[BÜCHER] Katzen als Hauptcharaktäre oder Ich-Erzähler

Diskutiere [BÜCHER] Katzen als Hauptcharaktäre oder Ich-Erzähler im Termine, Veranstaltungen, TV und Bücher Forum im Bereich Pinnwand; Ich habe die Suchfunktion im Forum genutzt, konnte aber keinen solchen Thread finden. Es ging immer über a.) Fachliteratur über Katzen oder b.)...
Agnieszka

Agnieszka

Beiträge
308
Reaktionen
0
Ich habe die Suchfunktion im Forum genutzt, konnte aber keinen solchen Thread finden. Es ging immer über a.) Fachliteratur über Katzen oder b.) Bücher/Romane jeder Art. Hier soll es um Romane über bzw. »von« Katzen gehen! Sollte es das Thema schon geben, dann entschuldige ich mich. Schimpft bitte nicht, sondern verschiebt das Thema dann in den richtigen Bereich oder Thread. Ich habe es allerdings absichtlich unter »Allgemeines über Katzen« gepostet, denn »Offtopic« ist es ja nicht; geht hier um Katzen!

Es gibt viel Fachliteratur über die Stubentiger, aber natürlich sind auch Romane über das beliebteste Haustier der Welt geschrieben worden. Ich für meinen Teil lese diese Geschichten sehr gerne. Kennt und liebt ihr auch solche Geschichten? Mir sind
...
Ich, der Kater von Natsume SMseki
Lebensansichten des Katers Murr von E.T.A. Hoffmann
Die chinesische Siamkatze von Amy Tan (Mein liebstes Kinderbuch damals!)
Felidae, Francis aka Felidae II, Cave Canem, Das Duell von Akif Pirinçci
Nero Corleone von Elke Heidenreich
sowie einige Märchen
...
bekannt. Welche Bücher in denen Katzen die Hauptcharaktäre oder den Icherzähler abgeben kennt ihr? Könnt ihr einige davon besonders empfehlen?
Ich würde mich über Antworten sehr freuen!
Maruska ::uhu::
 
05.09.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: [BÜCHER] Katzen als Hauptcharaktäre oder Ich-Erzähler . Dort wird jeder fündig!
Bambi

Bambi

Little Monster
Beiträge
1.370
Reaktionen
0
Ich habe Katzensachbücher von GU-Verlag, die sind von Gerd Ludwig verfasst.

Eine Katzenroman habe ich auch, heißt "Cleos großer Sieg" ist aber eher ein Kinderbuch, obwohl ich´s nach so langer Zeit auch mal wieder lesen würde... ::gacker::
 
K

klunki

Gast
Hallo Maruska,

ich kann Dir nur wärmstens alle Bücher mit der Katze Mrs. Murphy empfehlen. Die Schriftstellerin ist Rita Mae Brown
Mrs. Murphy Romane
die Romane sind zwar nicht in der Ich-Form geschrieben, aber die Katzen und die Hündig TeeTucker spielen darin absolut die Hauptrollen.

Daneben gibt es eine Reihe von Büchern von Andrea Schacht, die von und mit Katzen handeln (Achtung: Da gibt es auch eine Reihe von Historienromanen - die mögen zwar gut sein, haben aber nichts mit Katzen zu tun). Z.b. "Der Tag mit Tiger" , "Auf Tigers Spuren" , "Mac Tiger - Ein Highlander auf Samtpfoten" , "Die Katze mit den goldenen Augen" und viele, viele mehr....
(von Andrea Schacht gibt es auch manchmal ganz alte Bücher abzustauben, die wahnsinnig toll sind: z.B. "Katzen küsst man nicht" - die sind echt klasse)

Das sind so meine zwei Lieblingsautorinnen, was Katzenbücher anbelangt.

Liebe Grüße

Juanita
 
Melody198

Melody198

Beiträge
322
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe vor kurzem gelesen:

Das Reich der Katzen
Ein Tag mit Tiger
Auf Tigers Spuren
 
Agnieszka

Agnieszka

Beiträge
308
Reaktionen
0
Wow, da kennt ihr ja einige Bücher mehr als ich! Danke, dass ihr hier andere Romane aufgelistet habt. :acute:
Soll ich vielleicht oben in meinem Beitrag eine Liste dieser (auch von euch genannten) Bücher reinstellen, damit der Überblick nicht verloren wird und keine Doppelnennungen vorkommen? Vielleicht mit Link zu Amazon? Dann können Interessierte die Liste durchgehen und schauen, ob sie diese Bücher vllt lesen wollen.
Maruska ::uhu::
 
Michelle

Michelle

Beiträge
467
Reaktionen
0
Von andrea Schacht ist auch sehr gut "Die Lauscherin im Beichtstuhl", historisch und aus Katzensicht. Unglaublich niedlich! Besser noch als McTiger. ;)
 
Kaguya

Kaguya

Beiträge
2.783
Reaktionen
0
Huhu
ich habe das Buch
Tad Williams
Traumjäger und Goldpfote
Es ist war nicht in der "ich" Form geschrieben, aber die Katzen sprechen dort untereinander.
 
