Punkte,Titel, Ränge, wie setzt sich das zusammen?

Diskutiere Punkte,Titel, Ränge, wie setzt sich das zusammen? im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Könnt ihr Züchter mir mal die ganzen Titel und Ränge und Punkte erklären? Was bedeuten diese Abkürzungen CAC? usw.?
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Könnt ihr Züchter mir mal die ganzen Titel und Ränge und Punkte erklären? Was bedeuten diese Abkürzungen CAC? usw.?
 
16.12.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Punkte,Titel, Ränge, wie setzt sich das zusammen? . Dort wird jeder fündig!
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Also da keine Antwort kommt, hab ich Herrn Google gefragt.
Folgende Titel bzw. Kategorien gibt es:
1 Europa Champion (EC)
2 Europa Premior (EP) - Kastraten
3 Grand International Champion (GIC) - CACE
4 Grand International Premior (GIP) - CAPE
5 International Champion (IC) - CAGCIB
6 International Premior (IP) - CAGPIB
7 Champion (CH) - CACIB
8 Premior (PR) - CAPIB
9 offene Klasse - CAC
10 Kastraten - CAP
11 6 - 10 Monate
12 3 - 6 Monate
13 Novizenklasse
14 Hauskatze
15 außer Konkurrenz
16 Wurfklasse
17 Veteranen

Die Punktnamen heißen auf französisch:

PH Prix d'Honneur

CACE Certificat d'Aptitude au Championnat d'Europe

CAPE Certificat d'Aptitude au Premior d'Europe

CAGCIB Certificat d'Aptitude au Grand Championnat International de Beauté

CAGPIB Certificat d'Aptitude au Grand Premior International de Beauté

CACIB Certificat d'Aptitude au Championnat International de Beauté

CAPIB Certificat d'Aptitude au Premior International de Beauté

CAC Certificat d'Aptitude au Championnat

CAP Certificat d'Aptitude au Premior


In diesen Katergorien wird dann nochmal in 4 Katzenarten unterteilt:

1. Perser und Exotic Shorthair( das sind kurzhaarige Perser)
2. Halblanghaar Katzen wie Maine Coons oder Norwegische Wadlkatzen
3. Kurzhaarkatzen dazu gehören British Kurzhaar und Abissinier
4. Orientalen und Siamesen
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Wie wird unterteilt?

Kätzchen, sobald sie volle drei Monate alt sind, starten in der Klasse 12. Sind sie volle sechs Monate alt, kommen sie automatisch in die Klasse 11, mit vollen 10 Monaten in die offene Klasse (9).
Hier müssen nun drei Punkte (CAC's) errungen werden, um in die Klasse 7 zu rutschen. Nach Erhalt des dritten Punkts erhält die Katze den Titel Champion.
Um in die Klasse 5 zu kommen, müssen drei weitere Anwartschaftspunkte in zwei verschiedenen Ländern erreicht werden. Dann benötigt man sechs Punkte in drei verschiedenen Ländern oder acht Punkte in zwei verschiedenen Ländern, wovon maximal sieben im gleichen Land erworben werden können.
Um Europa-Champion zu werden, sind nochmals neun Punkte in drei verschiedenen Ländern oder elf Punkte in zwei verschiedenen Ländern erforderlich, von denen maximal 10 Punkte im gleichen Land erworben werden können. Die Punkte müssen in jeder Klasse von mindestens drei verschiedenen Richtern vergeben worden sein.

Wird die dann schon stattliche Katze kastriert, geht alles noch einmal in der Klasse 10 in gerader Klassenzahl von vorn los.
Der in fortpflanzungsfähigem Zustand erworbene Titel bleibt allerdings erhalten.
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Wie erhält man einen Punkt?

