gefrostete Eintagsküken

Diskutiere gefrostete Eintagsküken im Barfen Forum im Bereich Ernährung und Rezepte; Ja sicher, Astrid.....
Aqua-Cats

Aqua-Cats

Beiträge
633
Reaktionen
0
Aber wenn du magst kann ich dir lebende besorgen.:D
 
Cassandra

Cassandra

Jamila´s Personal
Beiträge
1.653
Reaktionen
0
@Sandra, die Babymäuse sind doch was für den hohlen Zahn.:D Ich habe aus dem Zooladen immer die Springermäuse gekauft, sind nicht so groß wie die normalen Mäuse, aber auch nicht zu klein. Für unsere Fellis genau richtig.
Springermäuse:confused: Hab ich ehrlich gesagt noch nie von gehört:eek: Aber ich mach mich mal schlau. Die Babymäuse waren ja auch nur mal zum "austesten" ob es überhaupt ankommt.

Hier wurde letztens ein Küken verschleppt, :rolleyes: Aiko war der Meinung er müsse das Küken mal durchs Haus tragen.:boah: Hazel und Arabella fressen die Küken dort, wo ich es ihnen hinlege ohne riesen sauerrei, man findet kein Dotterfleck oder so.:happy:
Können deine Hazel und Arabella das mal bitte meinen Katzen beibringen. Wenn es z. B. nach Zera geht, würde sie die ganze Wohnung einschließlich Schränke etc. auf den Kopf stellen und mit dem Küken über alles und jeden wetzen und die sämtliche Wohnungseinrichtung mit lecker Kükenabsonderungen benetzen:rolleyes:
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Springermäuse:confused: Die Babymäuse waren ja auch nur mal zum "austesten" ob es überhaupt ankommt.
So hatte ich auch gedacht. Habe dann normale Mäuse gekauft, aber die wurden nicht gefressen. Dann habe ich die Springer gekauft und die wurden wieder gefressen. :rolleyes:

Ja klar, schicke ich dir die beiden mal rüber :D Bei uns wird auch damit gespielt, aber nichts bekleckert oder so, wie sie das machen weiß ich auch nicht. :confused:
 
Vom Aprather

Vom Aprather

Beiträge
917
Reaktionen
0
Hallo,

ich glaube aber, nicht alle Mausarten werden gefressen. Z.B. Spitzmäuse mögen die Katzen gar nicht?! Ich weiß auch nicht, ob das nur so ein Gerücht ist..

Sind die Mäuse denn mit Fell oder ohne?

LG
Simone
 
Biggi44

Biggi44

Beiträge
141
Reaktionen
1
hallo ihr lieben,
hatte ja versprochen mal zu berichten wie es bei meinem versuch mit den eintagsküken so lief, hatte mich ja bis jetzt auch immer gesträubt die dinger zu verfüttern.

also anja (aqua-cats), von der ich menen kleinsten (inzwischen 11 monate und 6,2kg) her habe, hat mich mal mit einigen versuchsküken versorgt.
ich zu hause angekommen und erst mal drei stück aufgetaut,also für jeden meiner süßen war eines vorgesehen. naja der anblick der gefiederten kleinen nicht gerade dolle,aber auch nichts ekeliges. hab dann meine rabauken in die küche gesteckt (voll gefliest) und die küken hingeschmissen. yoda, der sie ja von anja schon gekannt hatte, hat sich natürlich gleich über ein hergemacht, die anderen beiden haben erst mal geguckt was das ist und rumgespielt,aber von fressen keine spur. yoda hat sich somit den bauch gleich mit fast drei stück den bauch vollgeschlagen und war bis zum nächsten tag papsatt. gott sei dank gabs kein durchfall.
ekelig war es überhaupt nicht, ein bein und bißchen kleinkram war übrig,dass hat mein mann gleich entsorgt :).
bis jetzt hat sich nicht viel geändert ,der yoda frisst die küken mit genuß, die anderen beiden haben wenig bis gar kein interesse. aber es ist ja egal auch wenn nur einer der süßen die küken mag soll er sie bekommen, nun muß ich mal langsam nachschub besorgen :)

lg kerstin und fellnasen
 
Zuletzt bearbeitet:
J

J&M

Gast
Auch das passt irgendwie in unseren Bilderthread...*wuhaaaaaa*

War das jetzt gemein?