K

klunki

Gast
Hi Nina,

Traumjäger und Goldpfote hab ich im Bücherregal stehen. Ich hab vor vielen Jahren mal angefangen es zu lesen aber dann waren darin so traurige Szenen (an die ich mich heute gar nicht mehr erinnern kann) dass ich es nicht geschafft habe, es weiter zu lesen.....

Würdest Du mir raten, es nochmal zu probieren - ich komme immer so schlecht über die Szenen hinweg, wo Tiere leiden müssen :cry:

Da fällt mir ein, ich habe auch mal ein irre tolles Buch gelesen von Wolfgang Hohlbein: Katzenwinter - war wunder, wunderschön....

Liebe Grüße

Juanita
 
Melody198

Melody198

Beiträge
322
Reaktionen
0
Bei mir im Regal stehen noch:
Alpha - Gedanken einer Himmelskatze( Annelie Durth)

Frühstück mit Puschkin (Dagmar Hansen)

Katze sein dagegen sehr ( Ursula Giffeler)

Der Streuner ( A.N. Wilson)

Die Streunerin ( RemoForlani)

Meine freche Katze Saphra (Doreen Tovey)

Frau Hoffmanns Erzählungen (Wolfgang Siebeck)

KAtze für´s Leben ( Stefanie Zweig)

Hallo Mami, ICH BIN`S (Susanne Fedders)

von Eva Berberich:
Nicht ohne meinen KAter
Das Glück ist eine Katze
Alles für den Kater

von Deric Longden:
Das Kätzchen das aud dem Regen kam
Die Karte die zur Weihnacht kam
Die Katze Namens Eisbär
 
Kaguya

Kaguya

Beiträge
2.783
Reaktionen
0
Original von klunki
Hi Nina,

Traumjäger und Goldpfote hab ich im Bücherregal stehen. Ich hab vor vielen Jahren mal angefangen es zu lesen aber dann waren darin so traurige Szenen (an die ich mich heute gar nicht mehr erinnern kann) dass ich es nicht geschafft habe, es weiter zu lesen.....

Würdest Du mir raten, es nochmal zu probieren - ich komme immer so schlecht über die Szenen hinweg, wo Tiere leiden müssen :cry:

Da fällt mir ein, ich habe auch mal ein irre tolles Buch gelesen von Wolfgang Hohlbein: Katzenwinter - war wunder, wunderschön....

Liebe Grüße

Juanita
Ich muss gestehen ich hab es auch noch nicht zu Ende gelesen. Habe es aber vor sobald ich mit einem anderen Buch fertig bin
 
Agnieszka

Agnieszka

Beiträge
308
Reaktionen
0
Danke für eure Vorschläge. Auf jeden Fall habe ich jetzt erstmal was zum Lesen. ::gacker::
Original von Maruska
Soll ich vielleicht oben in meinem Beitrag eine Liste dieser (auch von euch genannten) Bücher reinstellen, damit der Überblick nicht verloren wird und keine Doppelnennungen vorkommen? Vielleicht mit Link zu Amazon? Dann können Interessierte die Liste durchgehen und schauen, ob sie diese Bücher vllt lesen wollen.
Es geht nicht! ::crazy:: Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wieso man hier Beiträge nur wenige Stunden lang editieren kann. So ist kein Übersichts-Thread möglich. Es tut mir Leid. :;:)
Maruska ::uhu::
 
Nette

Nette

Beiträge
6.623
Reaktionen
0
::uhu:: Hallo Maruska ,

so was ist noch nicht eingestellt, aber ich werde mich daran machen, eine Gesamtübersicht zu erstellen und sie anzupinnen.

LG Nette
 
Netta

Netta

Beiträge
146
Reaktionen
0
Ich habe noch anzubieten (zwar älter, aber noch lieferbar):

Klugmann/ Homann, Revier im vierten Stock-
Bekenntnisse einer Hauskatze

Camuti, Alle meine Patienten sind unterm Bett
Erinnerungen eines Katzendoktors

Longden, Das Kätzchen, das aus dem Regen kam
(Thermal schleicht sich in das Herz seines Menschen)

Gethers, Die Katze, die nach Paris reiste
(Kater Norton bekehrt einen Katzenhasser und geht mit auf Reisen)

Viel Spaß
Annette
 
Peggy Sue

Peggy Sue

Beiträge
3.080
Reaktionen
2
Huhu!

Ich habe auch noch zwei Bücher:

Frau Hoffmanns Erzählungen
Frau Hoffmanns neue Erzählungen

Ein Mensch und seine schwarzweiße Katze Frau Hoffmann unterhalten sich über alle möglichen Themen. Super süß! ::flagge::
 
Agnieszka

Agnieszka

Beiträge
308
Reaktionen
0
Original von Nette
so was ist noch nicht eingestellt, aber ich werde mich daran machen, eine Gesamtübersicht zu erstellen und sie anzupinnen.
Wie fies, das war doch meine Idee! ::zunge:: ::gacker:: *Spaß mach*
Nein, jetzt einmal ernsthaft: wieso darf ich das nicht machen? ::doof::
Maruska ::uhu::
 
Nessi

Nessi

Moderator
Beiträge
6.245
Reaktionen
2
Du kannst es einmal nicht anpinnen und für die User ist die Funktion so eingestellt, dass Beiträge nur eine gewisse Zeit geändert werden können.

