Hilfe, meine Katze verhält sich ganz merkwürdig

Diskutiere Hilfe, meine Katze verhält sich ganz merkwürdig im Erziehung und Verhalten Forum im Bereich Katzen; Hallo, bin neu hier und hoffe es kann mir jemand helfen. Meine Katze ist jetzt 4 Jahre alt, sie wurde damals ausgestetzt und war lt. Tierarzt ca 8...
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
bin neu hier und hoffe es kann mir jemand helfen.
Meine Katze ist jetzt 4 Jahre alt, sie wurde damals ausgestetzt und war lt. Tierarzt ca 8 Wochen alt. Bin vor 2 1/2 Jahren mit ihr umgezogen, was auch relativ problemlos war. Sie ist eigentlich relativ verschmust und ziemlich auf mich fixiert.
Vor 2 Wochen ist sie 3 Tage nicht heim gekommen. Dann ist sie sehr viel zu Hause gewesen und seit 1 Woche kommt sie fast gar nicht mehr, nur noch 1 - 2 mal nachts zum fressen und dann mag sie gleich wieder raus. Wenn ich sie streicheln möchte dann faucht sie sofort und ich hab den Eindruck dass ihr Fell ganz struppig wird. Normal wenn sie draußen war und kommt rein ist sie ganz verschmust und schläft dann ein paar Stunden und sie hat eigentlich ein weiches glänzendes Fell.
Bin total verzweifelt und weiß überhaupt nicht was ich jetzt machen soll.
 
20.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe, meine Katze verhält sich ganz merkwürdig . Dort wird jeder fündig!
Heiligenschein

Heiligenschein

Beiträge
2.660
Reaktionen
0
::uhu::

Ich würde mal mit ihre zum Tierarzt gehen. Vielleicht ist sie krank. Ist sie denn kastriert?
 
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab vorhin mit meiner Tierärztin telefoniert und für morgen einen Termin vereinbart. Vorhin ist Cindy gottseidank heim gekommen. Hoffentlich ist es nichts schlimmes. Ohje
Danke !!
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.651
Reaktionen
0
::uhu::




Ist Deine Süße kastriert?

Wann war die letzte Entwurmung?
 
D

Diana_67

Gast
Hallo,

auf die Ferne Dir einen Rat zu geben ist schwer.

Aber ich tippe das sich in ihrem Draußen-Umfeld irgendwas geändert hat.

Aber wie die anderen schon rieten am besten sofort zum TA um ein körperliches Problem auszuschließen !!

Bitte berichte weiter ...

LG Sonja1967
 
Bridget

Bridget

Beiträge
610
Reaktionen
0
Ich könnte mir vorstellen, das sich dein Schätzchen vielleicht irgendwo erschreckt hat, oder sonst irgendein schlechtes Erlebnis hatte.


Vor ein paar Wochen hat meine Schwägerin erzählt, das Kater Bob nicht mehr heimkommt.
Er sitzt nur noch in der Hecke. Sie haben Futter an die Hecke gestellt. Einmal hat er sich beinahe wieder reingetraut, als er aber drin war, hat meine Schw. irgendwas fallen lassen, was klappert, da hat er wieder das Weite gesucht.
Als ich bei ihr war, hab ich mir den Kerl angesehen. Ich ging auf die Hecke zu, da kam er schon angetappelt und ist um meine Beine geschmiert.
Daraufhin hob ich ihn hoch und trug ihn in die Küche meiner Schwägerin.
Der hatte plötzlich gar keine Angst mehr!
An diesem Tag durfte er nicht mehr wieder raus. So konnte er sehen, das ihm drinnen nix passiert!
Ab dem nächsten Morgen war er wieder völlig normal!

Ich hoffe nicht das deine Katze krank ist.

Alles Gute für dich und deine Mietze!
 
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
::uhu::

ja, sie ist kastriert und ich hab sie vor 4 Monaten entwurmt. Sie frißt auch ganz normal und ich hab´s bis jetzt immer gemerkt wenn sie Würmer hat. Jetzt schläft sie in meinem Bett, sonst liegt sie immer auf der Couch auf ihrer Decke, aber da macht sie nen großen Bogen rum. Ich werd jetzt die Couch absaugen und ihre Decke waschen. Vielleicht hilfts was.

Liebe Grüße

Schnuppi
 
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich könnte mir auch vorstellen dass ihr draußen irgendwas passiert ist weil sie ja 3 Tage nicht heim gekommen ist. Die Tierärztin hat auch gemeint ich soll sie nicht rauslassen damit man auch sieht ob sie frisst und trinkt.
Danke für dein Beispiel, hoffe dass sich bei meiner Cindy auch wieder alles normalisiert.
 
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
::uhu::

Hallo ihr Lieben,

wollte nur kurz "Bericht erstatten":
War heute mit meiner Kleinen bei der Tierärztin, sie hat wohl mit einer anderen Katze gerauft, weil sie am ganzen Körper kleine Verletzungen hat. Heute durfte ich sie auch schon wieder streicheln und sie schnurrte auch. Die Ärztin meinte, dass sie einfach Schmerzen hatte und deshalb nicht angefasst werden wollte. Sicherheitshalber machen wir ne Blutuntersuchung. Cindy war so brav und tapfer, bin ganz stolz auf sie :acute:
Danke euch für eure Tips!

