Meldegebühren

Diskutiere Meldegebühren im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Mich ärgert es zunehmend das die meisten Veranstalter einen satten Aufschlag für Einzeltier im Doppelkäfig erheben. Bei Einzelbewertung kann ich...
annajules

annajules

Beiträge
9
Reaktionen
0
Mich ärgert es zunehmend das die meisten Veranstalter einen satten Aufschlag für Einzeltier im Doppelkäfig erheben. Bei Einzelbewertung kann ich es ja durchaus verstehen, aber rein von der Sache her dürfte ein Tier Doppelkäfig doch nicht mehr kosten als zwei Tiere Einzellkäfig?
 
16.03.2010
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meldegebühren . Dort wird jeder fündig!
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Finde ich jetzt nicht...
Weil ich genau weiss, was da für Kosten hinter soe einer Ausstellung stecken!
Wenn der Veranstallter in einem Doppelkäfig 2 Katzen gemeldet bekommt, bekommt er für 2 die Meldekosten.
Wenn er nur eine Katze im Doppelkäfig nimmt, ohne sich die Kosten für das entgangene 2. Tier zu holen, dann macht der ganz schnell Pleite..

Wie soll der denn das alles bezahlen?
Miete für die Räumlichkeiten, Gehalt für die Mitarbeiter einer Austellung(
Richter, Büro, Stewards, Klofrau, Auf-und Abbau, Entreinigung)Bühnenmaterial, Beleuchtung, Akkustik, Urkunden ( Papier, Tinte), Strom, Heizung,Pokale, Käfige(manche müssen sich die leihen, oder eben die Anschaffung/Instandhaltung/Reinigung), den LKW, der das dahin transportiert, und wieder zurück.

Mit Sicherheit hab ich noch was vergessen....also ich bezahle meine Meldegebühren gerne, bei dem Verein, wo ich dann auch weiss, das ich ne schöne Ausstellung bekomme. ::himmel::
 
annajules

annajules

Beiträge
9
Reaktionen
0
Das ist keine Frage, nicht nur die Kosten sind enorm, es erfordert auch ne Menge Einsatz so eine Ausstellung aufzuziehen. Ich will ja für den Doppelkäfig doppelt bezahlen, nur bei Doppelbewertung zahle ich ja schon bis auf zwei, drei Euro doppelt, also so als hätte ich zwei Katzen in Bewertung. Und dann noch mal je nach Veranstalter 10-20 Euro obendrauf.
 
Isis

Isis

Katzenflüsterer
Beiträge
3.645
Reaktionen
0
HUHU,

Also ich weiß echt nicht was Du meinst.
Ich finde das doch nur fair und würde auch wenn ich mit einem Tier gehe immer
einen Doppelkäfig nehmen.
Ich hab mal geschaut.
Wenn Du eine Katze im Doppelkäfig hast kostet das bis zu 15 Euro mehr.
Das ist aber angemessen, schließlich entgeht dem Verein ein vollzahlendes Tier, das zudem mehr kostet.
 
M

Memo

Gast
::uhu::
Was ist das für eine Milchmädchenrechnung??? ::feuerspuck::

Ich bin am WE zur Ausstellung dort kostet
1. Wertung 23,-€, die 2. Wertung 13,- € pro Katze.

Bei 3 Katzen im Doppelkäfig
1. Wertung 21,- € und 11,- € die 2. Wertung.

Der Aufschlag für Doppelkäfig mit einer Katze 15,- € ist gerechtfertig für Miete, Aufbau usw. Da kann man doch nicht eine 2. Bewertung voll dazu rechnen?
Oder kann man eine Katze 2 mal normal melden dafür im Doppelkäfig? Den Vorschlag müsste man dem Verein machen. In diesem Fall würde man 5 ,- € sparen.
2 Bewertungen = 36,- € + 15,- € Aufschlag f. Käfig = 51,- €
2 Normale Bewertung im Doppelkäfig = 46,- €.

