Wie viele Katzen in einer Mietwohnung sind

Diskutiere Wie viele Katzen in einer Mietwohnung sind im Recht und Versicherungen Forum im Bereich Katzen; Eine Mieterin teilte sich ihre Dreizimmerwohnung mit sieben Katzen. Die Katzenliebe der Vermieter ging weniger weit. Die Wohnungseigentümer, ein...
Loreley1

Loreley1

Beiträge
3.424
Reaktionen
0
Eine Mieterin teilte sich ihre Dreizimmerwohnung mit sieben Katzen. Die Katzenliebe der Vermieter ging weniger weit. Die Wohnungseigentümer, ein Ehepaar, wollten nur zwei Tiere in der Wohnung dulden. Ihre Abmahnung beeindruckte die Mieterin jedoch nicht.

Das Amtsgericht Lichtenberg verpflichtete die Mieterin dazu, sich mit zwei Katzen zufrieden zu geben. Sieben Katzen in einer Dreizimmerwohnung zu halten, stelle einen "vertragswidrigen Gebrauch der Mietsache" dar. Schließlich diene eine Mietwohnung "in erster Linie den Menschen zu Wohnzwecken". Die Mieter müßten sich also beschränken, auch wenn sie selbst ihren Wohnbedarf anscheinend im wesentlichen in der "Katzenhaltung" sähen. Die Größe der Wohnung und das notwendige Zusammenleben mit anderen Bewohnern erfordere es aber, die Zahl der Tiere zu reduzieren. Allein der Umfang der Tierhaltung sei in diesem Fall schon als "vertragswidriger Gebrauch" der Wohnung anzusehen; deshalb komme es für die Entscheidung des Gerichts nicht mehr darauf an, wie groß konkret der Grad der Beeinträchtigung - z.B. die Geruchsbelästigung - für die Nachbarn sei.
AG Berlin-Lichtenberg, Az.: 8 C 185/96, Urteil vom 31.07.1996

Quelle: http://www.loetzerich.de/tips/Urteile/urteile.html
 
02.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie viele Katzen in einer Mietwohnung sind . Dort wird jeder fündig!
Mellay

Mellay

Beiträge
21
Reaktionen
0
7 Katzen.. sind da echt schon krass finde ich. Ich habe 2 und das reicht in einer drei Zimmerwohnung voll und ganz, wo jetzt auch noch unser Baby dazu kommt. Wenn ich mir eine dritte anschaffe, dann nur wenn wir umziehen in eine Wohnung /Haus mit Garten, wo man die Katzten dann noch raus lassen kann.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
bei sowas hängt das ja wirklich von der grösse der wohnugn ab und anzahl der personen die im haushalt noch leben...

für mich wären hier 2 kitten schon zu viel...
bei anderen geht das halt bis zu 5 und sogar noch mehr...

ich denke es gibt keine genaue zahl für "zu viel"!
 
K

KaterKarlo

Gast
Ja, es hängt halt nicht nur von der größe der Wohnung allein ab, sondern auch wie katzengerecht die Wohnung eingerichtet ist. Wenn die Katze viele Versteck-undKlettermöglichkeiten hat, kann auch eine kleine Wohnung ein Paradies für Katzen sein.
Achja...btw, wo Platz für eine ist, ist auch Platz für eine zweite. Es ist immer ein Vorteil (es sei denn man hat nen absoluten Einzelgänger, was aber selten der Fall ist) wenn man 2 Katzen hält.
 
N

Nobi

Gast
:D tja was soll ich jetzt dazu sagen, denn ich bin auch Vermieter!
und habe selber 5 Katzen, in einem EF-Haus, wo alle 24h Freigang haben, manchmal sehr zum Ärger der NachbarnI(hauptsächlich zur Brutzeit der Singvögel)
Leider steht nicht dabei wie groß die Wohnung ist, und nicht wie sie aufgeteilt ist!
Und auch steht nicht dabei, ob sich hier bei um reine Wohnungskatzen oder um Freigänger handelt.!

denn bei Freigänger ist die Anzahl Ok(mit Augen zudrücken), aber als reine Wohnungskatzen find ich das zuviel und Tierliebe am falschen Platz.
da würde ich max. drei, max. 4i(3 Zimmer, jede Katze eins) zulassen.

