Guten ZAHNtierarzt in Berlin gesucht

Diskutiere Guten ZAHNtierarzt in Berlin gesucht im Zahnstein, Zahnpflege, Zahnerkrankungen Forum im Bereich Krankheiten und Gesundheit; Hallo! Wie aus dem Threadtitel schon ersichtlich, ich suche in Berlin einen guten Zahntierarzt - hauptsächlich für Katzen. Da ich weiss, dass...
max

max

Beiträge
2.949
Reaktionen
559
Hallo!

Wie aus dem Threadtitel schon ersichtlich, ich suche in Berlin einen guten Zahntierarzt - hauptsächlich für Katzen.

Da ich weiss, dass hier auch einige Berliner sind, wollte ich auf diesem Weg mal fragen.

Meine Mietzie wurde gestern wegen Forl operiert und es ist abzusehen, dass sie auch in den kommenden Jahren medizinische Hilfe braucht.

Ich hab gestern über 800€ :eek: für 3 Zähne bezahlt. Ich habe feststellen müssen, dass andere Leute (auch in Grossstädten!) für die gleichen Leistungen nur die Hälfte bezahlt haben.

Meine Mietzie ist mir das natürlich wert, trotzdem will ich mal schauen ob es noch andere qualifizierte Z-Ärzte gibt.
 
29.11.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Guten ZAHNtierarzt in Berlin gesucht . Dort wird jeder fündig!
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.410
Reaktionen
2.942
Das ist sehr viel, @max!

Mein zugelaufener Streunerkater hat auch FORL.
Ich habe für die Extraktion mehrerer Zähne, vorherige Blutentanahme, 2 Tage stationärem Aufenthalt mit täglicher Infusionstherapie wegen seiner Vorerkrankungen und aller Medikamente ....
483,- Euro in diesem Frühjahr bezahlt.

Hast Du denn eine detaillierte Rechnung bekommen, anhand derer Du die Kosten nachvollziehen kannst?
 
max

max

Beiträge
2.949
Reaktionen
559
483€ ...ja davon träum ich. :D

Ich war schon mal dort und habe für einen Zahn 630€ bezahlt. Da hab ich schon geglaubt, das sei viel.

Ja, Rechnung hab ich natürlich - es ist u.a. auch eine Blutentnahme dabei, eine Inhalationsnarkose, Zahnsteinreinigung mit Ultraschall, 3 Zähne ziehen, davon eine schwierig, und ich glaub 4 Röntgenbilder. Kann ja morgen mal schauen, jetzt komm ich da grad nicht ran.
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.657
Reaktionen
3.731
Bei eBay Kleinanzeigen findest du Anzeigen der Katzennothilfe. Da könntest du mal nachfragen.
liebes Katzenmädchen Lucy (2,5 Jahre)
Ich kenne hier sonst keinen im Forum, der aus Berlin kommt und Katzen hat...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: *Silvia*
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.410
Reaktionen
2.942
Ok, das war hier natürlichen auch alles dabei: Narkose, Zahnsteinentfernung an den verbliebenen Zähnen, Labor usw.

Ich kenne mich in Berlin nicht aus, aber hab mal im Inet geguckt. Es gibt doch mehrere Tierkliniken in Berlin.
Ich würde mal überall anrufen und fragen, was es da kostet.

Deine Rechnung halte ich für zu hoch!
 
Trine

Trine

Beiträge
2.060
Reaktionen
80
Ist schon ein ordentlicher Preis! Aber sie haben ja scheinbar auch eine Menge gemacht und wenn sie doppelten oder gar dreifachen Satz abrechnen kommt das schon hin.
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.657
Reaktionen
3.731
Ich kenne mich in Berlin nicht aus, aber hab mal im Inet geguckt. Es gibt doch mehrere Tierkliniken in Berlin.
Ich würde mal überall anrufen und fragen, was es da kostet.
Tierkliniken? Hmmm...Ob das die richtige Adresse ist?...Ich setze da keinen Fuss rein....
Du könntest mal Userin Néné anschreiben. Sie ist zwar von der Hundefraktion und kennt sich gut mit den hiesigen Tierkliniken aus und wer da was taugt oder nicht....
 