Nur wir Mods haben dauerhafte Berechtigung dann zum Ändern der Beiträge.
 
Melody198

Melody198

Beiträge
322
Reaktionen
0
Ich bin mal gespannt, ob noch ein paar Buchvorschläge kommen, meine Bücher habe ich bald wieder durch.
Und meine Wunschliste für nächsten Monat ist noch nicht voll.
 
Agnieszka

Agnieszka

Beiträge
308
Reaktionen
0
Original von Nessis-Tierwelt
Du kannst es einmal nicht anpinnen und für die User ist die Funktion so eingestellt, dass Beiträge nur eine gewisse Zeit geändert werden können.
Das weiß ich ja (wie oben geschrieben). Die Frage war mehr WARUM das so ist. Mir ist schon klar, dass das Anpinnen für alle zu heilloser Verwirrung führen könnte. Aber wieso kann man seine eigenen Beiträge nichtmal länger editieren? Es geht ja nicht darum die Aussagen Anderer zu >>manipulieren<<.
Akzeptieren muss ich das so oder so. Nur ist mir das Warum nicht ersichtlich und da habe ich nachgefragt. Das war nicht anmaßend oder so gemeint. :rolleyes: Nur eine Frage. Bin halt traurig, dass ich meine Idee nicht umsetzen und was Gutes tun kann. Das wird mir wohl auch hoffentlich Keiner übel nehmen. :;:)
Maruska ::uhu::
 
W

Wawa

Gast
Kim H.Kimm, Kater Charlies Lehr- und Wanderjahre

Superlustig.
Gibt es aber vielleicht nur noch antiquarisch.
 
Thema:

[BÜCHER] Katzen als Hauptcharaktäre oder Ich-Erzähler

[BÜCHER] Katzen als Hauptcharaktäre oder Ich-Erzähler - Ähnliche Themen

  • Buch: Hans-Ulrich Grimm : “Katzen würden Mäuse kaufen”

    Buch: Hans-Ulrich Grimm : “Katzen würden Mäuse kaufen”: ISBN 978-3-5520-6049-4 Der Autor hat schon diverse Bücher über Ernährungsgewohnheiten und Lebensmittelproduktion geschrieben. Viele seiner Bücher...
  • Buch: Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen (Melanie Joy)

    Buch: Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen (Melanie Joy): Klar, das ist ein Katzenforum. Voller Tierfreunde ;-) Daher sei hier der Blick mal etwas erweitert: Compassion Media, ISBN 978-3981462173 Eines...
  • Buch "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke

    Buch "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke: Hallo, ich möchte euch hier ein ganz tolles Buch empfehlen, und zwar "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke. Es geht hier um heitere...
  • Buch....Krankheiten der Katze

    Buch....Krankheiten der Katze: muß mal was erfreuliches los werden :hallogirl: bin total stolz auf meinen Mann :topgirl: er wußte das ich immer mal ein Buch kaufen...
  • Wer kennt das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"?

    Wer kennt das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"?: Hallo Wer kennt dieses Buch von Hans Ulrich Grimm? Es geht darin um die Inhaltsstoffe bekannter Futtermarken... Habe gehört, dass das Buch kurz...
  • Wer kennt das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"? - Ähnliche Themen

  • Buch: Hans-Ulrich Grimm : “Katzen würden Mäuse kaufen”

    Buch: Hans-Ulrich Grimm : “Katzen würden Mäuse kaufen”: ISBN 978-3-5520-6049-4 Der Autor hat schon diverse Bücher über Ernährungsgewohnheiten und Lebensmittelproduktion geschrieben. Viele seiner Bücher...
  • Buch: Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen (Melanie Joy)

    Buch: Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen (Melanie Joy): Klar, das ist ein Katzenforum. Voller Tierfreunde ;-) Daher sei hier der Blick mal etwas erweitert: Compassion Media, ISBN 978-3981462173 Eines...
  • Buch "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke

    Buch "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke: Hallo, ich möchte euch hier ein ganz tolles Buch empfehlen, und zwar "Der katzegorische Imperativ" von Karin Tamcke. Es geht hier um heitere...
  • Buch....Krankheiten der Katze

    Buch....Krankheiten der Katze: muß mal was erfreuliches los werden :hallogirl: bin total stolz auf meinen Mann :topgirl: er wußte das ich immer mal ein Buch kaufen...
  • Wer kennt das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"?

    Wer kennt das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen"?: Hallo Wer kennt dieses Buch von Hans Ulrich Grimm? Es geht darin um die Inhaltsstoffe bekannter Futtermarken... Habe gehört, dass das Buch kurz...