Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Diskutiere Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg. im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; So diese kleinen Fliegen sind weniger geworden. Habe heute zwei Gläser voll in den Ausguss geschüttet. Und nochmals Gläser aufgestellt. Sind noch...
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

So diese kleinen Fliegen sind weniger geworden. Habe heute zwei Gläser voll in den Ausguss geschüttet. Und nochmals Gläser aufgestellt. Sind noch einzelne da. Samstag nochmals welche mit den Staubsauger aufgefangen. Auf dem Fliegenkleber sind auch einige und auch paar Mücken dran.
Fliegengitter kann ich dieses Jahr keine an das Fenster machen. Da komme ich nicht mehr zum giessen an die Pflanzen. So mache ich abends zeitig die Läden runter und laufe noch mit der Fliegenklatsche rum.
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.784
Punkte Reaktionen
10.471

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

....die halten sich aber hartnäckig, die Viecher :runzl:
 
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Ich glaube da könnte eventuell auch mal tapezieren helfen, dass die alten Tapeten runter müssten.
Ob diese Viecher eventuell auch ihre Eier in den Tapeten ablegen können?
Wenn die Meeris im Freigehege sind, habe ich da schon mit Umgebungsspray auf die Tapeten gesprüht.
Wenn mal tapeziert wird, müsste ich die Meeris solange ins Schlafzimmer mit rein tun,
oder eventuell auch ins Freigehege.
 
Carlina

Carlina

Beiträge
2.673
Punkte Reaktionen
2.767

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Einfach alles fruchtige, gemüsige wegschließen
und alle Saft und Weingläser mit Resten gleich verräumen
das für drei Tage und alles ist ohne Gift weg.
In den Tapeten können sie keine Eier legen, da sitzen sie nur drauf.
Die kommen jetzt von draußen rein und wenn sie was frisches finden , vermehren Sie sich.
Ev, auch mal bei den ZImmerpflanzen schauen, wenn die zu nass sind,
dann sitzen die da auch in der Erde an den Wurzeln.
 
Helga

Helga

Beiträge
8.797
Punkte Reaktionen
12.255

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Nee, neu tapezieren brauchst Du nicht! Einfach alles Offene wegräumen, und zwar sofort. Und stell die "Fanggläser" überall auf.
Das Problem erledigt sich einfach. Keine Sorge.
 
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Dieses mal war das Heu aber schnell da. Mittwoch bestellt, heute kam es schon. Wieder mal ein 10 Kilo Paket. So langsam wieder einen kleinen Wintervorrat anlegen . Ich glaube solange noch Ferien sind, dass es da schneller geht. Ich muss dann nächsten Monat auch noch mal Einstreu bestellen.
 
Pauli

Pauli

Beiträge
5.592
Punkte Reaktionen
4.496

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Ich will am Montag mal wieder einen 6 kg-Sack Heu holen. Die Mühle hat nicht immer Heu da und deshalb werde ich mal wieder die 25 km fahren, für gutes Heu.
 
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

....die halten sich aber hartnäckig, die Viecher :runzl:

Wisst ihr wo diese Viecher heute drinnen waren? Heute bei den Maiskolben. Unter der Folie.
Ich habe gleich die Folie samt Obstfliegen über dem Mülleiner entsorgt.

Und ich hab noch einen Tipp von der einen Schwester bekommen. Für die fertige Frischkost von den Meeris,
bis sie es bekommen, soll man diese Netze wo es jetzt anstelle von den Tüten gibt, über den Teller stülpen
bis zur Fütterung. Den Gurkennapf habe ich auch gleich mit rein gemacht.
So sind diese Netze auch noch zu was anderem nützlich,nicht nur zum Einkauf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Manu911

Manu911

Beiträge
16.140
Punkte Reaktionen
1.595

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Die kleinen Fliegen passen leider auch durch Fliegengitter durch und sobald man was Frisches kauft schleppt man sie sich mit ein. Das Gemüse und Obst aus dem Supermarkt ist quasi voller Fliegeneier anders kann es nicht sein. Die kommen nicht nur von draußen rein. Aber selbst Fliegengitter oder die Netze werden da wenig helfen, da hilft dann nur Frischhaltefolie die man drüber macht. Da kommen sie nicht durch.

