Blasenpolyp wer hat Erfahrung

Diskutiere Blasenpolyp wer hat Erfahrung im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe bereits ein Thema laufen mit Blasensteinen. Da aber in der OP auch ein Polyp entdeckt wurde, de rnicht ganz entfernt werden konnte...
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.767
Reaktionen
332
Hallo,

habe bereits ein Thema laufen mit Blasensteinen. Da aber in der OP auch ein Polyp entdeckt wurde, de rnicht ganz entfernt werden konnte und der Urin auch nach 3 Wochen blutig bleibt trotz Antiobitika und Entzündungshemmer, wollt ich mal Eure Erfahrungen zu dem Thema wissen.
Mir macht Sorgen, dass das bluten nicht aufhört und der Polyp selbst. Die Lebenseerwartung und wielange macht man es einem Tier erträglich...
 
07.06.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blasenpolyp wer hat Erfahrung . Dort wird jeder fündig!
G

Gast80368

Gast
Ich habe hier genau dasselbe Problem durch Blasensteine. Das Meeri verliert immer wieder Blut und sie war schon zeitweise blass an den Schleimhäuten.

Derzeit gebe ich dem Meerschweinchen ein wenig Kräuterblut wegen dem andauernden Blutverlust. Der TA hat dem zugestimmt, weil da nichts schlechtes drinnen ist uund es minimal dosiert zugegeben wird.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.767
Reaktionen
332
ja dann willkommen leidensgenosse....leider....was ist das? wie lat ist deine kleine? bei meiner sind die steine raus, harngries war danach wieder aber unter nieren und blasentee weg aber bakterien in der blase und eben der rest polyp. leider spukt mein schatz auch die medikamente aus. sie ist erst 4 und ich denke gerade, wielange lebt so ein tier noch? hast du eine biopsie von dem polypen machen lassen?
 
G

Gast80368

Gast
Ich weiss nicht das ein Polyp vorhanden ist. Der Blasenstein konnte vorne entfernt werden ohne Operation.

Aber ich habe halt die Probleme mit ständigen kleinem Blutverlust beim Pinkeln und Griesneubildung. Medikamente und Tees, die sie bekommt nimmt sie. Sie ist 6,5 Jahre.

Wir haben hier das Problem, dass sie einzeln in ihrem Abteil sitzt, weil sie keine anderen Schweinchen bei sich haben will. Zuviel Stress, wenn man eine Vergesellschaftung versucht, dann nimmt sie ab und frisst nicht mehr. Der Kastrat geht stundenweise aus der anderen Gruppe zu Ihr. Das klappt recht gut. Ich habe iihr sogar ein neues Schweinchen dazugeholt, dies ging 2,5 Tage gut, dann frass sie nicht mehr.
 
Meelimama

Meelimama

Beiträge
1.767
Reaktionen
332
hmm is ja komisch, dass deine kleine so reagiert. der polyp war im röntgenbild auch nur als masse erkennbar u zeigte sich in der op. war das bei dir villeicht auch so nur dass du ohne op das nicht genau weißt
 
G

Gast80368

Gast
Operieren lasse ich sie nicht, die Narkose wird sie nicht vertragen. Auf dem Röbi wurde eine dickere Blassenwand mit Gries gesehen.

Vorne am Ausgang hat sie Veränderungen, wenn man umstülpt. Ausserdem sammelt sich dort Urin und Griess, den ich regelmässig abspüle.
 
Thema:

Blasenpolyp wer hat Erfahrung

Blasenpolyp wer hat Erfahrung - Ähnliche Themen

  • Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen

    Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen: Momentan habe ich 2 kranke Schweinchen hier zu sitzen seit ca. 2 Wochen mit Bronchitis/Lunge und Hefen und Zahnproblemen. Ich weiß mir keinen Rat...
  • Wie herausbekommen, wer zuviel trinkt?

    Wie herausbekommen, wer zuviel trinkt?: Seit 2 Tagen hat sich der Wasserverbrauch meiner Großgruppe deutlich erhöht, obwohl ich an der Fütterung nichts geändert habe. Die Trinkflaschen...
  • Bluttropfen im Gehege wer ist es

    Bluttropfen im Gehege wer ist es: Seit einer Woche finden wir immer wieder Bluttropfen in Verbindung mit Pinkelstellen. Wir vermuten, dass eins der Schweinchen Blasengries/schlamm...
  • Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!

    Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!: Hallo, kann mir jemand sagen, was dieses runde Ding (ca. 1-2cm Durchmesser) am hinteren rechten Kiefer im Röntgenbild meines Kastraten ist? Das...
  • Zysten - wer hat Erfahrung damit?

    Zysten - wer hat Erfahrung damit?: Hallo, ich war vorhin beim Tierarzt (Meerschweinchen Weiblich 3 Jahre 1 Monat). Ich war bereits am 15.05. da, wegen Abnahme, Röcheln, Niesen...
  • Ähnliche Themen
  • Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen

    Ratlos und Hilflos wer hat Erfahrungen: Momentan habe ich 2 kranke Schweinchen hier zu sitzen seit ca. 2 Wochen mit Bronchitis/Lunge und Hefen und Zahnproblemen. Ich weiß mir keinen Rat...
  • Wie herausbekommen, wer zuviel trinkt?

    Wie herausbekommen, wer zuviel trinkt?: Seit 2 Tagen hat sich der Wasserverbrauch meiner Großgruppe deutlich erhöht, obwohl ich an der Fütterung nichts geändert habe. Die Trinkflaschen...
  • Bluttropfen im Gehege wer ist es

    Bluttropfen im Gehege wer ist es: Seit einer Woche finden wir immer wieder Bluttropfen in Verbindung mit Pinkelstellen. Wir vermuten, dass eins der Schweinchen Blasengries/schlamm...
  • Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!

    Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!: Hallo, kann mir jemand sagen, was dieses runde Ding (ca. 1-2cm Durchmesser) am hinteren rechten Kiefer im Röntgenbild meines Kastraten ist? Das...
  • Zysten - wer hat Erfahrung damit?

    Zysten - wer hat Erfahrung damit?: Hallo, ich war vorhin beim Tierarzt (Meerschweinchen Weiblich 3 Jahre 1 Monat). Ich war bereits am 15.05. da, wegen Abnahme, Röcheln, Niesen...