Was habt ihr für Katzen? Rassen oder Mixe?

Diskutiere Was habt ihr für Katzen? Rassen oder Mixe? im Katzenrassen Forum im Bereich Katzenzucht; Mich interessiert mal was ihr so für Katzen habt und wie ihr zu ihnen gekommen seit! Ich habe eine British Shorthair und ich habe sie von eine...
Britenherz

Britenherz

Beiträge
25
Reaktionen
0
Mich interessiert mal was ihr so für Katzen habt und wie ihr zu ihnen gekommen seit!
Ich habe eine British Shorthair und ich habe sie von eine super liebebn Züchterin bekommen!
Nun seit ihr dran!Bin schonmal gespannt!
 
28.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was habt ihr für Katzen? Rassen oder Mixe? . Dort wird jeder fündig!
Chanel1

Chanel1

Beiträge
661
Reaktionen
0
Ich habe Heilige Birma
Maine Coon
Burma
Norweger Mix
Maine Coon Mix
Bombay Mix
LG Chanel
 
Britenherz

Britenherz

Beiträge
25
Reaktionen
0
....

uiii,so viele!Na die halten dich bestimmt auf Trab oder?
 
minkamaus

minkamaus

Beiträge
322
Reaktionen
0
Re: ....

ja wir haben zweie!

eine katze und einen kater!

ja was ist es gute frage ist von einem französichen bauernhof da ist einfach alles drin aber hübsch gelungen!

den kater von dem muß ich unbedingt mal fotos machen!

seht selbst!


gruss sabine
 
Britenherz

Britenherz

Beiträge
25
Reaktionen
0
....

Wirklich sehr hübsch*haben will*kannst stolz sein auf sowas gelungenes!!
 
T

Thera

Beiträge
46
Reaktionen
0
Wir haben (vermutlich) einen EKH-Kater namens Zorro. Zorros geschätztes Geburtsdatum ist der 18.02.2007. 18.02 deshalb weil Gi, meine Dobidame rohart , am gleichen Tag nur ein Jahrzehnt eher :D , geboren ist.

Zorro haben wir am 18.Mai beim Morgengassi mit den Hunden gefunden. Er saß unter einem LKW-Anhänger und hat miaut. Meine Schwester hat ihn dann hervorgelockt und wir haben ihn mitgenommen. Beim TH wurde kein Kater vermisst. Auf Suchanzeigen hat sich (zum Glück für uns) auch keiner gemeldet. Also stand ziemlich schnell fest, dass der Herr bleiben darf, wenn er sich mit Gi versteht. Sanny, der Mix von meiner Sis, versteht sich mit allen Tieren, solange er net zu arg genervt wird. Gi mag nichts "Rudelfremdes" in "ihrer" Wohnung haben. :n:

Die erste Woche haben wir sie getrennt. Zwischendurch haben wir kontrollierte Annäherungsübungen gemacht. Für Katze anschauen gab es Futte und Gi wurde massiert (sie war arg aufgeregt). Nach einer Woche konnten wir dann Zorro unter Aufsicht laufen lassen. Nach zwei Wochen lief alles fast problemlos. Mittlerweile gibt es kaum noch Probleme. Die normalen Streitigkeiten halt. Aber Zorro weiß mittlerweile, wenn die alte Dame streng schaut, muss er weggehen. :D

Puh, lang geworden.

LG Theresa
 
Britenherz

Britenherz

Beiträge
25
Reaktionen
0
Katzen sind immer die stärkeren!*grins*
da wird auch noch ein ach so starker Hund ganz vorsichtig wenns um die scharfen krallen geht!
 
T

Thera

Beiträge
46
Reaktionen
0
Gi hat eine sehr deutliche Körpersprache. Wenn sie Schluss sagt, versteht das eigentlich jeder, sogar Zorro. :D

Bei Sanny, der sich mehr gefallen lässt, ist er viiiiel frecher. Der wird schon mal angesprungen, wenn Zorro in Spiellaune ist. Er lässt es sich aber auch gefallen. Steht nur da und wartet ab. :D Wobei Sanny auch das unglaubliche Talent hat, immer im Weg zu sein, auch wenn ich mit der Katze spiele.

Bei Gi traut er sich solche Aktionen net. Gi spielt auch regelmäßig mit ihm und knutscht ihn ab. Aber nur dann, wenn sie will. Das respektiert er auch. :)
 
Britenherz

Britenherz

Beiträge
25
Reaktionen
0
meine Mieze kommt mit meinen 3 Hunden nicht in kontakt,denn die leben bei meinen Eltern noch!Ich glaube aber bei denen hätte sie nichts zu lachen,denn wenn jagdhunde erstmal in rage kommen......
Ist bestimmt auch besser so,denn sie sind viel zu groß für unsere Wohnung!
 