Ich habe hier auch schon versucht mit Ardap zu sprühen an den stark frequentierten Stellen, das soll eigentlich auch auf Wochen alles fernhalten aber die scheinen immun zu sein, jedenfalls sitzen die am nächsten Tag gleich schon wieder dort. Nur diejenigen die ich direkt ansprühe sterben dann auch tatsächlich .. oder mein Ardap ist nichts mehr. Vielleicht hole ich da mal ne neue Spraydose. Im Bau sprühe ich damit auch, jedoch nur wenn die Schweine ausquartiert sind und ich den Bau miste, dann wird gesprüht, gelüftet, abgewartet und danach frisch eingestreut. Aber das versuche ich nicht zu oft zu machen weil giftig ist es ja doch irgendwie, auch wenn man es theoretisch sprühen könnte während die Tiere drin sitzen.

Mir gehen die Biester auch auf den Senkel, die sitzen auch immer am Wasernapf egal wie oft man das Wasser wechselt und auf dem Schreibtisch biete ich eben nur Napf statt Flasche an. Mit Berta hab ich auch immer angebissenes Gemüse rum liegen. Sie frisst grundsätzlich immer nur ne halbe Ration und lässt sich den Rest für später liegen, dann geht sie vom Boden auf den Schreibtisch, futtert bei den Anderen mit und kommt Stunden später wieder zum Boden und frisst die Reste auf. Aber in den Stunden gehen da auch die Viecher ran und alles einsammeln und wegräumen ist bei ihr auch keine Option, sie kriegt nen Anfall wenn es auch nur 2 cm neben dem ursprünglichen Platz liegt wo sie es abgelegt hat :D die hat ne Landkarte im Kopf
 
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Ich habe gestern auch den Essplatz und ihre Sitzplätze sauber gemacht. Ich hab aussortiert was sie noch futtern können und was nicht. Sie haben mir dabei genau auf die Finger geschaut. Wenn man es entsorgen will, gehen sie plötzlich doch wieder dran, sogar die Schippe wird angebissen. :rofl:
 
G

Gast31410

Gast

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Ich habe doch eben wieder diese Obstfliegen. Schon wieder mehrmals mit dem Staubsauger eingesaugt und wieder Apfelessig mit Spüli hingestellt. Gestern gab es bei Facebook noch einen guten Tip. Die grünen Planzen wo an den Tomaten dran sind, dazu legen.
Diesen Geruch mögen sie nicht, sie sind tatsächlich schnell von den Gurken und Frischkost weggegangen.

Hatte einen Kürbis wo angematscht war. Da waren sie dran, habe ich jetzt weg. Nochmals diese Zweige in der Küche hinstellen.
Ein guter Tip, also diese grüne Pflanze erst entsorgen, wenn man diese Obstfliegen los ist.
Sogar Gardinen muß ich absaugen.
 
M

Mephistopheles

Beiträge
2.076
Punkte Reaktionen
2.912

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

@Gast31410, immer dafür sorgen, daß nichts an gammeligen Obst oder Gemüse offen rumliegt. Kannst du Obst und Gemüse nicht einfach in den Kühlschrank legen? Da ist es sozusagen weggeschlossen und zieht keine Insekten an.
 
Wassn

Wassn

Moderatorin
Beiträge
6.406
Punkte Reaktionen
13.023

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Gegen Obstfliegen kann man auch wunderbar kleine Schälchen gefüllt mit 1/2 Orangen oder Zitronensaft, 1/2 Essig + 2-3 Tropfen Spülmittelaufstellen. Das Spülmittel ganz vorsichtig umrühren, so dass es nicht schäumt. Die Fliegen wollen von dem Essig / Obstsaft naschen und ertrinken. Das Spüli löst die Oberflächenspannung von der Flüssigkeit auf, so können die Fliegen nicht darauf landen und fallen hinein.
Und ja, Obst und Gemüse in den Kühlschrank packen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Hallo zusammen!

