Igelfamilie im Garten (und manch anderes Getier)

Diskutiere Igelfamilie im Garten (und manch anderes Getier) im Igel Forum im Bereich Wildtiere; Huhu ihr Lieben :wavey: Mein Mann hat in unserem Garten eine Igelfamilie entdeckt, Mama mit 3 "Halbstarken". Wir vermuten, dass die Igel im...
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Huhu ihr Lieben :wavey:

Mein Mann hat in unserem Garten eine Igelfamilie entdeckt, Mama mit 3 "Halbstarken".
Wir vermuten, dass die Igel im alten Komposthaufen gewohnt haben, der jedoch versetzt werden musste, weil er im Laufe der Jahre der Gewässergrenze zu nahe gekommen war, es fließt ein Bach dort entlang.

Damit ihr euch das Ganze vorstellen könnt:

Das ist der alte Kompost. Dahinter fließt der Bach.
Kopie von ALIM0635.JPG

Rechts ein Stück vom Plumpsklo.
Die neue Grundstücksgrenze befindet sich nunmehr direkt am Gebäude.
IMG_5593.JPG

Die Igel haben sich als neue Wohnung das Klo ausgesucht! :eek:
Mein Mann hatte sich gewundert, wohin das Papier immer verschwindet, bis er die Stacheltiere zufällig entdeckte. :schäm:

Hier ist eines:
IMG_6722 - Kopie.JPG

Rechts das "Schlupfloch":
IMG_6782.JPG

Der Gedanke, dass ausgerechnet im Lokus Igelchen wohnen, ist für uns 2Beiner natürlich nicht so toll.
Und wir haben Alternativen im Angebot!

IMG_3203.JPG

Weiter hinten im Bild die Gartenhütte steht erhöht. Mein Mann hat Heu, Stroh und Laub darunter gestopft, sodass die Igelchen ein kuscheliges Winterquartier haben.
Links am Rand ist viel Gesträuch, sicherlich ein guter Igelpfad.

Und noch weiter entfernt, hinter der Gartenhütte, befindet sich der neue Kompost. Den will mein Mann nun erhöhen, damit auch darunter wieder Igelchen wohnen können.

Soweit der Plan.

Um die Stacheltiere auf den Weg zu bringen, hat mein Mann etwas getrickst mit Banane, Apfel, etwas Hunde- und Katzenfutter. Es scheint zu funktionieren.

Gestern abend hat Igelmama eines der Kleinen abgeholt und ist mit ihm durch den "Igelpfad" in Richtung Gartenhütte gelaufen. Mein Mann wartete noch eine halbe Stunde, sie kam nicht zurück, die anderen beiden ließen sich unterdessen die Leckerlis schmecken.

Wir sind zuversichtlich, dass sie in den nächsten Tagen alle umziehen und ihr neues Quartier für gut befinden (und mein Mann das Klo wieder ruhigen Gewissens benutzen kann :verlegen:).

Gleich kommen noch Fotos ...
 
28.08.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Igelfamilie im Garten (und manch anderes Getier) . Dort wird jeder fündig!
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
IMG_6805.JPG

... Gerade kommt mein Mann nach Hause - sie sind schon umgezogen! :juhu:

Haben laut schmatzend ihre Leckerlis vertilgt (damit ist nun wieder Schluss, wir wollen sie ja nicht verziehen).
Und der neue Kompost steht auch erhöht.

Passen gar nicht alle in einen Post, die Fotos ...

IMG_6727.JPG IMG_6728.JPG IMG_6748.JPG IMG_6752.JPG IMG_6783.JPG IMG_6784.JPG IMG_6785.JPG IMG_6788.JPG IMG_6789.JPG IMG_6796.JPG IMG_6801.JPG IMG_6803.JPG IMG_6807.JPG IMG_6812.JPG IMG_6816.JPG IMG_6817.JPG IMG_6819.JPG IMG_6820.JPG
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
... Mama mit Kind 1 ...

IMG_6821.JPG IMG_6822.JPG

... über den "Igelpfad" auf dem Weg ins neue Zuhause
IMG_6823.JPG IMG_6824.JPG

Kind 2 frisst ...
IMG_6825.JPG IMG_6829.JPG

Kind 3 durch's Schlupfloch in den Lokus, man sieht nur noch den Popo
IMG_6831.JPG

Die Fotos sind von gestern Abend.
Vom "neuen Zuhause" haben wir noch keine.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
In einen Teich gehören natürlich auch Frösche.

Wir sind keine Freunde von "steriler Natur", so wie in manchen Gärten jeder Grashalm gekämmt aussieht.
Außer den (20+) Fröschen sind im Teich auch ein paar kleine Fische, Moderlieschen und so was.

IMG_3679.JPG IMG_4676.JPG IMG_4682.JPG

Ein Mäuschen!
IMG_6814.JPG IMG_6834.JPG IMG_6835.JPG

Wegen der kleinen Nagetierchen haben wir es aufgegeben, Möhren anzubauen. Nur Topinambur haben wir noch - aber auch der war in der letzten Saison gegenüber dem Vorjahr dezimiert ...


Bis später, ihr Lieben.
Werde jetzt erst mal meinen Drahtesel besteigen und den freien Tag genießen. :winke:
 
jackie

jackie

Jedem Meeri mind. 1qm!
Beiträge
3.821
Reaktionen
2.013
Ihr habt da ja ein kleines (grosses!) Paradies für Zweibeiner und allerhand Getier :top: !


Übrigens, wenn ihr die Igel eigentlich ganz gerne weiter "verwöhnen" würdet: mit etwas artgerechtem Futter schadet ihr ihnen nicht, das wird gerne genommen und macht es weniger anstrengend, auf den Winter hin auf ein vernünftiges Gewicht zu kommen ;) .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Danke! :bussi:
Ja, wir fühlen uns in Thüringen sehr wohl.