Denn selbst wenn unsere 5 hier nur im Haus leben müßten, wäre das ein unzumutbarer zustand, auch wenn sie 3(mit Dachboden 4) Etagen zur Verfügung hätten, wäre hier bei uns eine zuviel.
Einige kennen Mohrle und ihre Geschichte(sollte als Wohnungskatze mit 3 anderen Katzen, Hund und 5 köpfiger Familie auf 80qm leben), und da war ich froh, das Sie sich mit Flocke sehr gut angefreundet hat, und die beiden gesagt haben, wir wollen zusammen bleiben.

es kommt immer auf die Umstände der Haltung und dr Tierliebe an, und wenn sich alle wohlfühlen, gibt es auch keine Greruchsbelästigung.
Denn Tierliebe zeichnet sich nicht dadurch aus, wieviele Tier ich halte oder wieviel ich jedesmal beim TA dafür ausgebe, sondern Tierleibe zeichnet sich dadurch aus , wie wohl fühlen sich die Katzen bei mir!
und bekanntlich suchen sich Katzen ihr zuhause aus :D(am ehesten zu sehen bei Freigänger)

Liebe Grüße
Norbert
 
F

Frühlein

Gast
Wir haben 5 bei 80m², aber die Mieterin ist meine Oma.
 
T

Thera

Beiträge
46
Reaktionen
0
Bei uns leben zwei Menschen mit zwei Hunden und einer Katze in ner 2ZiWo (knapp 50 qm) zusammen. Meiner Meinung nach vollkommen ausreichend. 5 Katzen auf ne 3ZiWo wären mir auch zu viel.

Würde es aber auch davon abhängig machen, wie sich die Katzen untereinander vertragen. Wenn es kaum Streitigkeiten gäbe, wäre es für mich ok.
 
blackcat2

blackcat2

Beiträge
1.200
Reaktionen
0
Hallo!

Ein paar Fausregeln für die Anzahl der Katzen gibt es tatsächlich:

1. Es sollten nicht mehr Katzen in der Wohnung leben, als Zimmer vorhanden sind!
2. Nicht mehr Katzen als Hände zum streicheln da sind!
-Ein Single also 2, eine Familie mit 4 Leuten bis zu 8...
(keine Ahnung was Einhändige da machen ;))

Wobei ich mehr fürs 1. bin, da es meiner Meinung nach einleuchtender ist.

by blackcat
 
Lottchen3

Lottchen3

Mitglied
Beiträge
292
Reaktionen
0
Also ich seh sieben auf drei Zimmer verteilt auch als too much...sorry. Das hat meiner Meinung nach nichts mit Tierliebe zu tun, eher als Sammelleidenschaft.
Ich sehe die Faustregel nur so viele Katzen wie Zimmer auch als gerecht an, ich denke da hätte jede Katze auch eine Rückzugmöglichkeit...
;)
 
Lanthan1

Lanthan1

Beiträge
482
Reaktionen
0
Kommt es nicht auf die Quadratmeter an? Strenggenommen habe ich auch eine 4 Zimmer-Wohnung, aber mit 180 qm. Ich habe sehr große Zimmer, und noch eine Kammer.

Berliner Altbau, eine Zimmer beginnt bei 30 qm, die Deckenhöhe liegt bei 4,20 m. Alle Lampen müssen verlängert werden, weil es sonst albern aussieht.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
ich überlege auch eine 2 katze dazu zu nehmen, ich weiß allerdings noch nicht so recht...
weil die wohnung nur ne 2-raum ist, ich da mit meiner oma und ikki schon wohne und nicht weiß ob 2 katzen da schon zu viel sind...
aber noch kann ich halt nicht aussziehen...

nur finde ich es für ikki blöd wenn er am WE mal alleine ist...
 
