Coole Alternative zum Miaufinder

Diskutiere Coole Alternative zum Miaufinder im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hi! Aus einer Entwicklung für einen ganz anderen Zweck haben wir den "Kitticatfinder" gebaut (Stefan... Entschuldige bitte den Namenklau). Er ist...
B

BigBangBar

Gast
Hi!

Aus einer Entwicklung für einen ganz anderen Zweck haben wir den "Kitticatfinder" gebaut (Stefan... Entschuldige bitte den Namenklau).
Er ist gedacht für Herrchen und Frauchen die gerne wissen wo ihre Katz derzeit ist.

Dieses System funktioniert nur bei Katzen, die gerne Halsbänder tragen.

In ein modifiziertes Halsband haben wir 3 Knopfzellen (Stromversorgung), einen SIM Kartenleser und einen kleinen Chip gepackt.
Das Halsband wurde zusätzlich mit 3 Mini GPS Sensoren versehen.

Man kann nun in den SIM Kartenleser eine Prepaid Karte stecken von der man möglichst die Telefonnummer KEINEM weitergibt.

Will man nun wissen wo das Kätzlein ist, schreibt man eine SMS an diese Nummer mit einem speziellen Schlagwort.

Das System, im Halsband schaut nun alle 10,15,30,60 oder 120 Minuten nach, ob neue SMS vorliegen.
Sollte eine SMS vorliegen wird die letzte geografische Position zurückgesendet.
Diese Position kann dann in z.B. Google Earth eingegeben werden und man hat die Position.

Das System funktioniert überall wo eine Handyversorgung (D1 oder D2) ist.
Ist eine Katze in einem Gebäude, wird die letzte ermittelte GPS Position übermittelt.

GPS Positionen werden immer alle 120 Sekunden abgefragt.

Das System hat eine Genauigkeit von bis zu EINEM Meter!
Das hängt aber davon ab, wo die Katz gerade ist.
Ist sie in einem Wald wird das schon deutlich ungenauer.

Sollte doch mal wer auf der Nummer anrufen: Keine Angst... Die Katz klingelt dann nicht oder sagt "Sie haben Post" oder so ;)

Vorteil:
- Keine laufenden Kosten wenn die Katz immer brav wieder nach hause kommt.
- Die Katz hat nur im vordefinierten "Abfragezeitraum" eine geringe Strahlenbelastung von wenigen Sekunden.
- Das System ist wasserdicht.
- Man kann das System beliebig auf zig Katzen erweitern.
- Das System eignet sich auch für Kinder o.ä.
- Der Preis für ein System dürfte bei weit unter 200 EUR / Katz liegen. (Wir peilen 119 EUR an)
- Da 3 GPS Sensoren angebracht sind, kann das Halsband auch mal schief sitzen... Es kommen trotzdem Werte.
- Hat man ein IPhone, so wird die Position sofort im Display auf der Karte markiert und man kann sich sogar dorthin navigieren lassen ;)

Nachteil:
- Die Knopfzellen halten bei "90 minütigem Login" nur rund 2,5 bis 3 Wochen und Knopfzellen sind leider teuer. Wir schauen aber gerade nach einer alternativen Energiequelle.
- Jede Abfrage kostet Geld für 2 SMS. Kann man aber mit Congstar (o.ä.) SMS Flatrates umgehen.
- Die Katz kann das System durchaus verlieren und dann sind evtl. viele Euros im A***h.
- Die Loginzeit kann momentan noch nicht eingestellt werden. Es muss also schon bei der Bestellung festgelegt werden wie oft nach neuen SMS vom Herrchen/Frauchen nachgeschaut werden soll. Das wollen wir aber noch ändern, so dass eine Justage der Zeit via SMS möglich ist.

Das System werden wir nicht vertreiben.
Wir haben das für eine Spedition entwickelt und nur etwas damit "rumgespielt" um zu schauen was so geht.

Wenn das jemand vertreiben möchte (Evtl. Stefan??) sind wir gerne bereit das zu perfektionieren und dann fix und fertig an die Person/den Shop auszuliefern.
Ferner würden wir es gerne an einer Outdoor Katze im alltäglichen Einsatz testen. Da würden wir natürlich die Kosten für SMS und Knopfzellen übernehmen.

Wenn also jemand Betatester für das Ding sein möchte, bitte melden... Am Besten in der Nähe von Braunschweig irgendwo auf dem Land
 
11.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Coole Alternative zum Miaufinder . Dort wird jeder fündig!
E

Eowyn36

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Coole Alternative zum Miaufinder

Hi,

ich habe leider jetzt erst deinen Beitrag gelesen. Würde wirklich gerne wissen, ob du den Kitticatfinder gebaut hast und ob es funktioniert! Kann man den mitlerweile irgendwo kaufen?
Bitte gib nochmal eine Info, was daraus geworden ist!

