Selbstgebauter Terrassenkletterbaum

Diskutiere Selbstgebauter Terrassenkletterbaum im Selbstgebaute Katzenmöbel und Katzenspielzeuge Forum im Bereich Spielzeug und Zubehör; Hallo Fories ::uhu:: , möchte mal von unserem selbst gebauten Kletterbaum berichten. Vielleicht kommt der eine oder andere von euch ja auch auf...
Orisha

Orisha

Feinputzkratzer
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Hallo Fories ::uhu:: ,

möchte mal von unserem selbst gebauten Kletterbaum berichten. Vielleicht kommt der eine oder andere von euch ja auch auf den Geschmack am Selbstbau...

Unsere Coonies dürfen ja auf die Terrasse und in den Garten (aber nur, wenn wir dabei sind ::gacker:: ). Für die Terrasse wollten wir auch einen Kletter- und Kratzbaum, der aber auch den Winter überstehen soll. Kann man ja kaufen, aber die Preise.... ::zunge:: . Also selber bauen!
Erst mal hinsetzen und hirnen... wie soll er aussehen? Ergebnis: möglichst naturnah und einladend für die Fellnasen, dabei aber stabil genug, dass er auch einen Flugangriff von unseren Fellmonstern aushält! Immerhin wiegt Orisha stolze 8,7 kg ::gacker:: ! Also wichtigstes Kriterium: Stabilität! Dann soll er natürlich auch den Katzen und uns! gefallen (wenn man schon die Arbeit hat!).

Dann machten wir uns an das Besorgen der einzelnen Komponenten... Das Schwierigste war, den Baum zu bekommen. Mit Glück (Kleiner Tipp: mal bei der (freiwilligen) Feuerwehr nachfragen, ob irgendwo Bäume gefällt werden sollen...) haben wir einen Straßenbaum bekommen, sogar schon auf 3 Meter gekürzt, mit abgehenden Ästen für die Liegeflächen).

Zwischenzeitlich bei Ebay ein halbes Fass und ausreichend Sisalseil gekauft, im Baumarkt eine Holzplatte (Wir haben einen qm Multiplex 24 MM genommen), ein paar Säcke Estrichbeton und Edelstahlschrauben und -unterlegscheiben mitgenommen.

Den Nachbarn auf ein Bier eingeladen ::gacker:: und zusammen den Baum in den Garten schaffen.



Das Bierchen trinken und die Coonies den Baum testen lassen!



Test bestanden, also entrinden und auf die richtige Länge sägen.

Die Liegeflächen aus der Multiplexplatte aussägen, mit der Schleifmaschine bearbeiten und mehrfach mit Bio-Holzschutz streichen. Den unteren Stammteil mit Holzschutz einpinseln, ein paar Löcher durchbohren für Stahlarmierungen und den Stamm in das Fass einbetonieren, bis 15 cm unter den Rand für spätere Bepflanzung. Der Beton sorgt für ausreichende Stabilität (Der ganze Baum wiegt jetzt so ungefähr 200 kg... den klaut auch so schnell keiner ::zunge:: ).



Jetzt erst mal ein paar Tage Pause, der Beton muss abbinden.

Nach dem Trocknen des Betons kann man weiterarbeiten. Die Äste mit Hilfe der Wasserwaage und einer vernünftigen Säge sauber waagrecht absägen (Fummelarbeit), die Sisalzonen draufwickeln (Mit Stahlkrampen festnageln und ziehen wie ein Ochse), die Liegeplatten draufschrauben (Vorbohren hilft gegen das Platzen der Platten und des Stammes!).
Dann noch die Erde rein, Rasensamen und Bio-Dünger drauf und ein bisschen wässern... Ergebnis:



Dann haben wir die Fellies raus gelassen. Die Einzelteile wurden ja schon die ganze Zeit ausgiebig beschnüffelt und studiert… allein die waren ja schon ziemlich interessant. Jetzt steht da was ziemlich großes... mal anschauen... raufklettern war erstmal nicht… könnte gefährlich sein.



