Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Diskutiere Thunfisch-wie viel ist zu viel? im Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Katzen; Hallo zusammen, bin neu hier und hab direkt mal eine Frage,auf die ich bisher nie eine schlüssige Antwort bekommen habe: Meine beiden BKHs...
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

bin neu hier und hab direkt mal eine Frage,auf die ich bisher nie eine schlüssige Antwort bekommen habe:

Meine beiden BKHs (Katze und Kater, beide 3 Jahre alt) fressen seit einiger Zeit nur noch Thunfisch.... jetzt weß ich, dass man wegen Gelbfettkrankheit und Schwermetallbelastung nicht zu viel Thunfisch füttern soll. Die Frage ist nur: Wie viel ist tatsächlich ZU viel? Am Beispiel meiner Beiden:
- jeder morgens halbe kleine Dose (40 gr) hochwertiges Nafu mit Hähnchen
- jeder abends halbe kleine Dose (40 gr) hochwertiges Nafu Thunfisch
- tagsüber hochwertiges Trofu zur Selbstbedienung
Ist das nun schon zu viel? Was meint Ihr?

Lieben Gruß
Yvonne
 
24.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Thunfisch-wie viel ist zu viel? . Dort wird jeder fündig!
J

J&M

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Herzlich Willkommen nochmal auf diesem Weg... ::uhu::

Links in der Navigation Private Nachrichten wartet noch eine Nachricht auf dich...

Du musst mir das erklären wo steht denn jetzt das du nur Thunfisch fütterst wenn da über all steht hochwertiges Nass und Trockenfutter?

lg ela
 
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Danke für das herzliche Willkommen :aloha:

mmh, vielleicht war das was undeutlich von mir ::vogel::

abends gibt es bei uns jeden Tag für jeden eine halbe Dose Nafu mit Thunfisch. Immer verschiende Sorten (also mal mit Shrimps, mal mit Krebs, mal mit Rind usw) aber Thunfisch ist Hauptbestandteil und das jeden Abend, 7 Tage die Woche, weil die beiden Pelznasen nix anderes fressen...

Jetzt besser ::gacker::?

LG
 
J

J&M

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Nichts zu danken... ::uhu::

Ja so ist es besser...*g*

::gacker::

Hast du es mal mit Gimpet Gemüse-oder Vitaminflocken probiert oder mal nen Eigelb dadrunter gemischt oder auch püriert...sie gewöhnen sich daran mit dem Thunfisch deswegen futtern sie es auch nicht ohne...so kann man ihnen ihr Futter auch wieder schmackhaft machen...

Nimmst du nur eine Marke, dann solltest du auch mal verschiedenen nehmen...

Nimmst du dann die ganze Dose Thunfisch und teilst sie unter beiden auf?

Meiner Meinung ist es jeden Tag zu viel, aber ob es gesundheitsschädlich ist das kann ich dir nicht genau sagen...welchen Thunfisch nimmst du denn da?

Auch wegen dem Salz...lg ela
 
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Leider hab ich schon fast alles versucht- Gimpet Flocken drunter war ne Pleite, ist aber schon was her, von daher auf jeden Fall nochmal nen Versuch wert, ich nehm eigentlich immer die Thunfischsorten von Porta21, weil mir das noch am "gesündesten" erscheint.
Eigelb hab ich noch nicht versucht- aber mach ich heute abend mal ::ice:: Gute Idee:)

Ja, nehm eine kleine Dose (90 gr) und teile diese unter den beiden auf.

Habe schon soooo oft versucht, den beiden was anderes unterzujubeln, sämtliche Sorten ausprobiert mit und ohne Flocken, dass ich so langsam aber sicher echt nicht mehr weiß was ich noch füttern soll....

Für Tipps bin ich dankbar ::crazy::
 
J

J&M

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Und wenn du es einfach mal weglässt...Sie werden schon futtern wenn sie Hunger haben...

Hauptsache sie trinken...

Ja versuch mal die Tipps...sonst wirklich verschiedenen Marken, vielleicht hilft ja das...lg ela
 
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

::crazy::Achtung jetzt kommt der Hammer:

Ich kann den Blicken der Beiden nicht wiederstehen, wenn die vor ihrem Schälchen was-auch-immer sitzen und mich anschauen......wenns mal keinen Thunfisch gibt ::doof::

Komischerweise ist kein-Thunfisch morgens kein Problem..... ::crazy::

Aber ich habe mir erneut vorgenommen, den Speiseplan zumindest ein bischen zu ändern..... :acute:

Ich meld mich morgen, obs geklappt hat.....
 