Jede Katze wird anfangs intensiv von einem Richter nach allen Rassemerkmalen begutachtet und erhält ein Prädikat (V für vorzüglich bzw. EX für excellent, SG - sehr gut, G - gut).
Bei den meisten Rassen konkurrieren in einer Klasse die Katzen gleichen Geschlechts sowie gleicher Fellfärbung (Varietät).
Bei einigen Rassen werden allerdings Gruppen gebildet. Diejenigen Katzen, die in einer Varietät bzw. Gruppe ein V bzw. EX erhalten haben, werden dann von V1 bis V4 platziert.
Die Übrigen erhalten keine weitere Zahl.
In den Klassen 11 und 12 bleibt es dann auch beim V1.
In den Erwachsenenklassen erhält die V1-Katze einen Anwartschaftspunkt für den nächsthöheren Titel. Der Richter kann allerdings auch bei erteiltem V1 den Punkt vorenthalten, wenn die Katze seiner Meinung nach einen kleinen Schönheitsfehler aufweist, der allerdings nicht zu der Bewertung "sehr gut" führt.


Sind bei den Erwachsenen, Jungtieren, Kitten und Kastraten einer Fellfarbe ohne Rücksicht auf das Geschlecht mindestens drei Katzen vorhanden, so wird die Beste Rassesieger (BIV - Best in Variety). Sind diese drei nicht da, können Jungtiere und Kitten oder auch alle nicht kastrierten Katzen zusammengelegt werden. Kommen immer noch nicht drei zusammen, wird kein BIV verteilt werden.

Innerhalb einer Kategorie entscheidet sich jeder Richter für die Katze, die er als Kitten (3 - 6 Monate), Jungtier (6 - 10 Monate), Kätzin und Kater, letztere jeweils getrennt nach kastriert und nicht kastriert, für die Best in Show nominieren will. Die Nomination ist bereits ein großer Erfolg, wenn man bedenkt, dass hier oft 30 Katzen konkurrieren.

In der Best in Show wählen die Richter, die die entsprechenden Kategorien gerichtet haben, unter den nominierten Katzen das schönste Tier aus. Dieses wird dann in den beiden Jungtierklassen Best in Show. In den Erwachsenenklassen, die zwar zusammengefasst, aber nach Geschlecht getrennt sind, muss es noch mit dem besten gegengeschlechtlichen Tier konkurrieren.
Der Sieger wird dann Best in Show (BIS), der unterlegene Best Opposite Sex (BOS).
In Deutschland konkurrieren die besten erwachsenen, nicht kastrierten Katzen der vier Kategorien dann noch untereinander um die Plätze 1 bis 4 (Best of Best - BOB). In Österreich konkurrieren auch die BIS-Kastraten, -Jungtiere und -Kitten mit.

Die Vereine führen nach verschiedenen Systemen Punktlisten und küren jedes Jahr die erfolgreichste Ausstellungskatze (TOP Ten, Austrian Winner, Beste Schweizerkatze).

Wer sich für die einmal jährlich stattfindende Weltausstellung qualifiziert hat und dort ein BIS oder BOS erringt, darf den Titel World Winner mit der zugehörigen Jahreszahl führen, z. B. WW07. Eine Zuchtkatze, die fünf bzw. ein Zuchtkater, der zehn IC's bzw. IP's hervorgebracht hat, erhält den Titel DM (Distinguished Merit), der nach dem Namen geführt wird. Gewinnt ein Jungtier fünf BIS's, darf es den Titel JW (Junior Winner) führen. Für Erwachsene gibt es den Titel DSM (Distinguished Show Merit), wenn zehn BIS's gewonnen wurden. Zwischen erstem und letztem BIS müssen allerdings mindestens zwei Jahre liegen. Dadurch wird verhindert, dass der Titel zu schnell erreicht wird.


So, wenn ich da irgendetwas falsch geschrieben habe, bitte ich um Bescheid!

(Quelle: http://www.cat-news.de/htm/info_shows.htm)
 
Funny Coons

Funny Coons

Beiträge
1.088
Reaktionen
0
Ich bin hier gerade durch Zufall hier gelandet und mir fällt auf das was fehlt.

Also erstmal, wieviel Punkte man für das erreichen der einzelnen Titel benötigt variert von Verein zu Verein, nur in den unteren Bereichen z.B. offenen Klasse ist es wohl gleich. 3 x CAC = Champion.