Die Neugier hat dann aber doch gesiegt!



Mittlerweile geht’s problemlos rauf und runter… Sie lieben den Kletterbaum!! :acute:



Die Arbeit hat sich echt gelohnt!! Unsere Coonies haben was zum Klettern und in der Sonne liegen, und wir haben auch was für's Auge auf der Terrasse stehen! Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 200€... ist dann doch etwas teurer geworden, als wir dachten... aber für die Katzen ist uns ja fast nichts zu teuer!

Wenn ihr noch Fragen habt, immer her damit! Lob wird natürlich auch gerne genommen!

Viele Grüße, Jürgen
 
17.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Selbstgebauter Terrassenkletterbaum . Dort wird jeder fündig!
Stefan

Stefan

Beiträge
3.467
Reaktionen
1
Ist eine wirklich Klasse Idee und auch lustig beschrieben! ::gacker::

Kann ich mir gut vorstellen, das der neue Kratz und Kletterbaum gut ankommt bei euren Katzen.
Selbstgebaut ist immer gut, da kann man dann auch stolz drauf sein und es sich zufrieden anschauen.
::himmel::
 
MarRai

MarRai

Beiträge
319
Reaktionen
0
Toll geworden :acute:
Hält bestimmt ein ganzes Katzeleben lang ::dance::
Warum musste da eigentlich die Rinde ab, hätte man diese nicht drauflassen können? ::doof::
 
Gabi 69

Gabi 69

Beiträge
5.091
Reaktionen
0
wow, der sieht klasse aus :acute:
 
Orisha

Orisha

Feinputzkratzer
Beiträge
1.193
Reaktionen
0
Rinde

@ MarRai

Die Rinde hätte natürlich auch draufbleiben können, heute würde ich das auch so machen, aber da der Baum an einer Strasse stand, war die Rinde doch ziemlich grau und unansehnlich, deshalb haben wir sie gleich abgefummelt... heute würde ich das die Fellpopos erledigen lassen ::zunge::
 
Peggy Sue

Peggy Sue

Beiträge
3.082
Reaktionen
2
Der Baum ist supertoll! Echt, bin ganz begeistert! :acute: :acute: :acute:
 
Andrea65

Andrea65

Beiträge
473
Reaktionen
0
Hallo Jürgen,

der Baum ist wirklich superklasse! :acute: :acute: :acute:
Animiert doch direkt zum nachbauen - muss nur erst noch die passende Terrasse bzw. den passenden Garten dazu finden ::gacker::

Viele Grüße,
Andrea
 
SandraD.

SandraD.

Beiträge
4.431
Reaktionen
0
::uhu::
der Kratzbaum ist wirklich klasse geworden. :acute:

LG Sandra
 
Savannah

Savannah

Beiträge
12.441
Reaktionen
0
:acute: ::flagge:: ::flagge:: ::flagge:: :acute:
 
G

Gast488

Gast
wow, ein tolles Teil, da hat sich Biertrinken und Arbeit doch richtig gelohnt.

LG. Uschi :kiti: :kiti:
 
Heiligenschein

Heiligenschein

Beiträge
2.660
Reaktionen
0
Das ist ja super geworden! Die Idee mit dem Estrich ist klasse! Der steht bestimmt bombenfest! :acute: :acute: :acute: :acute:
 
Undercover

Undercover

Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Klasse, muss ich gleich mal meinem Mann zeigen, wir haben noch kein Sommerprojekt....
aber ich denke, er zeigt mir den ::vogel:: ::vogel:: ::vogel::

Tanja
 
Shawomai

Shawomai

Beiträge
71
Reaktionen
0
wow der ist ja mal toll geworden.
Der sieht ja klasse aus.