Dann werden wir noch etwas weiterfüttern, zumindest die angefangene Packung aufbrauchen. -

Auf der Wiese gegenüber sind manchmal auch Rindviecher. :)
20161021_124823.jpg
 
Quano

Quano

Meersäulioldie
Beiträge
4.108
Reaktionen
3.598
Schön wohnt ihr und die Igelfamilie. :yeah:

:danke: für die vielen Fotos. Herzige Igelfamilie :dance:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.999
Reaktionen
3.674
Wie schön,da habt ihr ja auch das Wiesenfutter für die Schweinchen direkt vor der Nase und noch paar
Tiere dazu. Ist schon Praktisch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
carmen3195

carmen3195

Beiträge
10.969
Reaktionen
921
das habt ihr aber echt toll gemacht für die kleine igelfamilie
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Ich hab heute frei; heute abend kann ich am Foto-Shooting teilnehmen :D

Edit: Tja, der Vorführeffekt ... sie mögen sich nicht zeigen. Nur ein Mäuschen, das war zu flink zum Knipsen.

Wird schon noch mal klappen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.999
Reaktionen
3.674
Ich hatte Gestern bei den Hühnern auch das Pech,das vor einem Hühnergehege eine Tote Maus gelegen hat.
Da war schon eine Dicke Mücke drauf.
 
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Als wir im Begriff waren, nach Hause zu fahren, ließ sich die Igelmama doch noch blicken - im Nachbargarten (der total verwildert ist).
IMG_6858.JPG

Das ist der "Igelpfad":
igelpfad1.JPG

igelpfad2.JPG

IMG_6854.JPG

... und das der neue Kompost in igelfreundlicher Höhe:
IMG_6839.JPG


Last but not least hatte noch einer was zu quaken:
IMG_6855.JPG

:winke:
 
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
1.736
Reaktionen
969
Ich habe auch seit Jahren Igel, weil ich sie füttere.
Im Moment sind es nur 3, im letzten Jahr waren es bis zu 7 Igel.
Der Schlafplatz im Sommer ist nicht der gleiche wie der Platz für den Winterschlaf und im Sommer wird der Platz häufig gewechselt. Also, nicht wundern wenn dort (an deiner dafür eingerichteten Stelle) kein Igel mehr da ist.
Als erster geht der Vater in dem Winterschlaf, dann die Mutter und zum Schluß die Kinder und für sie brauchst du mehrere Igelhäuser.
Für den Winterschlaf braucht jeder Igel sein eigenes Häuschen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Danke für die Infos!
Bisher haben wir mit Igeln keine Erfahrung. Und noch keinen Vater gesehen.
Kann man das Geschlecht äußerlich unterscheiden?
 
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
1.736
Reaktionen
969
Noch etwas.
Igel essen nicht gemeinsam vom gleichen Napf wenn sie erwachsen sind.
Wer zuerst kommt darf zuerst essen und erst danach kommt der nächste. Manchmal werden die kleinen von dern großen weggejagt.
Wenn alle essen sollen, dann brauchst du mehrere Näpfe die jeweils paar Meter entfernt aufgestellt werden müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
Meerschweinchenfibsy

Meerschweinchenfibsy

Der große Bock
Beiträge
1.736
Reaktionen
969
Igel bilden keine Familien.
Der Vater kommt nur 1x pro Jahr zur Paarungszeit und hat danach mit nichts zu tun :D
Die Mutter ist auch nur für eine kurze Zeit bei den Kindern und nach einer weiteren kurzen Zeit trennen sich auch die Kinder.
Der Vater ist in der Regel kräftiger oft etwas dunkler.
Kein frisches Katzenfutter geben, wenn du keine Ratten anlocken möchtest.
Trockenfuter mit Hähnchen (am liebsten essen sie Rayal Canin).
Bitte auch kein Hunde- oder Katzenfutter mit Schweine-, Rindfleisch oder Fisch.
Das ist dem Igel zu fettig.
Paar Nüsse essen sie auch gern, obwohl der Igel Fleischfresser ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: B-Tina :-)
B-Tina :-)

B-Tina :-)

NotschweinchenHalterin
Beiträge
13.280
Reaktionen
16.196
Vielen Dank!! :)
 
Thema:

Igelfamilie im Garten (und manch anderes Getier)

Igelfamilie im Garten (und manch anderes Getier) - Ähnliche Themen

  • Der igelfreundliche Garten und die liebe Nachbarschaft

    Der igelfreundliche Garten und die liebe Nachbarschaft: Hi, leider ist es ja häufig so, das man Tierlieb ist und auch den Wildtieren helfen will, jedoch bald merkt, das man ein Dorn im Aug der Nachbarn...
  • Kleiner Igel im Garten!

    Kleiner Igel im Garten!: Hallo, wir hatten heute einen kleinen Igel im Garten! Er war relativ schnell unterwegs und machte einen guten Eindruck. Teilweise hat er sich...
  • Ähnliche Themen
  • Der igelfreundliche Garten und die liebe Nachbarschaft

    Der igelfreundliche Garten und die liebe Nachbarschaft: Hi, leider ist es ja häufig so, das man Tierlieb ist und auch den Wildtieren helfen will, jedoch bald merkt, das man ein Dorn im Aug der Nachbarn...
  • Kleiner Igel im Garten!

    Kleiner Igel im Garten!: Hallo, wir hatten heute einen kleinen Igel im Garten! Er war relativ schnell unterwegs und machte einen guten Eindruck. Teilweise hat er sich...
  • Schlagworte

    igel und anderes getier