Die Auflistung hier endet bei der Europachampionklasse, was aber noch nicht das Ende ist. In meinem Verein (EVBL) benötigt man in dieser Klasse 6 Inlandspunkte (eine Urkunde muß davon BIV, Sonderpreis, Nominiert oder BIS gestempelt sein) oder 1 Inland / 2 Auslandspunkte (3 verschiedene Länder) um dann den Großen Europachampiontitel führen zu können.

Der Große Europachampion kann dann in seiner Klasse weiter ausgestellt werden um (in meinem Verein) mit 12 Inlandspunkte oder 3 verschiedene Länder davon 1 in einem anderen Kontinent den Weltchampiontitel zu erreichen.

LG
Tanja
 
LMR1

LMR1

Ragdoll-Züchter
Beiträge
390
Reaktionen
0
HuHu Nicole,
da Du ja Züchten möchtest und auch ausstellen und viele Fragen hast, möchte ich Dir das Buch von "Babara Hickmann" mit dem Titel "Basiswissen Katzenzucht" empfehlen! Dort wirst Du viele Infos finden über Ausstellungen, Aufzucht, Krankheiten und vieles mehr.
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Danke für den Buchtip!
 
Frecher Bengale

Frecher Bengale

Beiträge
47
Reaktionen
0
RE: Wie erhält man einen Punkt?

Hallo Nicole,

wie Tanja schon geschrieben hat, ist es von Verein zu Verein unterschiedlich, wie viele Punkte Du bzw. Deine Katze braucht. Auch akzeptiert nicht jeder Verein die Punkte von jedem Richter.

Leider haben die einzelnen Vereinsvorsitzenden nicht zu allen Richtern das Vertrauen, auch wenn diese Prüfungen für die jeweilige Klasse ablegen mussten.

Da meine Frau und ich auch im Jahr 2008 beginnen wollen zu züchten, überlegen wir derzeit in welchen Verein wir eintreten. Wir haben schon einige Vereine und deren Vorsitzenden kennen gelernt und bedanken uns für so manche Vorgehensweise und Einstellung.

Aber Kompliment für Deine Arbeit zu dem Thema, hat mich beeindruckt und in dem einen oder anderen Punkt zum Nachdenken gebracht.

LG Mike
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
RE: Wie erhält man einen Punkt?

Original von Frecher Bengale

Aber Kompliment für Deine Arbeit zu dem Thema, hat mich beeindruckt und in dem einen oder anderen Punkt zum Nachdenken gebracht.

LG Mike
Vielen Dank!
War auch nicht einfach, da durch die gefundenen Texte sich durchzuarbeiten, wenn man dacon so gar keinen Plan hat!
Habe mehrere Stundendaran gesessen und erstmal versucht, es selber zu verstehen, bevor ich es hier dann erklären wollte.
Inwiefern hat es dir nen Denkanstoss gegeben? Ich habe gleiches vor....und bin auch noch nicht entschieden.... Vielleicht per pn?
 
S

susu

Gast
Hi Nicole,

soweit ich alles richtig gelesen habe ist das dass Ausstellungssystem der FIFe; der Titel Euro-Champion wurde inzwischen durch Supreme-Champion ersetzt da die FIFe inzwischen weltweit Vereine hat.
Es gibt auch noch das Buch "Wir stellen unsere Katze aus" von Christine Klinka schon etwas älter aber ganz nett zum lesen; allerdings eben auch FIFe.

LG
Susanne
 
N

Nougatti

Gast
Hallo,
hier nun auch noch die Ausstellungsklassen der WCF = World Cat Federation.