M

Möppelchen

Gast
ok dann fang ich mal an.

ich habe normale Hauskatzen.

Möppelchen und Zicke haben wir von einer Frau kurz vor Köln abgeholt.
Sie sind "Wildkatzen" von ausgestzten Katzen. Leider waren beide sehr schwach und hatten Milben im Ohr, Flöhe, Würmer und und und.
Laut TA war Möppelchen so an die 8 Wochen alt und Zicke an 5-6 Wochen alt. Aber im September wurden die nächte schon kälter
Zicke ist leider nach 14 Tagen gestorben :(

Tiger ist von einem Art Bauernhof um die Ecke. Die hatten drei Katzen und einen Kater. Den Kater wollten die eigentlich kastrieren lassen. Aber dann waren alle drei trächtig und es kamen 13 Kitten.

Die Frau sagte auch das es auch mal passiert das eins unter die Räder kommt. Na ja war ihr egal. :(

Und Hunny und Bunny sind ja bei uns geboren. Möppelchen ist ja die Mama aber wer der Papa ist wissen wir nicht
 
Ela4

Ela4

Beiträge
54
Reaktionen
0
melde auch mal unseren Bestand:
wir haben 4 BKH
3 Kater und 1 Katze

LG
ELA
 
felidae1

felidae1

Beiträge
1.598
Reaktionen
0
RE: Was habt ihr für Katzen?Rassen oder mixe?

ich hätte da einen roten TUA und einen blauen Coonie im Bestand:D
Mein TUA wird am 06.07.2007 2 Jahre alt und mein Coonie ist am 11.06.2007 1 Jahr alt geworden.
"Rotzgören" aber trotzdem Prachtexemplare.
Beide waren Zufallstreffer :D

LG
felidae
 
O

Omega

Beiträge
182
Reaktionen
0
Ich hab ein 11 Wochen altes Maine Coon Mix Mädchen und ein 4 Jahre altes Golden Retriever Mädchen





MFG Omega
 
felidae1

felidae1

Beiträge
1.598
Reaktionen
0
da ist sie wieder haert ich klau die doch noch.........*SCHMACHT*

LG
felidae
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.063
Reaktionen
0
haert haert haert

OMEGA WEISS WOHL WARUM ER SEINE hERKUNFT NICHT PREISGIBT hämer hämer hämer
 
O

Omega

Beiträge
182
Reaktionen
0
Ich bin mal so gemein und erhöhe Deinen Schmachtfaktor einwenig hide



MFG Omega
 
felidae1

felidae1

Beiträge
1.598
Reaktionen
0
Du bist so gemein:(

Eines Tages ist sie weg.... ich schwöre es Dir.smile
 
O

Omega

Beiträge
182
Reaktionen
0
Es sind 245.42 km laut Map.24.de bis zu mir :)
Und denk an den "gefährlichen" Wachhund der Saphira beschützt pfeif
MFG Omega
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.063
Reaktionen
0
245 km ist doch nen Katzensprung! huepf hopp hopp
 
Tiia

Tiia

Beiträge
4.097
Reaktionen
0
Hab meine Beiden zwar schon im Vorstellungthread gezeigt, möchte mich aber trotzdem hier auch noch beteiligen :)



Da wäre Cthulhu (ausgesprochen Katulu :D ) 4 Jahre alt, Italiener und vermutlich ein Hauskatzen/Wildkatzen bzw Waldkatzenmix) Normal isser jedenfalls nicht ;D
Eigenschaften: Groß, also ziemlich groß ;), lernbereit, tüftlerisch, hartnäckig, manchmal ziemlich verpennt, hatte ich schon groß erwähnt?

Lieblingsbeschäftigungen: Schlafen, fressen, kuscheln, den teuren Katzentrinkbrunnen auseinandernehmen um zu schauen, wo denn das Wasser herkommt (die Geschichte mit der Pumpe wollte er ja nicht glauben) Türen öffnen, Lichtschalter + Stereoanlage betätigen, den Knopf des Papierzuges am Drucker drücken, weil dann so lustig die Papierblätter durch die Gegend fliegen, Gitarre spielen (ja er weiß wie man die Töne da rausbekommt) und las but not least die Klospülung betätigen, als gäbs nix spannenderes.



als zweites hätten wir hier Felidae (Was Namen angeht bin ich total einfallseich unschuld ) Sie ist geschätzte 8 Wochen alt und vermutlich ne normale Hauskatze aber dafür total putzig :D

Meist sieht man sie mit diversen Katzenfutterresten im Gesicht (wie auch auf dem Bild) durch die Gegend tapsen oder auch den Großen jagen... Da ist es dann auch egal das die ganze kleine Katze grad mal so groß ist wie allein nur der Kopf von meinem "Katerchen"
 
Thema:

Was habt ihr für Katzen? Rassen oder Mixe?