Ich kann mir das ja so überhaupt nicht vorstellen, aber auch schön zu lesen das nicht viel davon übrig bleibt...danke für deinen Erfahrungsbericht...lg ela
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Simone, ich lese deine Frage erst jetzt. :rolleyes: Die Springermäuse sind halt ein wenig kleiner als die normalen Mäuse und haben Fell. Die Babymäuse sind nackt. Die Spitzmäuse die man draußen rumflitzen sieht, werden nicht gefressen, die sollen irgendwie nicht schmecken oder so. Ich habe es mal gehört, warum das so ist, aber auch wieder vergessen (scheint am Alter zu liegen).:D
 
Bastet2

Bastet2

Beiträge
20
Reaktionen
0
hallo,

artemis futtert auch sehr gern die küken. ich bekomme sie günstig in einer brüterei und bestelle immer 200 küken, wobei mir die nette dame noch einmal fast 100 draufpackt.

ich finde es super, dass der trend zum barfen hin geht. :freugirl:

und so sieht es bei kalypso aus (sie bekommt kochbarf):

http://www.cmace-media.de/video/1320
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
clarooky

clarooky

Beiträge
65
Reaktionen
0
Ich will meinen zwei süßen auch mal ein Eintagsküken geben, aber gibt es nicht dann eine Sauerei in der Wohnung !?
Gibt es die Küken wirklich im Futterhaus zu kaufen !? Ich hab die nämlich dort noch nie gesehen.

Ist schon ne große überwindung für mich, aber für meine Katzen tu ich alles :wolkegirl:


lg Sonja
 
Gothica

Gothica

Beiträge
270
Reaktionen
0
Naja, das hängt stark von der Katze ab, ob man nachher nur ein Tuch benötigt um die Spuren zu beseitigen, oder aber den Kärcher aus dem Keller holen muss :D

Aber man sollte sich so oder so keine Illusionen machen...da bleibt in jedem Fall ein Fleck auf dem Boden zurück, der weggeputzt werden muss...

Ich verfüttere Küken nur in der Küche unter Aufsicht und mit geschlossener Tür. Kalisto hat die Angewohnheit die Küken durch die Luft zu werfen und durch die Wohnung zu schleppen. Daher die geschlossene Tür... :rolleyes: Sie benutzt den gesamten Küchenfußboden und meistens frisst sie die Küken dann gar nicht. Die werden nur geworfen, angebissen (damit auch wenigstens ein bisschen was rauskommt, was eine Sauerei macht) und hin und her getragen.

Gothica benötigt für die Vertilgung so eines Plüschdings nur ca die Fläche eines DIN A4 Blattes.

So sind die Flächen, die ich pro Katze dann putzen muss doch seeeehhr unterschiedlich.
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
Das stimmt, es hängt von der Katze ab, was sie damit noch so anstellt. Bei uns bleibt meisten alles sauber, kein Dotter, kein nichts. :D
Am Anfang wurde damit durchs Haus gelaufen, sie wurden hochgeschleudert usw., aber jetzt halte ich den Schrank auf, wo die Küken auftauen, Fellis kommen an, jeder nimmt sich ein Küken und alles laufen raus. Nur wenn es regnet, dann werden sie an der Terrassentür gefressen.
 