Liebe Grüße
 
M

MarionL

Gast
Hallo Irmgard,

super, dass sich die Maus wieder anfassen lässt. Wenn eine Katze Schmerzen hat, kann sie schon aggressiv reagieren oder sich zurückziehen. Gut, dass Du zum TA gegangen bist. So kann man der Ursache auf den Grund gehen.

Ich hoffe, dass ihre Verletzungen nicht zu schlimm sind und wünsche ihr gute Besserung. Berichte dann doch, was bei der Blutuntersuchung rausgekommen ist.

Liebe Grüsse
Marion
 
S

Schnuppi2

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Marion,

meine Cindy ist wieder putzmunter ::dance:: Blutuntersuchung hat ergeben dass sie gesund ist. Heute geht´s nochmal zum TA weil die Impfungen wieder fällig sind und dann passt Gott sei Dank wieder alles.
Bin sehr erleichtert dass alles so gut ausgegangen ist, aber Ihr wisst ja alle wie krank man vor Sorge ist wenn mit den kleinen Schätzchen was nicht stimmt.

Ganz liebe Grüße

Irmgard
 
Heiligenschein

Heiligenschein

Beiträge
2.660
Reaktionen
0
::uhu::

Schön dass deine Katze wieder putzmunter und gesund ist!
Wahrscheinlich hat sie "nur" ein schlechtes Erlebnis gehabt oder sich irgendwo furchtbar erschreckt.
Alles Gute weiterhin!
 
M

MarionL

Gast
Hallo Irmgard,

stimmt, wenn unsere Fellnasen krank sind, leiden wir auch immer mit und machen uns grosse Sorgen.

Konnte der TA denn schon impfen oder wollte er lieber noch ein paar Tage warten, bis sie sich ganz erholt hat?

Bitte behalte sie aber weiter im Auge. Wenn die Maus sich gerauft hat, dann können sich unter der Haut schnell mal Abzesse bilden, die erst auffallen, wenn sie auf gehen. Leider verschliessen sich kleine Wunden von evtl. Krallen oder Bissen von anderen Katzen schnell und unter der Haut entzündet es sich dann.

Aber wenn Du sie beschmust, wirst Du schon merken, ob da eine Erhebung ist und dann bitte noch mal zum TA, damit er es behandeln kann.

Ich drücke aber die Daumen, dass sie jetzt alles gut überstanden hat.

Liebe Grüsse
Marion
 
Thema:

Hilfe, meine Katze verhält sich ganz merkwürdig

Hilfe, meine Katze verhält sich ganz merkwürdig - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • Ich brauche Hilfe, Katzen rauben mir den Schlaf

    Ich brauche Hilfe, Katzen rauben mir den Schlaf: Guten Morgen, Ich bin neu hier und verzweifelt auf der Suche nach Tipps die mich wieder durchschlafen lassen. Ich habe 2 BKH Männchen (6...
  • Katze außer Rand und Band

    Katze außer Rand und Band: Guten Morgen, Nach Ewigkeiten melden ich mich hier nochmal. 2016 ist bei uns Lara eingezogen als Liebling Nr 7 Alles lief problemlos doch seit 6...
  • Hilfe/Rat

    Hilfe/Rat: Hallo, wie ihr wisst hab ich seit 1 Jahr meine Katze und er ist etwas über ein 1 Jahr. Anfangs hat er sich immer unter die Couch versteckt...
  • Katze ängstlich/aggressiv.. Hilfe

    Katze ängstlich/aggressiv.. Hilfe: Hallo, erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass dieser Text bestimmt sehr lang wird. Ich habe meine Katze bereits bekommen, da war sie 6...
  • Katze ängstlich/aggressiv.. Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • Ich brauche Hilfe, Katzen rauben mir den Schlaf

    Ich brauche Hilfe, Katzen rauben mir den Schlaf: Guten Morgen, Ich bin neu hier und verzweifelt auf der Suche nach Tipps die mich wieder durchschlafen lassen. Ich habe 2 BKH Männchen (6...
  • Katze außer Rand und Band

    Katze außer Rand und Band: Guten Morgen, Nach Ewigkeiten melden ich mich hier nochmal. 2016 ist bei uns Lara eingezogen als Liebling Nr 7 Alles lief problemlos doch seit 6...
  • Hilfe/Rat

    Hilfe/Rat: Hallo, wie ihr wisst hab ich seit 1 Jahr meine Katze und er ist etwas über ein 1 Jahr. Anfangs hat er sich immer unter die Couch versteckt...
  • Katze ängstlich/aggressiv.. Hilfe

    Katze ängstlich/aggressiv.. Hilfe: Hallo, erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass dieser Text bestimmt sehr lang wird. Ich habe meine Katze bereits bekommen, da war sie 6...