Erfahrungen mit Cleorobe bei Kieferabszess

Diskutiere Erfahrungen mit Cleorobe bei Kieferabszess im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich muss das Thema nochmal hochholen, von vor vielen Jahren Nebenwirkungen von Cleorobe/ Clindamycin Wer hat das Mittel denn aktuell...
L

Lauragast

Beiträge
68
Reaktionen
11
Hallo,

ich muss das Thema nochmal hochholen, von vor vielen Jahren

Nebenwirkungen von Cleorobe/ Clindamycin

Wer hat das Mittel denn aktuell geben müssen und welche Nebenwirkungen gab es?
Oder gibt es auch Fälle, die keine besonderen Nebenwirkungen hatten?
 
15.11.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungen mit Cleorobe bei Kieferabszess . Dort wird jeder fündig!
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.793
Reaktionen
1.965
es ist ein bei Knochenerkrankungen hoch wirksames Medikament und in der Humanmedizin wäre es das gängige Antibiotikum. Für Schweinchen ist es hochwirksam, aber mit einem Risiko, das du gut abwägen musst. ein Teil der damit behandelten Tiere stirbt ca 6 Wochen nach Clindamycingabe, obwohl sie wieder gesund wurden. Sie leiden nicht, man findet sie plötzlich tot im Gehege. du kannst das Risiko verkleinern, indem du das Tier vor der Gabe päppelst und es während der Zeit mit allem vollstopfst, was die Darmflora stabilisert-aber ein Risiko bleibt. Ich habe es bis jetzt bei 2 Tieren gegeben, die ich sonst hätte einschläfern müssen. Beidesmal ist es gut gegangen.
Manche geben auch Gentamycin(Refobacin), aber das hat das gleiche Risiko
 
meerinna

meerinna

Beiträge
640
Reaktionen
264
Hallo Melanie,

ich hatte mal ein Schweinchen, dem mit 7 Jahren ein Auge entfernt werden musste. Es hat über einen längeren Zeitraum Veraflox (Wirkstoff Pradofloxacin) bekommen und es gut vertragen. Das Clindamycin stand auch immer im Raum, dies wäre aber die (nach Aussage meines TAs) wirklich allerletzte Möglichkeit gewesen, wenn gar nichts mehr anschlägt …

Das Clindamycin durfte ich selbst auch schon bei einer Kiefernhöhlenvereiterung „ausprobieren“ und musste es nach 1 Tag (bzw. 3 halben Tabletten) wieder absetzen, weil die Nebenwirkungen so heftig waren (schlagartig wässriger Durchfall, extreme Magenschmerzen, Schwindel). Noch 14 Tage danach war ich davon „angeschlagen“. Ich möchte nicht wissen, wie ein Schweinchen sich fühlen muss …

LG
meerinna
 
Traudl

Traudl

Gurkentaxi seit 89
Beiträge
3.793
Reaktionen
1.965
ja, auch meinen menschlichen Patienten rate ich, es nach dem Essen zu nehmen und viel Jogurt zu essen. das Medikament ist nicht ohne, aber hochwirksam. Beide Tiere, die es bekamen, hätten sonst eingeschläfet werden müssen.
 
Thema:

Erfahrungen mit Cleorobe bei Kieferabszess

Erfahrungen mit Cleorobe bei Kieferabszess - Ähnliche Themen

  • Cleorobe o. Chloromycitin, Erfahrungen?

    Cleorobe o. Chloromycitin, Erfahrungen?: Hi, ja, Frage steht ja schon oben. Erstmal so ganz allgemein. Wer hat dieses AB schon gegeben mit welchen Erfahrungen? Mein betreffendes...
  • Erfahrungen mit Gabe von Apfelpektin?

    Erfahrungen mit Gabe von Apfelpektin?: Ich weiß, dass manche schon gute Erfahrungen mit der Gabe von Apfelpektin bei Verdauungsproblemen bei den Schweinis gemacht haben. Ich hatte seit...
  • Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen

    Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen: Momentan habe ich 2 kranke Schweinchen hier zu sitzen seit ca. 2 Wochen mit Bronchitis/Lunge und Hefen und Zahnproblemen. Ich weiß mir keinen Rat...
  • rettende Ideen/Erfahrungen

    rettende Ideen/Erfahrungen: meine Omi frisst seit gut 1,5 Wochen kaum bis gar nicht. 3 Vorstellungen beim Ta ergaben Bronchitis/Lungenentzündung, ein schräger Zahn mit...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?

    Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?: Ich habe gerade aus der Apotheke den Bronchialtee von Heumann mitgebracht. War gerade im Angebot. :nuts: Im Moment habe ich ein wahrscheinlich...
  • Ähnliche Themen
  • Cleorobe o. Chloromycitin, Erfahrungen?

    Cleorobe o. Chloromycitin, Erfahrungen?: Hi, ja, Frage steht ja schon oben. Erstmal so ganz allgemein. Wer hat dieses AB schon gegeben mit welchen Erfahrungen? Mein betreffendes...
  • Erfahrungen mit Gabe von Apfelpektin?

    Erfahrungen mit Gabe von Apfelpektin?: Ich weiß, dass manche schon gute Erfahrungen mit der Gabe von Apfelpektin bei Verdauungsproblemen bei den Schweinis gemacht haben. Ich hatte seit...
  • Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen

    Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen: Momentan habe ich 2 kranke Schweinchen hier zu sitzen seit ca. 2 Wochen mit Bronchitis/Lunge und Hefen und Zahnproblemen. Ich weiß mir keinen Rat...
  • rettende Ideen/Erfahrungen

    rettende Ideen/Erfahrungen: meine Omi frisst seit gut 1,5 Wochen kaum bis gar nicht. 3 Vorstellungen beim Ta ergaben Bronchitis/Lungenentzündung, ein schräger Zahn mit...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?

    Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?: Ich habe gerade aus der Apotheke den Bronchialtee von Heumann mitgebracht. War gerade im Angebot. :nuts: Im Moment habe ich ein wahrscheinlich...