Nanouk

Nanouk

Beiträge
5.410
Reaktionen
2.942
Tierkliniken? Hmmm...Ob das die richtige Adresse ist?...Ich setze da keinen Fuss rein.......
Ich sag ja, in Berlin kenne ich mich nicht aus.
Die hiesige große Tierklinik hat jedenfalls kompetente Spezialisten in jedem Fachgebiet und alle Fachgebiete arbeiten Hand in Hand. Da ist man mit allen Tiererkrankungen gut aufgehoben, ob ambulant oder stationär.
 
max

max

Beiträge
2.949
Reaktionen
559
Also gemacht wurden: Blutbild, Gasnarkose, Zahnsteinreinigung, röntgen, 3 Zähne ziehen, davon eine schwierig.

Es gibt wohl nur 2 eingetragene Zahntierärzte in Berlin, aber noch mehr, die das in guter Qualität machen. Jemand hatte da mal bei der Ärztekammer angerufen und die haben erklärt, dass diese beiden die Prüfung dafür abgelegt haben, die anderen wohl nicht, deshalb dürfen sie wohl nicht den Titel tragen, machen ihre Arbeit aber sicher genauso gut.

Ich werd da mal die Nene anschreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hoppla
max

max

Beiträge
2.949
Reaktionen
559
Ich habe nun eine Praxis gefunden, mit der ich mir eine längere Zusammenarbeit vorstellen kann. Im Grunde genommen hatten wir grosses Glück im Unglück. Wie oben im Thread ersichtlich, hatte meine Mietzie Ende November (!!!) eine komplette und sehr teure Zahnsanierung. Und schon im Januar fiel mir an ihr kleine Veränderungen auf, doch ich dachte: das KANN ja garnicht sein, alle Zähne wurden geröntgt und kompetent behandelt. Heute nun bin ich Hals über Kopf nach Guben zu Dr. Pehle gefahren. Ich hatte im Internet herausgefunden, dass er auch Zahnröntgen hat. Ich war froh, dass er sich bereit erklärte, sie ohne vorherige Terminvereinbahrung zu operieren, ein bestimmter Zahn schien auffällig.

Als ich sie abends abholte, werteten wir alles aus und er sagte: so einen Fall hatte er noch nie. Der zunächst per Auge auffällige Zahn schien nach dem Röntgenbefund doch nicht krank zu sein und sie beschlossen, NICHT zu operieren. Dann doch noch mal alle Bilder angeschaut und dann doch operiert. Die Zähne waren wohl ok, doch genau zwischen zwei Zähnen (einer davon war der heute gezogene) war eine Entzündung, die die dünne Knochenplatte zum Auge hin zerstört hat und Gewebe vom Auge drang bereits in die Kieferhöhle :eek: Das hätte man ohne das Zahnziehen wohl garnicht bemerkt, es war im Röntgenbild nicht sichtbar, da sich an der Stelle beim Röntgen 2 Knochen überlagern.

Jedenfalls war ich sehr sehr zufrieden, jetzt muss Mietzie noch die schwierige Heilung schaffen.
 
rosinante

rosinante

Beiträge
3.531
Reaktionen
3.250
Ich drücke ebenfalls die Daumen für Mietzi und gut, dass du nun einen Arzt gefunden hast, bei der du dich gut aufgehoben fühlst.

Ich hoffe, die Kosten werden dann auch nicht so hoch sein. Kannst ja mal berichten.
 
lunalovegood

lunalovegood

Deichläuferhexe
Beiträge
2.860
Reaktionen
1.577
gute besserung für die mieze!
 
max

max

Beiträge
2.949
Reaktionen
559
Danke für die Besserungswünsche! Mietzie geht es erstaunlich gut. Mir kam es fast so vor, als zeigte sie heute früh Dankbarkeit, so wie sie schmuste - und das ein Tag nach der OP. Ein wenig fressen ging auch.

Ich hoffe, die Kosten werden dann auch nicht so hoch sein. Kannst ja mal berichten.
Also von den Kosten her war ich angenehm überrascht. Es war ja nun doch keine einfache Zahnsache und ich hab "nur" 200€ bezahlt. Natürlich hab ich auch keine 200€ hier rumzuliegen, aber ich hatte auch schon mal für einen einzelnen Zahn 600€ zahlen müssen - mit Klinikaufenthalt. Deshalb kann ich gut damit leben - vor allem weil ich nun weiss, dass es knapp am Augenverlust vorbei ging oder sogar dem Tod.

Wenn jetzt alles gut verheilt, bleibt es auch bei diesem Preis.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lunalovegood
Thema:

Guten ZAHNtierarzt in Berlin gesucht