4 Katzen - welche Wohnungsgröße okay?

Diskutiere 4 Katzen - welche Wohnungsgröße okay? im Artgerechte Haltung Forum im Bereich Katzen; Hallo, habe mal ne Frage :huepf1: Welche Größe sollte eine Wohnung haben, damit sie eurer Meinung nach für 4 Katzen gut ist? Ich möchte mich da...
Loreley1

Loreley1

Beiträge
3.428
Reaktionen
0
Hallo,

habe mal ne Frage :huepf1:
Welche Größe sollte eine Wohnung haben, damit sie eurer Meinung nach für 4 Katzen gut ist?
Ich möchte mich da jetzt nicht unbedingt auf die Zimmerregelung (also 1 Zimmer pro Katze) oder ähnliches beziehen...
Rein der Größe nach, was denkt ihr, wie groß sollten die Zimmer/Wohnung insgesamt sein?

Edit: Achso, reine Wohnungshaltung

:kiti:
 
N

Nobi

Gast
in der Regel 15-20qm pro Katzze sollten schon sein und ein Raum mehr als Katten.
Liebe Grüße
Norbert
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Also ich halte 15 qm pro Katze zu wenig....
nehmen wir das mal 4 Katzen, haben wir 60qm, da sagen die meisten schon , es wären 2 Katzen genug bei der Grösse.
20 qm pro Katze finde ich da eher realistischer. Eher mehr...denn ich habe 80 qm und 4 Katzen, ich hätte gerne mehr.....von beidem, qm und Katzen..... :huepf1:
 
felidae1

felidae1

Beiträge
1.598
Reaktionen
0
Norbert, das finde ich jetzt aber arg viel.....
Ich denke mal an Nessi, die demnächst die 10 ?? es waren doch 10, oder?
bekommt...... 11 Zimmer hat sie bestimmt nicht.


Also ich finde bei 4 Katzen eine 3 Zimmer Wohnung die mind.. 80 qm hat ok.

Eine 3 Zimmer-Wohnung gut geschnitten, damit man ein paar Catwalks anbringen kann, eventuell 2 große Kratzbäume und dann 4 Katzen.....

Ich denke das geht ok. Somit haben sie, vorausgesetzt, dass sie alle Zimmer nutzen können genug Platz.

Ist meine Meinung :biggrin:

LG
felidae

edit: stimmt das 10 Kätzchen ist unterwegs :hurra:
 
Loreley1

Loreley1

Beiträge
3.428
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten :applaus:
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Ich glaue, Nessie will noch etwas anbauen....... :smile2:
Ja ein Zimmer pro Katze kann man nicht rechnen.
Es gibt Menschen, die haben ein Katzenzimmer, in dem sind dann alle drin, finde ich persönlich furchtbar... ich liebe es, wenn sie überall verstreut in der Wohnung rumliegen......und man drübersteigen muss, weil sie sich nicht rühren, wenn man da her will, wo sie gerade liegen.... :lol:
 
N

Nobi

Gast
Original von felidae
Norbert, das finde ich jetzt aber arg viel.....
Ich denke mal an Nessi, die demnächst die 10 ?? es waren doch 10, oder?
bekommt...... 11 Zimmer hat sie bestimmt nicht.
....

LG
felidae

edit: stimmt das 10 Kätzchen ist unterwegs :hurra:
ich sehe das wie sich unsere 5 hier die Räume aufteilen, wenn ein Zimmer besetzt ist wird das nächst Leere genommen :biggrin:

Liebe Grüße
Norbert
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Tja, danach kannst du nicht gehen.
Meine 4 sind immer da wo ich bin mit im Raum....
z.T. sogar alle auf 1 nem qm :smile2:
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Hallo,

also die Größe der Wohnung spielt doch eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist das es genügend Abwechselung gibt und vor allem das die Gruppe harmoniert! Ich habe eine gute Bekannte, die hat eine 70m² Wohnung auf 2 Etagen und derzeit 9 kastrierte Birmchen und Norweger! Da gibt es keine 9 Räume... Genausogut können 150m² viel zu klein für 2 Katzen sein, wenn sie sich hassen. Also an den m² würde ich das niemals fest machen!