Ausstellungsklassen der WCF Teil D – Veranstaltung des traditionellen Richtens

Klasse 1
- World Champion - P.H.
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.
Sie können den Ehrenpreis erhalten.
P.H.: Prix d’Honneur (Ehrenpreis)

Klasse 2
- World Premior - P.H.
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.
Sie können den Ehrenpreis erhalten.
P.H.: Prix d’Honneur (Ehrenpreis)

Klasse 3 - GR. Europa Champion bzw. GR. Continental Champion - CACM
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „World Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CACM in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten, wovon ein Land in einem anderen Kontinent liegen muss.
Sie müssen 98 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.
GR.: Grand

Klasse 4
- GR. Europa Premior bzw. GR. Continental Premior - CAPM
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „World Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CAPM in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten, wovon ein Land in einem anderen Kontinent liegen muss.
Sie müssen 98 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.
GR.: Grand

Klasse 5
- Europa Champion bzw. Continental Champion - GCACE
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „GR. Europa Champion“ bzw. „GR. Continental Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das GCACE in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.

Klasse 6
- Europa Premior bzw. Continental Premior - GCAPE
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „GR. Europa Premior“ bzw. „GR. Continental Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das GCAPE in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.

Klasse 7
- Grand Int. Champion - CACE
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Europa Champion“ bzw. „Continental Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CACE in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.
Int.: International

Klasse 8
- Grand Int. Premior - CAPE
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Europa Premior“ bzw. „Continental Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CAPE in 3 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.
Int.: International

Klasse 9
- Int. Champion CAGCIB
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Grand International Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CAGCIB in 2 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.
Int.: International

Klasse 10 - Int. Premior CAGPIB
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Grand International Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CAGPIB in 2 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 97 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.
Int.: International

Klasse 11
- Champion-Klasse - CACIB
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „International Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CACIB in 2 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 95 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.

Klasse 12
- Premior-Klasse - CAPIB
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „International Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen Ausstellungen der WCF das CAPIB in 2 verschiedenen Ländern von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 95 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.

Klasse 13
- Offene Klasse (ab 10 Monate) - CAC
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Champion“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen oder nationalen Ausstellungen der WCF das CAC von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 93 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät“ und/oder „Best in Show“.

Klasse 14
- Kastraten Klasse (ab 10 Monate) - CAP
In dieser Klasse konkurrieren die Katzen für den Titel „Premior“. Sie müssen dazu auf 3 internationalen oder nationalen Ausstellungen der WCF das CAP von 3 verschiedenen Richtern erhalten.
Sie müssen 93 Punkte nach dem Standard erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Kastrat“ und/oder „Best in Show Kastrat“.

Klasse 15
- Jungtiere 6 - 10 Monate
Die in dieser Klasse ausgestellten Katzen dürfen am ersten Tag der Ausstellung nicht jünger als 6 Monate und nicht älter als 10 Monate alt sein und müssen im LO- oder RIEX-Zuchtbuch eines anerkannten Vereins eingetragen sein.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie werden platziert und konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Jungtier 6 – 10 Monate“ und/oder „Best in Show Jungtier 6 – 10 Monate“.

Klasse 16
- Jungtiere 3 - 6 Monate
Es gelten dieselben Regeln wie für Jungtiere 6 - 10 Monate, aber eben für Katzen von 3 - 6 Monaten.

Klasse 16a - Babies (10 Wochen - 3 Monate)
Es gelten dieselben Regeln wie für Jungtiere 6 - 10 Monate, aber eben für Katzen von 10 Wochen - 3 Monaten.

Klasse 17 - Novizen
Ein Novize kann nur ab einem Alter von 6 Monaten im eigenen Verband ausgestellt werden unter Kontrolle des nationalen Zuchtausschusses. Der Richter muss über den Grund, warum die Katze in dieser Klasse ausgestellt wird, unterrichtet werden. Eine Katze kann nur einmal in der Novizenklasse ausgestellt werden. Die Unterschriften von zwei Richtern sind erforderlich. Die Katze muss mit "Vorzüglich" bewertet werden, um registriert werden zu können.

Klasse 18
- Farbbestimmungsklasse (Determinationsklasse)
Jungtiere können ab einem Alter von 3 Monaten zur Farbbestimmung ausgestellt werden. Sie können eine Bewertung ohne Klassifizierung erhalten.

Klasse 19
- Hauskatzen
In dieser Klasse werden kastrierte Katzen, die nach dem Phänotyp keiner der anerkannten Rassen entsprechen, ausgestellt.
Sie werden platziert und können auch für die „Beste Hauskatze der Ausstellung“ nominiert werden.