Gothica

Gothica

Beiträge
270
Reaktionen
0
Das klingt ja schon fast zu gesittet :D

Wenn meine Kalisto doch mal kapieren würde, dass man mit dem Essen nicht spielt... :rolleyes:
Sie hat bisher nur ein einziges Küken mal gefressen und sonst spielt sie die immer nur matschig und lässt die dann liegen. Rohes Fleisch frisst sie sehr gerne, aber halt ohne Plüsch :eek:
 
clarooky

clarooky

Beiträge
65
Reaktionen
0
Danke ihr lieben.
Werde evtl heute oder morgen zum Futterhaus fahren und welche holen. Will es auch mal ausprobieren :jagirl:
 
Katzenma

Katzenma

Beiträge
4.823
Reaktionen
2
@Dagmar, ist aber nicht auf meine Mist gewachsen, dass machen meine Süßen von alleine. ;)

@Sonja, dann gib aber mal Rückmeldung wie die Küken bei euch angekommen sind.
 
Biggi44

Biggi44

Beiträge
141
Reaktionen
1
hallo,
meine bekommen ihre küken in der küche,die ist gefliest und da kann man dann schnell das massaker beseitigen:D. also ganz ohne etwas sauerei geht es nicht ab,mal mehr mal weniger ,in der restlichen wohnung will ich das auf gar keinen fall. aber meine süßen lieben ihre küken:happy:.

lg kerstin und fellnasen
 
Thema:

gefrostete Eintagsküken

gefrostete Eintagsküken - Ähnliche Themen

  • Eintagsküken

    Eintagsküken: Ich habe mir diesen Film angesehen: http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/eintagskueken Eintagsküken werden demnach geschreddert...
  • Eintagsküken verfüttern

    Eintagsküken verfüttern: Hallo, ich habe ein neues Thema eröfnet, weil meine Fragen sonst nirgendwo richtig reingehören. Habe schon oft gelesen, das die Kücken sehr gesund...
  • mal wieder die Eintagsküken...

    mal wieder die Eintagsküken...: Huhu, ausgelöst durch Tina Hexals Posting habe ich mich heute mal überwunden, und meinen Beiden Küken besorgt. In der Wohnung mochte ich das...
  • Bitte um Hilfe!

    Bitte um Hilfe!: Guten morgen meine Lieben! Ich habe eine Perser *Luna*,sie frißt mir kein Nassfutter,nur Trockenfutter.Jetzt habe ich gestern Eintagskücken...
  • Eintagsküken Sammelbestellung Raum Gelsenkirchen

    Eintagsküken Sammelbestellung Raum Gelsenkirchen: Hallo liebe Barfer, ich habe von Herrn Klaas die Info bekommen, dass man bei ihm gefrostete Eintagsküken a 10kg per Sammelbestellung und...
  • Ähnliche Themen
  • Eintagsküken

    Eintagsküken: Ich habe mir diesen Film angesehen: http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/eintagskueken Eintagsküken werden demnach geschreddert...
  • Eintagsküken verfüttern

    Eintagsküken verfüttern: Hallo, ich habe ein neues Thema eröfnet, weil meine Fragen sonst nirgendwo richtig reingehören. Habe schon oft gelesen, das die Kücken sehr gesund...
  • mal wieder die Eintagsküken...

    mal wieder die Eintagsküken...: Huhu, ausgelöst durch Tina Hexals Posting habe ich mich heute mal überwunden, und meinen Beiden Küken besorgt. In der Wohnung mochte ich das...
  • Bitte um Hilfe!

    Bitte um Hilfe!: Guten morgen meine Lieben! Ich habe eine Perser *Luna*,sie frißt mir kein Nassfutter,nur Trockenfutter.Jetzt habe ich gestern Eintagskücken...
  • Eintagsküken Sammelbestellung Raum Gelsenkirchen

    Eintagsküken Sammelbestellung Raum Gelsenkirchen: Hallo liebe Barfer, ich habe von Herrn Klaas die Info bekommen, dass man bei ihm gefrostete Eintagsküken a 10kg per Sammelbestellung und...