Liebe Grüße
Kati
 
J

J&M

Gast
Man sagt man sollte nicht mehr Katzen wie Räume zur Verfügung haben...aber wie Kati schon sagt man kann es wohl nie so festlegen...lg ela
 
Bonsaischweinchen

Bonsaischweinchen

Beiträge
4.547
Reaktionen
0
Morgen,

nun wir haben eine Dreizimmerwohnung ( Flur, Gästeklo, Wohnzimmer, Küche, Treppenaufgang + Flur, großes Bad, Gästezimmer, Schlafzimmer) 75 qm auf 2 Etagen mit Terrasse. Unsere vier halten sich meistens in einem Raum höchstens mal auf zwei Räume verteilt auf. Habe noch nie erlebt, das alle in einem anderen Zimmer liegen. Sie haben 2 Kratzbäume, Fenster liegeplätze ... Bei meinen vieren sind ja auch zwei Ex-Freigänger dabei und auch das ist hier kein Problem.
 
nocta

nocta

Beiträge
623
Reaktionen
0
Original von J&M
Man sagt man sollte nicht mehr Katzen wie Räume zur Verfügung haben...aber wie Kati schon sagt man kann es wohl nie so festlegen...lg ela
Huhu Ela,

was mich interessieren würde: Wer hat diese Behauptung mal aufgestellt? Weiß das jemand?

Ich hab hier mal ein Zitat aus den Haltungsrichtlinien der Deutschen edlkatze e.V.:
3. Die Größe eines Raumes, in dem Katzen gehalten werden, soll - unter Zugrundelegung eines Lebensraums-Minimums von 2,5 qm pro Katze - nicht unter 10 qm betragen, und der Raum muß so hoch sein, daß ein Mensch sich aufrecht darin bewegen kann.

Das würde heißen 10m² reichen für 4 Katzen...naja nur für mich wärs eine zu kleine Wohnung! :biggrin:

Wir haben hier im Erdgeschoss 250m². Und derzeit 12 reine Wohnungskatze Kastraten, Jungtiere und Potente gemischt. Dazu kommen die Freigänger, die hin und wieder drinnen schlafen wollen und die Kitten. Man kann vergessen das die sich verteilen. Die müssen grundsätzlich dort HalliKalli machen wo man selber ist....das Haus ist groß genug aber dennoch meinen 8-10 Katzen jede Nacht auf unserem Bett toben zu müssen...That's live!

Also an der Wohnungsgröße würde ich mich niemals hoch ziehen, außer es sind 30m² und 30 Katzen...

Liebe Grüße
Kati
 
Loreley1

Loreley1

Beiträge
3.428
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! :wikn:

Also wäre - rein theoretisch - eine 60 m² Wohnung (3 Zimmer) für 4 Katzen, die sich kennen und verstehen, okay!? :?:)
Sicher wäre es schön, wenn mehr Platz wäre :smile2:
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.272
Reaktionen
2
Also ich finde die Größe auch völlig ok.

Bei uns ist es auch so, dass sich die Horde meist in unserer Nähe aufhält...Da können noch so viele Räume da sein...
Hatte heute nachmittag auch wieder das Schlüsselerlebnis, dass fünf Katzen auf mir lagen..zwei rechts und links im Arm, eine auf dem Bauch und zwei auf den Beinen..
 
Yvie-Chan

Yvie-Chan

Beiträge
3.639
Reaktionen
0
wir haben kanpp 80m² für 2 katzen...

und eine sehr sehr großen garten und mehrere katzen die am haus rum stromern! :biggrin:
 
Nicole

Nicole

Sibi-Lady
Beiträge
10.073
Reaktionen
0
Original von Nessis-Tierwelt
Also ich finde die Größe auch völlig ok.

Bei uns ist es auch so, dass sich die Horde meist in unserer Nähe aufhält...Da können noch so viele Räume da sein...
Hatte heute nachmittag auch wieder das Schlüsselerlebnis, dass fünf Katzen auf mir lagen..zwei rechts und links im Arm, eine auf dem Bauch und zwei auf den Beinen..
Wenn du noch mehr Katzen hast, sieht man dann bald nix mehr von dir..... :totlach:
 
N

Nobi

Gast
Original von Nessis-Tierwelt
Also ich finde die Größe auch völlig ok.