LG
Eowyn
 
B

BigBangBar

Gast

AW: Coole Alternative zum Miaufinder

Ja,
habe ihn gebaut und auch an 2 Tieren eines Katzenbesitzers erfolgreich getestet.
Leider habe ich nicht einen (!) Abnehmer finden können und habe dann das gesamte Projekt an eine spanische Firma verkauft die daraus einen "Kinder finder" gemacht hat.
Die sind wohl auch recht erfolgreich mit dem Vertrieb von dem Ding, zumal der Preis und die Größe des Teils wirklich unschlagbar waren.

Sorry... Evtl. war ich damals der Zeit voraus.
Ich darf Dir nun natürlich nicht so ein Ding bauen, weil ich damit gegen die Verträge mit der Firma verstoßen würde... Und so was mach ich nicht.

Stefan
 
K

klunki

Gast

AW: Coole Alternative zum Miaufinder

hmmmm, coole Sache - das Problem lag sicher am Halsband.

Viele Katzenbesitzer möchten ihren Freigängern keine Halsbänder anlegen.

Kannst Du nicht noch ein bissi weiterentwickeln und den Miaufinder in den Chip integrieren? Stromversorgung vielleicht über so eine Art Dynamo, der mit jedem Schritt von Mieze Strom erzeugt :D:lachgirl2::D

Liebe Grüße

Juanita
 
B

BigBangBar

Gast

AW: Coole Alternative zum Miaufinder

So hat es der jetzige Eigentümer des Projektes gemacht.
Das gesamte Ding sitzt in der Sohle eines Schuhs und bei jedem Schritt wird Strom erzeugt, der in einem kleinen Akku gespeichert wird.
Der Akku hält rund 2 Tage ohne einen Schritt zu machen.
Ich darf da echt nix weiter dran machen... Damit würde ich bestehende Verträge verletzen.

Am Halsband hat das sicherlich nicht gelegen... Es war das Problem der Folgekosten durch neue Batterien und Gebühren für die SIM Karte.

Es geht auch nicht wirklich kleiner... Denn die Größe wird durch die SIM Karte vorgegeben.

Ferner: Je kleiner, desto teurer.

Niemand wird 300 EUR in so ein ding investieren, was im Monat für 10 bis 15 EUR Folgekosten verursacht.

War ne nette Spielerei, mehr jedoch nicht...
Es war aber beeindruckend zu sehen, welche Wege ein echter Freigänger am Tag zurücklegt und mit welcher Präzision immer wieder die gleichen Pfade beschritten werden.

Stefan
 
E

Eowyn36

Beiträge
2
Reaktionen
0

AW: Coole Alternative zum Miaufinder

Hi Stefan,

bitte schick mir doch mal den Link von der spanischen Firma, die jetzt das Ding vertreibt. Will mir auf jeden Fall das mal anschauen!
Vielleicht baue ich mir auch selber sowas, mit ein bisschen technischem Verständnis muss das doch gehen ;-)
Danke schonmal für die Infos!
 
Thema:

Coole Alternative zum Miaufinder

Coole Alternative zum Miaufinder - Ähnliche Themen

  • sind diese Erdmännchen nicht cool

    sind diese Erdmännchen nicht cool: http://www.t-online.de/tv/webclips/lustige-videos/id_69165082/erdmaennchen-beklettern-fotografen.html
  • Mein Hamster ist cool.

    Mein Hamster ist cool.: Hi, hahah mein Charly kommt raus wenn Musik läuft cool was? #lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol
  • Agility mal anders - so cool!

    Agility mal anders - so cool!: Maus-Agility
  • coole Anfrage

    coole Anfrage: Wir haben gerade eine tolle Anfrage bekommen, wir haben noch nie vorher von dieser Person gehört: ich hab dann zurückgeschrieben Wir hatten ja...
  • ist das mal cool ... meine leolady ...

    ist das mal cool ... meine leolady ...: ... kam heute als ich die scheibe aufgemacht hab zielstrebig zu mir gekrabbelt. Die Scheibe war ja auf, hab dann nur ausserhalb meine hand vor ihr...
  • Ähnliche Themen
  • sind diese Erdmännchen nicht cool

    sind diese Erdmännchen nicht cool: http://www.t-online.de/tv/webclips/lustige-videos/id_69165082/erdmaennchen-beklettern-fotografen.html
  • Mein Hamster ist cool.

    Mein Hamster ist cool.: Hi, hahah mein Charly kommt raus wenn Musik läuft cool was? #lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol#lol
  • Agility mal anders - so cool!

    Agility mal anders - so cool!: Maus-Agility
  • coole Anfrage

    coole Anfrage: Wir haben gerade eine tolle Anfrage bekommen, wir haben noch nie vorher von dieser Person gehört: ich hab dann zurückgeschrieben Wir hatten ja...
  • ist das mal cool ... meine leolady ...

    ist das mal cool ... meine leolady ...: ... kam heute als ich die scheibe aufgemacht hab zielstrebig zu mir gekrabbelt. Die Scheibe war ja auf, hab dann nur ausserhalb meine hand vor ihr...