnliche Themen

  • Weiss jemand wie oft ich ein Flohspray verwenden kann

    Weiss jemand wie oft ich ein Flohspray verwenden kann: Hallo, mein kater hat z.zt flöhe. Ich behandel ihn mit einem Flohspray von Bolfo, leider steht auf der Dose nicht vermerkt wie oft ich das spray...
  • Mein Baby niest öfters

    Mein Baby niest öfters: Hi mein Pumuckel niest öfters am Tag er ist nun 8 wochen alt muss ich mir nun gedanken machen
  • Wurmkur, wie oft?

    Wurmkur, wie oft?: Hallo! wie oft braucht eine Katze eine Wurmkur? Grüsse Petra
  • rohes Fleisch zur Zahnpflege - wie oft?

    rohes Fleisch zur Zahnpflege - wie oft?: Moin moin, ich gebe Findus "ab und zu" für die Zähne mal ein paar Stückchen Rindergulasch, worauf er ordentlich rumkauen kann. Allerdings essen...
  • Katze niest oft

    Katze niest oft: hallo, meine katze niest seit gestern öfters am tag, und wenn dann 3-4 mal hintereinander. ansonsten verhält sie sich aber völlig normal, frisst...
  • Katze niest oft - Ähnliche Themen

  • Weiss jemand wie oft ich ein Flohspray verwenden kann

    Weiss jemand wie oft ich ein Flohspray verwenden kann: Hallo, mein kater hat z.zt flöhe. Ich behandel ihn mit einem Flohspray von Bolfo, leider steht auf der Dose nicht vermerkt wie oft ich das spray...
  • Mein Baby niest öfters

    Mein Baby niest öfters: Hi mein Pumuckel niest öfters am Tag er ist nun 8 wochen alt muss ich mir nun gedanken machen
  • Wurmkur, wie oft?

    Wurmkur, wie oft?: Hallo! wie oft braucht eine Katze eine Wurmkur? Grüsse Petra
  • rohes Fleisch zur Zahnpflege - wie oft?

    rohes Fleisch zur Zahnpflege - wie oft?: Moin moin, ich gebe Findus "ab und zu" für die Zähne mal ein paar Stückchen Rindergulasch, worauf er ordentlich rumkauen kann. Allerdings essen...
  • Katze niest oft

    Katze niest oft: hallo, meine katze niest seit gestern öfters am tag, und wenn dann 3-4 mal hintereinander. ansonsten verhält sie sich aber völlig normal, frisst...