Bei uns ist es auch so, dass sich die Horde meist in unserer Nähe aufhält...Da können noch so viele Räume da sein...
Hatte heute nachmittag auch wieder das Schlüsselerlebnis, dass fünf Katzen auf mir lagen..zwei rechts und links im Arm, eine auf dem Bauch und zwei auf den Beinen..
und wenn du noch mehr Katzen hast, sieht man dann brauchst du im Winter keine Heizung bzw. Zudecke mehr :totlach:

Liebe Grüße
Norbert
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.272
Reaktionen
2
Ihr glaubt ja garnicht, wie schön so vierbeinige fellige Wärmflaschen sein können...Nur im Sommer verstehen die nicht, dass es eigentlich schon warm genug ist.
 
felidae1

felidae1

Beiträge
1.598
Reaktionen
0
oh ich seh schon, ich bin ein verwöhntes Menschenkind.
Ich lebe hier in 60qm mit 2 Katzen und finde es eher zu klein.
2 Kratzbäume kann ich nicht aufstellen und der gewünschte Catwalk im Wohnzimmer geht auch nicht :cry: Ich finde das meine 2 hier nicht genug Platz zum Toben haben, ständig steht was im Weg (meist bin ich es)
Für mich käme in dieser Wohnung keine 3 Katze in Frage.


LG
felidae
 
Thema:

4 Katzen - welche Wohnungsgröße okay?

4 Katzen - welche Wohnungsgröße okay? - Ähnliche Themen

  • Nachbarn locken Katze zu sich

    Nachbarn locken Katze zu sich: Hi, ich bin vor ca. 6 Monaten umgezogen. Meine Katze ist nun zur Hauskatze geworden, weil sie einfach nicht raus möchte. Der Kater liebt den...
  • Würdet ihr im Ghetto eine neue Katze aufnehmen?

    Würdet ihr im Ghetto eine neue Katze aufnehmen?: Ich hab mein Leben lang Katzen gehabt. Aber alle waren Freigänger, weil ich einfach davon überzeugt bin, dass man diese freiheitsliebenden Tiere...
  • Tierquaelerei- was kann getan werden?

    Tierquaelerei- was kann getan werden?: Eine Bekannte quält meiner Meinung nach ihre 2 Katzen. Die eine wurde, als sie weniger als ein Monat alt war von der Mutter getrennt und konnte...
  • Mutige Katze als Freigänger - zu mutig?

    Mutige Katze als Freigänger - zu mutig?: Hallo zusammen, wir haben zwei 4 Monate junge Kitten, einen Kater und eine Katze seit paar Wochen bei uns. Es sind Geschwister, die Mama ist EKH...
  • Fallen von Jägern im Wohngebiet, eine unterschätzte Gefahr für Katzen

    Fallen von Jägern im Wohngebiet, eine unterschätzte Gefahr für Katzen: Ich habe mich hier angemeldet, um alle Katzenhalter mit meinem Bericht zu warnen. Auf dem Bild seht Ihr meinen Kater Käptn' Miezi in einer...
  • Fallen von Jägern im Wohngebiet, eine unterschätzte Gefahr für Katzen - Ähnliche Themen

  • Nachbarn locken Katze zu sich

    Nachbarn locken Katze zu sich: Hi, ich bin vor ca. 6 Monaten umgezogen. Meine Katze ist nun zur Hauskatze geworden, weil sie einfach nicht raus möchte. Der Kater liebt den...
  • Würdet ihr im Ghetto eine neue Katze aufnehmen?

    Würdet ihr im Ghetto eine neue Katze aufnehmen?: Ich hab mein Leben lang Katzen gehabt. Aber alle waren Freigänger, weil ich einfach davon überzeugt bin, dass man diese freiheitsliebenden Tiere...
  • Tierquaelerei- was kann getan werden?

    Tierquaelerei- was kann getan werden?: Eine Bekannte quält meiner Meinung nach ihre 2 Katzen. Die eine wurde, als sie weniger als ein Monat alt war von der Mutter getrennt und konnte...
  • Mutige Katze als Freigänger - zu mutig?

    Mutige Katze als Freigänger - zu mutig?: Hallo zusammen, wir haben zwei 4 Monate junge Kitten, einen Kater und eine Katze seit paar Wochen bei uns. Es sind Geschwister, die Mama ist EKH...
  • Fallen von Jägern im Wohngebiet, eine unterschätzte Gefahr für Katzen

    Fallen von Jägern im Wohngebiet, eine unterschätzte Gefahr für Katzen: Ich habe mich hier angemeldet, um alle Katzenhalter mit meinem Bericht zu warnen. Auf dem Bild seht Ihr meinen Kater Käptn' Miezi in einer...