Ich brauche wieder Timothy-Heu und habe mit dem Heu vom Speidel Hof sehr gute Erfahrungen gemacht. Andere Versuche waren nicht so erfolgreich.
Leider finde ich bei Hansemanns das Heu nicht mehr. Dort gab es 10 x 750 g zumindest etwas günstiger als die 750 g einzeln zu kaufen. Darum möchte ich euch mal fragen woher ihr Timothy-Heu bezieht und wie eure Erfahrungen mit verschiedenen Anbietern sind.

Grüße,
Shizu
 
A

Angelika

Beiträge
20.311
Punkte Reaktionen
7.799

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Heu Tom. 7,5 kg 19;-- Euro-
 
-Ellen-

-Ellen-

Beiträge
1.683
Punkte Reaktionen
2.304

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Ups,das ist ja viel Geld für sowenig Heu:(
 
Shizu

Shizu

Beiträge
2.040
Punkte Reaktionen
2.594

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Timothy-Heu ist teuer... 3,87 €/kg hab ich immer bezahlt. Wenn das Heu gegessen wird ist das okay für mich. Ist eines von mehreren Heus das ich verfüttere...
Der letzte Test mit Timothy-Heu waren nur 2,42 €/kg aber wurde für NICHTS angenommen...
 
Fördeschweinchen

Fördeschweinchen

Beiträge
697
Punkte Reaktionen
1.417

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Das Timothy-Heu von Heu Tom wurde hier auch gerne gegessen.
 
Mira

Mira

Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
4.090

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Früher habe ich das Timothy-Heu vom kleinen Hasenladen - Just4bun - bezogen, das Geschäft existiert aber nicht mehr. Dort wurde das Timothy-Heu aus den USA vertrieben, was von unseren Schweinchen sehr gerne gefressen wurde - im Gegensatz zum Lieschgras anderer Anbieter aus Mitteleuropa.

Heute kaufe ich das Science Selective Timothy Hay, das ich zusätzlich zum normalen Heu verfüttere, aber eher im Leckerli-Bereich. Wo dieses Heu angebaut wird, weiss ich nicht, es wird aber gerne gefressen. Anbieter gibt es verschiedene. Ich denke, da muss man halt ausprobieren, welches Timothy den Schweinchen am besten zusagt.
 
Esmeralda

Esmeralda

Beiträge
13.784
Punkte Reaktionen
10.471

AW: Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Das neue Heu vom Dehner ist :top:

Es sieht gut aus und riecht gut. Die Halme sind allerdings recht hart aber es sind ganz viele Gräser mit Rispen (??) darin und die drei lieben es!
 
Thema:

Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg.

Mein Heulieferant fällt jetzt auch weg. - Ähnliche Themen

Wildes Rennen durchs Zimmer?: Hallo, ich habe Freitag ein 8 Wochen altes Weibchen gekauft. Sie war am Anfang noch sehr scheu ja. Ist ja klar. Ich habe einen doppelten Käfig...
Neues Aquarium: Hallo zusammen, ich halte eine 13 Jahre alte falsche Landkarten-Höckerschildkröte. (Wurde mir damals als Mississipi-Höckerschildkröte verkauft)...
Auslandstierschutz, es geht auch anders!: Huhu Wer mal im HTF Mitglied war und mich kennt, weiss das Rettungstierschutz und ich schwer zu vereinbaren sind, ich diverse kritische Gedanken...
Gesellschaft für Thea... - SOS - Abgabe (mit 1 Monat Zeit...): Hallo liebe Rattenhalter & -halterinnen! Ich habe nun ca. 8 Jahre lang immer 2 bis 4 Rattenweibchen gehalten. Im Sommer / Herbst 2018 habe ich...
Zahnprobleme beim Meerschwein nach Abszess: Hallo Ihr Lieben und ein gesundes neues Jahr! Es ist schon längere Zeit her, dass ich ein Thema hatte, bei dem ich eure Hilfe benötigte, aber...
Oben