Das wäre auch was für unser Freigehege.Tolle Idee
 
Bonsaischweinchen

Bonsaischweinchen

Beiträge
4.547
Reaktionen
0
Hallo

der Kratzbaum ist wirklich klasse geworde und die Katzen lieben es.
 
Sonja-Isis

Sonja-Isis

Beiträge
1.071
Reaktionen
1
Toller Baum echt klasse und für uns gleich ne tolle Anleitung dabei. Vielen Dank

lg Sonja
 
lijamila

lijamila

Beiträge
11
Reaktionen
0
der sieht wirklich total klasse aus:happy:
auch wenn ich die bilder irgendwie nur im miniformat sehen kann
 
Cara1

Cara1

Beiträge
278
Reaktionen
0
Wahhhh ist der schön geworden!und deinen scheint er echt zu gefallen!!!TOLLL!!
 
~Mel

~Mel

Beiträge
321
Reaktionen
0
SEHR schön!.. Gefällt mir richtig gut!.. Die Rinde hätte ich wahrscheinlich auch abgemacht..

Allein wegen den Abgasen und so von den Autos.. :aloha:
 
Fridolin_2011

Fridolin_2011

Beiträge
184
Reaktionen
0
Sieht echt Klasse aus!:ddgirl:
 
Thema:

Selbstgebauter Terrassenkletterbaum

Selbstgebauter Terrassenkletterbaum - Ähnliche Themen

  • Selbstgebautes Schlafkörbchen:-)

    Selbstgebautes Schlafkörbchen:-): So,wollte Euch mal mein neues selbstgebautes Schlafkörbchen zeigen,Idee hatte ich im Internet gesehen :-))) Es besteht aus einem alten...
  • Anleitung für einen selbstgebauten Kratzbaum

    Anleitung für einen selbstgebauten Kratzbaum: Wie wär´s denn mit Selberbasteln? Hier das entsprechende Video http://www1.wdr.de/mediathek/video/s...autostart=true Danke Mara für den...
  • selbstgebauter kleiner Kratzbaum

    selbstgebauter kleiner Kratzbaum: kleiner Kratzbaum mit Kuschehöhle+Kratzbrett gut aus-bzw abwaschbar, da mit Laminat
  • Mein neuer selbstgebauter Kletterbaum

    Mein neuer selbstgebauter Kletterbaum: Hab mal wieder was für meine Katzen gebaut:)
  • Selbstgebauter Kratzbaum für meine Coonies

    Selbstgebauter Kratzbaum für meine Coonies: Da mir alle Kratzbäume irgendwie zu klein sind,(Liegeflächen) werde mich mich mal an die Arbeit machen und selbst einen bauen. Auch sind mir...
  • Selbstgebauter Kratzbaum für meine Coonies - Ähnliche Themen

  • Selbstgebautes Schlafkörbchen:-)

    Selbstgebautes Schlafkörbchen:-): So,wollte Euch mal mein neues selbstgebautes Schlafkörbchen zeigen,Idee hatte ich im Internet gesehen :-))) Es besteht aus einem alten...
  • Anleitung für einen selbstgebauten Kratzbaum

    Anleitung für einen selbstgebauten Kratzbaum: Wie wär´s denn mit Selberbasteln? Hier das entsprechende Video http://www1.wdr.de/mediathek/video/s...autostart=true Danke Mara für den...
  • selbstgebauter kleiner Kratzbaum

    selbstgebauter kleiner Kratzbaum: kleiner Kratzbaum mit Kuschehöhle+Kratzbrett gut aus-bzw abwaschbar, da mit Laminat
  • Mein neuer selbstgebauter Kletterbaum

    Mein neuer selbstgebauter Kletterbaum: Hab mal wieder was für meine Katzen gebaut:)
  • Selbstgebauter Kratzbaum für meine Coonies

    Selbstgebauter Kratzbaum für meine Coonies: Da mir alle Kratzbäume irgendwie zu klein sind,(Liegeflächen) werde mich mich mal an die Arbeit machen und selbst einen bauen. Auch sind mir...