J

J&M

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

na nach einem Tag wird es nicht klappen das musste schon ein wenig durchziehen... ::dance::

Ja ich kenn das wenn die einen mit ihren Süssen Augen ansehen... ::gacker::

lg ela
 
S

sharone

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

::uhu:: Yvonne,

habe mir diese Frage auch mal gestellt. HIER kannst Du es nachlesen.

Liebe Grüsse
Nicole & Bengis
 
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Naja, schon klar, dass die Umstellung nicht an einem Tag abgeschlossen ist, wenn die beiden seit nem Jahr täglich Thunfisch mampfen, aber ein kleiner Schritt ist getan ::gacker::

Gestern gabs mal nur nen Fitzel Thunfisch und der Rest war Schmusy Roter Barsch.... dem Kater hats gemundet (geschmeckt wäre zu viel an der Stelle) und die Kleine ....naja, gegessen hat sie was, aber so richtig glücklich sah sie net dabei aus ::feuerspuck::

Ich habs aber durchgehalten und nix anders hingestellt :acute: :acute:
 
J

J&M

Gast

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

::uhu::

Zieh das ruhig weiter so durch, auch daran gewöhnen sie sich das nicht mehr jeden Tag Thunfisch geschnubbelt werden kann...*zwinker*

Ich bin stolz auf dich...*g*

::flagge::

lg ela
 
lollys susi

lollys susi

Beiträge
4.185
Reaktionen
1

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

ja, da musst du echt hartnäckig bleiben, wir hatten hier bis vor kurzem zwei TroFu Fanatiker... aber
dann hab ich den beiden 2 Tage nichts anderes hingestellt (da musst ich mir was anhören...), aber dann
haben sie es anscheinend geschnallt und fraßen NaFu (da gab es noch Felix, immerhin ein Päckchen
pro Tag) und jetzt ca. 4 Wochen später haben wir hier auch Schmusy, Bozita und Porta21 und beide
essen jetzt ca. 300-400g pro Tag anstatt vorher 100g zusammen ::dance:: und ich kann abends
sogar etwas TroFu reintuen ohne dass sie frühs keinen Hunger mehr haben ::dance::

Ein Büchschen Thunfisch werd ich auch mal probieren (obwohl das Schmusy Thunfisch mit
Hühnerleber auch fast so aussieht)
 
Y

yvonne79

Beiträge
21
Reaktionen
0

AW: Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Heute gabs in Sachen Thunfisch mal wieder einen herben Rückschlag:
Habe mich heute erdreistet ein Döschen Grau Barsch mit Irgendwas aufzumachen ::peitsche::
Was war das Ergebnis- Herr und Frau Doktor kamen in die Küche getapst, schauten mich an, schauten den Mampf an und gingen unverichteter Dinge wieder ::crazy::
Auch mit Thunfisch drüber, drunter und Flocken drauf, ging der Mampf gar nicht (unter uns gesagt: Das ist das ekeligste Nafu was ich je gesehen hab...).... ws macht Dosi??? Stellt n Portiönchen Thunfisch hin und die Beiden futtern als wenn es morgen nix mehr gäbe.... wer weiß was Mama morgen rausholt..... ::zunge::
 
Thema:

Thunfisch-wie viel ist zu viel?

Thunfisch-wie viel ist zu viel? - Ähnliche Themen

  • Nur noch Thunfisch???

    Nur noch Thunfisch???: Hallo Ihr Lieben, nachdem ich 1000 Futtersorten ausprobiert habe, bin ich ja jetzt bei Porta 21 hängen geblieben, da es wirklich das einzige...
  • *Futtertipp* Katzenfutter + Thunfisch

    *Futtertipp* Katzenfutter + Thunfisch: Meine 3 Katzen sind zur Zeit ganz wild auf Katzenfutter mit Thunfisch. Ich füttere hauptsächlich Lux, und da auch zur Zeit nur die Sorten ohne...
  • Ähnliche Themen
  • Nur noch Thunfisch???

    Nur noch Thunfisch???: Hallo Ihr Lieben, nachdem ich 1000 Futtersorten ausprobiert habe, bin ich ja jetzt bei Porta 21 hängen geblieben, da es wirklich das einzige...
  • *Futtertipp* Katzenfutter + Thunfisch

    *Futtertipp* Katzenfutter + Thunfisch: Meine 3 Katzen sind zur Zeit ganz wild auf Katzenfutter mit Thunfisch. Ich füttere hauptsächlich Lux, und da auch zur Zeit nur die Sorten ohne...