Man sollte die 2. Katze als Rabatt sehen ::gacker::

L.G.
Memo
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Original von annajules
Das ist keine Frage, nicht nur die Kosten sind enorm, es erfordert auch ne Menge Einsatz so eine Ausstellung aufzuziehen. Ich will ja für den Doppelkäfig doppelt bezahlen, nur bei Doppelbewertung zahle ich ja schon bis auf zwei, drei Euro doppelt, also so als hätte ich zwei Katzen in Bewertung. Und dann noch mal je nach Veranstalter 10-20 Euro obendrauf.
Ja aber du könntest genauso gut einen Einzelkäfig mit einer Katze mit Doppelbewertung anmieten.
Und den anderen Einzelkäfig ein anderer.
Dem Verein entgeht schon so Geld....und ich weiss nicht genau, wie die Richter da bezahlt werden, ob nach std. oder nach Anzahl der Richterberichte?? Keine Ahnung....wäre mal interessant zu wissen...

Aber man sollte mal zusammen rechnen was so eine Ausstellung kostet, mit allem drum und dran..und dann die Anzahl der Katzen und Bewertungen mit den Meldegebühren zusammenzählen..dann kann man sich ausrechnen, dass das den Verein genauso wenig reich macht-wie uns unser Hobby ::gacker:: ::gacker:: ::gacker::
 
annajules

annajules

Beiträge
9
Reaktionen
0
Es geht ja nicht darum obs teuer ist oder nicht sondern um die gerechte Verteilung.
Und da müßte dann zwei Katzen einzeln aufs gleiche kommen wie eine Katze doppelt.
Es gibt Vereine bei denen kostet die erste Wertung 24 Euro, die zweite 18, macht 42. Bei Einzelkatze DK zahlt man 48, eben was zwei einzeln kosten.
Und das find ich fairer für alle!
 
silverburma

silverburma

Beiträge
212
Reaktionen
0
Hallo,

Also ich habe schon unterschiedliche Modelle kennen gelernt. Mal kostet der Doppelkäfig nur 10 € extra, mal so viel wie eine zweite Katze.
Genauso die Zweibewertung.

Man kann es sich ja vorher durchlesen und dann entscheiden wie und ob man meldet.

Aber klar ist es für den Verein schöner, wenn er den Besuchern viele Katzen präsentieren kann und nicht nur pro Doppelkäfig eine.

Ich glaube auch nicht das die Vereine groß Gewinn machen. ...und wenn geben sie es ja wieder für die Aussteller und ihre Mitglieder aus. Und die ganze Auf- und Abbauarbeit wird ja meißtens nicht einmal berechnet sondern von den Mitgliedern geleistet.

Wie auch immer, wünsche Dir viel Spaß und Erfolg auf der Ausstellung.

Wenn es dann aus Kostengründen ein eizlekäfig wird, kann man den mit einem Zwischenbrett super aufwerten.

LG
Karen
 
annajules

annajules

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja, vergleichen lohnt sich wirklich. Nur bei manchen stehts halt erst gar nicht dabei und dann kommt die Meldebestätigung... huuuhh ::sternenfaengerin::
 
annajules

annajules

Beiträge
9
Reaktionen
0
@silverburma
hab Euch in Meinerzhagen gesehen, superschöne Tiere. Respekt, alle 40 gemeldeten waren da :acute:
 
Thema:

Meldegebühren

Meldegebühren - Ähnliche Themen

  • Meldegebühren

    Meldegebühren: ::uhu:: Ich wollte mal wissen, wie ihr und die verschiedenen Vereine das mit den Meldegebühren handhaben. Ich mach das bei Ausstellungen immer...
  • Ähnliche Themen
  • Meldegebühren

    Meldegebühren: ::uhu:: Ich wollte mal wissen, wie ihr und die verschiedenen Vereine das mit den Meldegebühren handhaben. Ich mach das bei Ausstellungen immer...