Klasse 20
- Wurfklasse, 10 Wochen – 3 Monate
Ein Wurf soll nach dem Standard für die entsprechende Rasse und nach seiner Entwicklung bewertet sein. Je mehr ausgezeichnete Züge im Wurf, desto besser der Wurf.
Die in dieser Klasse ausgestellten Katzen dürfen am ersten Tag der Ausstellung nicht jünger als 10 Wochen und nicht älter als 3 Monate alt sein.
Sie können auch für „Best in Show Wurf“ nominiert werden.

Klasse 21
- Veteranen
In dieser Klasse können nur Rassekatzen, die älter als 8 Jahre alt sind, ausgestellt werden. Sie erhalten die Bewertung „Vorzüglich“.
Sie dürfen nicht weniger als 95 Punkte erhalten.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät Veteran“ und/oder „Best in Show Veteran“.

Klasse 22a
- Vorläufig anerkannte Rassen
In dieser Klasse werden alle vorläufig anerkannten Rassen, ob mit anerkannter Farbe, vorläufig anerkannter Farbe, oder nicht anerkannter Farbe, ausgestellt. Sie erhalten die Bewertung "Vorzüglich" und werden platziert, erhalten jedoch kein Titelzertifikat.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für die Titel „Best Varietät vorläufig anerkannte Rasse“ und/oder „Best in Show vorläufig anerkannte Rasse".


Klasse 22b
- Vorläufig anerkannte Farben zu anerkannten Rassen
In dieser Klasse werden alle für anerkannte Rassen vorläufig anerkannten Farben ausgestellt. Sie erhalten die Bewertung "Vorzüglich" und werden platziert, erhalten jedoch kein Titelzertifikat.
Die Katzen werden getrennt nach Rasse, Farbe und Geschlecht eingeteilt.
Sie konkurrieren auch für den Titel „Best Varietät vorläufig anerkannte Farbe“, nehmen jedoch nicht an der Best in Show teil.



http://www.wcf-online.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.072
Reaktionen
0
Hey finde ich super, dass das alte Thema hier mal weiter geführt wird ::gacker::
Man kann ja nicht alles wissen und lkernt doch immer wieder gerne dazu!;)


Falls das irgendein Modi liest, kann er bitte in einem der oberen Postings von mir die Schrift von der Quelle verkleinern, das ist durch den Umzug der Software falsch übernommen worden...die springt einen ja förmlich an.
 
Thema:

Punkte,Titel, Ränge, wie setzt sich das zusammen?

Punkte,Titel, Ränge, wie setzt sich das zusammen? - Ähnliche Themen

  • Champion CAC Punkte

    Champion CAC Punkte: Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch. Und zwar geht es um die Bewertung CAC auf Katzenausstellung. Irgendwie war mir das heute zuviel und...
  • Bewertung und Titel

    Bewertung und Titel: ich hoffe das gehört hier rein und dieses thema gibt es nicht schon! ich war ja gestern an meiner 1. ausstellung.so! nun folgende frage: es war...
  • Wieviele Punke zum Titel?!

    Wieviele Punke zum Titel?!: Hallo zusammen, ich bin gerade etwas geplättet wie einfach es ist beim ITAVC ist seine Titel zu bekommen oder habe ich da etwas falsch...
  • Wieviele Punke zum Titel?! - Ähnliche Themen

  • Champion CAC Punkte

    Champion CAC Punkte: Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch. Und zwar geht es um die Bewertung CAC auf Katzenausstellung. Irgendwie war mir das heute zuviel und...
  • Bewertung und Titel

    Bewertung und Titel: ich hoffe das gehört hier rein und dieses thema gibt es nicht schon! ich war ja gestern an meiner 1. ausstellung.so! nun folgende frage: es war...
  • Wieviele Punke zum Titel?!

    Wieviele Punke zum Titel?!: Hallo zusammen, ich bin gerade etwas geplättet wie einfach es ist beim ITAVC ist seine Titel zu bekommen oder habe ich da etwas falsch...