Käfigversand

Diskutiere Käfigversand im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe bei meinen Eltern noch einen großen Käfig stehen, der als Übergangslösung für den Umzug sooo praktisch wäre. (Klappgehege kenne ich, mit...
jaydenrose

jaydenrose

Beiträge
1.525
Reaktionen
852
Ich habe bei meinen Eltern noch einen großen Käfig stehen, der als Übergangslösung für den Umzug sooo praktisch wäre. (Klappgehege kenne ich, mit Hund und Kleinkind wäre etwas festes, geschlossenes aber praktischer.) Hat hier jemand sowas schonmal verschickt? Wie? Für DHL und Hermes ist er leider zu groß (140x70x30cm).
 
18.03.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Käfigversand . Dort wird jeder fündig!
luckybeaker

luckybeaker

Beiträge
4.647
Reaktionen
351
Versuch es mal per DPD. Damit habe ich auch schon Sachen günstig verschickt, die bei Hermes und DHL ein Vermögen gekostet hätten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jaydenrose
jaydenrose

jaydenrose

Beiträge
1.525
Reaktionen
852
Danke, da schau ich gleich mal nach :)

Edit: Schade, auch für DPD wäre das Gurtmaß 40cm zu groß :runzl:
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.980
Reaktionen
3.661
Kannst du den Käfig auseinander nehmen? Und zusammen legen? Ich habe vor paar Jahren mal einen Geschickt bekommen. Musste ihn zuhause dann nur aufbauen.Nur mit der Unterschale,weiss ich nicht mehr.
 
G

Gast80085

Gast
Hast du es bei GLS versucht? Da habe ich mal ein Riesenpaket mit verschickt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jaydenrose
jaydenrose

jaydenrose

Beiträge
1.525
Reaktionen
852
Wie bei DPD "Das max. Gurtmaß von 300cm (1 × Länge + 2 × Breite + 2 × Höhe) ist überschritten.". Also bleibt wohl nur etwas in Richtung Spedition, Mitfahrgelegenheit mit leerem, großen Auto (das (die zwei Übergaben) ist es vermutlich von Aufwand her nicht wert) o.ä.

Trotzdem vielen Dank für die vielen Vorschläge :) (Und auch gerne immer her mit weiteren Ideen.)
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Kauf doch einfach zwei 100-er Käfige über eBay-Kleinanzeigen, ne Pulle Essigessenz zum Säubern und jut is. Die zwei Käfige kann man leicht verbinden, haben wir früher immer so gemacht. Mit ner Metallsäge ( oder in die Wanne Löcher) kann man ganz schnell Löcher reinmachen. Für den Übergang ein Handtuch, zwei Backsteine, Kabelbinder für die Käfige.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jaydenrose und Nanouk
jaydenrose

jaydenrose

Beiträge
1.525
Reaktionen
852
Kauf doch einfach zwei 100-er Käfige über eBay-Kleinanzeigen, ne Pulle Essigessenz zum Säubern und jut is. Die zwei Käfige kann man leicht verbinden, haben wir früher immer so gemacht. Mit ner Metallsäge ( oder in die Wanne Löcher) kann man ganz schnell Löcher reinmachen. Für den Übergang ein Handtuch, zwei Backsteine, Kabelbinder für die Käfige.
Sowas in die Richtung und viel Auslauf unter Beobachtung wird dann wohl werden, vielleicht finden wir auch einen gebrauchten 140er in der Nähe vom zukünftigen Wohnort. Der von meinen Eltern wäre nur praktisch gewesen, weil wir dafür noch passenden "Innenausbau" (also mehrere Unterstände die eine zweite Ebene bilden) hier haben.
 
lunalovegood

lunalovegood

Deichläuferhexe
Beiträge
2.860
Reaktionen
1.577
Kauf doch einfach zwei 100-er Käfige über eBay-Kleinanzeigen, ne Pulle Essigessenz zum Säubern und jut is. Die zwei Käfige kann man leicht verbinden, haben wir früher immer so gemacht. Mit ner Metallsäge ( oder in die Wanne Löcher) kann man ganz schnell Löcher reinmachen. Für den Übergang* ein Handtuch, zwei Backsteine, Kabelbinder für die Käfige.
* oder: in die wannen zwei runde löcher + abflußrohr / zurechtgebogenen 5l-lebensmitteleimer (mit hilfe von sehr heißem wasser - an handschuhe denken!)

ist dicht & nicht so ausbruchsanfällig.
 
jaydenrose

jaydenrose

Beiträge
1.525
Reaktionen
852
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: luckybeaker
Thema:

Käfigversand