Lanthan1

Lanthan1

Beiträge
482
Reaktionen
0
Wieviel Quadratmeter hast du denn? Es gibt 2 Zimmerwohnungen mit 100 qm, sowas hatte ich auch mal in der City von Berlin, und es gibt 2 Zimmerwohnungen mit 30 qm.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
ich glaub wir haben nur 57m²
und ich finde das für 2 tiere und 2 menschen bald nicht mehr tragbar...

aber ich kann noch nicht ausziehen wie gesagt... da gibts ja diese klausel... erst wenn ich 25 bin oder ne eigene familie hab...
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
hmm ich habe auch ungefähr die größe. okay etwas größer (habe 65 qm) da klappt das mit zwei tigern ganz gut.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
wohnt bei dir noch ne 2. person in der wohnung?
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
ich muss mal schauen, vieleicht kann ich ja auch bald mit meinem freund zusammenziehen...
dann würdes auch gehen mit ner 2. katze...

meine oma meinte grad das die wohnung sogar nur 53m² groß ist... 8o
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
53 qm find ich schon ein wenig an der grenze..
hm okay ich hatte damals 39qm mit meinem Tiger.
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.630
Reaktionen
0
deswegen bin ich ja so arg am überlegen wegen einer 2. katze...
ikki ist ja auch ein "einzelkind" er kennt ja auch keine geschwister, von daher weiß ich ohnehin nicht ob das zu einem problem werden könnte auf so kleinem raum...
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Ich denke mal, noch ist er jung. Je älter er wird desto schwieriger könnte das werden. Da ich deine Wohnung nicht kenne, kann ich tnicht einschätzen wie das mit dem platz bei dir aussieht. :/
 
Thema:

Wie viele Katzen in einer Mietwohnung sind

Wie viele Katzen in einer Mietwohnung sind - Ähnliche Themen

  • Eltern verweigern meine Katze mitzunehmen.

    Eltern verweigern meine Katze mitzunehmen.: Hallo, ich habe eine Frage. Ich bin vor kurzem nach Streitigkeiten zuhause ausgezogen. In dem Haushalt befinden sich 2 Katzen. Eine davon ist...
  • Streit um gemeinsame Katze

    Streit um gemeinsame Katze: Hallo.. Brauche dringens euren Rat. Mein Noch Freund und ich haben seit ca einem halben Jahr eine Katze. Haben sie von einem bekannten geschenkt...
  • Wem gehört die Katze?

    Wem gehört die Katze?: Guten Tag, Ich habe ein Streit/Rechtsproblem: Die Besitzerin einer Katze ist vor 4 Jahren auf Weltreise gegangen & hat ihre kratzte, ohne sich...
  • Trächtige Katze aufgenommen, kann der ursprüngliche Besitzer sie wieder abholen?

    Trächtige Katze aufgenommen, kann der ursprüngliche Besitzer sie wieder abholen?: Hallo ihr Lieben ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch. Ich habe vor ca.4 Wochen eine Trächtige Katze aufgenommen. (Seid einer Woche sind...
  • Tierheimkatze hat meine Katze angesteckt

    Tierheimkatze hat meine Katze angesteckt: Hallo ihr Lieben :-(, mein Fall hat leider eine dramatische Wendung genommen und ich habe eine Rechtsfrage: Findus ist der kleine Tierheimkater...
  • Tierheimkatze hat meine Katze angesteckt - Ähnliche Themen

  • Eltern verweigern meine Katze mitzunehmen.

    Eltern verweigern meine Katze mitzunehmen.: Hallo, ich habe eine Frage. Ich bin vor kurzem nach Streitigkeiten zuhause ausgezogen. In dem Haushalt befinden sich 2 Katzen. Eine davon ist...
  • Streit um gemeinsame Katze

    Streit um gemeinsame Katze: Hallo.. Brauche dringens euren Rat. Mein Noch Freund und ich haben seit ca einem halben Jahr eine Katze. Haben sie von einem bekannten geschenkt...
  • Wem gehört die Katze?

    Wem gehört die Katze?: Guten Tag, Ich habe ein Streit/Rechtsproblem: Die Besitzerin einer Katze ist vor 4 Jahren auf Weltreise gegangen & hat ihre kratzte, ohne sich...
  • Trächtige Katze aufgenommen, kann der ursprüngliche Besitzer sie wieder abholen?

    Trächtige Katze aufgenommen, kann der ursprüngliche Besitzer sie wieder abholen?: Hallo ihr Lieben ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch. Ich habe vor ca.4 Wochen eine Trächtige Katze aufgenommen. (Seid einer Woche sind...
  • Tierheimkatze hat meine Katze angesteckt

    Tierheimkatze hat meine Katze angesteckt: Hallo ihr Lieben :-(, mein Fall hat leider eine dramatische Wendung genommen und ich habe eine Rechtsfrage: Findus ist der kleine Tierheimkater...
  • Schlagworte

    20 katzen in einer wohnung unzumutbar